Ueberblick

Patientenbewertungen

0

Gesamtnote

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Besondere Merkmale

Erweitertes Verpflegungsangebot

Über die Klinik

Adresse Hallesche Straße - 29,
06366 Köthen (Anhalt)
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

2.6

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

4

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Wundmanagement
  • Diabetes
  • Endoskopie/Funktionsdiagnostik

Besonderheiten

Besonderheiten

Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbstständige Leistung
  • Schmerztherapie
  • Diagnostik und Therapie von Urolithiasis

Besondere Austattung

  • Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen
  • Harnflussmessung
  • Gerät zur Darstellung der linken Herzkammer und der Herzkranzgefäße

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein

 

ICD.Code N13.2

69 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend

 

ICD.Code C67.8

44 Fälle pro Jahr

Ureterstein

 

ICD.Code N20.1

43 Fälle pro Jahr

Gutartige Vergrößerung der Prostata

 

ICD.Code N40

38 Fälle pro Jahr

Nierenstein

 

ICD.Code N20.0

36 Fälle pro Jahr

Prostatakrebs

 

ICD.Code C61

29 Fälle pro Jahr

Akute Entzündung im Bindegewebe der Nieren und an den Nierenkanälchen

 

ICD.Code N10

29 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden

 

ICD.Code C62.1

27 Fälle pro Jahr

Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert

 

ICD.Code N13.1

13 Fälle pro Jahr

Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code N39.0

13 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Urographie: Retrograd

 

OPS Code 3-13d.5

171 Fälle pro Jahr

Manipulationen an der Harnblase: Spülung, intermittierend

 

OPS Code 8-132.2

123 Fälle pro Jahr

Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral

 

OPS Code 8-137.00

97 Fälle pro Jahr

Manipulationen an der Harnblase: Sonstige

 

OPS Code 8-132.x

81 Fälle pro Jahr

Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Entfernung

 

OPS Code 8-137.2

58 Fälle pro Jahr

Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral

 

OPS Code 8-137.10

57 Fälle pro Jahr

Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt

 

OPS Code 5-573.40

50 Fälle pro Jahr

Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel

 

OPS Code 3-225

49 Fälle pro Jahr

Diagnostische Ureterorenoskopie

 

OPS Code 1-665

45 Fälle pro Jahr

Native Computertomographie des Abdomens

 

OPS Code 3-207

45 Fälle pro Jahr