Ihr Aufenthalt im Paracelsus-Nordseeklinik Helgoland


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)

Bewertung für Paracelsus-Nordseeklinik Helgoland

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Innere Medizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Holger Uhlig

Telefon: 04725 - 803
Telefax: 04725 - 803 - 127
E-Mail


Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Schock, nicht näher bezeichnet
10
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
9
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
7
Synkope und Kollaps
5
Linksherzinsuffizienz
5
Sonstige Formen der Angina pectoris
4
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet
4
Benigne essentielle Hypertonie
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
5
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
5
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
5
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
6
Hebammen
2
Pflegehelfer
1

Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Holger Uhlig

Telefon: 04725 - 803
Telefax: 04725 - 803 - 127
E-Mail


Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Eindimensionale Dopplersonographie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Native Sonographie
Notfallmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
5
Hebammen
2
Pflegehelfer
1

Neurologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Oleg Mitrofanov

Telefon: 04725 - 803 - 135
Telefax: 04725 - 803 - 134
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schüttellähmung
242
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung
148
Primäres Parkinson-Syndrom mit schwerster Beeinträchtigung
82
Progressive supranukleäre Ophthalmoplegie [Steele-Richardson-Olszewski-Syndrom]
8
Primäres Parkinson-Syndrom mit fehlender oder geringer Beeinträchtigung
6
Sonstige näher bezeichnete degenerative Krankheiten des Nervensystems
6
Multisystem-Atrophie
5
Sonstige näher bezeichnete extrapyramidale Krankheiten und Bewegungsstörungen
5
Vaskuläres Parkinson-Syndrom
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
9
Pflegehelfer
1






Details