Ihr Aufenthalt im MediClin Waldkrankenhaus Bad Düben









Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für MediClin Waldkrankenhaus Bad Düben

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Orthopädie und Unfallchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Jacqueline Repmann

Telefon: 034243 - 76 - 1629
Telefax: 034243 - 76 - 1120
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Joachim Bleeck

Telefon: 034243 - 76 - 1643
Telefax: 034243 - 76 - 1120
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Albrecht Förster

Telefon: 034243 - 76 - 1602
Telefax: 034243 - 76 - 1120
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
525
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
436
Arthrose des Hüftgelenkes
355
Arthrose des Kniegelenkes
317
Knochenbruch (Fraktur)
254
Operationen am Fuß
155
Operationen an der Hand
107
Deformierung von Fingern und Zehen
107
Operation an der Wirbelsäule
105
Bandscheibenvorfall
76
Bandscheibenbeschwerden
76
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
49
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
38
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
28
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
22
Fraktur Becken
17
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der Bewegungsstörungen
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgie der intraspinalen Tumoren
Chirurgie der peripheren Nerven
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endoprothetik
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Interventionelle Radiologie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Kinderorthopädie
Kinderradiologie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Native Sonographie
Notfallmedizin
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Teleradiologie
Traumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Wundheilungsstörungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Koxarthrose
315
Sonstige primäre Gonarthrose
268
Lumboischialgie
172
Hallux valgus (erworben)
85
Zervikobrachial-Syndrom
71
Läsionen der Rotatorenmanschette
60
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
59
Impingement-Syndrom der Schulter
54
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
45
Fibromatose der Palmarfaszie [Dupuytren-Kontraktur]
33
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
1.196
Therapeutische Injektion: Sonstige
708
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
335
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
282
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
254
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Erweiterung des subakromialen Raumes
167
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Hybrid (teilzementiert)
158
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
114
Arthroskopische Operation an der Synovialis: Synovektomie, partiell: Humeroglenoidalgelenk
112
Osteosyntheseverfahren: Durch Schraube
92
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
46
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
6

Anästhesie und Intensivmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Detlef Bulst

Telefon: 034243 - 76 - 1604
Telefax: 034243 - 76 - 1120
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Allgemeinanästhesie (Vollnarkose)
Regionale Anästhesieverfahren
Schmerztherapie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Komplexe Akutschmerzbehandlung
1.652
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.515
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Ohne bildgebende Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule
607
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut: Maschinelle Autotransfusion (Cell-Saver) ohne Bestrahlung
462
Subarachnoidale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
357
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An der Lendenwirbelsäule
273
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
203
Multimodal-nichtoperative Komplexbehandlung des Bewegungssystems
136
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
126
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
81
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
12
Pflegehelfer
0






Details