Informationen im Internet

Informationen zu den Schwerpunkten der medizinischen Versorgung

  • Ambulantes OP-Zentrum
    • Endoprothetik/Fußchirurgie,
    • Kniechirurgie, Schulter- und Ellenbogenchirurgie, Sporttraumatologie,
    • Konservative Orthopädie/Wirbelsäulenzentrum,
    • Anästhesie,
    • MVZ Praxis Orthopädie
  • Schmerzzentrum
    • Anästhesie und Schmerztherapie
  • Untersuchungszentrum des DOSB, des LSB-NRW und des OSP Westfalen-Dortmund
    • Abteilung Sportmedizin
  • Wirbelsäulenzentrum
    • Konservative Orthopädie/Wirbelsäulenzentrum
  • Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie
    • Endoprothetik/Fußchirurgie,
    • Kniechirurgie, Schulter- und Ellenbogenchirurgie, Sporttraumatologie,
    • Konservative Orthopädie/Wirbelsäulenzentrum,
    • Anästhesie und Schmerztherapie,
    • Sportmedizin und Sportorthopädie

Informationen zu den angebotenen medizinisch-pflegerischen Leistungen

  • Akupressur
  • Akupunktur
  • Atemgymnastik/-therapie
  • Bewegungsbad/ Wassergymnastik
  • Bewegungstherapie z.B. Feldenkrais, Eurhythmie
  • Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)
  • Eigenblutspende
  • Entlassungsmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege
  • Fußreflexzonenmassage
  • Kinästhetik
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Massage
  • Musiktherapie
  • Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie
  • Physikalische Therapie/Bädertherapie
  • Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie
  • Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse
  • Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
  • Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/ Psychosozialdienst
  • Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbel-säulengymnastik
  • Schmerztherapie/ -management
  • Beratung/Betreuung durch Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen
  • Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit
  • Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen
  • Spezielle Entspannungstherapie
  • Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen
  • Spezielles pflegerisches Leistungsangebot
  • Traditionelle Chinesische Medizin
  • Versorgung mit Hilfsmitteln/ Orthopädietechnik
  • Wärme- u. Kälteanwendungen
  • Wundmanagement
  • Zusammenarbeit mit Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege
  • Zusammenarbeit mit/ Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Informationen zur apparativen Ausstattung im Krankenhaus

Angiographiegerät

in Kooperation mit benachbarten Kliniken und niedergelassenen Fachärzten

Computertomograph (CT)

in Kooperation mit benachbarten Kliniken und niedergelassenen Fachärzten

Elektroenzephalographiegerät (EEG)

in Kooperation mit benachbarten Kliniken und niedergelassenen Fachärzten

Elektromyographie (EMG)/Gerät zur Bestimmung der Nervenleitgeschwindigkeit

in Kooperation mit niedergelassenen Fachärzten

Laser

Für ausgewählte Krankheitsbilder

Magnetresonanztomograph (MRT)

an der Klinik in der Radiologischen Gemeinschaftspraxis vorhanden und in Kooperation mit niedergelassenen Fachärzten

OP-Navigationsgerät

in der Endoprothetik

Sonographiegerät/Doppler-sonographiegerät/Duplex-sonographiegerät

Hier speziell Gelenk- und Abdomensonographie

Weitere apparative Ausstattung(en)

  • 24h-Blutdruck-Messung
  • 24h-EKG-Messung
  • Arthroskop
  • Beatmungsgeräte/CPAP-Geräte
  • Belastungs-EKG/ Ergometrie
  • Bewegungsanalysesystem
  • Bronchoskop
  • Cell Saver (im Rahmen einer Bluttransfusion)
  • Defibrillator
  • Lithotripter (ESWL)
  • Operationsmikroskop
  • Röntgengerät/ Durchleuchtungsgerät
  • Echokardiographie und Dopplerechokadiographie (24 Stunden Notfallverfügbarkeit)
  • Ergometrie/Spiroergometrie (24 Stunden Notfallverfügbarkeit)
  • Spiroergometrie (24 Stunden Notfallverfügbarkeit)
  • Ultraschallgerät zur Anlage von peripheren Nervenkathetern (24 Stunden Notfallverfügbarkeit)
  • Spirometrie/Lungenfunktionsprüfung

Informationen zu den angebotenen Serviceleistungen

  • Aufenthaltsräume
  • Balkon/ Terrasse
  • Barrierefreie Behandlungsräume
  • Beschwerdemanagement
  • Betten und Matratzen in Übergröße
  • Cafeteria
  • Diät-/Ernährungsangebot
  • Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
  • Elektrisch verstellbare Betten
  • Faxempfang für Patienten und Patientinnen
  • Fernsehgerät am Bett/ im Zimmer
  • Fitnessraum
  • Fortbildungsangebote/Informationsver-anstaltungen
  • Frei wählbare Essenszusammenstellung (Komponentenwahl)
  • Geldautomat
  • Getränkeautomat
  • Internetanschluss am Bett/ im Zimmer
  • Internetzugang
  • Kühlschrank
  • Kiosk/ Einkaufsmöglichkeiten
  • Klinikeigene Parkplätze für Besucher und Besucherinnen sowie Patienten und Patientinnen
  • Kostenlose Getränkebereitstellung
  • Maniküre/ Pediküre
  • Nachmittagstee/-kaffee
  • Parkanlage
  • Postdienst
  • Rauchfreies Krankenhaus
  • Rollstuhlgerechte Nasszellen
  • Schwimmbad/Bewegungsbad
  • Tageszeitungsangebot
  • Telefon
  • Unterbringung Begleitperson
  • Wäscheservice
  • Wertfach/ Tresor am Bett/ im Zimmer
  • Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Informationen zur akademischen Lehre

Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten

- Lehrauftrag Sportmedizin an der TU Dortmund (Leiter Abteilung Sportmedizin)
- Lehrauftrag MusikMedizinische Grundlagen der MusikTherapie im Master-Studiengang
Musiktherapie (Professor für MusikMedizin an der wissenschaftlich-künstlerischen Hochschule für Musik und Theater HfMT Hamburg (Ltd. Arzt für Schmerztherapie)
- Lehrauftrag "Biokinetische Medizintechnik" Fachbereich Informationstechnik

Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

Projekt "Sport mit Herz". Zusammenarbeit mit dem Herz- und Diabeteszentrum (HDZ) Bad Oeynhausen/Universität Bochum

Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)

Famulanten in den Abteilungen Orthopädie, Anästhesie und Sportmedizin

Informationen zu den Heilberufen

Gesundheits- und Krankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpflegerin

im Rahmen der Ausbildung werden Praktikumsplätze angeboten

Medizinisch-technischer Assistent und Medizinisch-technische Assistentin (MTA)

im Rahmen der Ausbildung werden Praktikumsplätze angeboten

Medizinisch-technischer-Radiologieassistent/in und Medizinisch-technische-Radiologieassistentin (MTRA)

im Rahmen der Ausbildung werden Praktikumsplätze angeboten

Physiotherapeut und Physiotherapeutin

im Rahmen der Ausbildung werden Praktikumsplätze angeboten

Angaben zum Personal

Ärztliches Personal

Bezeichnung Anzahl
Erläuterung(en)
Siehe B-1.11.1
Erläuterung(en)
Siehe B-1.11.1

HON CodeWir befolgen den HON Code Standard für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen.
Kontollieren Sie dies hier.

Logo RZV

Mit freundlicher Unterstützung der RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH

Logo Initiative Aktive Transparenz

Machen Sie mit bei der Initiative Aktive Transparenz