Helios Amper-Klinikum



Das HELIOS Amper-Klinikum Dachau ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung (Stufe II).Wir bieten eine moderne Notfallversorgung, sowie ein breites, spezialisiertes Behandlungsspektrum.

Gesundheit wieder herstellen und helfen, sie zu erhalten: Das ist die Kompetenz unserer Ärzte und Pflegekräfte. Experten aus verschiedenen Fachbereichen der Medizin arbeiten eng zusammen und setzen ihr Wissen für Ihre Gesundheit ein. Ob Notfall oder geplanter Eingriff: Wir sind für Sie da. Rund um die Uhr. Jeden Tag.

Das HELIOS Amper-Klinikum ist als akademisches Lehrkrankenhaus der LMU München anerkannt und betreibt eine Berufsfachschule für Krankenpflege.

Gut aufgehoben gefühlt

Bei der Geburt meiner Tochter habe ich mich im Krankenhaus Dachau sowohl vor als auch nach der Entbindung gut aufgehoben gefühlt. Die Schwestern waren sehr nett!

Alles in Ordnung

Nach Verdacht auf Meningitis wurde ich stationär aufgenommen. Ich konnte die Klinik nach einigen Tagen wieder verlassen und hatte einen angenehmen Aufenthalt dort.

Hüft OP

Mein Mutter war dort gut aufgehoben. Sie hat sich wohl gefühlt und war dort gut versorgt. Im nächsten Jahr werden wir wohl wieder dieses Haus wählen.

Ihr Aufenthalt im Helios Amper-Klinikum


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen










Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Helios Amper-Klinikum

   Gut aufgehoben gefühlt

S.S. |  Dezember 2017

Bei der Geburt meiner Tochter habe ich mich im Krankenhaus Dachau sowohl vor als auch nach der Entbindung gut aufgehoben gefühlt. Die Schwestern waren sehr nett!


   Alles in Ordnung

S.S. |  Dezember 2017

Nach Verdacht auf Meningitis wurde ich stationär aufgenommen. Ich konnte die Klinik nach einigen Tagen wieder verlassen und hatte einen angenehmen Aufenthalt dort.





   Hüft OP

S.S. |  Dezember 2017

Mein Mutter war dort gut aufgehoben. Sie hat sich wohl gefühlt und war dort gut versorgt. Im nächsten Jahr werden wir wohl wieder dieses Haus wählen.


   kompetente Ärzte und fürsorgliche Pflege

B.J. |  März 2017

Mit starken Unterleibsschmerzen kam ich über die Notaufnahme ins Krankenhaus und wurde sehr intensiv und kompetent von der zuständigen Ärztin untersucht. Noch in der Nacht wurde ich am Blinddarm operiert. Als "Fremdlieger" war ich nach der Operation in einem Privatzimmer auf der Frauenklinik untergebracht und konnte mich sehr schnell auch aufgrund der guten pflegerischen Betreuung erholen. Schon nach 2,5 Tagen konnte ich fast schmerzfrei nach Hause entlassen werden und gerade 2 Wochen später sind die Spuren der OP kaum sichtbar. Eine durchweg positive Erfahrung.


   So schlimm ist es auch wieder nicht ....

P.H. |  Dezember 2016

Aller katastrophaler Berichte zum Trotz: So schlimm ist es da nun auch wieder nicht. Ich war mit schlimmen Magenproblemen in der Notaufnahme. Klar musste ich sehr lange warten. Und etwas chaotisch schien es da schon. Aber die Ärztin, die mich behandelt hat war absolut ok, ich bin gut behandelt worden und konnte dann am nächsten Tag zu meinem Hausarzt gehen. Kann man von einem Krankenhaus denn viel mehr erwarten?


