Ihr Aufenthalt im St. Agnes-Hospital Bocholt









Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für St. Agnes-Hospital Bocholt

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
2.009
Chemotherapie
34
Lungenkrebs
22
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
13
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Belegarztpraxis am Krankenhaus
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie
Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden
Hochvoltstrahlentherapie
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie
Oberflächenstrahlentherapie
Stereotaktische Bestrahlung (Radiochirurgie)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
27
Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute
11
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
10
Bösartige Neubildung des Rektums
8
Bösartige Neubildung: Larynx, mehrere Teilbereiche überlappend
7
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
5
Bösartige Neubildung: Hauptbronchus
4
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Ohne bildgestützte Einstellung
644
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Mit bildgestützter Einstellung
454
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Ohne bildgestützte Einstellung
351
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger, intensitätsmodulierte Radiotherapie: Mit bildgestützter Einstellung
283
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Individuelle Blöcke oder Viellamellenkollimator (MLC)
146
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger bis zu 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Ohne bildgestützte Einstellung
140
Bestrahlungssimulation für externe Bestrahlung und Brachytherapie: CT-gesteuerte Simulation für die externe Bestrahlung
140
Bestrahlungsplanung für perkutane Bestrahlung und Brachytherapie: Bestrahlungsplanung mit Fusion von CT- und MRT-Bildern
96
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger bis zu 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Mit bildgestützter Einstellung
92
Konstruktion und Anpassung von Fixations- und Behandlungshilfen bei Strahlentherapie: Fixationsvorrichtung, einfach
50
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
5
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen einer Halsschlagaderverengung
697
Gefäßoperation an den Beinen
305
Krampfaderoperation
93
Wundversorgung bei chronischen Wunden
74
Durchblutungsstörungen der Beine
65
Halsschlagaderverengung
51
Erkrankung der Hirngefäße
23
Schlaganfall
21
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Aortenaneurysmachirurgie
Arteriographie
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Lymphographie
Native Sonographie
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Phlebographie
Portimplantation
Sonographie mit Kontrastmittel
Angeborene Gefäßveränderungen
Behandlung chronischer Wunden
Erkrankung der Lymphgefäße
Intensivmedizin
Kompressionssyndrome
Kooperationen der Klinik für Gefäßchirurgie und Phlebologie
Versorgung des diabetischen Fußsyndroms und chronischer Wunden
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Verschluss und Stenose der A. carotis
51
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
42
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
39
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
32
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen
25
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
18
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert
14
Erysipel [Wundrose]
12
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration
12
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien
11
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Endarteriektomie: A. femoralis
114
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
111
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
97
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
83
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut
81
Revision einer Blutgefäßoperation: Revision eines vaskulären Implantates
77
Art des Transplantates: Alloplastisch
76
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Fuß
73
Patchplastik an Blutgefäßen: A. femoralis
71
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Unterschenkel
66
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
16
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
818
Risikoschwangerschaft
684
Brustkrebs
150
Operation an der Gebärmutter
144
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
120
Gebärmutterentfernung
117
Operation am Eierstock
80
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
54
Schwangerschaftskomplikationen
49
Gebärmuttertumor (gutartig)
46
Ausschabung bei Fehlgeburt
43
Fehlgeburt
38
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
37
Geburt durch Kaiserschnitt
36
Schwangerschaftsdiabetes
26
Gebärmutterkrebs
25
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
17
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Geburtshilfe
Kooperation der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Minimal-invasive Chirurgie
Private Nabelschnurblutbank
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
613
Spontangeburt eines Einlings
183
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
124
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
97
Übertragene Schwangerschaft
68
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
56
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren
49
Leichte Hyperemesis gravidarum
41
Sonstige abnorme Wehentätigkeit
40
Betreuung der Mutter wegen Beckenendlage
38
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
609
Registrierung evozierter Potentiale: Otoakustische Emissionen
605
Episiotomie und Naht: Episiotomie
191
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
173
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
172
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
115
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
102
Andere Sectio caesarea: Resectio
99
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße: Axillär: Mit Radionuklidmarkierung (Sentinel-Lymphonodektomie)
93
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
90
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
11
Hebammen
11
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegehelfer
0
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Spezialsprechstunde
Hördiagnostik
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Inkontinenz
134
Operation an der Prostata
123
Harnleiter- und Nierensteine
75
Prostatavergrößerung
75
Nierenentzündung, allgemein
72
Prostatakrebs
61
Operation an der Niere (bei Krebs)
42
Nierentumor, Nierenkrebs
33
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
29
Harnblasenerkrankung
28
Operation an der Prostata (bei Krebs)
26
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
20
Operation bei Inkontinenz
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Prostatazentrum
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Erstellung von urologischen Fachgutachten
Harninkontinenz
Kooperation der Klinik für Urologie und Kinderurologie
Teilnahme an Interdisziplinären Tumorkonferenzen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
525
Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet
196
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
120
Prostatahyperplasie
75
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose
67
Akute tubulointerstitielle Nephritis
