Informationen im Internet

Informationen zu den angebotenen medizinisch-pflegerischen Leistungen

  • Akupressur
  • Akupunktur
  • Angehörigenbetreuung/ -beratung/ -seminare
  • Aromapflege/-therapie
  • Asthmaschulung
  • Atemgymnastik/-therapie
  • Audiometrie/Hördiagnostik
  • Basale Stimulation
  • Belastungstraining/-therapie/ Arbeitserprobung
  • Berufsberatung/ Rehabilitationsberatung
  • Besondere Formen/ Konzepte der Betreuung von Sterbenden
  • Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
  • Diabetiker-Schulung
  • Diät- und Ernährungsberatung
  • Eigenblutspende
  • Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
  • Ergotherapie/Arbeitstherapie
  • Fallmanagement/ Case Management/ Primary Nursing/ Bezugspflege
  • Fußreflexzonenmassage
  • Geburtsvorbereitungskurse/Schwanger-schaftsgymnastik
  • Gedächtnistrainig/Hirnleistungstraining/Koknitives Training/Konzentrationstraining
  • Kinästhetik
  • Kontinenztraining/ Inkontinenzberatung
  • Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theater-therapie/Bibliotherapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Massage
  • Medizinische Fußpflege
  • Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
  • Physikalische Therapie/Bädertherapie
  • Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
  • Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
  • Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbel-säulengymnastik
  • Säuglingspflegekurse
  • Schmerztherapie/ -management
  • Snoezelen
  • Sozialdienst
  • Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
  • Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
  • Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern
  • Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien
  • Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen
  • Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen
  • Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
  • Sporttherapie/Bewegungstherapie
  • Stillberatung
  • Stimm- und Sprachtherapie/ Logopädie
  • Stomatherapie/-beratung
  • Versorgung mit Hilfsmitteln/ Orthopädietechnik
  • Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder
  • Wärme- u. Kälteanwendungen
  • Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik
  • Wundmanagement
  • Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
  • Zusammenarbeit mit/ Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Informationen zu den Disease-Management-Programmen (DMP)

  • Koronare Herzkrankheit (KHK)
  • Modul Chronische Herzinsuffizienz (bei KHK)

Informationen zur apparativen Ausstattung im Krankenhaus

Gerät für Nierenersatzverfahren

z.B. Hämofiltration, Dialyse, Peritonealdialyse

Gerät zur Lungenersatztherapie/ -unterstützung

z. B. ECMO/ECLA

Weitere apparative Ausstattung(en)

  • Angiographiegerät (24 Stunden Notfallverfügbarkeit)
  • Beatmungsgerät zur Beatmung von Früh- und Neugeborenen (24 Stunden Notfallverfügbarkeit)
  • Computertomograph (CT) (24 Stunden Notfallverfügbarkeit)
  • Elektroenzephalographiegerät (EEG) (24 Stunden Notfallverfügbarkeit)
  • Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP
  • Inkubatoren Neonatologie (24 Stunden Notfallverfügbarkeit)
  • Lithotripter (ESWL)
  • Magnetresonanztomograph (MRT) (24 Stunden Notfallverfügbarkeit)
  • Mammographiegerät
  • Positronenemissionstomo-graph (PET)/PET-CT
  • Radiofrequenzablation (RFA) und/oder andere Thermo-ablationsverfahren
  • Szintigraphiescanner/Gammasonde
  • Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz

Informationen zu den angebotenen Serviceleistungen

Ein-Bett-Zimmer

auf Anfrage 128,00 € pro Tag

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Kosten 128,00 €

Empfangs- und Begleitdienst für Patienten und Patientinnen sowie Besucher und Besucherinnen durch ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Grüne Damen und Herren

Fernsehgerät am Bett/ im Zimmer

keine, Kaution von 15,00 €

Informationsveranstaltungen für Patienten und Patientinnen

Veröffentlichung im Internet oder Flyern

Internetanschluss am Bett/ im Zimmer

auf Anfrage am Empfang

Rundfunkempfang am Bett

Rundfunk über TV vorhanden

Unterbringung Begleitperson

auf Anfrage :
35,00 € pro Tag im Patientenzimmer, Gästezimmer 55,00 €

Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

alle Zimmer haben eine eigene Nasszelle

Weitere angebotene Serviceleistungen

  • Andachtsraum
  • Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
  • Gemeinschafts- oder Aufenthaltsraum
  • Hotelleistungen
  • Kinderbetreuung
  • Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
  • Mutter-Kind-Zimmer
  • Rooming-In
  • Schulteilnahme in externer Schule/Einrichtung
  • Seelsorge
  • Telefon am Bett
  • Wertfach/ Tresor am Bett/ im Zimmer
  • Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen
  • Zwei-Bett-Zimmer

Informationen zur akademischen Lehre

  • Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten
  • Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)

Informationen zu den Heilberufen

  • Diätassistent und Diätassistentin
  • Entbindungspfleger und Hebamme
  • Ergotherapeut und Ergotherapeutin
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
  • Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin
  • Krankengymnast und Krankengymnastin/Physiotherapeut und Physiotherapeutin
  • Krankenpflegehelfer und Krankenpflegehelferin
  • Medizinisch-technischer-Radiologieassistent/in und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA)
  • Medizinsch-technischer Assistent für Funktionsdiagnostik und Medizinsch-technische Assistentin für Funktionsdiagnostik (MTAF)
  • Operationstechnischer Assistent und Operationstechnische Assistentin (OTA)

Angaben zum Personal

Ärztliches Personal

Bezeichnung Anzahl
Ärzte (ohne Belegärzte) 101.1
Fachärzte (ohne Belegärzte) 54.5
Belegärzte 4

Pflegepersonal

Bezeichnung Anzahl
Gesundheits-Krankenpfleger 186.5
Gesundheits-Kinderkrankenpfleger 12.9
Krankenpflegehelfer 1
Pflegehelfer 1
Hebammen / Entbindungspfleger 8
Operationstechnische Assistenz 3

Spezielles therapeutisches Personal

Bezeichnung Anzahl
Diplom-Psychologe und Diplom-Psychologin

In den HELIOS-Kliniken ist die interdisziplinäre Arbeit der Regelfall. Dies gilt auch für die Stationen. Deshalb ist keine exakte Zuordnung der Personalbesetzung auf Abteilungsebene möglich, so dass deshalb ggf. die Gesamtanzahl der Mitarbeiter für das Gesamthaus dargestellt ist.

1.5
Ergotherapeut und Ergotherapeutin

In den HELIOS-Kliniken ist die interdisziplinäre Arbeit der Regelfall. Dies gilt auch für die Stationen. Deshalb ist keine exakte Zuordnung der Personalbesetzung auf Abteilungsebene möglich, so dass deshalb ggf. die Gesamtanzahl der Mitarbeiter für das Gesamthaus dargestellt ist.

3.4
Medizinisch-technischer Assistent für Funktionsdiagnostik und Medizinisch-technische Assistentin für Funktionsdiagnostik (MTAF)

In den HELIOS-Kliniken ist die interdisziplinäre Arbeit der Regelfall. Dies gilt auch für die Stationen. Deshalb ist keine exakte Zuordnung der Personalbesetzung auf Abteilungsebene möglich, so dass deshalb ggf. die Gesamtanzahl der Mitarbeiter für das Gesamthaus dargestellt ist.

3
Medizinisch-technischer Radiologieassistent und Medizinisch-technische Radiologieassistentin (MTRA)

In den HELIOS-Kliniken ist die interdisziplinäre Arbeit der Regelfall. Dies gilt auch für die Stationen. Deshalb ist keine exakte Zuordnung der Personalbesetzung auf Abteilungsebene möglich, so dass deshalb ggf. die Gesamtanzahl der Mitarbeiter für das Gesamthaus dargestellt ist.

13.1
Medizinscher Fachangestelter und Medizinscher Fachangestelte

In den HELIOS-Kliniken ist die interdisziplinäre Arbeit der Regelfall. Dies gilt auch für die Stationen. Deshalb ist keine exakte Zuordnung der Personalbesetzung auf Abteilungsebene möglich, so dass deshalb ggf. die Gesamtanzahl der Mitarbeiter für das Gesamthaus dargestellt ist.

2.5
Personal mit Zusatzqualifikation im Wundmanagement

In den HELIOS-Kliniken ist die interdisziplinäre Arbeit der Regelfall. Dies gilt auch für die Stationen. Deshalb ist keine exakte Zuordnung der Personalbesetzung auf Abteilungsebene möglich, so dass deshalb ggf. die Gesamtanzahl der Mitarbeiter für das Gesamthaus dargestellt ist.

2
Personal mit Zusatzqualifikation in der Manualtherapie

In den HELIOS-Kliniken ist die interdisziplinäre Arbeit der Regelfall. Dies gilt auch für die Stationen. Deshalb ist keine exakte Zuordnung der Personalbesetzung auf Abteilungsebene möglich, so dass deshalb ggf. die Gesamtanzahl der Mitarbeiter für das Gesamthaus dargestellt ist.

4
Personal mit Zusatzqualifikation in der Stomatherapie

In den HELIOS-Kliniken ist die interdisziplinäre Arbeit der Regelfall. Dies gilt auch für die Stationen. Deshalb ist keine exakte Zuordnung der Personalbesetzung auf Abteilungsebene möglich, so dass deshalb ggf. die Gesamtanzahl der Mitarbeiter für das Gesamthaus dargestellt ist.

1
Personal mit Zusatzqualifikation nach Bobath oder Vojta

In den HELIOS-Kliniken ist die interdisziplinäre Arbeit der Regelfall. Dies gilt auch für die Stationen. Deshalb ist keine exakte Zuordnung der Personalbesetzung auf Abteilungsebene möglich, so dass deshalb ggf. die Gesamtanzahl der Mitarbeiter für das Gesamthaus dargestellt ist.

1
Physiotherapeut und Physiotherapeutin

In den HELIOS-Kliniken ist die interdisziplinäre Arbeit der Regelfall. Dies gilt auch für die Stationen. Deshalb ist keine exakte Zuordnung der Personalbesetzung auf Abteilungsebene möglich, so dass deshalb ggf. die Gesamtanzahl der Mitarbeiter für das Gesamthaus dargestellt ist.

10.8
Sozialarbeiter und Sozialarbeiterin

In den HELIOS-Kliniken ist die interdisziplinäre Arbeit der Regelfall. Dies gilt auch für die Stationen. Deshalb ist keine exakte Zuordnung der Personalbesetzung auf Abteilungsebene möglich, so dass deshalb ggf. die Gesamtanzahl der Mitarbeiter für das Gesamthaus dargestellt ist.

0.8

HON CodeWir befolgen den HON Code Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontollieren Sie dies hier.

Logo RZV

Mit freundlicher Unterstützung der RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH

Logo Initiative Aktive Transparenz

Machen Sie mit bei der Initiative Aktive Transparenz