Ihr Aufenthalt im Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen - Standort Mitte


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen















Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen - Standort Mitte

Bisher wurden noch keine Bewertungen von Patienten abgegeben.

Schreiben Sie jetzt eine Bewertung!

Bewertung für Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen - Standort Mitte

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
1.908
Schielbehandlung
428
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
412
Lungenkrebs
374
Brustkrebs
314
Tumor des Lymphsystem
264
Darmspiegelung
161
Magenkrebs
156
Lungenentzündung
135
Speiseröhrenkrebs
94
Hodgkin-Krankheit
86
Bauchspeicheldrüsenkrebs
71
Leberkrebs
62
Operation am Darm (bei Polypen)
58
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
48
Eierstockkrebs
39
Schwindel
31
Herzrhythmusstörungen
25
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
24
Gebärmutterkrebs
22
Zahnoperation
12
Mundkrebs
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen und HIV-assoziierten Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Diagnostik und Therapie von Urtikaria und Erythemen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Duplexsonographie
Endoskopie
Intensivmedizin
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Mukoviszidosezentrum
Native Sonographie
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Psychoonkologie
Schmerztherapie
Schmerztherapie
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Tumorembolisation
Sonographie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung des Rektums
182
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
176
Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom
174
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
114
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
114
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet
108
Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum
104
Bösartige Neubildung: Zäkum
99
Bösartige Neubildung: Kardia
92
Bösartige Neubildung: Colon ascendens
89
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
917
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
799
Intravenöse Anästhesie
525
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 2 Medikamente
447
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: 2 Tage: 3 Medikamente
438
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Ohne bildgestützte Einstellung
326
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
320
Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik
320
Anwendung eines 3D-Bildwandlers
320
Native Computertomographie des Thorax
311
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
20
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
43
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
620
Operation am Darm (bei Polypen)
354
Lungenentzündung
131
Magenentzündung (Gastritis)
85
Darminfektion
81
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
79
Depression
59
Alkoholsucht
57
Darmerkrankung Polypen
40
Operation Magengeschwür
34
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
32
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
30
Nierenentzündung, allgemein
26
Bauchspeicheldrüsenentzündung
20
Schwindel
16
Bandscheibenbeschwerden
14
Speiseröhrenkrebs
12
Operation an der Speiseröhre (bei Zenker-Divertikel)
8
Bauchspeicheldrüsenkrebs
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Endosonographie
Intensivmedizin
Psychosomatische Komplexbehandlung
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Diagnostik und Therapie von hormonellen Störungen aufgrund von Erkrankungen der hormonproduzierenden Organe
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Polyp des Kolons
78
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
63
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
55
Sonstige akute Gastritis
41
Volumenmangel
34
Sonstige bakterielle Pneumonie
34
Synkope und Kollaps
34
Alkoholische Leberzirrhose
31
Ösophagusverschluss
29
Kardiomegalie
28
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Intravenöse Anästhesie
1.378
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
860
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
380
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
329
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
329
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: Stufenbiopsie am oberen Verdauungstrakt
255
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
228
Native Computertomographie des Schädels
216
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes: Exzision, endoskopisch: Exzision ohne weitere Maßnahmen
211
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
207
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
31
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenentzündung
289
Darminfektion
141
Epilepsie Krampfleiden
128
Chemotherapie
82
Inkontinenz
52
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
42
Darmspiegelung
42
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
29
Chronische Mandelentzündung
27
Kopfschmerz
19
Nierentumor, Nierenkrebs
17
Chronische Mittelohrenzündung
14
Knochentumor, Knochenkrebs
14
Schwindel
13
Tumor des Lymphsystem
12
Migräne
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie bei Hämangiomen
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) hämatologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Dermatitis und Ekzemen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Urtikaria und Erythemen
Diagnostik und Therapie von Wachstumsstörungen
Immunologie
Neonatologie
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Neugeborenenscreening
Neuropädiatrie
Pädiatrische Psychologie
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Schlafmedizin
Spezialsprechstunde
Versorgung von Mehrlingen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
203
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
94
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
90
Akute Laryngopharyngitis
75
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
52
Sonstige und nicht näher bezeichnete Krämpfe
48
Synkope und Kollaps
43
Virusinfektion, nicht näher bezeichnet
36
