Schwestern top, die Ärzte ein Flop

Trotz sauberer und professioneller Bedingungen kann ich leider keine gute Bewertung abgeben. Noch 4 Monate nach der Kniespiegelung muss ich 2x/Woche zur Lymphdränage und Krankengymnastik und kann nur kleine Strecken laufen. Der entlassende Oberarzt legte mir einen dermaßen schlechten Kompressionsverband an, dass nachts mein Fuß anschwoll und Nerven gequetscht wurden. Dadurch hatte ich große Schmerzen und konnte wochenlang nicht auftreten. Zur Feststellung des Schadens ließ man mich 5 Stunden warten, aber nichtmal ein Wort der Entschuldigung, obwohl der Arzt informiert worden ist. Nur die Rechnung gab's (bin Privatpatientin). Nun ist mir von meiner Krankenkasse mitgeteilt worden, dass ich auf einem Teil der Kosten sitzen bleibe, da von Prof. Godolias Posten abgerechnet werden, die nicht zulässig sind. Auch wurde der Prof. bereits vorher über diese Tatsache aufgeklärt, er macht es aber trotzdem munter weiter. Operiert hat er auch nicht selbst, ich vermute das grüne OP-Tuch ist dazu da, um das zu verschleiern. Aber Hauptsache die Patienten abgefertigt, sehr schlecht informiert nachhause geschickt und abkassiert. Bei der Entlassung bekam ich ein paar Thrombosespritzen ohne weitere Erklärung in die Hand gedrückt.Ich bin sehr enttäuscht, und dazu geht es mir heute schlechter als vor dem Eingriff. Schämen Sie sich!

Ihr Aufenthalt im St. Anna Hospital


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen















Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für St. Anna Hospital

   Schwestern top, die Ärzte ein Flop

G.F. |  September 2017

Trotz sauberer und professioneller Bedingungen kann ich leider keine gute Bewertung abgeben. Noch 4 Monate nach der Kniespiegelung muss ich 2x/Woche zur Lymphdränage und Krankengymnastik und kann nur kleine Strecken laufen. Der entlassende Oberarzt legte mir einen dermaßen schlechten Kompressionsverband an, dass nachts mein Fuß anschwoll und Nerven gequetscht wurden. Dadurch hatte ich große Schmerzen und konnte wochenlang nicht auftreten. Zur Feststellung des Schadens ließ man mich 5 Stunden warten, aber nichtmal ein Wort der Entschuldigung, obwohl der Arzt informiert worden ist. Nur die Rechnung gab's (bin Privatpatientin). Nun ist mir von meiner Krankenkasse mitgeteilt worden, dass ich auf einem Teil der Kosten sitzen bleibe, da von Prof. Godolias Posten abgerechnet werden, die nicht zulässig sind. Auch wurde der Prof. bereits vorher über diese Tatsache aufgeklärt, er macht es aber trotzdem munter weiter. Operiert hat er auch nicht selbst, ich vermute das grüne OP-Tuch ist dazu da, um das zu verschleiern. Aber Hauptsache die Patienten abgefertigt, sehr schlecht informiert nachhause geschickt und abkassiert. Bei der Entlassung bekam ich ein paar Thrombosespritzen ohne weitere Erklärung in die Hand gedrückt.Ich bin sehr enttäuscht, und dazu geht es mir heute schlechter als vor dem Eingriff. Schämen Sie sich!