64
Bösartige Neubildung der Prostata
61
Ureterstein
60
Nicht näher bezeichnete Hämaturie
35
Akute Prostatitis
34
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Urographie: Retrograd
550
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
352
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Entfernung
260
Urographie: Intravenös
229
Ureterotomie, perkutan-transrenale und transurethrale Steinbehandlung: Entfernung eines Steines, ureterorenoskopisch
184
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt
181
Diagnostische Urethrozystoskopie
144
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
118
Zystographie
87
Endoskopische Entfernung von Steinen, Fremdkörpern und Tamponaden der Harnblase: Operative Ausräumung einer Harnblasentamponade, transurethral
72
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
18
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegehelfer
0
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Endoskopie
Chirurgische Notfallversorgung
Gynäkologische Notfallversorgung
Herzkatheterlabor
Internistische Notfallversorgung (Innere Medizin: Kardiologie/Elektrophysiologie, Gastroenterologie)
Kardiologischer Funktionsbereich
Regionales Traumazentrum: Polytraumaversorgung
Zentraler Meldekopf
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
23
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
269
Operation an der Wirbelsäule
223
Arthrose des Hüftgelenkes
168
Arthrose des Kniegelenkes
160
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
140
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
68
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
67
Bandscheibenvorfall
53
Bandscheibenbeschwerden
53
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
50
Operation an der Wirbelsäule
44
Fraktur Becken
37
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
30
Kieferbruch
16
Schädelbasisbruch
16
Fraktur Schädel
16
Fraktur Wirbelsäule
14
Wirbelsäulenbruch Operation
10
Deformierung von Fingern und Zehen
9
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Kinderorthopädie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Wirbelsäulenchirurgie
endoskopische Wirbelsäulenchirurgie
Intensivmedizin
Kooperation der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumboischialgie
216
Gehirnerschütterung
186
Sonstige primäre Koxarthrose
130
Sonstige primäre Gonarthrose
123
Fraktur des Außenknöchels
39
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
38
Kreuzschmerz
37
Gonarthrose, nicht näher bezeichnet
35
Impingement-Syndrom der Schulter
32
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
31
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
641
Minimalinvasive Technik: Sonstige
211
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
155
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut
122
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
100
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Endoprothese mit erweiterter Beugefähigkeit: Zementiert
59
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Unterschenkel
55
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Implantation von Material in einen Wirbelkörper mit Verwendung eines Systems zur intravertebralen, instrumentellen Wirbelkörperaufrichtung: 1 Wirbelkörper
51
Verwendung von patientenindividuell hergestelltem Instrumentarium: CAD-CAM-Schnittblöcke
50
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An der Lendenwirbelsäule
49
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
24
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
332
Entfernung Gallenblase
330
Implantation eines Herzschrittmachers
269
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
185
Operation an der Schilddrüse
170
Schilddrüsenoperation
169
Operation an Nerven
166
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
147
Leistenbruchoperation
136
Operation am Darm
124
Darmkrebs
124
Laparoskopische Operation Leistenbruch
123
Wundversorgung bei chronischen Wunden
57
Operation an der Leber (bei Krebs)
55
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
45
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
40
Hämorrhoiden
31
Operation am Anus
28
Operation an der Bauchspeicheldrüse
27
Lungenkrebs
27
Gallenblasenentzündung
25
Leberkrebs
23
Darmerkrankung Polypen
23
Bauchspeicheldrüsenkrebs
22
Operation Magengeschwür
20
Speiseröhrenkrebs
15
Magenkrebsoperation
11
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
8
Hypophysentumor (Akromegalie)
6
Lebertransplantation
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Endokrine Chirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Betreuung von Patienten mit künstlichen Darmausgängen
Fachübergreifende Behandlung bösartiger Erkrankungen
Interdisziplinäre Tumorkonferenz
Kooperationen der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie mit Koloproktologie
Offene Chirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nichttoxische mehrknotige Struma
105
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
99
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
36
Intestinale Adhäsionen [Briden] mit Obstruktion
30
Bösartige Neubildung des Rektums
29
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
29
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
29
Ileus, nicht näher bezeichnet
22
Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten
21
Obstipation
21
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
256
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
176
Andere Operationen an Blutgefäßen: Implantation und Wechsel von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)
175
Andere Operationen an Schilddrüse und Nebenschilddrüsen: Monitoring des N. recurrens im Rahmen einer anderen Operation
168
Neurolyse und Dekompression eines Nerven: Hirnnerven extrakraniell
165
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
129
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
129
Diagnostische Laparoskopie (Peritoneoskopie)
127
Implantation eines Herzschrittmachers, Defibrillators und Ereignis-Rekorders: Schrittmacher, Zweikammersystem, mit zwei Schrittmachersonden: Ohne antitachykarde Stimulation
118
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal [TAPP]
115
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
24
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegehelfer
0
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Allgemeine Pathologie
Beurteilung von Gewebeproben
DIN ISO 9001:2015 Zertifizierung des Instituts für Pathologie
Früherkennung und Vorsorge
Neue Krankheiten aufdecken
Obduktionen
Zusammenarbeit mit Zentren
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darminfektion
192
Lungenentzündung
123
Chronische Mandelentzündung
31
Magenentzündung (Gastritis)
26
Nierenentzündung, allgemein
20
Schwindel
16
Kopfschmerz
13
Migräne
12
Epilepsie Krampfleiden
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Sozialpädiatrisches Zentrum nach § 119 SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) hämatologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Kinderchirurgie
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Neugeborenenscreening
Pädiatrische Psychologie
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Sozialpädiatrisches Zentrum
Spezialsprechstunde
Versorgung von Mehrlingen
Infektionskrankheiten
Kindertraumatologie
Kooperation der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Neonatologie
Urotherapie – Behandlung von Einnässen und Inkontinenz