Bewertung für Helios Amper-Klinikum

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
306
Entfernung Gallenblase
304
Darmspiegelung
181
Laparoskopische Operation Leistenbruch
169
Leistenbruchoperation
169
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
159
Darmkrebs
147
Operation am Darm
147
Lungenkrebs
100
Leberkrebs
95
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
59
Operation an der Lunge
51
Operation an der Leber (bei Krebs)
46
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
40
Operation am Darm (bei Polypen)
38
Gallenblasenentzündung
38
Hämorrhoiden
37
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
34
Wundversorgung bei chronischen Wunden
32
Operation Magengeschwür
24
Bauchspeicheldrüsenkrebs
20
Magenkrebsoperation
18
Operation an der Schilddrüse
17
Nierentumor, Nierenkrebs
12
Zwerchfellbruch
12
Operation an der Bauchspeicheldrüse
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Adipositaschirurgie
Chirurgische Intensivmedizin
Endokrine Chirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Mediastinoskopie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Nierenchirurgie
Notfallmedizin
Operationen wegen Thoraxtrauma
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Zytoreduktive Chirurgie und HiPEC
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Obstipation
71
Bösartige Neubildung des Rektums
42
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
42
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion
40
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
34
Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge
29
Akute Cholezystitis
25
Ileus, nicht näher bezeichnet
24
Hämorrhoiden 3. Grades
24
Leberzellkarzinom
21
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
1.264
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
703
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
577
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
437
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
284
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
248
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
173
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
166
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
162
Native Computertomographie des Abdomens
156
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
25
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
3
Operationstechnische Assistenz
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Anästhesie für Kernspintomographie
Autologe Hämotherapie
Beatmungsentwöhnung
Behandlung schwerer Atemstörungen
Bronchoskopie
ca. 12.000 Operationen pro Jahr
Hochfrequenzbeatmung (Jet-Ventilator)
Kathetergestützte Regionalanästhesieverfahren
Messung des Herzzeitvolumens und Lungenwassers (PICCO)
mit der Abteilung IN-1 75.000 Beatmungsstunden pro Jahr
Narkosen bei operativen, diagnostischen und kurzen therapeutischen Eingriffen
Nierenersatzverfahren
Postoperativer Akutschmerzdienst
Rotationsthrombelastrographie
Schmerztherapie bei Schwangeren
Schockraummanagement
Sonographie
Tracheostomie
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
26
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
665
Operation an der Wirbelsäule
366
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
212
Arthrose des Kniegelenkes
147
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
104
Arthrose des Hüftgelenkes
96
Bandscheibenvorfall
84
Bandscheibenbeschwerden
84
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
82
Fraktur Becken
77
Knochenbruch (Fraktur)
62
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
40
Operationen am Fuß
40
Operationen an der Hand
35
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
33
Fraktur Wirbelsäule
31
Deformierung von Fingern und Zehen
30
Operation an Nerven
24
Schädelbasisbruch
19
Fraktur Schädel
19
Kieferbruch
19
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
18
Wirbelsäulenbruch Operation
16
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
11
Fraktur Hals(wirbelsäule)
6
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Native Sonographie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumboischialgie
219
Sonstige primäre Gonarthrose
128
Sonstige primäre Koxarthrose
79
Krankheiten der Sakrokokzygealregion, anderenorts nicht klassifiziert
77
Gehirnerschütterung
58
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
50
Fraktur des Außenknöchels
41
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
37
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
30
Verstauchung und Zerrung der Halswirbelsäule
27
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
2.203
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
987
Native Computertomographie des Schädels
650
Native Computertomographie des Beckens
422
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
361
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
307
Minimalinvasive Behandlungsverfahren an der Wirbelsäule (zur Schmerztherapie): Facetten-Thermokoagulation oder Facetten-Kryodenervation: 3 oder mehr Segmente
293
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
238
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
218
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
197
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
35
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
4
Operationstechnische Assistenz
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
470
Risikoschwangerschaft
290
Operation an der Gebärmutter
214
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
204
Gebärmuttertumor (gutartig)
203
Brustkrebs
176
Operation am Eierstock
160
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
107
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
91
Gebärmutterentfernung
82
Ausschabung bei Fehlgeburt
82
Schwangerschaftskomplikationen
62
Fehlgeburt
58
Gebärmutterschleimhautwucherung
49
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
48
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
46
Operation bei Inkontinenz
45
Inkontinenz
42
Gebärmutterkrebs
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
460
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
147
Intramurales Leiomyom des Uterus
106
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
102
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
92
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
86
Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene
65
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
64
Subseröses Leiomyom des Uterus
53
Hoher Scheidenriss unter der Geburt
53
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch (FAEP/BERA)
855
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
562
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
360
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
356
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
230
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
193
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
189
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie]
184
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
184
Subarachnoidale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
182
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
38
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
4
Operationstechnische Assistenz
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Harnleiter- und Nierensteine
186
Operation an der Prostata
104
Prostatavergrößerung
62
Prostatakrebs
51
Inkontinenz
35
Operation an der Prostata (bei Krebs)
32
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
31
Leistenbruchoperation
26
Harnblasenerkrankung
24
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
22
Hodentumor
13
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Ureterstein
105
Nierenstein
71
Prostatahyperplasie
62
Bösartige Neubildung der Prostata
51
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
35
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
33
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
26
Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet
25
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose
20
Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose
18
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
145
Native Computertomographie des Abdomens
130
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt
120
Diagnostische Ureterorenoskopie
83
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
82
Urographie: Retrograd
50
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
48
Native Computertomographie des Beckens
42
Transurethrale Exzision und Destruktion von Prostatagewebe: Elektroresektion mit Trokarzystostomie
41
Ureterotomie, perkutan-transrenale und transurethrale Steinbehandlung: Entfernung eines Steines, ureterorenoskopisch
40
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
10
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
0
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Interdisziplinäre Diagnostik chronischer Schmerzsyndrome
Multimodale stationäre Schmerztherapie für Patienten der Abteilung Neurologie und Klinische Neurophysiologie
Multimodale teilstationäre Therapie chronischer Schmerzsyndrome
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Teilstationäre Multimodale Schmerztherapie: Intensivbehandlung: Vier oder mehr Verfahren, davon ein ärztlich oder psychologisch psychotherapeutisches Verfahren von mindestens 60 Minuten
1.137
Teilstationäre Multimodale Schmerztherapie: Intensivbehandlung: Vier oder mehr Verfahren, davon 1 ärztl. oder psychologisch psychotherapeutisches Verf. von mind. 60 Min. und zusätzlich 1 ärztl. oder psychotherap. Einzelgespräch von mind. 30 Min.
467
Teilstationäre Multimodale Schmerztherapie: Umfassende Behandlung: Drei Verfahren, davon ein ärztlich oder psychologisch psychotherapeutisches Verfahren von mindestens 60 Minuten
204
Multidisziplinäre algesiologische Diagnostik
200
Teilstationäre Multimodale Schmerztherapie: Intensivbehandlung: Vier oder mehr Verfahren, zusätzlich ein ärztliches oder psychotherapeutisches Einzelgespräch von mindestens 30 Minuten
113
Testpsychologische Diagnostik: Einfach
102
Teilstationäre Multimodale Schmerztherapie: Intensivbehandlung: Vier oder mehr übende oder sonstige Verfahren
49
Teilstationäre Multimodale Schmerztherapie: Umfassende Behandlung: Drei übende oder sonstige Verfahren
44
Teilstationäre Multimodale Schmerztherapie: Umfassende Behandlung: Drei Verfahren, zusätzlich ein ärztliches oder psychotherapeutisches Einzelgespräch von mindestens 30 Minuten
35
Patientenschulung: Umfassende Patientenschulung
17
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen einer Halsschlagaderverengung
532
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
359
Krampfaderoperation
117
Gefäßoperation an den Beinen
111
Halsschlagaderverengung
52
Durchblutungsstörungen der Beine
51
Erkrankung der Hirngefäße
17
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Aortenaneurysmachirurgie
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Carotischirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Verschluss und Stenose der A. carotis
52
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
34
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen
28
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
27
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
15
Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate
13
Infektion des Amputationsstumpfes
11
Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten
9
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung
9
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
8
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
763
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
328
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel
281
Andere Computertomographie mit Kontrastmittel
277
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Unterschenkel
223
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
176
Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel
157
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
155
Andere Operationen an den Bewegungsorganen: Weichteildebridement, schichtenübergreifend
144
Superselektive Arteriographie
114
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
11
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
594
Schlaganfall
503
Schwindel
327
Epilepsie Krampfleiden
236
Migräne
123
Kopfschmerz
50
Gesichtsnervenlähmung
37
Bandscheibenbeschwerden
19
Gürtelrose
18
Schlafstörungen
17
Hirnentzündung
13
Erkrankung Nerven / Muskeln
12
Myasthenia gravis
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie schlafbezogener Atemregulationsstörungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen sowie der erhöhten Tagesschläfrigkeit
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
322
Benigner paroxysmaler Schwindel
156
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
108
Schwindel und Taumel
96
Migräne mit Aura [Klassische Migräne]
73
Sonstiger Hirninfarkt
69
Periodische Atmung
62
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen
53
Hypästhesie der Haut
50
Kopfschmerz
50
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
4.585
Native Computertomographie des Schädels
2.748
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
1.550
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
1.264
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
861
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
674
Kardiorespiratorische Polysomnographie
