Ueberblick

Patientenbewertungen

1

Gesamtnote

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Besondere Merkmale

Besonders kinderfreundlich
Erweitertes Verpflegungsangebot
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Oderberger Straße - 8,
16225 Eberswalde
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

6.02

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

28.2

Auslastung Pflege

gering

Besonderheiten

Besonderheiten

Besonders kinderfreundlich
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien zum Thema "Kinderfreundlichkeit"
Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
  • Psychosomatische Komplexbehandlung
  • Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Sonstige kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen

 

ICD.Code F92.8

91 Fälle pro Jahr

Anpassungsstörungen

 

ICD.Code F43.2

47 Fälle pro Jahr

Mittelgradige depressive Episode

 

ICD.Code F32.1

35 Fälle pro Jahr

Störung des Sozialverhaltens mit depressiver Störung

 

ICD.Code F92.0

23 Fälle pro Jahr

Sonstige emotionale Störungen des Kindesalters

 

ICD.Code F93.8

11 Fälle pro Jahr

Bindungsstörung des Kindesalters mit Enthemmung

 

ICD.Code F94.2

11 Fälle pro Jahr

Störung des Sozialverhaltens mit oppositionellem, aufsässigem Verhalten

 

ICD.Code F91.3

10 Fälle pro Jahr

Leichte depressive Episode

 

ICD.Code F32.0

7 Fälle pro Jahr

Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens

 

ICD.Code F90.1

7 Fälle pro Jahr

Kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code F92.9

6 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern

 

OPS Code 9-656

384 Fälle pro Jahr

Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch Psychologen: 3 Therapieeinheiten pro Woche

 

OPS Code 9-696.32

345 Fälle pro Jahr

Intensive Beaufsichtigung mit Überwachung in einer Kleinstgruppe bei psychischen und/oder psychosomatischen Störungen und/oder Verhaltensstörungen bei Kindern oder Jugendlichen: Mindestens 1 bis zu 2 Stunden pro Tag

 

OPS Code 9-693.00

293 Fälle pro Jahr

Einzelbetreuung bei psychischen und/oder psychosomatischen Störungen und/oder Verhaltensstörungen bei Kindern oder Jugendlichen: Mindestens 1 bis zu 2 Stunden pro Tag

 

OPS Code 9-693.10

259 Fälle pro Jahr

Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 0,06 bis 1 Therapieeinheit pro Woche

 

OPS Code 9-696.40

244 Fälle pro Jahr

Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch Psychologen: 4 Therapieeinheiten pro Woche

 

OPS Code 9-696.33

242 Fälle pro Jahr

Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch Psychologen: 6 Therapieeinheiten pro Woche

 

OPS Code 9-696.35

234 Fälle pro Jahr

Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch Spezialtherapeuten: 3 Therapieeinheiten pro Woche

 

OPS Code 9-696.52

206 Fälle pro Jahr

Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Kindern und Jugendlichen: Einzeltherapie durch Spezialtherapeuten: 1 Therapieeinheit pro Woche

 

OPS Code 9-696.50

200 Fälle pro Jahr

Psychiatrisch-psychosomatische Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen

 

OPS Code 9-672

199 Fälle pro Jahr

Alternative Krankenhäuser in der Nähe

  • 4.5

    Gesamtnote

  • 2.95 km

    Entfernung

Betten: 500
Fälle: 22.836
Trägerschaft:
öffentlich

Patientensicherheit & Hygiene 26 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen