Ueberblick

Patientenbewertungen

0

Gesamtnote

sectigo SSL

Einfach, schnell, kostenfrei

Termin online
anfragen

1Ihre Versicherung
2Ihr Besuchsgrund
3Ihr Terminwunsch

Besondere Merkmale

Akademisches Lehrkrankenhaus
Optimale Zimmerausstattung
Parkplätze für Patienten
Erweitertes Verpflegungsangebot
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Pferdebachstr. - 27,
58455 Witten
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung


WLAN


TV


Telefon


Tresor

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Leitende Ärzte

Chefaerzte

Bild Chefarzt maennlich
Dr. med. Dirk Martin

Chefarzt

Bild Chefarzt maennlich
Dr. med. Christoph Hackmann

Chefarzt

Bild Chefarzt maennlich
Dr. med. Jaqueline Rauh

Chefärztin

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

4.91

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

9.39

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Sturzmanagement
  • Wundmanagement
  • Kinästhetik

Besonderheiten

Besonderheiten

Akademisches Lehrkrankenhaus
diese Klinik fungiert als Lehrklinik für Studenten
Optimale Zimmerausstattung
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien
Parkplätze für Patienten
diese Klinik bietet Parkplätze für Patienten an
Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Dolmetscherdienst
Es Dolmetscher innerhalb der Mitarbeiter und / oder Externe zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen

Besondere Austattung

  • Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP - Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden
  • Mammographiegerät - Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse
  • Gerät für Nierenersatzverfahren - Gerät zur Blutreinigung bei Nierenversagen (Dialyse)

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Bösartige Neubildung des Rektums

 

ICD.Code C20

56 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)

 

ICD.Code C34.1

36 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Colon ascendens

 

ICD.Code C18.2

32 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Colon transversum

 

ICD.Code C18.4

31 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend

 

ICD.Code C67.8

25 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Pankreaskopf

 

ICD.Code C25.0

24 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet

 

ICD.Code C80.0

22 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Kardia

 

ICD.Code C16.0

21 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Corpus ventriculi

 

ICD.Code C16.2

21 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum

 

ICD.Code C18.7

21 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: 1 Tag: 2 Medikamente

 

OPS Code 8-543.12

142 Fälle pro Jahr

Andere Immuntherapie: Mit nicht modifizierten Antikörpern

 

OPS Code 8-547.0

135 Fälle pro Jahr

Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: 2 Tage: 2 Medikamente

 

OPS Code 8-543.22

84 Fälle pro Jahr

Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE

 

OPS Code 8-800.c0

79 Fälle pro Jahr

Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 1 Medikament

 

OPS Code 8-542.11

78 Fälle pro Jahr

Applikation von Medikamenten, Liste 2: Pegfilgrastim, parenteral: 6 mg bis unter 12 mg

 

OPS Code 6-002.72

76 Fälle pro Jahr

Palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage

 

OPS Code 8-982.1

38 Fälle pro Jahr

Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle

 

OPS Code 8-153

30 Fälle pro Jahr

Applikation von Medikamenten, Liste 2: Bevacizumab, parenteral: 350 mg bis unter 450 mg

 

OPS Code 6-002.92

29 Fälle pro Jahr

Diagnostische (perkutane) Punktion und Aspiration der Bauchhöhle: Aszitespunktion

 

OPS Code 1-853.2

27 Fälle pro Jahr

Alternative Krankenhäuser in der Nähe

Marien Hospital Witten Kartenansicht
  • 5

    Gesamtnote

  • 2.19 km

    Entfernung

Betten: 362
Fälle: 25.164
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 29 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
  • 5

    Gesamtnote

  • 3.19 km

    Entfernung

Betten: 485
Fälle: 21.434
Trägerschaft:
öffentlich

Patientenhygiene & Sicherheit 29 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke gGmbH Kartenansicht
  • 5

    Gesamtnote

  • 6.9 km

    Entfernung

Betten: 474
Fälle: 14.609
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 24 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund, Klinikum Westfalen GmbH Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 6.95 km

    Entfernung

Betten: 291
Fälle: 5.928
Trägerschaft:
öffentlich

Patientenhygiene & Sicherheit 26 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
  • 5

    Gesamtnote

  • 7.34 km

    Entfernung

Betten: 708
Fälle: 33.203
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 28 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Augusta-Kranken-Anstalt gGmbH Bochum Kartenansicht
  • 5

    Gesamtnote

  • 7.34 km

    Entfernung

Betten: 460
Fälle: 18.811
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 26 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
LWL-Universitätsklinikum Bochum Kartenansicht
  • 1

    Gesamtnote

  • 7.34 km

    Entfernung

Betten: 219
Fälle: 2.059
Trägerschaft:
öffentlich

Patientenhygiene & Sicherheit 18 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil gGmbH Kartenansicht
  • 5

    Gesamtnote

  • 7.8 km

    Entfernung

Betten: 556
Fälle: 19.384
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 29 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
  • 3.3

    Gesamtnote

  • 8.32 km

    Entfernung

Betten: 241
Fälle: 11.940
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 28 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
  • 5

    Gesamtnote

  • 8.53 km

    Entfernung

Betten: 0
Fälle: 0
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 28 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
  • 4

    Gesamtnote

  • 8.78 km

    Entfernung

Betten: 135
Fälle: 5.000
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 26 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen