Ueberblick

Patientenbewertungen

1

Gesamtnote

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Besondere Merkmale

Erweitertes Verpflegungsangebot
Allergenarme Zimmer
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Ilsenburger Str. - 15,
38855 Wernigerode
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

18.35

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

18.94

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Schmerzmanagement
  • Palliative Care
  • Dekubitusmanagement

Besonderheiten

Besonderheiten

Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Allergenarme Zimmer
Berücksichtigung der Bedürfnisse von Patienten mit schweren Allegien
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

    Besondere Austattung

    • Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse
    • Gerät zur Gewebezerstörung mittels Hochtemperaturtechnik
    • Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen

    Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

    Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

    Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]

     

    ICD.Code F10.0

    44 Fälle pro Jahr

    Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe

     

    ICD.Code I50.14

    15 Fälle pro Jahr

    Somnolenz

     

    ICD.Code R40.0

    8 Fälle pro Jahr

    Akuter subendokardialer Myokardinfarkt

     

    ICD.Code I21.4

    7 Fälle pro Jahr

    Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien

     

    ICD.Code I63.4

    7 Fälle pro Jahr

    Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes

     

    ICD.Code J69.0

    7 Fälle pro Jahr

    Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom mit Delir

     

    ICD.Code F10.4

    6 Fälle pro Jahr

    Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet: Stadium 3

     

    ICD.Code N17.93

    6 Fälle pro Jahr

    Sepsis, nicht näher bezeichnet

     

    ICD.Code A41.9

    5 Fälle pro Jahr

    Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal

     

    ICD.Code I61.0

    5 Fälle pro Jahr

    Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

    Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

    Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes

     

    OPS Code 8-930

    628 Fälle pro Jahr

    Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte

     

    OPS Code 8-98f.0

    338 Fälle pro Jahr

    Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen

     

    OPS Code 8-831.0

    254 Fälle pro Jahr

    Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung

     

    OPS Code 8-931.0

    197 Fälle pro Jahr

    Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Ohne weitere Maßnahmen

     

    OPS Code 1-620.00

    150 Fälle pro Jahr

    Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE

     

    OPS Code 8-800.c0

    113 Fälle pro Jahr

    Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 185 bis 552 Aufwandspunkte: 185 bis 368 Aufwandspunkte

     

    OPS Code 8-98f.10

    107 Fälle pro Jahr

    Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung

     

    OPS Code 3-990

    106 Fälle pro Jahr

    Einfache endotracheale Intubation

     

    OPS Code 8-701

    104 Fälle pro Jahr

    Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung

     

    OPS Code 8-706

    100 Fälle pro Jahr

    Alternative Krankenhäuser in der Nähe

    Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben GmbH, Standort Kinderklinik Wernigerode Kartenansicht
    • 1

      Gesamtnote

    • 4.61 km

      Entfernung

    Betten: 28
    Fälle: 1.738
    Trägerschaft:
    öffentlich

    Patientensicherheit & Hygiene 21 von 29 Kriterien
    Klinikprofil anzeigen
    Diakonie-Krankenhaus Elbingerode Kartenansicht
    • 5

      Gesamtnote

    • 8.84 km

      Entfernung

    Betten: 100
    Fälle: 1.639
    Trägerschaft:
    freigemeinnützig

    Patientensicherheit & Hygiene 11 von 29 Kriterien
    Klinikprofil anzeigen
    Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben GmbH, Standort Tagesklinik Psychiatrie Blankenburg Kartenansicht
    • -

      Gesamtnote

    • 12.99 km

      Entfernung

    Betten: 25
    Fälle: 0
    Trägerschaft:
    öffentlich

    Patientensicherheit & Hygiene 21 von 29 Kriterien
    Klinikprofil anzeigen
    Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben GmbH, Standort Blankenburg Kartenansicht
    • -

      Gesamtnote

    • 13.56 km

      Entfernung

    Betten: 154
    Fälle: 1.716
    Trägerschaft:
    öffentlich

    Patientensicherheit & Hygiene 21 von 29 Kriterien
    Klinikprofil anzeigen
    Asklepios Harzklinik Bad Harzburg Kartenansicht
    • 5

      Gesamtnote

    • 14.73 km

      Entfernung

    Betten: 66
    Fälle: 2.504
    Trägerschaft:
    privat

    Patientensicherheit & Hygiene 27 von 29 Kriterien
    Klinikprofil anzeigen
    AMEOS Klinikum Halberstadt Kartenansicht
    • 3

      Gesamtnote

    • 19.31 km

      Entfernung

    Betten: 331
    Fälle: 18.051
    Trägerschaft:
    privat

    Patientensicherheit & Hygiene 25 von 29 Kriterien
    Klinikprofil anzeigen