Ihr Aufenthalt im Krankenhaus Bad Doberan


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Krankenhaus Bad Doberan

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Orthopädie/Unfallchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Heiko Michelsen

Telefon: 038203 - 94 - 236
Telefax: 038203 - 94 - 111
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
177
Arthrose des Kniegelenkes
95
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
90
Fraktur Wirbelsäule
79
Arthrose des Hüftgelenkes
77
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
44
Fraktur Becken
28
Bandscheibenvorfall
22
Bandscheibenbeschwerden
22
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Kindertraumatologie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Notfallmedizin
Operationen wegen Thoraxtrauma
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
136
Sonstige primäre Gonarthrose
58
Lumboischialgie
55
Sonstige primäre Koxarthrose
40
Distale Fraktur des Radius
34
Fraktur des Außenknöchels
30
Schenkelhalsfraktur
24
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
21
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
20
Sonstige dysplastische Koxarthrose
19
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
106
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
92
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
87
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
80
Multidisziplinäre algesiologische Diagnostik
69
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
55
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
46
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch winkelstabile Platte: Radius distal
35
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Mindestens 21 Therapieeinheiten, davon weniger als 5 Therapieeinheiten psychotherapeutische Verfahren
35
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Mindestens 21 Therapieeinheiten, davon mindestens 5 Therapieeinheiten psychotherapeutische Verfahren
34
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
16
Hebammen
1
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endosonographie
Interventionelle Radiologie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Native Sonographie
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Quantitative Bestimmung von Parametern
Sonographie mit Kontrastmittel
Teleradiologie
Virtuelle CT-Kolographie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
976
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
403
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
393
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
240
Native Computertomographie des Beckens
131
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
116
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
68
Computertomographie des Schädels mit Kontrastmittel
64
Native Computertomographie des Abdomens
60
Magen-Darm-Passage (fraktioniert)
49
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0

Innere Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Bijan Zendeh

Telefon: 038209 - 94 - 239
Telefax: 038209 - 94 - 111
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzschwäche
694
Bluthochdruck
586
Darmspiegelung
373
Alkoholsucht
336
Herzrhythmusstörungen
186
Schwindel
172
Chronische Atemwegserkrankung
152
Lungenentzündung
137
Implantation eines Herzschrittmachers
129
Zuckerkrankheit
120
Darminfektion
96
Nierenversagen/Nierenschwäche
95
Schlaganfall
87
Bauchspeicheldrüsenentzündung
84
Magenentzündung (Gastritis)
69
Gallenblasensteine
47
Epilepsie Krampfleiden
47
Operation am Darm (bei Polypen)
39
Inkontinenz
35
Lungenkrebs
22
Operation Magengeschwür
14
Bauchspeicheldrüsenkrebs
12
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
10
Erkrankung der Hirngefäße
5
Speiseröhrenkrebs
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endoskopie
Endosonographie
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Native Sonographie
Notfallmedizin
Schrittmachereingriffe
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
CT-gestützte Punktionen der inneren und pulmonalen Organe; Sonographie-gestützte Punktionen
Diagnostik und Erstversorgung von Patienten mit akutem oder drohendem Herzinfarkt
Facharzt 24h in der Abteilung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Linksherzinsuffizienz
300
Benigne essentielle Hypertonie
291
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
182
Synkope und Kollaps
130
Volumenmangel
116
Sonstige Brustschmerzen
104
Rechtsherzinsuffizienz
94
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet
77
Schwindel und Taumel
71
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
68
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
580
Ganzkörperplethysmographie
356
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
304
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
232
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
199
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
158
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
88
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
75
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
75
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
67
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
34
Krankenpflegehelfer
3

Anästhesiologie und Intensivmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Michael Arndt

Telefon: 038203 - 94 - 242
Telefax: 038203 - 94 - 111
E-Mail


Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Intensivmedizin
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Notfallmedizin
Schmerztherapie
Anästhesie
Facharzt 24h in der Abteilung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Akute respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert
11
Linksherzinsuffizienz
9
Akute Gefäßkrankheiten des Darmes
5
Somnolenz
4
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Komplexe Akutschmerzbehandlung
270
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
249
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
187
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
186
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Mit kontinuierlicher reflektionsspektrometrischer Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
175
Einfache endotracheale Intubation
87
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
47
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 185 bis 552 Aufwandspunkte: 185 bis 368 Aufwandspunkte
46
Intravenöse Anästhesie
33
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
33
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
16

Allgemeine Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ulf Warning

Telefon: 038203 - 94 - 236
Telefax: 038203 - 94 - 111
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Gallenblasensteine
167
Leistenbruchoperation
157
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
116
Entfernung Gallenblase
115
Darmkrebs
69
Zuckerkrankheit
66
Operation am Darm
52
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
47
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
46
Hämorrhoiden
46
Wundversorgung bei chronischen Wunden
41
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
39
Operation an der Schilddrüse
38
Schilddrüsenoperation
36
Operation am Darm (bei Polypen)
27
Darmspiegelung
24
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
20
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Adipositaschirurgie
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endokrine Chirurgie
Endosonographie
Handchirurgie
Kinderchirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Native Sonographie
Notfallmedizin
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Wundheilungsstörungen
Facharzt 24 h in der Abteilung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
99
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
56
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis
48
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis
44
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis
35
Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen
32
Sonstige Obturation des Darmes
30
Erysipel [Wundrose]
29
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis
29
Bösartige Neubildung des Rektums
27
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
109
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Endoskopisch total extraperitoneal
49
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Mit sonstiger Beschichtung
47
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
43
Operative Behandlung von Hämorrhoiden: Exzision (z.B. nach Milligan-Morgan)
38
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch (Schlingen)ligatur
38
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
37
Andere Bauchoperationen: Laparoskopie mit Drainage
29
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
28
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
27
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
14

Urologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


DM Klaus Gehrhardt

Telefon: 038203 - 94 - 236
Telefax: 038203 - 94 - 111
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Prostata
90
Prostatavergrößerung
46
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
38
Harnleiter- und Nierensteine
34
Prostatakrebs
32
Operation an der Niere (bei Krebs)
14
Harnblasenerkrankung
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Dialyse
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Nierenchirurgie
Notfallmedizin
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Prostatazentrum
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
59
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
48
Prostatahyperplasie
46
Bösartige Neubildung der Prostata
32
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
28
Ureterstein
24
Akute Zystitis
17
Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet
17
Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand
14
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose
13
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
90
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
76
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
67
Urographie: Retrograd
63
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
55
Transurethrale Exzision und Destruktion von Prostatagewebe: Elektroresektion mit Trokarzystostomie
38
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
28
Diagnostische Urethrozystoskopie
27
Zystostomie: Perkutan
26
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
25
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
5






Details