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
86
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
83
Synkope und Kollaps
83
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
78
Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus]
69
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
61
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
58
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet
55
Schädigung des Fetus und Neugeborenen durch vorzeitigen Blasensprung
47
Obstipation
42
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Parenterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung
723
Patientenschulung: Basisschulung
270
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
238
Registrierung evozierter Potentiale: Otoakustische Emissionen
152
Elektroenzephalographie (EEG): Video-EEG (10/20 Elektroden)
113
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch (FAEP/BERA)
113
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen: Intravenös, kontinuierlich
90
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
79
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Kombinierte funktionsorientierte physikalische Therapie
74
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen: Sonstige
30
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
23
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
311
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Quantitative Bestimmung von Parametern
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
2.757
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
1.913
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
1.453
Native Computertomographie des Schädels
1.336
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
701
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
596
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
517
Magnetresonanztomographie des Herzens mit Kontrastmittel: In Ruhe
509
Native Magnetresonanztomographie des Thorax
486
Computertomographie des Herzens mit Kontrastmittel: In Ruhe
448
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
A - Anästhesiologie
B - Anästhesie bei Kindern
C - Periduralanästhesiesprechstunde (PDA)
D - Akute und chronische Schmerztherapie
E - Intensivmedizin
F - Blutdepot
G - Bluttransfusionswesen
H - Notarztwesen
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
2.775
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
570
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
450
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
323
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
267
Einfache endotracheale Intubation
198
Offenhalten der oberen Atemwege: Sonstige
162
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 185 bis 552 Aufwandspunkte: 185 bis 368 Aufwandspunkte
141
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation
125
Komplexe Akutschmerzbehandlung
103
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
24
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
59
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
1.464
Herzrhythmusstörungen
738
Herzinfarkt
470
Herzklappenerkrankungen
103
Schwindel
68
Implantation eines Herzschrittmachers
54
Lungenentzündung
23
Erkrankung der Hirngefäße
15
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Elektrophysiologie
Endoskopie
Intensivmedizin
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Ärztliche Leitung des Zentrallabors
Kooperation der I. Medizinischen Klinik - Kardiologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Synkope und Kollaps
336
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
289
Sonstige Brustschmerzen
283
Sonstige Formen der Angina pectoris
280
Vorhofflimmern, paroxysmal
251
Vorhofflimmern, persistierend
200
Supraventrikuläre Tachykardie
108
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand
99
Präkordiale Schmerzen
99
Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet
90
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
1.421
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
860
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
665
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie, Druckmessung und Ventrikulographie im linken Ventrikel
542
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
540
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: ABT-578-(Zotarolimus-)freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit Polymer
475
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Einlegen eines medikamentenfreisetzenden Stents: Ein Stent in eine Koronararterie
381
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
375
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, kathetergestützt: Bei Tachykardien mit schmalem QRS-Komplex oder atrialen Tachykardien
346
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Clipsystem
305
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
22
Fachärzte (ohne Belegärzte)
13
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
46
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
1.356
Lungenentzündung
325
Alkoholsucht
254
Operation am Darm (bei Polypen)
254
Darminfektion
232
Magenentzündung (Gastritis)
184
Lungenkrebs
100
Chemotherapie
98
Inkontinenz
76
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
69
Operation Magengeschwür
66
Magenspiegelung
52
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
44
Leberkrebs
43
Magengeschwür
37
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
34
Prostatakrebs
30
Tumor des Lymphsystem
27
Bauchspeicheldrüsenkrebs
25
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
23
Asthma bronchiale
20
Hämorrhoiden
16
Speiseröhrenkrebs
16
Operation an der Speiseröhre (bei Zenker-Divertikel)
10
Sarkoidose
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Endoskopie
Intensivmedizin
Palliativmedizin
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Kooperation der II. Medizinischen Klinik - Gastroenterologie, Onkologie und Palliativmedizin
Onkologische Kooperation der II. Medizinischen Klinik - Gastroenterologie, Onkologie und Palliativmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
203
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
191
Volumenmangel
117
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
114
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
89
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
80
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
76
Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet
75
Sonstige Gastritis
72
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis
68
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
1.863
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
782
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
552
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
512
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Ohne weitere Maßnahmen
436
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
348
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
280
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: Stufenbiopsie am oberen Verdauungstrakt
224
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Dickdarmes: Exzision, endoskopisch: Polypektomie von 1-2 Polypen mit Schlinge
188
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
183
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
21
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
53
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
1