594
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
488
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden
412
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mehr als 72 Stunden
330
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
43
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
5
Operationstechnische Assistenz
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
2.097
Erkrankung der oberen Atemwege
857
Nasennebenhöhlenentzündung
811
Magenspiegelung
511
Chronische Mandelentzündung
439
Operation an den Rachenmandeln
423
Polypen
385
Operation am Mittelohr
344
Operation an den Nasennebenhöhlen
179
Polypenoperation
152
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
119
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
85
Operation an den Speicheldrüsen (bei Tumor)
79
Chronische Mittelohrenzündung
65
Schwerhörigkeit
65
Mundkrebs
62
Operation am Mund (bei Krebs)
61
Operation am Trommelfell
60
Kieferbruch
59
Fraktur Schädel
59
Schädelbasisbruch
59
Tumor der Speicheldrüse
45
Schielbehandlung
41
Wundversorgung bei chronischen Wunden
37
Schwindel
30
Zahnoperation
25
Hauttumor (gutartig/bösartig)
25
Gutartige Neubildung des Mittelohres und des Atmungssystems
22
Otosklerose (Krankheiten des Innenohres)
20
Kehlkopfentfernung, teilweise
18
Tumor des Lymphsystem
11
Gürtelrose
10
Kehlkopfentfernung, vollständig
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Laserchirurgie
Mittelohrchirurgie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Schnarchoperationen
Transnasaler Verschluss von Liquorfisteln
Implantation von Hörgeräten
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische Tonsillitis
336
Nasenseptumdeviation
269
Chronische Pansinusitis
161
Chronische Sinusitis maxillaris
123
Sonstige chronische Sinusitis
103
Peritonsillarabszess
86
Nachuntersuchung nach chirurgischem Eingriff wegen bösartiger Neubildung
79
Chronische Sinusitis ethmoidalis
69
Epistaxis
54
Sonstige Polypen der Nasennebenhöhlen
49
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
764
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
731
Diagnostische Pharyngoskopie: Direkt
564
Wechsel und Entfernung einer Tamponade bei Blutungen
552
Diagnostische Ösophagoskopie: Mit starrem Instrument
509
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Destruktion: Diathermie
450
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Lateralisation
402
Operationen an der Kieferhöhle: Endonasal
335
Diagnostische Laryngoskopie: Mikrolaryngoskopie
331
Diagnostische Pharyngoskopie: Indirekt
281
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
37
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
4
Operationstechnische Assistenz
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
1.468
Herzrhythmusstörungen
472
Herzinfarkt
284
Lungenentzündung
260
Implantation eines Herzschrittmachers
132
Darmspiegelung
39
Inkontinenz
36
Herzklappenerkrankungen
32
Asthma bronchiale
23
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Spezialsprechstunde
Interventionen an peripheren Gefäßen inklusive Carotis
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
172
Vorhofflimmern, paroxysmal
155
Synkope und Kollaps
155
Vorhofflimmern, persistierend
141
Instabile Angina pectoris
125
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
113
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
101
Sonstige Formen der Angina pectoris
85
Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet
83
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
80
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
1.776
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.290
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie, Druckmessung und Ventrikulographie im linken Ventrikel
1.041
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Everolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit sonstigem Polymer
755
Native Computertomographie des Schädels
643
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs ohne Anker
563
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
562
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
547
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
532
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
457
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
21
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Altenpfleger
3
Gesundheits Krankenpfleger
55
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
6
Operationstechnische Assistenz
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und konservative Therapie von Gelenkerkrankungen
Diagnostik und konservative Therapie von Rückenschmerzen
Medizinische Trainingstherapie, Amper Vital
Naturheilkundliche Therapieverfahren, Akupunktur, Meridiandiagnose
Rückenzentrum
Sportmedizinische Diagnostik und Therapie, Trainingsberatung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
540
Chemotherapie
193
Alkoholsucht
193
Operation am Darm (bei Polypen)
184
Inkontinenz
169
Magenentzündung (Gastritis)
125
Darminfektion
91
Darmerkrankung Polypen
72
Lungenkrebs
66
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
61
Tumor des Lymphsystem
57
Lungenentzündung
56
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
45
Magengeschwür
40
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
36
Leberkrebs
35
Bauchspeicheldrüsenkrebs
31
Eierstockkrebs
30
Operation Magengeschwür
28
Nierenentzündung, allgemein
28
Magenkrebs
21
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
13
Hämorrhoiden
12
Harnleiter- und Nierensteine
10
Prostatakrebs
10
Speiseröhrenkrebs
3
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
169
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
139
Sonstige Obturation des Darmes
96
Volumenmangel
65
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet
62
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis
61
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet
48
Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet
46
Alkoholische Leberzirrhose
45
Sonstige Gastritis
39
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
2.191
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
944
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
849
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
654
Native Computertomographie des Schädels
493
Intravenöse Anästhesie
423
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
394
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
382
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
337
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
329
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
18
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
40
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
5
Operationstechnische Assistenz
1