Willkommen im Krankenhaus 2 - Die Aufnahme

Willkommen im Krankenhaus 2 - Die Aufnahme

Bei der Patientenaufnahme benötigen Sie folgende Informationen und Dokumente:

  • Personalausweis
  • Ihre Adresse und Telefonnummer
  • Krankenversicherungskarte
    • Oder bei Privatversicherung: Name, Adresse und Mitgliedsnummer
    • Oder bei einem Arbeitsunfall: die zuständige Berufsgenossenschaft
    • Oder wenn Sozialhilfeempfänger: Aktennummer
    • Angabe einer Krankenhaustagegeldversicherung
    • Unterlagen über Zusatzversicherungen
  • Name Ihres Hausarztes
  • Einweisungsschein (Verordnung zur Behandlung im Krankenhaus)
  • wenn vorhanden: ärztliche Befunde und Untersuchungsergebnisse, Röntgenbilder, Patientenverfügung, Betreuungsvollmacht
  • Kontaktdaten eines Angehörigen (Name und Telefonnummer)
  • Bargeld für eventuelle, kleinere Gebühren (Parkplatz, Miettelefon etc.)
  • Bei Geburt Stammbuch
  • Liste über eingenommene und einzunehmende Medikamente
  • Bei Arbeitsunfällen Daten des Arbeitgebers

Nachdem Ihre Daten erfasst wurden, werden Ihnen verschiedene Dokumente zum Unterschreiben vorgelegt. Danach können Sie auf Ihre Station gehen, wo Sie die Patientenaufnahme inzwischen angemeldet hat. Auf Station zeigt Ihnen ein Pflege-Mitarbeiter Ihr Zimmer und informiert Sie über den Tagesablauf.