Ueberblick

Patientenbewertungen

5

Gesamtnote

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Besondere Merkmale

Erweitertes Verpflegungsangebot
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Rainweg - 68,
07318 Saalfeld
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

6.49

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

14.02

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Gefäßassistentin und Gefäßassistent DGG®
  • Palliative Care
  • Wundmanagement

Besonderheiten

Besonderheiten

Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Aortenaneurysmachirurgie
  • Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
  • Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen

Besondere Austattung

  • Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potenziale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden
  • Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse
  • Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Gangrän

 

ICD.Code I70.25

159 Fälle pro Jahr

Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit belastungsinduziertem Ischämieschmerz, Gehstrecke weniger als 200 m

 

ICD.Code I70.22

157 Fälle pro Jahr

Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ulzeration

 

ICD.Code I70.24

82 Fälle pro Jahr

Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, nicht als entgleist bezeichnet

 

ICD.Code E11.74

60 Fälle pro Jahr

Verschluss und Stenose der A. carotis

 

ICD.Code I65.2

56 Fälle pro Jahr

Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen

 

ICD.Code T82.5

47 Fälle pro Jahr

Atherosklerose der Extremitätenarterien: Becken-Bein-Typ, mit Ruheschmerz

 

ICD.Code I70.23

46 Fälle pro Jahr

Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen: Mit diabetischem Fußsyndrom, als entgleist bezeichnet

 

ICD.Code E11.75

33 Fälle pro Jahr

Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten

 

ICD.Code I74.3

21 Fälle pro Jahr

Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur

 

ICD.Code I71.4

20 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker

 

OPS Code 8-83b.c6

275 Fälle pro Jahr

(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Arterien Oberschenkel

 

OPS Code 8-836.0s

158 Fälle pro Jahr

Amputation und Exartikulation Fuß: Zehenamputation

 

OPS Code 5-865.7

137 Fälle pro Jahr

Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes

 

OPS Code 8-930

132 Fälle pro Jahr

Art des Transplantates: Xenogen

 

OPS Code 5-930.3

129 Fälle pro Jahr

(Perkutan-)transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Unterschenkel

 

OPS Code 8-836.0c

117 Fälle pro Jahr

Andere Operationen an Blutgefäßen: Implantation oder Wechsel von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)

 

OPS Code 5-399.5

112 Fälle pro Jahr

Komplexe Akutschmerzbehandlung

 

OPS Code 8-919

112 Fälle pro Jahr

Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegegrad 2

 

OPS Code 9-984.7

110 Fälle pro Jahr

Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie

 

OPS Code 8-915

109 Fälle pro Jahr

Alternative Krankenhäuser in der Nähe

Thüringen-Kliniken "Georgius Agricola" GmbH, Standort Rudolstadt Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 9.02 km

    Entfernung

Betten: 187
Fälle: 4.662
Trägerschaft:
öffentlich

Patientensicherheit & Hygiene 23 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Thüringen-Kliniken "Georgius Agricola" GmbH, Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 10.92 km

    Entfernung

Betten: 12
Fälle: 0
Trägerschaft:
öffentlich

Patientensicherheit & Hygiene 23 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Fachkrankenhaus für Dermatologie Schloss Friedensburg GmbH Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 11.86 km

    Entfernung

Betten: 70
Fälle: 904
Trägerschaft:
privat

Patientensicherheit & Hygiene 3 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Klinik an der Weißenburg Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 15.31 km

    Entfernung

Betten: 42
Fälle: 1.040
Trägerschaft:
privat

Patientensicherheit & Hygiene 17 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen