Serviceangebote

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Seelsorge

Bewertung für Ökumenisches Hainich Klinikum gGmbH

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Psychiatrie und Psychotherapie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Norbert Dahmen

Telefon: 03601 - 803 - 204
Telefax: 03601 - 803 - 101
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Katharina Schoett

Telefon: 03601 - 803 - 541
Telefax: 03601 - 803 - 548
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ursula Warnke

Telefon: 03603 - 803 - 305
Telefax: 03601 - 803 - 692
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dipl.-Med. Kai-Uwe Preiß

Telefon: 03601 - 803 - 146
Telefax: 03601 - 803 - 394
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Konstanze Garcia

Telefon: 03601 - 803 - 205
Telefax: 03601 - 803 - 928
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
2.813
Alkoholsucht
1.119
Schizophrenie
879
Demenz
276
Alzheimer Krankheit
165
Sucht, Heroin
131
Cannabissucht
127
Schwindel
47
Schüttellähmung
28
Bewegungsstörung
22
Chorea Huntington
7
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endosonographie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Native Sonographie
Psychiatrische Tagesklinik
Psychosomatische Komplexbehandlung
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Spezialangebote Mutter-Kind
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
707
Mittelgradige depressive Episode
610
Anpassungsstörungen
609
Paranoide Schizophrenie
572
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom
526
Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung
370
Angst und depressive Störung, gemischt
354
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
269
Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens
248
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
228
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
7.259
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
4.781
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
3.856
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
3.740
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 4 bis 6 Therapieeinheiten pro Woche
3.117
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A1 (Regelbehandlung)
2.146
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 6 bis 8 Therapieeinheiten pro Woche
1.778
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
1.124
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Gerontopsychiatrie: Behandlungsbereich G1 (Regelbehandlung)
1.110
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Abhängigkeitskranke: Behandlungsbereich S2 (Intensivbehandlung)
1.109
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
30
Fachärzte (ohne Belegärzte)
18
Pflegepersonal
Altenpfleger
19
Gesundheits Krankenpfleger
311
Krankenpflegehelfer
22
Pflegehelfer
28

Kinder- und Jugendpsychiatrie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Fritz Handerer

Telefon: 03601 - 803 - 137
Telefax: 03601 - 803 - 413
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
210
Schizophrenie
53
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik, Behandlung, Prävention und Rehabilitation psychischer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Störungen im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Psychiatrische Tagesklinik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen
120
Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens
98
Anpassungsstörungen
90
Mittelgradige depressive Episode
64
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
55
Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung
54
Angst und depressive Störung, gemischt
51
Sonstige emotionale Störungen des Kindesalters
46
Störung des Sozialverhaltens bei vorhandenen sozialen Bindungen
42
Bindungsstörung des Kindesalters mit Enthemmung
39
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Psychiatrisch-psychosomatische Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen
1.135
Einzelbetreuung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen: Mindestens 1 bis zu 2 Stunden pro Tag
653
Intensive Beaufsichtigung mit Überwachung in einer Kleinstgruppe bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen: Mindestens 1 bis zu 2 Stunden pro Tag
559
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
411
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
376
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 4 bis 6 Therapieeinheiten pro Woche
341
Behandlung von Kindern und Jugendlichen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Kinder- und Jugendpsychiatrie: Behandlungsbereich KJ1 (Kinderpsychiatrische Regel- und Intensivbehandlung)
329
Intensive Beaufsichtigung mit Überwachung in einer Kleinstgruppe bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen: Mehr als 2 bis zu 4 Stunden pro Tag
304
Einzelbetreuung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen: Mehr als 2 bis zu 4 Stunden pro Tag
277
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
258
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
69
Krankenpflegehelfer
3
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
640
Schlaganfall
383
Epilepsie Krampfleiden
290
Schizophrenie
192
Schwindel
146
Schüttellähmung
114
Multiple Sklerose
86
Zuckerkrankheit
61
Alkoholsucht
60
Alzheimer Krankheit
48
Migräne
39
Inkontinenz
32
Gesichtsnervenlähmung
30
Erkrankung Nerven / Muskeln
26
Demenz
26
Bandscheibenvorfall
23
Bandscheibenbeschwerden
23
Trigeminusneuralgie, Gesichtsschmerz
15
Hirnwasserabflussstörung
13
Kopfschmerz
11
Erkrankung der Hirngefäße
9
Hirnentzündung
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
202
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
199
Anpassungsstörungen
186
Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung
172
Angst und depressive Störung, gemischt
170
Zerebrale transitorische Ischämie, nicht näher bezeichnet
148
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
148
Mittelgradige depressive Episode
128
Paranoide Schizophrenie
118
Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens
104
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
1.160
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
658
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
632
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
605
Native Computertomographie des Schädels
517
Neurographie
430
Elektromyographie (EMG)
403
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
334
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden
327
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
273
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
28

Allgemeine Psychiatrie/Tagesklinik (für teilstationäre Pflegesätze)



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Ursula Warnke

Telefon: 03603 - 803 - 305
Telefax: 03601 - 803 - 692
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Norbert Dahmen

Telefon: 03601 - 803 - 204
Telefax: 03601 - 803 - 101
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


DM Kai-Uwe Preiss

Telefon: 03601 - 803 - 164
Telefax: 03601 - 803 - 394
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Konstanze Garcia

Telefon: 03601 - 803 - 205
Telefax: 03601 - 803 - 928
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Katharina Schoett

Telefon: 03601 - 803 - 541
Telefax: 03601 - 803 - 548
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
380
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Psychiatrische Tagesklinik
Psychoonkologie
Psychosomatische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
(„Sonstiges“)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Mittelgradige depressive Episode
105
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
97
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
38
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
37
Anpassungsstörungen
18
Paranoide Schizophrenie
13
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst]
13
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
12
Agoraphobie
11
Emotional instabile Persönlichkeitsstörung
11
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
822
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
546
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
505
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
466
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A6 (Tagesklinische Behandlung)
327
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 4 bis 6 Therapieeinheiten pro Woche
231
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 6 bis 8 Therapieeinheiten pro Woche
141
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
102
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Gerontopsychiatrie: Behandlungsbereich G6 (Tagesklinische Behandlung)
89
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 8 bis 10 Therapieeinheiten pro Woche
74
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
5

Kinder- und Jugendpsychiatrie/Tagesklinik (für teilstationäre Pflegesätze)



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Fritz Handerer

Telefon: 03601 - 803 - 137
Telefax: 03601 - 803 - 413
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik, Behandlung, Prävention und Rehabilitation psychischer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Störungen im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter
Psychiatrische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
12
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
5
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
4
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Pflegeassistenten
3