Pneumonie durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren]
36
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten
34
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
2.295
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
566
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen: Intravenös, kontinuierlich
365
Lagerungsbehandlung: Lagerung im Spezialbett
355
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch (FAEP/BERA)
319
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
167
Elektroenzephalographie (EEG): Schlaf-EEG (10/20 Elektroden)
112
Intravenöse Anästhesie
110
Elektroenzephalographie (EEG): Mobiles Kassetten-EEG (10/20 Elektroden)
83
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
74
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
25
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
3
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
76
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
105
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
60
Operation bei Hauterkrankungen
48
Zahnoperation
43
Leistenbruchoperation
39
Darminfektion
37
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
31
Beschwerden an Zähnen oder Mundhöhle
31
Wundversorgung bei chronischen Wunden
20
Harntrakt Fehlbildung
19
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Chirurgie der angeborenen Herzfehler
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Dentoalveoläre Chirurgie
Diagnostik und Therapie bei Hämangiomen
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Auges und der Augenanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Duplexsonographie
Endoskopie
Fußchirurgie
Gynäkologische Chirurgie
Handchirurgie
Kinderchirurgie
Kinderneurochirurgie
Kinderorthopädie
Kindertraumatologie
Kinderurologie
Laserchirurgie des Auges
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Mammachirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Native Sonographie
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Nierenchirurgie
Notfallmedizin
Operationen wegen Thoraxtrauma
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Plastische Chirurgie
Portimplantation
Schmerztherapie
Septische Knochenchirurgie
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Verbrennungschirurgie
Wundheilungsstörungen
Zahnärztliche und operative Eingriffe in Vollnarkose
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
361
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
36
Distale Fraktur der Ulna und des Radius, kombiniert
27
Karies des Dentins
26
Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert
22
Hydatidentorsion
17
Nondescensus testis, einseitig
11
Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt
11
Hirschsprung-Krankheit
10
Fraktur sonstiger Teile des Unterarmes
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
582
Darmspülung
63
Mikrochirurgische Technik
51
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
47
Exzision im Bereich der Epididymis: Morgagni-Hydatide
39
Geschlossene Reposition einer Fraktur ohne Osteosynthese: Radius distal
38
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Feuchtverband mit antiseptischer Lösung: Ohne Debridement-Bad
34
Verschluss einer Hernia inguinalis: Offen chirurgisch, ohne plastischen Bruchpfortenverschluss: Mit hoher Bruchsackunterbindung und Teilresektion
28
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch (Schlingen)ligatur
25
Zahnsanierung durch Füllung: Compositeadhäsive Füllungstechnik: Mehrere Zähne des Ober- und Unterkiefers
22
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
9
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
264
Entfernung Gallenblase
263
Darmspiegelung
262
Leistenbruchoperation
197
Operation am Darm
178
Darmkrebs
178
Schilddrüsenoperation
178
Operation an der Schilddrüse
177
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
150
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
136
Wundversorgung bei chronischen Wunden
114
Operation am Darm (bei Polypen)
109
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
97
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
95
Operation an der Wirbelsäule
87
Fraktur Becken
78
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
76
Lungenkrebs
75
Operation Magengeschwür
66
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
65
Operation am Anus
60
Schielbehandlung
60
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
57
Hämorrhoiden
57
Leberkrebs
52
Operation an der Leber (bei Krebs)
50
Fraktur Wirbelsäule
49
Operation an der Lunge
48
Fistel am Anus
46
Knochenbruch (Fraktur)
37
Magenkrebsoperation
32
Bandscheibenbeschwerden
26
Darmerkrankung Polypen
26
Bandscheibenvorfall
26
Magenkrebs
25
Darminfektion
24
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
24
Zwerchfellbruch Operation
24
Zwerchfellbruch
24
Operation an der Bauchspeicheldrüse
24
Hauttumor (gutartig/bösartig)
22
Bauchspeicheldrüsenkrebs
20
Harnleiter- und Nierensteine
17
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
12
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
11
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
11
Kieferbruch
10
Schädelbasisbruch
10
Fraktur Schädel
10
Deformierung von Fingern und Zehen
9
Speiseröhrenkrebs
9
Gutartiger Tumor Nebenschilddrüse
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Adipositaschirurgie
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie der peripheren Nerven
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Duplexsonographie
Endokrine Chirurgie
Endosonographie
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Inkontinenzchirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Mediastinoskopie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Native Sonographie
Operationen wegen Thoraxtrauma
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sonographie mit Kontrastmittel
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Thorakoskopische Eingriffe
Traumatologie
Tumorchirurgie
Verbrennungschirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Wundheilungsstörungen
Adipositaszentrum
Alterstraumatologie :Operative Versorgung des alten Menschen unter modernen Gesichtspunkten der Altertraumatologie des gesamten knöchernen Skeletts, bedarfsgerecht je nach Verletzungsausmaß.
HITT-Hochfrequenz induzierte Thermotherapie
Minimalinvasive Knochenbruchbehandlung in der Alterstraumatologie
Minimalinvasive Tumorchirurgie an der Brust und Lendenwirbelsäule
Operationsverfahren in der Proktologie und bei der Hämorrhoidalbehandlung
Tumorchirurgie in der Unfallchirurgie
Überregionale Bedeutung in der Therapie der Refluxösophagitis(Entzündung der Speiseröhre bei Verschlussstörungen des Mageneinganges) und bei Zwerchfellbrüchen.Fundoplicatio nach Nissen -,nach Toupet
Wirbelsäulenchirurgie
Zertifiziertes Adipositaszentrum
Zertifiziertes Darmzentrum
Zertifiziertes Kompetenzzentrum für chirurgische Koloproktologie
Zertifiziertes Traumazentrum
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nichttoxische mehrknotige Struma
81
Bösartige Neubildung des Rektums
64
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
64
Gehirnerschütterung
53
Hämorrhoiden 3. Grades
49
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
46
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän
41
Analfistel
35
Fraktur des Außenknöchels
33
Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum
26
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
544
Intravenöse Anästhesie
472
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
376
Native Computertomographie des Schädels
267
Diagnostische Rektoskopie: Mit starrem Instrument
257
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
249
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
226
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
226
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
209
Komplexe Akutschmerzbehandlung
199
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
21
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
49
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
497
Krampfaderoperation
359
Operationen einer Halsschlagaderverengung
330
Gefäßoperation an den Beinen
207
Wundversorgung bei chronischen Wunden
185
Durchblutungsstörungen der Beine
155
Schielbehandlung
71
Halsschlagaderverengung
49
Erkrankung der Hirngefäße
25
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Aortenaneurysmachirurgie
Arteriographie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Fußchirurgie
Interventionelle Radiologie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Native Sonographie
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Spezialsprechstunde
Wundheilungsstörungen
Zertifiziertes Gefäßzentrum
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
111
Verschluss und Stenose der A. carotis
48
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
38
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
25
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration
23
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung
20
Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate
17
Aneurysma und Dissektion einer Arterie der unteren Extremität
14
Aortenaneurysma, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur
11
Aneurysma und Dissektion der A. iliaca
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
723
Arteriographie der Gefäße des Beckens
440
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der verwendeten Ballons: Sonstige Ballons
303
Quantitative Bestimmung von Parametern
277
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
229
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut
146
Unterbindung, Exzision und Stripping von Varizen: Lokale Exzision
125
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
115
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Unterschenkel
105
Arteriographie der Gefäße des Abdomens
104
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10

Orthopädie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Jochen Vogel

Telefon: 0651 - 947 - 2469
Telefax: 0651 - 947 - 2430
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Gangolf Lehnert

Telefon: 0651 - 947 - 2469
Telefax: 0651 - 947 - 2430
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Bernhard Schmitz

Telefon: 0651 - 947 - 2469
Telefax: 0651 - 947 - 2430
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Christian Fink

Telefon: 0651 - 947 - 2469
Telefax: 0651 - 947 - 2430
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Bernd Vogt

Telefon: 0651 - 947 - 2469
Telefax: 0651 - 947 - 2430
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
628
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
205
Arthrose des Kniegelenkes
184
Arthrose des Hüftgelenkes
182
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
165
Operationen am Fuß
98
Knochenbruch (Fraktur)
70
Bandscheibenvorfall
67
Bandscheibenbeschwerden
67
Deformierung von Fingern und Zehen
60
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
20
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
19
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Belegarztpraxis am Krankenhaus
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Chirurgie der peripheren Nerven
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Endoprothetik
Fußchirurgie
Handchirurgie
Kinderorthopädie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Zertifiziertes Endoprothetikzentrum
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Läsionen der Rotatorenmanschette
182
Sonstige primäre Gonarthrose
175
Sonstige primäre Koxarthrose
167
Impingement-Syndrom der Schulter
114
Hallux valgus (erworben)
53
Tendinitis calcarea im Schulterbereich
29
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
27
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
22
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
21
Zervikalneuralgie
21
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Erweiterung des subakromialen Raumes
378
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
351
Komplexe Akutschmerzbehandlung
309
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Sonstige Rekonstruktion der Rotatorenmanschette
