Ihr Aufenthalt im Klinikum Bremen-Ost









Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Geldautomat
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Klinikum Bremen-Ost

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schizophrenie
34
Sucht, Heroin
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Paranoide Schizophrenie
22
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
12
Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide: Abhängigkeitssyndrom
10
Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom
10
Schizophrenes Residuum
6
Undifferenzierte Schizophrenie
5
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Altenpfleger
8
Gesundheits Krankenpfleger
136
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Neuroradiologie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Quantitative Bestimmung von Parametern
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
2.807
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
1.948
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
1.797
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
1.727
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
1.201
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
892
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
855
Native Computertomographie des Thorax
503
Native Magnetresonanztomographie der peripheren Gefäße
495
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
359
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Leistenbruchoperation
151
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
140
Entfernung Gallenblase
139
Laparoskopische Operation Leistenbruch
127
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
57
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
56
Operation an der Wirbelsäule
56
Operation am Darm
51
Darmkrebs
51
Magenkrebsoperation
40
Wundversorgung bei chronischen Wunden
24
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
23
Operation Magengeschwür
13
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
10
Fraktur Schädel
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Adipositaschirurgie
Amputationschirurgie
Aortenaneurysmachirurgie
Arthroskopische Operationen
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Dermatochirurgie
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Dialyseshuntchirurgie
Duplexsonographie
Elektrische Stimulation von Kerngebieten bei Schmerzen und Bewegungsstörungen (sog. "Funktionelle Neurochirurgie“)
Endokrine Chirurgie
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Native Sonographie
Notfallmedizin
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Palliativmedizin
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Tumorchirurgie
Verbrennungschirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Wundheilungsstörungen
Sonstige im Bereich Chirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
89
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
28
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten
18
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän
16
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
16
Fraktur des Außenknöchels
16
Pilonidalzyste mit Abszess
15
Lumboischialgie
12
Ileus, nicht näher bezeichnet
11
Bursitis olecrani
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
146
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
133
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
114
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal [TAPP]
107
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Mit sonstiger Beschichtung
76
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
68
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, an Thorax, Mediastinum und Sternum
66
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
63
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Duokopfprothese: Zementiert
54
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut
54
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
20
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzrhythmusstörungen
25
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Intensivmedizin
Native Sonographie
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Notfallmedizin
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Schmerztherapie
Versorgungsschwerpunkt in sonstigem medizinischen Bereich
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Somnolenz
47
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
14
Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
14
Vorhofflimmern, paroxysmal
11
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
10
Herzstillstand mit erfolgreicher Wiederbelebung
10
Supraventrikuläre Tachykardie
6
Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe
5
Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen
5
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.235
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
453
Komplexe Akutschmerzbehandlung
415
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
214
Einfache endotracheale Intubation
211
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
175
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 185 bis 552 Aufwandspunkte: 185 bis 368 Aufwandspunkte
110
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
101
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
84
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 185 bis 552 Aufwandspunkte: 369 bis 552 Aufwandspunkte
46
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
22
Fachärzte (ohne Belegärzte)
13
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
58
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Alkoholsucht
1.689
Schizophrenie
755
Depression
487
Alzheimer Krankheit
53
Demenz
48
Cannabissucht
29
Sucht, Heroin
17
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
Sonstige im Bereich Psychiatrie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom
1.380
Paranoide Schizophrenie
690
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
189
Anpassungsstörungen
150
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
132
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
91
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
88
Delir bei Demenz
78
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
78
Mittelgradige depressive Episode
71
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Pflegefachpersonen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
7.582
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
5.955
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
4.999
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
3.430
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
3.081
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Keine Therapieeinheit pro Woche
2.634
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Pflegefachpersonen: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
2.079
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Psychologen: 1 Therapieeinheit pro Woche
1.926
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 2 bis 3 Therapieeinheiten pro Woche
1.809
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Pflegefachpersonen: 1 Therapieeinheit pro Woche
1.664
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
44
Fachärzte (ohne Belegärzte)
17
Pflegepersonal
Altenpfleger
8
Gesundheits Krankenpfleger
175
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
11
Pflegehelfer
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
192
Fraktur Becken
50
Fraktur Wirbelsäule
38
Herzklappenerkrankungen
21
Epilepsie Krampfleiden
11
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
10
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
173
Aortenklappenstenose
18
Traumatische subdurale Blutung
13
Fraktur des Os sacrum
13
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
12
Fraktur des Os pubis
12
Sonstige primäre Koxarthrose
11
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität
11
Subtrochantäre Fraktur
11
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
711
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
296
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage und 30 Therapieeinheiten
284
(Neuro-)psychologische und psychosoziale Diagnostik: Einfach
178
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 43 bis 71 Aufwandspunkte
112
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
101
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
94
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
92
Patientenschulung: Basisschulung
88
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 72 bis 100 Aufwandspunkte
49
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
31
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Teilstationäre geriatrische Komplexbehandlung: Umfassende Behandlung: 60 bis 90 Minuten Therapiezeit pro Tag in Einzel- und/oder Gruppentherapie
3.804
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
48
Pflegebedürftigkeit: Erfolgter Antrag auf Einstufung in eine Pflegestufe
45
(Neuro-)psychologische und psychosoziale Diagnostik: Einfach
42
Teilstationäre geriatrische Komplexbehandlung: Basisbehandlung
25
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
10
Einzeltherapie: Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie: An einem Tag
9
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
6
(Neuro-)psychologische und psychosoziale Diagnostik: Komplex
4
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
749
Chemotherapie
424
Inkontinenz
136
Operation am Darm (bei Polypen)
132
Herzrhythmusstörungen
113
Lungenentzündung
91
Magenentzündung (Gastritis)
87
Herzinfarkt
63
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
47
Darminfektion
43
Darmerkrankung Polypen
39
Operation bei Hauterkrankungen
39
Operation Magengeschwür
28
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
17
Bauchspeicheldrüsenkrebs
16
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
15
Speiseröhrenkrebs
13
Schwindel
10
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endoskopie
Endosonographie
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Intensivmedizin
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Onkologische Tagesklinik
Palliativmedizin
Phlebographie
Physikalische Therapie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Schmerztherapie
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Szintigraphie
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
136
Volumenmangel
111
Vorhofflimmern, paroxysmal
92
Synkope und Kollaps
86
Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis
85
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
56
Hypoosmolalität und Hyponatriämie
52
Sonstige Gastritis
52
Sonstige Brustschmerzen
50
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis
47
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
1.466
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
614
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
312
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: Stufenbiopsie am oberen Verdauungstrakt
301
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
279
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
192
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
180
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
159
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
158
Endosonographie des Pankreas
146
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
18
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
84
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik, Behandlung, Prävention und Rehabilitation psychischer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Störungen im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter
Psychiatrische Tagesklinik
Psychosomatische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Mittelgradige depressive Episode
65
Anpassungsstörungen
39
Sonstige kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen
31
Posttraumatische Belastungsstörung
20
Störung des Sozialverhaltens mit depressiver Störung
20
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
14
Anorexia nervosa
14
Akute Belastungsreaktion
13
Sonstige emotionale Störungen des Kindesalters
9
Paranoide Schizophrenie
8
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Jugendlichen
589
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch Spezialtherapeuten: 3 Therapieeinheiten pro Woche
468
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
399
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 2 bis 3 Therapieeinheiten pro Woche
323
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 0,06 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
318
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 0,06 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
286
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Ärzte: Mehr als 0,06 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
280
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern
259
Psychiatrisch-psychosomatische Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen
224
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch Ärzte: 3 Therapieeinheiten pro Woche
215
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
31
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
10
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
0
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik, Behandlung, Prävention und Rehabilitation psychischer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Störungen im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern
242
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch Spezialtherapeuten: 6 Therapieeinheiten pro Woche
127
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch Spezialtherapeuten: 3 Therapieeinheiten pro Woche
117
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 0,06 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
76
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
72
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Jugendlichen
66
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 2 bis 3 Therapieeinheiten pro Woche
63
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch pädagogisch-pflegerische Fachpersonen: Mehr als 3 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
55
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch pädagogisch-pflegerische Fachpersonen: Mehr als 4 bis 5 Therapieeinheiten pro Woche
47
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch pädagogisch-pflegerische Fachpersonen: Mehr als 2 bis 3 Therapieeinheiten pro Woche
44
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Epilepsie Krampfleiden
546
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
242
Schlaganfall
210
Gesichtsnervenlähmung
100
Schwindel
64
Kopfschmerz
49
Multiple Sklerose
38
Migräne
33
Alzheimer Krankheit
32
Hirnentzündung
30
Chemotherapie
24
Myasthenia gravis
22
Hirntumor
16
Trigeminusneuralgie, Gesichtsschmerz
15
Schlafstörungen
14
Schielen
13
Bewegungsstörung
12
Erkrankung Nerven / Muskeln
11
Erkrankung der Hirngefäße
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Neurophysiologische Diagnostik
Spastikbehandlung mithilfe implantierter Pumpen
Spezialsprechstunden
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
382
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
185
Fazialisparese
99
Grand-Mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit-Mal)
80
Kopfschmerz
49
Nichtorganische Insomnie
47
Hypästhesie der Haut
43
Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe
41
Motoneuron-Krankheit
40
Benigne intrakranielle Hypertension [Pseudotumor cerebri]
39
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
1.485
Neurographie
1.421
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
1.143
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
696
Elektromyographie (EMG)
511
Registrierung evozierter Potentiale: Motorisch
431
Registrierung evozierter Potentiale: Visuell (VEP)
430
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
247
Kardiorespiratorische Polysomnographie
242
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Intravenös
188
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
20
Krankenpflegehelfer
0
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
48
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Neurophysiologische Diagnostik
Spastikbehandlung mithilfe implantierter Pumpen
Spezialsprechstunden
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien
16
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
16
Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert
9
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal
9
Hirninfarkt durch Embolie präzerebraler Arterien
8
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
8
Sonstige intrakranielle Verletzungen
8
Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung
6
Sonstige Enzephalitis, Myelitis und Enzephalomyelitis
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Lagerungsbehandlung: Therapeutisch-funktionelle Lagerung auf neurophysiologischer Grundlage
63
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
47
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 130 bis 158 Aufwandspunkte
42
Zystostomie: Perkutan
40
Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation: Mindestens 56 Behandlungstage
39
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mehr als 6 Stunden
36
Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation: Mindestens 28 bis höchstens 41 Behandlungstage
35
Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation: Mindestens 42 bis höchstens 55 Behandlungstage
27
Wechsel und Entfernung eines suprapubischen Katheters: Wechsel
22
Patientenschulung: Basisschulung
18
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
34
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
1.595
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
924
Lungenkrebs
829
Lungenentzündung
187
Schielbehandlung
186
Asthma bronchiale
64
Schwindsucht /Tuberkulose
58
Leberkrebs
55
Sarkoidose
37
Operation bei Hauterkrankungen
26
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Onkologische Tagesklinik
Tumorzentrum (Lungenkrebszentrum)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
302
Bösartige Neubildung: Hauptbronchus
293
Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge
139
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
95
Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose
89
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
80
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet
77
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
71
Sonstige näher bezeichnete interstitielle Lungenkrankheiten
64
Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger
54
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Ganzkörperplethysmographie
4.869
Diagnostische Aspiration aus dem Bronchus
2.430
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Ohne weitere Maßnahmen
1.582
Bestimmung der CO-Diffusionskapazität
1.467
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Sonstige
1.260
Kardiorespiratorische Polysomnographie
924
Endoskopische Biopsie an respiratorischen Organen: Bronchus
774
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: 1 Tag: 2 Medikamente
635
Endoskopische Biopsie an respiratorischen Organen: Lunge
560
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 1 Medikament
520
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
61
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
136
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychoonkologie
Psychosomatische Komplexbehandlung
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
83
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
49
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst]
10
Atypische Anorexia nervosa
8
Generalisierte Angststörung
7
Bulimia nervosa
7
Anorexia nervosa
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Pflegefachpersonen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
866
Psychosomatisch-psychotherapeutische Komplexbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
680
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
642
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
523
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
516
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Psychologen: 2 Therapieeinheiten pro Woche
415
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Spezialtherapeuten: 1 Therapieeinheit pro Woche
411
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Ärzte: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
393
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
380
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
289
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
12
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenkrebs
348
Operation an der Lunge
262
Leberkrebs
100
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Eingriffe am Perikard
Lungenchirurgie
Mediastinoskopie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Notfallmedizin
Operationen wegen Thoraxtrauma
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Thorakoskopische Eingriffe
Tracheobronchiale Rekonstruktionen bei angeborenen Malformationen
Behandlung von angeborenen Missbildungen
Behandlung von infektiösen Erkrankungen
Behandlung von Mediastinaltumoren
Pleurachirurgie
Thoraxchirurgie:Kinderthoraxchirurgie
thoraxchirurgische Ambulanzsprechstunde
Tumorzentrum (Lungenkrebszentrum)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
129
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
52
Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge
52
Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura
47
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
42
Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge
30
Pyothorax ohne Fistel
29
Pleuraerguss, anderenorts nicht klassifiziert
29
Bösartige Neubildung: Hauptbronchus
18
Mesotheliom der Pleura
17
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Inzision von Brustwand und Pleura: Drainage der Brustwand oder Pleurahöhle, offen chirurgisch
343
Anwendung eines Klammernahtgerätes: Lineares Klammernahtgerät, laparoskopisch oder thorakoskopisch, für die intrathorakale oder intraabdominale Anwendung
132
Adhäsiolyse an Lunge und Brustwand: Pleurolyse, offen chirurgisch
123
Pleurektomie: Pleurektomie, partiell, thorakoskopisch: Lokal
111
Komplexe Akutschmerzbehandlung
96
Pleurodese [Verödung des Pleuraspaltes]: Durch Poudrage, thorakoskopisch
91
Andere Operationen am Thorax: Reoperation an Lunge, Bronchus, Brustwand, Pleura, Mediastinum oder Zwerchfell
68
Therapeutische Drainage der Pleurahöhle: Großlumig
63
Andere therapeutische Spülungen: Sonstige
55
Einfache Lobektomie und Bilobektomie der Lunge: Lobektomie, einseitig mit radikaler Lymphadenektomie, thorakoskopisch: Ohne bronchoplastische oder angioplastische Erweiterung
52
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11