Bewertung für St. Anna Hospital

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
14.365
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
11.361
Operation an der Wirbelsäule
8.413
Bandscheibenvorfall
1.723
Bandscheibenbeschwerden
1.723
Wirbelsäulenbruch Operation
926
Arthrose des Hüftgelenkes
777
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
774
Arthrose des Kniegelenkes
579
Deformierung von Fingern und Zehen
161
Fraktur Becken
78
Operationen an der Hand
66
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
64
Fraktur Wirbelsäule
62
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
50
Bandverletzung Kniegelenk
41
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
34
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
14
Fraktur Hals(wirbelsäule)
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgie der peripheren Nerven
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Elektrische Stimulation von Kerngebieten bei Schmerzen und Bewegungsstörungen (sog. "Funktionelle Neurochirurgie“)
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Kinderorthopädie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Operationen wegen Thoraxtrauma
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Thorakoskopische Eingriffe
Traumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Diagnostische und therapeutische Vor- und Nachbegleitung stationärer Aufenthalte
Notfallambulanz
Sonstige im Bereich Orthopädie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration
1.162
Impingement-Syndrom der Schulter
763
Sonstige primäre Koxarthrose
584
Sonstige primäre Gonarthrose
562
Sonstige zervikale Bandscheibendegeneration
511
Läsionen der Rotatorenmanschette
184
Primäre Koxarthrose, beidseitig
172
Hallux valgus (erworben)
124
Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel
82
Tendinitis calcarea im Schulterbereich
81
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
17.235
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An der Lendenwirbelsäule
13.507
Therapeutische Injektion: Bandscheibe
13.103
Arthroskopische Operation an der Synovialis: Synovektomie, partiell: Kniegelenk
2.588
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Subchondrale Knocheneröffnung (z.B. nach Pridie, Mikrofrakturierung, Abrasionsarthroplastik): Kniegelenk
2.325
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Spondylophyt
1.917
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
1.905
Inzision des Spinalkanals: Dekompression
1.899
Inzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Facettendenervation
1.765
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Arthrektomie, partiell
1.762
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
54
Fachärzte (ohne Belegärzte)
25
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
147
Operationstechnische Assistenz
7
Pflegeassistenten
5
Pflegehelfer
12
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
240
Entfernung Gallenblase
238
Darmkrebs
121
Operation am Darm
121
Leistenbruchoperation
78
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
63
Laparoskopische Operation Leistenbruch
52
Operation an der Bauchspeicheldrüse
43
Wundversorgung bei chronischen Wunden
41
Gallenblasenentzündung
39
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
36
Operation an der Leber (bei Krebs)
33
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
28
Hämorrhoiden
26
Operation Magengeschwür
21
Implantation eines Herzschrittmachers
21
Magenkrebsoperation
20
Bauchspeicheldrüsenkrebs
19
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
13
Speiseröhrenkrebs
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Endokrine Chirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Portimplantation
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Sonstige im Bereich Chirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
59
Akute Cholezystitis
37
Bösartige Neubildung des Rektums
29
Pilonidalzyste mit Abszess
22
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän
21
Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän
17
Erysipel [Wundrose]
16
Bösartige Neubildung: Pankreaskopf
16
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
15
Analabszess
15
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Andere Bauchoperationen: Laparoskopie mit Drainage
294
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
287
Andere Operationen am Darm: Bridenlösung: Laparoskopisch
201
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
172
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
130
Andere Inzision an Haut und Unterhaut: Ohne weitere Maßnahmen: Brustwand und Rücken
100
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
98
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut
94
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
91
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
77
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
14
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzrhythmusstörungen
82
Lungenentzündung
69
Herzklappenerkrankungen
65
Herzinfarkt
42
Schwindel
40
Lungenkrebs
39
Schielbehandlung
24
Nierenentzündung, allgemein
20
Erkrankung der Hirngefäße
13
Harnleiter- und Nierensteine
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Intensivmedizin
Naturheilkunde
Neurologische Frührehabilitation
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Schlafmedizin
Schmerztherapie
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet
58
Volumenmangel
56
Vorhofflimmern, paroxysmal
41
Synkope und Kollaps
40
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
29
Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet
27
Dilatative Kardiomyopathie
25
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
20
Schwindel und Taumel
20
Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale
18
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Ganzkörperplethysmographie
339
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
241
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
214
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
148
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
142
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
131
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
112
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
90
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
87
Native Computertomographie des Schädels
81
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
26
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
1.176
Operation am Darm (bei Polypen)
298
Alkoholsucht
230
Darminfektion
151
Magenspiegelung
125
Magenentzündung (Gastritis)
105
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
90
Darmerkrankung Polypen
89
Operation Magengeschwür
83
Leberkrebs
72
Bauchspeicheldrüsenkrebs
67
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
61
Bauchspeicheldrüsenentzündung
58
Speiseröhrenkrebs
51
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
49
Magenkrebs
42
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
41
Schielbehandlung
38
Operation an der Speiseröhre (bei Zenker-Divertikel)
34
Leberentzündung
30
Chemotherapie
29
Lungenkrebs
29
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
28
Hämorrhoiden
20
Alzheimer Krankheit
20
Zenker Divertikel
9
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Endoskopie
Intensivmedizin
Palliativmedizin
Spezialsprechstunde
Diagnostik und Therapie von Vergiftungen
Onkologische Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
194
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
113
Sonstige Gastritis
97
Verschluss des Gallenganges
65
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis
61
Sonstige näher bezeichnete Anämien
57
Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet
50
Bösartige Neubildung: Pankreaskopf
44
Ösophagusverschluss
43
Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen
41
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
1.443
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: Stufenbiopsie am oberen Verdauungstrakt
664
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
612
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
543
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
499
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
373
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: Stufenbiopsie
310
Andere Operationen am Darm: Injektion: Endoskopisch
253
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
241
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
240
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
28
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
821
Risikoschwangerschaft
522
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
343
Operation an der Gebärmutter
283
Ausschabung bei Fehlgeburt
254
Gebärmutterschleimhautwucherung
223
Operation am Eierstock
196
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
113
Fehlgeburt
103
Gebärmuttertumor (gutartig)
101
Schwangerschaftskomplikationen
98
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
63
Gebärmutterentfernung
61
Schwangerschaftsdiabetes
57
Geburt durch Kaiserschnitt
35
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Geburtshilfliche Unterstützungsangebote
Sonstige im Bereich Gynäkologie
Stillberatung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
767
Endometriose des Beckenperitoneums
133
Intramurales Leiomyom des Uterus
78
Leichte Hyperemesis gravidarum
74
Drohender Abort
68
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Nabelschnurumschlingung des Halses mit Kompression der Nabelschnur
58
Diabetes mellitus, während der Schwangerschaft auftretend
56
Spontangeburt eines Einlings
53
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
51
Missed abortion [Verhaltene Fehlgeburt]
50
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
860
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
490
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
289
Diagnostische Hysteroskopie
254
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie]
239
Lokale Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe der Vagina und des Douglasraumes: Exzision von erkranktem Gewebe des Douglasraumes
198
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
196
Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri]: Ohne lokale Medikamentenapplikation
187
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
185
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
175
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
17
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
13
Hebammen
10
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
1

Klinik für Brustchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Harald Krentel

Telefon: 02325 - 986 - 2301
Telefax: 02325 - 986 - 2349
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Yavuz H. Ergönenç

Telefon: 02325 - 986 - 2306
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Brustkrebs
287
Fettabsaugung
46
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
44
Erkrankung der Brust(drüse)
37
Wiederaufbau der Brust (z.B. nach Krebsoperation)
24
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ambulanz im Rahmen von DMP
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Privatambulanz
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
123
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
77
Fibrosklerose der Mamma
67
Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma]
46
Bösartige Neubildung: Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse
31
Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse]
29
Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse
20
Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse
19
Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse
15
Lokalisierte Adipositas
14
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Therapeutische Injektion: Sonstige
422
Sonstige Brachytherapie mit umschlossenen Radionukliden: Interstitielle Brachytherapie mit Implantation von entfernbaren Strahlern in einer Ebene: Hohe Dosisleistung
162
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
114
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
111
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
94
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Lokale Exzision: Defektdeckung durch Mobilisation und Adaptation von bis zu 25% des Brustgewebes (bis zu 1 Quadranten)
83
Native Magnetresonanztomographie des Beckens
69
Magnetresonanztomographie der Mamma mit Kontrastmittel
69
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Partielle Resektion: Defektdeckung durch Mobilisation und Adaptation von bis zu 25% des Brustgewebes (bis zu 1 Quadranten)
54
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
48
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
4
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
0
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Intensivmedizin
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Versorgungsschwerpunkt in sonstigem medizinischen Bereich
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
27