187
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
179
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
159
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
145
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
134
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Patellaersatz: Patellarückfläche, zementiert
133
Offen chirurgische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Rekonstruktion der Rotatorenmanschette durch Naht
113
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
14
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
1.454
Risikoschwangerschaft
1.074
Brustkrebs
686
Chemotherapie
538
Operation an der Gebärmutter
342
Operation am Eierstock
324
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
288
Gebärmutterentfernung
268
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
222
Gebärmuttertumor (gutartig)
195
Eierstockkrebs
174
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
118
Gebärmutterkrebs
107
Ausschabung bei Fehlgeburt
94
Schwangerschaftskomplikationen
73
Fehlgeburt
73
Gebärmutterschleimhautwucherung
70
Schwangerschaftsdiabetes
66
Operation bei Inkontinenz
49
Inkontinenz
45
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
43
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
25
Schielbehandlung
11
Erkrankung der Brust(drüse)
11
Darmkrebs
10
Operation am Darm
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Duplexsonographie
Endoskopische Operationen
Endosonographie
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Gynäkologische Endokrinologie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Native Sonographie
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urogynäkologie
Zertifiziertes Brustzentrum
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
1.317
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
248
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
227
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
213
Bösartige Neubildung des Ovars
174
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
161
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
161
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
126
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
119
Intramurales Leiomyom des Uterus
117
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
1.211
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
673
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
510
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 2 Medikamente
491
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
385
Mammographie: Eine oder mehr Ebenen
327
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
311
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
302
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
249
Szintigraphie des Lymphsystems: Planare Lymphszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik
217
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
18
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
21
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
11
Hebammen
14
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
1.429
Wundversorgung bei chronischen Wunden
712
Operation am Mittelohr
542
Magenspiegelung
531
Chronische Mandelentzündung
509
Operation an Nerven
478
Operation an den Rachenmandeln
443
Polypen
440
Nasennebenhöhlenentzündung
390
Erkrankung der oberen Atemwege
382
Hauttumor (gutartig/bösartig)
334
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
309
Polypenoperation
270
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
264
Operation an den Nasennebenhöhlen
215
Operation am Mund (bei Krebs)
150
Operation an den Speicheldrüsen (bei Tumor)
129
Zahnoperation
122
Schädelbasisbruch
121
Kieferbruch
121
Fraktur Schädel
121
Schwindel
119
Schilddrüsenoperation
117
Operation an der Schilddrüse
117
Mundkrebs
102
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
93
Operation am Trommelfell
75
Schwerhörigkeit
73
Tumor der Speicheldrüse
72
Chronische Mittelohrenzündung
62
Schielbehandlung
44
Kehlkopfentfernung, teilweise
31
Operation am Mittel- und Innenohr
26
Beschwerden an Zähnen oder Mundhöhle
24
Schilddrüsenkrebs
20
Gutartige Neubildung des Mittelohres und des Atmungssystems
20
Gürtelrose
14
Operation bei Kieferbruch
13
Operation am Ohr bei Fehlstellung, abstehenden Ohren
11
Kehlkopfentfernung, vollständig
6
Speiseröhrenkrebs
3
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Akute und sekundäre Traumatologie
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Cochlearimplantation
Dermatochirurgie
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Tränenwege
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Haut und der Unterhaut durch Strahleneinwirkung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Zähne
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Laserchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Mittelohrchirurgie
Native Sonographie
Neugeborenenscreening
Notfallmedizin
Operationen an Kiefer- und Gesichtsschädelknochen
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Pädaudiologie
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Schnarchoperationen
Schwindeldiagnostik/-therapie
Septische Knochenchirurgie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Transnasaler Verschluss von Liquorfisteln
Wundheilungsstörungen
Zahnärztliche und operative Eingriffe in Vollnarkose
Diagnostik und Therapie bei Tinnitus
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes
215
Chronische Tonsillitis
182
Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel
162
Epistaxis
157
Chronische Pansinusitis
140
Hypertrophie der Nasenmuscheln
120
Hyperplasie der Rachenmandel
88
Neuropathia vestibularis
76
Nasenbeinfraktur
72
Sonstige bösartige Neubildungen: Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges
70
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Mikrochirurgische Technik
837
Diagnostische Ösophagoskopie: Mit starrem Instrument
523
Native Computertomographie des Schädels
487
Neurolyse und Dekompression eines Nerven: Hirnnerven extrakraniell
476
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel
469
Radikale und ausgedehnte Exzision von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Ohne primären Wundverschluss, histographisch kontrolliert (mikrographische Chirurgie): Sonstige Teile Kopf
421
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Destruktion: Diathermie
418
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Lateralisation
391
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
335
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Submuköse Resektion
266
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
28
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
5
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schizophrenie
297
Depression
277
Alkoholsucht
207
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Psychosomatische Komplexbehandlung
Konsiliardienst/Liaisondienst für das gesamte Klinikum
Tiergestützte Therapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Anpassungsstörungen
350
Paranoide Schizophrenie
221
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom
144
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
120
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
116
Delir bei Demenz
49
Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Psychotische Störung
38
Gemischte schizoaffektive Störung
36
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
35
Schizophrenes Residuum
35
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Pflegefachpersonen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
1.907
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
1.364
Erhöhter Betreuungsaufwand bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen: 1:1-Betreuung: 18 und mehr Stunden pro Tag
1.226
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Ärzte: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
1.144
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Pflegefachpersonen: 2 Therapieeinheiten pro Woche
1.045
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
1.043
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
969
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Ärzte: 1 Therapieeinheit pro Woche
908
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A1 (Regelbehandlung)
908
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
848
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
55
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik, Behandlung, Prävention und Rehabilitation psychischer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Störungen im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter
Psychiatrische Tagesklinik
Psychosomatische Komplexbehandlung
Psychosomatische Tagesklinik
Schlafmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Diagnostik und Therapie von Autismus Spektrum Störungen
Diagnostik von Intelligenzstörungen und therapiebegleitenden psychischen Auffälligkeiten
Liaisondienste mit Jugendhilfe Einrichtungen
Psychiatrische Betreuung von Jugendlichen in einer speziellen Jugendeinrichtung ( Haus auf dem Wehrborn )
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens
106
Anpassungsstörungen
96
Sonstige kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen
86
Sonstige emotionale Störungen des Kindesalters
21
Asperger-Syndrom
13
Reaktive Bindungsstörung des Kindesalters
13
Anorexia nervosa
12
Störung des Sozialverhaltens bei vorhandenen sozialen Bindungen
10
Störung des Sozialverhaltens bei fehlenden sozialen Bindungen
9
Mittelgradige depressive Episode
8
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch Spezialtherapeuten: 4 Therapieeinheiten pro Woche
384
Behandlung von Kindern und Jugendlichen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Kinder- und Jugendpsychiatrie: Behandlungsbereich KJ2 (Jugendpsychiatrische Regelbehandlung)
270
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Jugendlichen
256
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 0,06 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
234
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch pädagogisch-pflegerische Fachpersonen: 2 Therapieeinheiten pro Woche
217
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
199
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch Ärzte: 2 Therapieeinheiten pro Woche
185
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch pädagogisch-pflegerische Fachpersonen: 1 Therapieeinheit pro Woche
185
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch pädagogisch-pflegerische Fachpersonen: 3 Therapieeinheiten pro Woche
177
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
169
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
6
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
17
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
369
Schilddrüsenkrebs
120
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Positronenemissionstomographie (PET) mit Vollring-Scanner
Radiojodtherapie
Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
Sondenmessungen und Inkorporationsmessungen
Spezialsprechstunde
Szintigraphie
Therapie mit offenen Radionukliden
Radiopeptid-Therapie
Szintigraphie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hyperthyreose mit diffuser Struma
136
Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma
127
Bösartige Neubildung der Schilddrüse
120
Hyperthyreose mit toxischem solitärem Schilddrüsenknoten
34
Jodmangelbedingte mehrknotige Struma (endemisch)
33
Nichttoxische mehrknotige Struma
15
Jodmangelbedingte diffuse Struma (endemisch)
14
Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten
9
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Szintigraphie der Schilddrüse
378
Radiojodtherapie: Radiojodtherapie bis 1,2 GBq I-131: Ohne Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)
305
Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik: Ganzkörper-Szintigraphie mit Radiojod: Mit Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)
96
Radiojodtherapie: Radiojodtherapie über 1,2 bis unter 5 GBq I-131: Ohne Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)
93
Computertechnische Bildfusion verschiedener bildgebender Modalitäten
51
Resorptions- und Exkretionstests mit Radionukliden: Radiojod-2-Phasentest
29
Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik: Ganzkörper-Szintigraphie mit Radiojod: Ohne Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)
28
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
27
Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik
27
Anwendung eines 3D-Bildwandlers
27
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
6
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
5.896
Chemotherapie
224
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
98
Lungenkrebs
60
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
51
Speiseröhrenkrebs
31
Hirntumor
26
Prostatakrebs
23
Mundkrebs
15
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
15
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie
Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden
Hochvoltstrahlentherapie
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie
Orthovoltstrahlentherapie
Palliativmedizin
extrakranielle 4D geplant und kranielle stereotaktische Bestrahlung
Hyperfraktionierte und mit Chemotherapie kombinierte Strahlentherapie
Kombinierte Hochvoltstrahlentherapie mit Brachytherapie - Kooperation mit den Urologen des Brüderkrankenhauses (Prostatakarzinom-Zentrum).
Kombinierte simultane Chemo/Strahlentherapie
Strahlentherapie im Rahmen von Organzentren(Prostatazentrum, Brustzentrum, Lungenkarzinomzentrum, Uroonkologisches Zentrum, Darmzentrum, Neuroonkologisches Zentrum)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
63
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute
40
Bösartige Neubildung: Oropharynx, mehrere Teilbereiche überlappend
37
Bösartige Neubildung: Cervix uteri, nicht näher bezeichnet
25
Bösartige Neubildung der Prostata
23
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
21
Bösartige Neubildung des Rektums
18
Bösartige Neubildung: Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend
17
Bösartige Neubildung: Tonsille, mehrere Teilbereiche überlappend
16
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
16
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Ohne bildgestützte Einstellung
5.140
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Ohne bildgestützte Einstellung
629
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC)
297
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie: Bestrahlungsplanung für die intensitätsmodulierte Radiotherapie
246
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie: CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung
208
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Fixationsvorrichtung, einfach
177
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: 5 Tage: 2 Medikamente
93
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger bis zu 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Ohne bildgestützte Einstellung
91
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
79
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie: Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung, mit individueller Dosisplanung
48
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
16
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
102
Lungenkrebs
34
Bauchspeicheldrüsenkrebs
19
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
12
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
11
Speiseröhrenkrebs
8
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Palliativmedizin
Psychoonkologie
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
36
Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet
29
Bösartige Neubildung: Sonstige Teile des Pankreas
17
Bösartige Neubildung des Ovars
11
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet
10
Bösartige Neubildung der Prostata
8
Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet
6
Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang
6
Bösartige Neubildung: Oropharynx, nicht näher bezeichnet
5
Bösartige Neubildung: Ösophagus, nicht näher bezeichnet
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Bis zu 6 Behandlungstage
91
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
83
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Ohne bildgestützte Einstellung
74
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
32
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage
29
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Mit bildgestützter Einstellung
26
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
10
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage
10
Intravenöse Anästhesie
8
Palliativmedizinische Komplexbehandlung: Bis zu 6 Behandlungstage
7
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Alkoholsucht
83
Schielbehandlung
46
Darmspiegelung
38
Operation am Darm
24
Darmkrebs
24
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
22
Lungenentzündung
21
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
13
Speiseröhrenkrebs
2
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Intensivmedizin
Notfallmedizin
Schmerztherapie
Differenzierte Lagerungsbehandlungen bei akutem Lungenversagen
Durchführung aller gängigen Schmerztherapieverfahren, Akutschmerzdienst, Schmerztherapie unter der Geburt
Einsatz von kontinuierlichen Nierenersatzverfahren
Einsatz von überbrückenden Leberersatzverfahren
Einsatz von überbrückenden Lungenersatzverfahren.
