Ihr Aufenthalt im Klinikum Wilhelmshaven gGmbH (ehem. RNK Städtische Kliniken gGmbH)









Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Klinikum Wilhelmshaven gGmbH (ehem. RNK Städtische Kliniken gGmbH)

Bisher wurden noch keine Bewertungen von Patienten abgegeben.

Schreiben Sie jetzt eine Bewertung!

Bewertung für Klinikum Wilhelmshaven gGmbH (ehem. RNK Städtische Kliniken gGmbH)

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
1.305
Herzrhythmusstörungen
530
Herzinfarkt
495
Implantation eines Herzschrittmachers
245
Lungenentzündung
198
Schwindel
191
Darmspiegelung
52
Herzklappenerkrankungen
50
Schlaganfall
25
Kopfschmerz
17
Schielbehandlung
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Elektrophysiologie
Intensivmedizin
VR00
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Instabile Angina pectoris
399
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
307
Vorhofflimmern, paroxysmal
229
Synkope und Kollaps
200
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
194
Schwindel und Taumel
170
Präkordiale Schmerzen
141
Sonstige Brustschmerzen
137
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
134
Vorhofflimmern, persistierend
118
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.640
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
1.510
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Everolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit sonstigem Polymer
1.107
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
953
Hämofiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
803
Native Computertomographie des Schädels
630
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
600
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
528
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
501
Ganzkörperplethysmographie
459
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
22
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
76
Krankenpflegehelfer
6
Pflegehelfer
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
894
Darminfektion
343
Chemotherapie
273
Alkoholsucht
210
Magenentzündung (Gastritis)
183
Operation am Darm (bei Polypen)
150
Bauchspeicheldrüsenkrebs
147
Schielbehandlung
139
Magenkrebs
110
Operation Magengeschwür
90
Darmerkrankung Polypen
80
Speiseröhrenkrebs
77
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
71
Bauchspeicheldrüsenentzündung
38
Magengeschwür
36
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
30
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
30
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
22
Leberkrebs
20
Zwerchfellbruch
16
Operation an der Speiseröhre (bei Zenker-Divertikel)
12
Hämorrhoiden
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Endoskopie
Intensivmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
244
Obstipation
133
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
123
Bösartige Neubildung: Pankreaskopf
84
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis
70
Schmerzen im Bereich des Oberbauches
67
Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet
66
Sonstige Gastritis
56
Bösartige Neubildung: Kardia
50
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet
49
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
1.389
Chromoendoskopie des oberen Verdauungstraktes
802
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: Stufenbiopsie am oberen Verdauungstrakt
507
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
412
Diagnostische Proktoskopie
317
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
261
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
221
Endosonographie des Duodenums
193
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
193
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
168
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
28
Pflegeassistenten
6
Pflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schuppenflechte
52
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Dialyse
Intensivmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Sonstige im Bereich Innere Medizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Volumenmangel
110
Psoriasis-Arthropathie
52
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
28
Polymyalgia rheumatica
20
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten
15
Sonstige Overlap-Syndrome
10
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
8
Angioneurotisches Ödem
7
Hypoosmolalität und Hyponatriämie
6
Wegener-Granulomatose
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hämofiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
109
Native Computertomographie des Schädels
97
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
92
Multimodale rheumatologische Komplexbehandlung: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage
77
Patientenschulung: Basisschulung
73
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
56
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
52
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
43
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
38
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
37
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
735
Schielbehandlung
316
Lungenkrebs
244
Brustkrebs
90
Magenkrebs
77
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
76
Prostatakrebs
60
Tumor des Lymphsystem
55
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
53
Speiseröhrenkrebs
35
Eierstockkrebs
31
Lungenentzündung
28
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
26
Bauchspeicheldrüsenkrebs
25
Darmspiegelung
24
Gebärmutterkrebs
22
Nierentumor, Nierenkrebs
18
Mundkrebs
14
Hodgkin-Krankheit
12
Hauttumor (gutartig/bösartig)
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Palliativmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
129
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet
73
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
61
Bösartige Neubildung der Prostata
60
Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum
36
Sonstige myelodysplastische Syndrome
33
Bösartige Neubildung des Ovars
31
Volumenmangel
29
Bösartige Neubildung: Corpus ventriculi
28
Bösartige Neubildung: Hauptbronchus
28
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
327
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
323
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC)
290
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 1 Medikament
256
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
236
