Chirurgie
- Ehingen

Ansprechpartner

Chefärzte der Abteilung

Dr. med. Roland Trautwein

(Chefarzt/Chefärztin)

Kein Bild für  Dr. med. Roland Trautwein hinterlegt
Chirurgie - Ehingen
Chefarzt

Details

Kontaktadresse: Spitalstrasse 29
89584 Ehingen
   
Telefon: 07391 - 5865208
Telefax: 07391 - 5865242
E-Mail:  /  Internet: E-Mail  / 
   
Anzahl der Betten: 0 (oder keine Angabe)
   
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär: 7858
Teil-Stationär: 0 (oder keine Angabe)
Art der Abteilung: Hauptabteilung
D-Arzt Zulassung(en): Mindestens ein Arzt mit ambulanter D-Arzt-Zulassung ist vorhanden.
Stationäre BG-Zulassung: Eine stationäre BG-Zulassung ist vorhanden

Leistungen und Schwerpunkte

Behandlungsangebot

  • Blinddarmentzündung, Operation
  • Gallenblasentumor, Operation
  • Kniegelenksoperation bei Bandverletzungen
  • Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
  • Leistenbruch, Operation
  • VAC operativ

Schwerpunkte der medizinischen Versorgung

  • Bandrekonstruktionen/ Plastiken
  • Behandlung von Dekubitalgeschwüren
  • Chirurgie der peripheren Nerven
  • Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Diagnostik und Therapie von Arthropathien
  • Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
  • Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
  • Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
  • Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
  • Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
  • Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
  • Endokrine Chirurgie
  • Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
  • Kinderorthopädie
  • Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
  • Magen-Darm-Chirurgie
  • Metall-/ Fremdkörperentfernungen
  • Minimal-invasive laparoskopische Operationen
  • Minimalinvasive endoskopische Operationen
  • Plastisch rekonstruktive Eingriffe
  • Septische Knochenchirurgie
  • Spezialsprechstunde
  • Tumorchirurgie

Top-Ten Diagnosen und Operationen (Prozeduren)

Top 10 Operationen (Prozeduren)

Zusammengefasstes Angebot
Code Beschreibung Fälle
Für diese Zusammenstellung stehen nicht alle Klinikdaten zur Verfügung. Daher sind kleine Abweichungen in der Fallzahl möglich.
8803 Maschinelle Autotransfusion (Cell-Saver) ohne Bestrahlung 244
5820 Totalendoprothese 203
5829 Verwendung von hypoallergenem Knochenersatz- und Osteosynthesematerial 200
5822 Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese, ungekoppelt, ohne Patellaersatz: Zementiert 157
5804 Teilresektion der Patella 125
8800 1 TE bis unter 6 TE 101
5811 Arthroskopische Operation an der Synovialis: Synovektomie, partiell: Kniegelenk 82
5812 Meniskusresektion, partiell 65
5794 Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens mit Osteosynthese: Durch Platte: Fibula distal 44
5916 An Haut und Unterhaut 44
Differenziertes Angebot
Code Beschreibung Fälle
88032 Maschinelle Autotransfusion (Cell-Saver) ohne Bestrahlung 244
58200 Totalendoprothese 174
5829E Verwendung von hypoallergenem Knochenersatz- und Osteosynthesematerial 143
58045 Teilresektion der Patella 112
582211 Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese, ungekoppelt, ohne Patellaersatz: Zementiert 107
8800C0 1 TE bis unter 6 TE 101
5829D Implantation oder Wechsel von modularen Endoprothesen bei knöcherner Defektsituation mit Gelenk- und/oder Knochen(teil)ersatz oder individuell angefertigten Implantaten 57
58125 Meniskusresektion, partiell 30
5916A0 An Haut und Unterhaut 29
58112H Arthroskopische Operation an der Synovialis: Synovektomie, partiell: Kniegelenk 28
58111H Arthroskopische Operation an der Synovialis: Resektion an einem Fettkörper (z. B. Hoffa-Fettkörper): Kniegelenk 27
58110H Arthroskopische Operation an der Synovialis: Resektion einer Plica synovialis: Kniegelenk 27
58120H Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Exzision von erkranktem Gewebe am Gelenkknorpel: Kniegelenk 25
57942R Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens mit Osteosynthese: Durch Platte: Fibula distal 23
582020 Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese, Sonderprothese: Nicht zementiert 23
58221 Bikondyläre Oberflächenersatzprothese, ungekoppelt, ohne Patellaersatz 18
5916A3 Am offenen Abdomen 15
58040 Retinakulumspaltung, lateral 13
5794A1 Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens mit Osteosynthese: Durch Marknagel mit Gelenkkomponente: Humerus proximal 11
58126 Meniskusresektion, total 10
582281 Patellarückfläche, zementiert 10
57944F Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens mit Osteosynthese: Durch dynamische Kompressionsschraube: Femur proximal 10
582221 Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese, ungekoppelt, mit Patellaersatz: Zementiert 9
582284 Patellofemoraler Ersatz, zementiert 7
582260 Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Scharnierendoprothese ohne Patellaersatz: Nicht zementiert 6
58202 Totalendoprothese, Sonderprothese 6

Angaben zum Personal

Ärztliches Personal

Bezeichnung Anzahl
Ärzte (ohne Belegärzte) 6.9
Erläuterung(en)
In der Fachabteilung Chirurgie sind 8,58 ÄrztInnen tätig.
Fachärzte (ohne Belegärzte) 3.6
Erläuterung(en)
Neben dem Chefarzt sind zwei Oberärzte in der Abteilung beschäftigt. Die Fachärzte decken gemeinsam den fachärztlichen Rufbereitschaftsdienst ab.

Fachexpertisen

Ärztliche Fachexpertisen

Bezeichnung
Allgemeine Chirurgie
Orthopädie
Unfallchirurgie
Spezielle Unfallchirurgie
Spezielle Visceralchirurgie

Informationen im Internet

HON CodeWir befolgen den HON Code Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontollieren Sie dies hier.

Logo RZV

Mit freundlicher Unterstützung der RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH

Logo Initiative Aktive Transparenz

Machen Sie mit bei der Initiative Aktive Transparenz