Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Chirurgische Privatklinik Drs Mütsch, Kußmaul, Simpfendörfer, Raupp

Bisher wurden noch keine Bewertungen von Patienten abgegeben.

Schreiben Sie jetzt eine Bewertung!

Bewertung für Chirurgische Privatklinik Drs Mütsch, Kußmaul, Simpfendörfer, Raupp

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Allgemeine Chirurgie


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Leistenbruchoperation
341
Gallenblasensteine
183
Laparoskopische Operation Leistenbruch
179
Entfernung Gallenblase
113
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
113
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
108
Deformierung von Fingern und Zehen
87
Schilddrüsenoperation
60
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
56
Arthrose des Kniegelenkes
55
Operation an der Schilddrüse
50
Knochenbruch (Fraktur)
28
Durchblutungsstörungen der Beine
26
Hämorrhoiden
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ambulanz im Rahmen eines Vertrages zur Integrierten Versorgung nach § 140b SGB V
Belegarztpraxis am Krankenhaus
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie der peripheren Nerven
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Endokrine Chirurgie
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Portimplantation
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
136
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
135
Hallux valgus (erworben)
83
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis
73
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
56
Impingement-Syndrom der Schulter
50
Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet
47
Gonarthrose, nicht näher bezeichnet
42
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis
36
Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes mit Beteiligung des (vorderen) (hinteren) Kreuzbandes
27
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
352
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal
160
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
111
Verschluss einer Hernia umbilicalis: Offen chirurgisch, ohne plastischen Bruchpfortenverschluss: Ohne weitere Maßnahmen
108
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Offen chirurgisch
83
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
80
Diagnostische Arthroskopie: Schultergelenk
76
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Erweiterung des subakromialen Raumes
75
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
62
Andere Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüsen: Monitoring des N. recurrens im Rahmen einer anderen Operation
53
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
3






Details