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: 1 Tag: 2 Medikamente
207
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Mit bildgestützter Einstellung
202
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Fixationsvorrichtung, einfach
186
Andere Immuntherapie: Mit nicht modifizierten Antikörpern
127
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Fixationsvorrichtung, mittlerer Schwierigkeitsgrad
106
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
19
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Entfernung Gallenblase
188
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
188
Darmkrebs
113
Operation am Darm
113
Darmspiegelung
92
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
59
Wundversorgung bei chronischen Wunden
45
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
44
Operation an der Schilddrüse
36
Schilddrüsenoperation
36
Operation an der Leber (bei Krebs)
11
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
10
Bauchspeicheldrüsenkrebs
7
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Endokrine Chirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
38
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
23
Pilonidalzyste mit Abszess
22
Analabszess
21
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
19
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
18
Bösartige Neubildung: Colon ascendens
15
Bösartige Neubildung des Rektums
15
Bösartige Neubildung: Colon sigmoideum
14
Nichttoxische mehrknotige Struma
12
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
228
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
149
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
108
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
101
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
90
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
90
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
84
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
80
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
75
Komplexe Akutschmerzbehandlung
73
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
16
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
273
Operationen einer Halsschlagaderverengung
229
Gefäßoperation an den Beinen
85
Durchblutungsstörungen der Beine
62
Halsschlagaderverengung
38
Erkrankung der Hirngefäße
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Aortenaneurysmachirurgie
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Operationen wegen Thoraxtrauma
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Behandlungen am herzen und Herzbeutel
Chirurgie der Hirngefäßerkrankungen offen und endovaskulär
Chronische Wundbehandlung
Lungenchirurgie
Rhytmusbehandlung mit Schrittmacher- und Defibrilatoreingriffe
Thorakospische Eingriffe
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Erysipel [Wundrose]
62
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
40
Verschluss und Stenose der A. carotis
38
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
38
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
38
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung
11
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
10
Mechanische Komplikation durch Gefäßkatheter bei Dialyse
10
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien
8
Embolie und Thrombose der Aorta abdominalis
8
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel
227
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
172
Arteriographie der Gefäße des Beckens
141
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs ohne Anker
140
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
136
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
133
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
89
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
87
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Andere Gefäße abdominal und pelvin
84
Hämofiltration: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
80
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
18
Krankenpflegehelfer
1
Pflegeassistenten
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
352
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
127
Arthrose des Kniegelenkes
86
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
76
Fraktur Becken
58
Arthrose des Hüftgelenkes
58
Operationen am Fuß
38
Knochenbruch (Fraktur)
38
Fraktur Wirbelsäule
35
Deformierung von Fingern und Zehen
23
Fraktur Schädel
19
Kieferbruch
19
Schädelbasisbruch
19
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
18
Bandscheibenbeschwerden
13
Schielbehandlung
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Gonarthrose
82
Sonstige primäre Koxarthrose
54
Fraktur des Außenknöchels
48
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
40
Gehirnerschütterung
36
Lumboischialgie
27
Prellung des Thorax
22
Hallux valgus (erworben)
20
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
18
Fraktur des Os sacrum
17
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
273
Native Computertomographie des Schädels
243
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
118
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut: Primärnaht: Sonstige Teile Kopf
117
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Kniegelenkes: Plastik vorderes Kreuzband mit sonstiger autogener Sehne
90
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
86
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
69
Komplexe Akutschmerzbehandlung
68
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
62
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
59
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darminfektion
233
Lungenentzündung
154
Chronische Mandelentzündung
55
Alkoholsucht
53
Epilepsie Krampfleiden
46
Nierenentzündung, allgemein
29
Kopfschmerz
28
Darmspiegelung
28
Asthma bronchiale
26
Magenentzündung (Gastritis)
23
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
23
Schwindel
19
Chronische Mittelohrenzündung
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) hämatologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Wachstumsstörungen
Immunologie
Kinderchirurgie
Kindertraumatologie
Mukoviszidosezentrum
Neonatologie
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Neugeborenenscreening
Neuropädiatrie
Pädiatrische Psychologie
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Sozialpädiatrisches Zentrum
Spezialsprechstunde
Versorgung von Mehrlingen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
183
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
97
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
97
Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger
86
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
75
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
71
Obstipation
63
Akute obstruktive Laryngitis [Krupp]
58
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
53
Beobachtung bei sonstigen Verdachtsfällen
52
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Elektroenzephalographie (EEG): Video-EEG (10/20 Elektroden)
215
Elektroenzephalographie (EEG): Schlaf-EEG (10/20 Elektroden)
194
Registrierung evozierter Potentiale: Akustisch (AEP)
141
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
136
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
95
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
94
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen: Intravenös, kontinuierlich
84
Darmspülung
81
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
77
(Analgo-)Sedierung
73
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
4
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
39
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Harnleiter- und Nierensteine
248
Operation an der Prostata
182
Inkontinenz
180
Prostatavergrößerung
131
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
88
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
78
Prostatakrebs
63
Nierenentzündung, allgemein
38
Schielbehandlung
33
Nierentumor, Nierenkrebs
28
Operation an der Niere (bei Krebs)
28
Chemotherapie
25
Hodentumor
22
Harnblasenerkrankung
17
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Privatambulanz
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Neuro-Urologie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Prostatazentrum
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
medikamentöse Tumortherapie
Sonstige im Bereich Urologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
225
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
180
Ureterstein
143
Prostatahyperplasie
131
Nicht näher bezeichnete Hämaturie
87
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
78
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose
77
Nierenstein
75
Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet
65
Bösartige Neubildung der Prostata
63
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Urographie: Retrograd
911
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
529
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, kontinuierlich
292
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Entfernung
270
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
223
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt
176
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
176
Diagnostische Urethrozystoskopie
175
Native Computertomographie des Abdomens
129
Ureterotomie, perkutan-transrenale und transurethrale Steinbehandlung: Entfernung eines Steines, ureterorenoskopisch
125
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Pflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
678
Risikoschwangerschaft
563
Operation an der Gebärmutter
124
Schwangerschaftskomplikationen
107
Operation am Eierstock
96
Ausschabung bei Fehlgeburt
83
Fehlgeburt
66
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
62
Brustkrebs
55
Gebärmutterentfernung
54
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
37
Gebärmuttertumor (gutartig)
36
Gebärmutterkrebs
36
Erkrankung der Brust(drüse)
13
Brustoperation, plastisch
12
Schwangerschaftsdiabetes
9
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Diagnostik und Therapie von gutartigen sowie bösartigen Tumoren sowie entzündlicher Erkrankungen der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von gutartigen von entzündlichen und nichtentzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Gynökologische Onkochirurgie von bösartigen Tumoren der Scheiden, Gebärmutter und der Eierstöcke
Minimal invasive endoskopische Operationen am innerer Genitale, Endometriosebehandlung, Adnexchirurgie möglichst Organterhaltend
Pränataldiagnostik, Amniocentesen, Doppleruntersuchungen
Urogynäkologische Sprechstunde mit Senkungs- und Inkontinenzdiagnostik zusammen mit der urologischen Abteilung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
549
Spontangeburt eines Einlings
122
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
114
Übertragene Schwangerschaft
77
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
66
Drohender Abort
62
Leichte Hyperemesis gravidarum
43
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
39
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
38
Bösartige Neubildung: Endometrium
35
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
563
Registrierung evozierter Potentiale: Akustisch (AEP)
461
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
460
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
134
Andere Sectio caesarea: Resectio
116
Episiotomie und Naht: Episiotomie
111
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
104
Klassische Sectio caesarea: Sekundär
100
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie]
96
Klassische Sectio caesarea: Primär
79
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Hebammen
10
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Duplexsonographie
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Kinderradiologie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
220
Chemotherapie
25
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
19
Speiseröhrenkrebs
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie
Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Hochvoltstrahlentherapie
Oberflächenstrahlentherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend
18
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC)
200
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Fixationsvorrichtung, einfach
161
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Mit bildgestützter Einstellung
136
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger bis zu 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Mit bildgestützter Einstellung
64
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Fixationsvorrichtung, mittlerer Schwierigkeitsgrad
58
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Mit bildgestützter Einstellung
20
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie: Bestrahlungsplanung für die Brachytherapie, komplex
18
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie: CT-gesteuerte Simulation für die Brachytherapie
17
Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden: Intrauterin und intravaginal, kombiniert
15
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 1 Medikament
10
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
544
Alkoholsucht
249
Schizophrenie
204
Sucht, Heroin
26
Demenz
20
Cannabissucht
20
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik, Behandlung, Prävention und Rehabilitation psychischer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Störungen im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter
Psychiatrische Tagesklinik
Psychoonkologie
Psychosomatische Komplexbehandlung
Psychosomatische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
231
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
214
Paranoide Schizophrenie
200
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
127
Delir bei Demenz
70
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
60
Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv
56
Akute Belastungsreaktion
49
Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Abhängigkeitssyndrom
41
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
40
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Pflegefachpersonen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
3.362
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
2.818
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
2.201
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
2.130
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
2.035
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Ärzte: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
1.618
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Ärzte: 1 Therapieeinheit pro Woche
1.379
Repetitive transkranielle Magnetstimulation [rTMS]: Therapiesitzung
1.225
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Pflegefachpersonen: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
963
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A1 (Regelbehandlung)
916
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
28
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Altenpfleger
8
Gesundheits Krankenpfleger
63
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
35
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Phobien, Anurexie, Ängste, Zwänge und Depressionen sind jeweils einzelne Hauptschwerpunkte
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Mittelgradige depressive Episode
30
Anpassungsstörungen
19
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 0,06 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
256
Einzelbetreuung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen: Mindestens 1 bis zu 2 Stunden pro Tag
226
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch Psychologen: 8 Therapieeinheiten pro Woche
222
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 0,06 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
220
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch Spezialtherapeuten: 4 Therapieeinheiten pro Woche
219
Intensive Beaufsichtigung mit Überwachung in einer Kleinstgruppe bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen: Mindestens 1 bis zu 2 Stunden pro Tag
189
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch pädagogisch-pflegerische Fachpersonen: 4 Therapieeinheiten pro Woche
173
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch Psychologen: 4 Therapieeinheiten pro Woche
161
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
155
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Ärzte: Mehr als 0,06 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
133
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
7
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Grauer Star Operation
70
Operation an der Linse
63
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie des Glaukoms
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Linse
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige senile Kataraktformen
59
Infantile, juvenile und präsenile Katarakt
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Extrakapsuläre Extraktion der Linse [ECCE]: Linsenkernverflüssigung [Phakoemulsifikation] über sklero-kornealen Zugang: Mit Einführung einer kapselfixierten Hinterkammerlinse, monofokale Intraokularlinse
63
Andere Operationen an der Linse: Einführung eines Kapselspannringes
6
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chronische Mandelentzündung
39
Polypen
39
Operation an den Rachenmandeln
38
Operation an den Speicheldrüsen (bei Tumor)
10
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
10
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische Tonsillitis
29
Chronische Pansinusitis
13
Gutartige Neubildung: Parotis
9
Hyperplasie der Gaumenmandeln
7
Bösartige Neubildung: Glottis
4
Blutung und Hämatom als Komplikation eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
33
Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen: Mehrere Nasennebenhöhlen, endonasal: Mit Darstellung der Schädelbasis (endonasale Pansinusoperation)
19
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Larynx: Exzision, mikrolaryngoskopisch
10
Wechsel und Entfernung einer Tamponade bei Blutungen
10
Resektion einer Speicheldrüse: Parotidektomie, partiell: Mit intraoperativem Fazialismonitoring
9
Tamponade einer Nasenblutung
7
Adenotomie (ohne Tonsillektomie): Primäreingriff
6
Tonsillektomie mit Adenotomie: Mit Dissektionstechnik
4
Andere Operationen an Gaumen- und Rachenmandeln: Operative Blutstillung nach Tonsillektomie
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
0
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Volumenmangel
15
Delir bei Demenz
13
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität
4
Fraktur des Femurschaftes
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
70
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mehr als 2 Stunden bis 4 Stunden
60
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
59
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
58
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
47
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
45
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
39
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mehr als 4 Stunden bis 6 Stunden
27
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
24
Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA)
23
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13