Zum Klinikprofil

Fachabteilung Medizinische Klinik und Poliklinik IV / V - Internistische Onkologie, Hämatologie und Palliativmedizin in Universitätsklinikum Gießen und Marburg, Standort Gießen in 35392 Gießen

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Ueberblick

Patientenbewertungen

1

Gesamtnote

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Besondere Merkmale

Erweitertes Verpflegungsangebot
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Rudolf-Buchheim-Straße - 8,
35392 Gießen
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

30.72

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

72.2

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Deeskalationstraining
  • Qualitätsmanagement
  • Pflegeexpertin und Pflegeexperte Herzinsuffizienz (DGGP)

Besonderheiten

Besonderheiten

Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Spezialsprechstunde
  • Stammzelltransplantation
  • Palliativmedizin

Besondere Austattung

  • Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse
  • Gerät zur Lungenersatztherapie/-unterstützung
  • Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potenziale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)

 

ICD.Code C34.1

385 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Hauptbronchus

 

ICD.Code C34.0

265 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)

 

ICD.Code C34.3

229 Fälle pro Jahr

Diffuses großzelliges B-Zell-Lymphom

 

ICD.Code C83.3

220 Fälle pro Jahr

Akute myeloblastische Leukämie [AML]: Ohne Angabe einer kompletten Remission

 

ICD.Code C92.00

78 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code C34.9

67 Fälle pro Jahr

Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code N39.0

66 Fälle pro Jahr

Akute myeloblastische Leukämie [AML]: In kompletter Remission

 

ICD.Code C92.01

60 Fälle pro Jahr

Akute Entzündung der unteren Atemwege, vom Arzt nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code J22

60 Fälle pro Jahr

Multiples Myelom: Ohne Angabe einer kompletten Remission

 

ICD.Code C90.00

57 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Intravenöse Anästhesie

 

OPS Code 8-900

1767 Fälle pro Jahr

Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegegrad 2

 

OPS Code 9-984.7

1450 Fälle pro Jahr

Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegegrad 3

 

OPS Code 9-984.8

1267 Fälle pro Jahr

Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegegrad 4

 

OPS Code 9-984.9

624 Fälle pro Jahr

Quantitative Bestimmung von Parametern

 

OPS Code 3-993

597 Fälle pro Jahr

Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE

 

OPS Code 8-800.c0

593 Fälle pro Jahr

Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 1 Medikament

 

OPS Code 8-542.11

519 Fälle pro Jahr

Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 2 Medikamente

 

OPS Code 8-542.12

482 Fälle pro Jahr

Pflegebedürftigkeit: Erfolgter Antrag auf Einstufung in einen Pflegegrad

 

OPS Code 9-984.b

433 Fälle pro Jahr

Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes

 

OPS Code 8-930

326 Fälle pro Jahr

Alternative Krankenhäuser in der Nähe

Vitos Klinikum Gießen-Marburg / Standort Gießen Kartenansicht
  • 5

    Gesamtnote

  • 2.08 km

    Entfernung

Betten: 263
Fälle: 3.359
Trägerschaft:
öffentlich

Patientensicherheit & Hygiene 6 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
St. Josefs Krankenhaus Balserische Stiftung Kartenansicht
  • 3

    Gesamtnote

  • 2.55 km

    Entfernung

Betten: 254
Fälle: 13.341
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientensicherheit & Hygiene 25 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
AGAPLESION Evangelisches Krankenhaus Mittelhessen Kartenansicht
  • 4.7

    Gesamtnote

  • 4.49 km

    Entfernung

Betten: 168
Fälle: 9.472
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientensicherheit & Hygiene 27 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Asklepios Klinik Lich GmbH Kartenansicht
  • 4

    Gesamtnote

  • 9.08 km

    Entfernung

Betten: 244
Fälle: 13.223
Trägerschaft:
privat

Patientensicherheit & Hygiene 28 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Klinikum Wetzlar-Braunfels Kartenansicht
  • 3

    Gesamtnote

  • 11.73 km

    Entfernung

Betten: 654
Fälle: 27.991
Trägerschaft:
öffentlich

Patientensicherheit & Hygiene 26 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Vitos kinder- und jugendpsychiatrische sowie psychiatrische Tageskliniken und Ambulanzen Wetzlar Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 13.78 km

    Entfernung

Betten: 0
Fälle: 0
Trägerschaft:
öffentlich

Patientensicherheit & Hygiene 15 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen