Herzzentrum Leipzig GmbH

Das Herzzentrum Leipzig ist eine der größten Fachkliniken für Herzerkrankungen in Deutschland. Die Fachklinik im Südosten der sächsischen Metropole bietet ihren Patienten Hochleistungsmedizin rund um Ihr Herz. 1450 Mitarbeiter kümmern sich unter der Leitung international erfahrener Ärzte und Wissenschaftler um das Wohl der Erkankten. Das Leistungsspektrum umfasst die Diagnostik und Therapie aller Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dazu gehört die Herzchirurgie genauso wie die (Kinder-)Kardiologie, Rhythmologie, Radiologie, Anästhesie sowie die Hilfe bei strukturellen Herzerkrankungen. Die Fachklinik für Herzerkrankungen nahm 1994 seinen Betrieb auf und war von Anfang an Teil der medizinischen Fakultät der Universität Leipzig. Die Forschung ist neben der Patientenversorgung ein wesentlicher Bestandteil der Klinik.

Kontakt

Strümpellstraße 39, 04289 Leipzig

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 1,00 EUR pro Stunde
Maximal 5,00 EUR pro Tag

Einführung Parkraumbewirtschaftung in 9/2015: erste halbe Stunde: gratis

Ihr Aufenthalt im Herzzentrum Leipzig GmbH


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen










Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Herzzentrum Leipzig GmbH

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Universitätsklinik für Kardiologie - Helios Stiftungsprofessur inkl. Abteilung für Rhythmologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Gerhard Schuler

Telefon: 0341 - 865 - 1428
Telefax: 0341 - 865 - 1461
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Axel Hans-Peter Linke

Telefon: 0341 - 865 - 1413
Telefax: 0341 - 865 - 1460
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Holger Thiele

Telefon: 0341 - 865 - 1413
Telefax: 0341 - 865 - 1460
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Gerhard Hindricks

Telefon: 0341 - 865 - 1413
Telefax: 0341 - 865 - 1460
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Elektrophysiologie
Herzklappenchirurgie
Intensivmedizin
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Schrittmachereingriffe
Spezialsprechstunde
Implantation von Vorhofohr-Occludern (Vorhofohrverschluss)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Vorhofflimmern, persistierend
1.900
Sonstige Formen der Angina pectoris
913
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
595
Vorhofflimmern, paroxysmal
549
Aortenklappenstenose mit Insuffizienz
517
Supraventrikuläre Tachykardie
441
Ventrikuläre Tachykardie
367
Sonstige Brustschmerzen
336
Vorhofflattern, atypisch
312
Aortenklappenstenose
259
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
6.064
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
5.888
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
5.027
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
4.370
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie mittels Tissue Doppler Imaging [TDI] und Verformungsanalysen von Gewebe [Speckle Tracking]
4.301
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
3.866
Quantitative Bestimmung von Parametern
3.369
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
2.280
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
2.275
Kardiales Mapping: Rechter Ventrikel
2.248
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
124
Fachärzte (ohne Belegärzte)
37
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
225
Krankenpflegehelfer
5
Pflegehelfer
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Verletzungen am Herzen
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Chirurgie der angeborenen Herzfehler
Chirurgische Intensivmedizin
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Eingriffe am Perikard
Herzklappenchirurgie
Intensivmedizin
Koronarchirurgie
Lungenembolektomie
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Neugeborenenscreening
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Schrittmachereingriffe
Spezialsprechstunde
Behandlung von Herzrhythmusstörungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Supraventrikuläre Tachykardie
77
Vorhofseptumdefekt
70
Koarktation der Aorta
26
Offener Ductus arteriosus
25
Stenose der A. pulmonalis (angeboren)
23
Präexzitations-Syndrom
19
Ventrikelseptumdefekt
18
Fallot-Tetralogie
15
Ventrikuläre Tachykardie
14
Angeborene Pulmonalklappenstenose
12
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
489
Rechtsherz-Katheteruntersuchung: Druckmessung mit Messung des Shuntvolumens
215
Rechtsherz-Katheteruntersuchung: Oxymetrie
198
Angiokardiographie als selbständige Maßnahme: Aortographie
157
Angiokardiographie als selbständige Maßnahme: Pulmonalisangiographie
151
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
127
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
118
Transseptale Linksherz-Katheteruntersuchung: Sondierung des Vorhofseptums
117
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
112
Kardiales Mapping: Rechter Ventrikel
99
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
25
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
17

Universitätsklinik für Herzchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Prof. Dr. med. Friedrich-Wilhelm Mohr

Telefon: 0341 - 865 - 1421
Telefax: 0341 - 865 - 1452
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. Dr. Martin Misfeld

Telefon: 0341 - 865 - 1421
Telefax: 0341 - 865 - 1452
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Michael Borger, MD PhD

Telefon: 0341 - 865 - 1421
Telefax: 0341 - 865 - 1452
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Herr Prof. MuDr. Martin Kostelka

Telefon: 0341 - 865 - 1417
Telefax: 0341 - 865 - 1452
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Aortenaneurysmachirurgie
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Behandlung von Verletzungen am Herzen
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Chirurgie der angeborenen Herzfehler
Chirurgie der Komplikationen der koronaren Herzerkrankung: Ventrikelaneurysma, Postinfarkt-VSD, Papillarmuskelabriss, Ventrikelruptur
Chirurgische Intensivmedizin
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Eingriffe am Perikard
Elektrophysiologie
Herzklappenchirurgie
Herztransplantation
Intensivmedizin
Koronarchirurgie
Lungenchirurgie
Lungenembolektomie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Notfallmedizin
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Schrittmachereingriffe
Spezialsprechstunde
Thorakoskopische Eingriffe
Transfusionsmedizin
Transplantationschirurgie
Tumorchirurgie
Implantation und Explantation herzunterstützender Systeme („Kunstherz“, VAD)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Formen der Angina pectoris
441
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
318
Aortenklappenstenose mit Insuffizienz
259
Mitralklappenprolaps
202
Aortenklappenstenose
194
Mitralklappeninsuffizienz
143
Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur
135
Instabile Angina pectoris
123
Akute und subakute infektiöse Endokarditis
115
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Herzklappenprothese
85
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
3.033
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
2.639
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
2.343
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Ohne weitere Maßnahmen
2.204
Hämodialyse: Verlängert intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
1.623
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
1.472
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie mittels Tissue Doppler Imaging [TDI] und Verformungsanalysen von Gewebe [Speckle Tracking]
1.439
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
1.337
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
1.327
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
1.319
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
85
Fachärzte (ohne Belegärzte)
29
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
195
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
24
Krankenpflegehelfer
5
Pflegehelfer
4
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
"Fast-Track"-Konzept
"near-infrared"-Spektroskopie
Aufwachraum (AWR)
Balancierte Anästhesie
Bettseitige Gerinnungsdiagnostik (TEG)
Bronchoskopie
Eigenblut-Spende
erweitertes Hämodynamisches Monitoring (PAC; PICCO)
Intensivmedizin in Kooperation mit den herzchirurgischen Kollegen
Kinderanästhesie
Larynxmaske
Liquordruck-Messung über Spinalkatheter
Lungenultraschall
Messung der Narkosetiefe mittels EEG
Relaxometrie
Schmerztherapie
Seitengetrennte Beatmung
Transösophageale Echokardiographie (TEE)
Ultraschallgestützte Gefäßpunktion
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
33
Fachärzte (ohne Belegärzte)
19
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
23
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Kinderradiologie
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Quantitative Bestimmung von Parametern
Teleradiologie
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5