Leistungen der Anästhesie in der Chirurgie
Leistungen der Anästhesie in der Gefäßchirurgie
Leistungen der Anästhesie in der Gynäkologie
Leistungen der Anästhesie in der HNO
Leistungen der Anästhesie in der Orthopädie
Leistungen der Anästhesie in der Strahlentherapie
Leistungen der Anästhesie in Kinder- und Jugendchirurgie und der Kinder- und Jugendmedizin
Leistungen Regionalanästhesie: EDA Lumbal
Leistungen Regionalanästhesie: EDA Thorakal
Leistungen Regionalanästhesie: Periphere Regionalanästhesie
Leistungen Regionalanästhesie: Regionale mit Katheter (von allen)
Leistungen Regionalanästhesie: Spinalanästhesie
Leistungen Stand by
Während den Operationen, Untersuchungen und Eingriffen, kontinuierliche apparative Überwachung von Herz, Kreislauf und Atmung
Während der Operation intensives Wärmemanagement
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
57
Somnolenz
29
Sopor
24
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Psychotische Störung
13
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
13
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
13
Sepsis, nicht näher bezeichnet
9
Koma, nicht näher bezeichnet
8
Supraventrikuläre Tachykardie
7
Schäden durch elektrischen Strom
7
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.180
Native Computertomographie des Schädels
389
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
378
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
350
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
253
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
219
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
182
Einfache endotracheale Intubation
160
Intravenöse Anästhesie
160
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
151
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
32
Fachärzte (ohne Belegärzte)
19
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
41
Krankenpflegehelfer
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Duplexsonographie
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Kinderradiologie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Neuroradiologie
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Spezialsprechstunde
Teleradiologie
Tumorembolisation
Ballonaufdehnung von verengten Gefäßen (PTA)
Gefäß-Protheseneinlage in Arterien und Venen (Stent)
Hodenkrampfaderbehandlung
Mammographie-Screening Zentrum Trier
Medikamentöse Auflösung von Gefäßverstopfungen (Lyse)
Prothesen-Einlagen in die Speiseröhre und die Gallenwege (Stent)
Radiologische Leistungen für die Ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale der KV RLP
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Psychosomatische Komplexbehandlung
Diagnostik und Therapie von psychischen Auffälligkeiten bei Intelligenzstörungen
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Pflegefachpersonen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
712
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
369
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
320
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Pflegefachpersonen: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
239
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A6 (Tagesklinische Behandlung)
185
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
172
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 2 bis 3 Therapieeinheiten pro Woche
141
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Psychologen: 2 Therapieeinheiten pro Woche
108
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
105
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Ärzte: 2 Therapieeinheiten pro Woche
101
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
3
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik, Behandlung, Prävention und Rehabilitation psychischer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Störungen im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter
Psychiatrische Tagesklinik
Psychosomatische Komplexbehandlung
Psychosomatische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
Diagnostik und Therapie von Autismus Spektrum Störungen
Diagnostik von Intelligenzstörungen und therapiebegleitenden psychischen Auffälligkeiten
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Erbringung von Behandlungsmaßnahmen im stationsersetzenden Umfeld und als halbtägige tagesklinische Behandlung bei Kindern und Jugendlichen: Halbtägige tagesklinische Behandlung
141
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 0,06 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
103
Behandlung von Kindern und Jugendlichen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Kinder- und Jugendpsychiatrie: Behandlungsbereich KJ7 (Tagesklinische Behandlung)
81
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
78
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch Spezialtherapeuten: 4 Therapieeinheiten pro Woche
66
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch Ärzte: 2 Therapieeinheiten pro Woche
46
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern
44
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch pädagogisch-pflegerische Fachpersonen: Mehr als 12 bis 13 Therapieeinheiten pro Woche
44
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch pädagogisch-pflegerische Fachpersonen: Mehr als 13 bis 14 Therapieeinheiten pro Woche
44
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch Ärzte: 6 Therapieeinheiten pro Woche
41
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
multimodale Schmerztherapie:Rücken und Kopf
Tumorschmerztherapie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Kombinierte funktionsorientierte physikalische Therapie
118
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Mindestens 21 Therapieeinheiten, davon mindestens 5 Therapieeinheiten psychotherapeutische Verfahren
66
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage: Mindestens 42 bis höchstens 55 Therapieeinheiten, davon mindestens 10 Therapieeinheiten psychotherapeutische Verfahren
51
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
45
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage: Mindestens 56 Therapieeinheiten, davon mindestens 14 Therapieeinheiten psychotherapeutische Verfahren
34
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2