Ihr Aufenthalt im Eifelklinik St. Brigida GmbH & Co. KG


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Eifelklinik St. Brigida GmbH & Co. KG

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Anästhesie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Muhamad Badreddin

Telefon: 02473 - 89 - 2295
Telefax: 02473 - 89 - 2280
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Anästhesie
Intensivmedizin
Notfallmedizin
Organisation von Eigenblutspenden/Organisation Blutbank
Palliativmedizin
präoperative Diagnostik, Beratung und Risikoaufklärung
Schmerztherapie
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
20

Interdisziplinäre Patientenaufnahme



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Guido Schneiders

Telefon: 02473 - 89 - 2295
Telefax: 02473 - 89 - 2280
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Wundsprechstunde
Zentrale Patientenaufnahme
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
9

Geburtshilfe



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Andreas Cousin

Telefon: 02473 - 89 - 2295
Telefax: 02473 - 89 - 2280
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
199
Risikoschwangerschaft
164
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Pränataldiagnostik und -therapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
193
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
38
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
38
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
20
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
19
Betreuung der Mutter wegen Beckenendlage
13
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
13
Sonstige näher bezeichnete Verletzungen unter der Geburt
13
Übertragene Schwangerschaft
12
Geburtshindernis durch Missverhältnis zwischen Fet und Becken, nicht näher bezeichnet
12
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
228
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
135
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
126
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
92
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
73
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
72
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
56
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
43
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
35
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
26
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8

Gynäkologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Dieter Sohr

Telefon: 02473 - 89 - 2295
Telefax: 02473 - 89 - 2280
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gebärmutter
174
Risikoschwangerschaft
77
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
74
Gebärmutterentfernung
74
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
52
Gebärmuttertumor (gutartig)
38
Schwangerschaftskomplikationen
32
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
27
Operation am Eierstock
26
Gebärmutterschleimhautwucherung
24
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Bevorzugung von vaginaloperativen Verfahren
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Betreuung der Mutter bei Zervixinsuffizienz
24
Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet
23
Polyp des Corpus uteri
18
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
15
Leichte Hyperemesis gravidarum
15
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus
14
Intramurales Leiomyom des Uterus
13
Endometriose des Beckenperitoneums
12
Zystozele
12
Präeklampsie, nicht näher bezeichnet
11
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Uterusexstirpation [Hysterektomie]: Ohne Salpingoovarektomie: Vaginal
66
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Uterus: Exzision sonstigen erkrankten Gewebes des Uterus: Hysteroskopisch
28
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
27
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Vorderwandplastik (bei (Urethro-)Zystozele): Ohne alloplastisches Material
20
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
19
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vagina und des Douglasraumes: Exzision von erkranktem Gewebe des Douglasraumes
18
Diagnostische Hysteroskopie
13
Destruktion und Verschluss der Tubae uterinae [Sterilisationsoperation]: Fimbriektomie: Vaginal
13
Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri]: Ohne lokale Medikamentenapplikation
13
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe: Exzision einer Ovarialzyste: Endoskopisch (laparoskopisch)
10
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1

Allgemeine Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Eckhard Hinkel

Telefon: 02473 - 89 - 2295
Telefax: 02473 - 89 - 2280
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Krampfaderoperation
2.159
Durchblutungsstörungen der Beine
593
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
414
Arthrose des Kniegelenkes
385
Arthrose des Hüftgelenkes
382
Wirbelsäulenbruch Operation
284
Bandscheibenbeschwerden
152
Bandscheibenvorfall
152
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
127
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
107
Wundversorgung bei chronischen Wunden
106
Krampfadernbehandlung (nicht operativ)
96
Operation an der Wirbelsäule
90
Gallenblasensteine
77
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
74
Entfernung Gallenblase
73
Hauttumor (gutartig/bösartig)
59
Fraktur Wirbelsäule
44
Leistenbruchoperation
43
Degenerative Erkrankung der Wirbelsäule
34
Fraktur Becken
29
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
27
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
27
Darmkrebs
26
Operation am Darm
21
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie der peripheren Nerven
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Endokrine Chirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Spezialsprechstunde
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
538
Sonstige primäre Gonarthrose
352
Sonstige primäre Koxarthrose
340
Spinal(kanal)stenose
73
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
67
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
54
Gehirnerschütterung
51
Sonstige Spondylose mit Radikulopathie
48
Spondylolisthesis
43
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis
42
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen: Lokale Exzision
746
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
746
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen: Crossektomie und Stripping: V. saphena magna
445
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
336
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
318
Reoperation
287
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes: Synovialektomie, total: Hüftgelenk
211
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Endoprothese mit erweiterter Beugefähigkeit: Zementiert
199
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes: Gelenkmobilisation [Arthrolyse]: Hüftgelenk
197
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
183
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
27
Krankenpflegehelfer
2

Innere Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Reiner Goebels

Telefon: 02473 - 89 - 2295
Telefax: 02473 - 89 - 2280
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzschwäche
279
Darmspiegelung
277
Bluthochdruck
254
Herzrhythmusstörungen
149
Lungenentzündung
132
Operation am Darm (bei Polypen)
123
Chronische Atemwegserkrankung
110
Darminfektion
93
Schwindel
82
Herzinfarkt
72
Magenentzündung (Gastritis)
67
Zuckerkrankheit
66
Alkoholsucht
59
Darmerkrankung Polypen
58
Gallenblasensteine
51
Inkontinenz
30
Nierenversagen/Nierenschwäche
27
Lungenkrebs
23
Implantation eines Herzschrittmachers
21
Epilepsie Krampfleiden
19
Bauchspeicheldrüsenentzündung
19
Erkrankung der Hirngefäße
14
Operation Magengeschwür
12
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
10
Harnleiter- und Nierensteine
10
Bauchspeicheldrüsenkrebs
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Intensivmedizin
Naturheilkunde
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Benigne essentielle Hypertonie
109
Rechtsherzinsuffizienz
99
Linksherzinsuffizienz
90
Synkope und Kollaps
89
Sepsis, nicht näher bezeichnet
78
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
69
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
63
Vorhofflimmern, paroxysmal
61
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet
60
Sonstige akute Gastritis
54
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
387
Native Computertomographie des Schädels
344
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
331
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
255
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
208
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
204
Ganzkörperplethysmographie
194
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
172
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
93
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
92
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
20
Krankenpflegehelfer
4






Details