Zum Klinikprofil

Fachabteilung Department für operative und konservative Kinder- und Jugendmedizin - Universitätsklinik und Poliklinik für Pädiatrie I, Universitätsklinik und Poliklinik für Pädiatrie II, Abteilung für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin, Universitätsklinik un in Universitätsklinikum Halle (Saale) in 06120 Halle (Saale)

Termin online
anfragen

Kostenfrei und unverbindlich

Ueberblick

Patientenbewertungen

0

Gesamtnote

sectigo SSL

Einfach, schnell, kostenfrei

Termin online
anfragen

1Ihre Fachabteilung
2Ihre Versicherung
3Ihr Besuchsgrund
4Ihr Terminwunsch

Besondere Merkmale

Optimale Zimmerausstattung
Parkplätze für Patienten
Erweitertes Verpflegungsangebot
Allergenarme Zimmer
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Ernst-Grube-Straße - 40,
06120 Halle (Saale)
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung


WLAN


TV


Telefon


Tresor

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

46.81

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

3.97

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Stomamanagement
  • Palliative Care
  • Diabetes

Besonderheiten

Besonderheiten

Besonders kinderfreundlich
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien zum Thema "Kinderfreundlichkeit"
Optimale Zimmerausstattung
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien
Parkplätze für Patienten
diese Klinik bietet Parkplätze für Patienten an
Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Allergenarme Zimmer
Berücksichtigung der Bedürfnisse von Patienten mit schweren Allegien
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
  • Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
  • Defibrillatoreingriffe

Besondere Austattung

  • Angiographiegerät/DAS - Gerät zur Gefäßdarstellung
  • Mammographiegerät - Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse
  • Elektrophysiologischer Messplatz mit EMG, NLG, VEP, SEP, AEP - Messplatz zur Messung feinster elektrischer Potentiale im Nervensystem, die durch eine Anregung eines der fünf Sinne hervorgerufen wurden

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht

 

ICD.Code P07.1

139 Fälle pro Jahr

Gehirnerschütterung

 

ICD.Code S06.0

119 Fälle pro Jahr

Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen

 

ICD.Code E10.9

102 Fälle pro Jahr

Juvenile chronische Arthritis (seronegativ), polyartikuläre Form

 

ICD.Code M08.3

83 Fälle pro Jahr

Akute lymphatische Leukämie [ALL]

 

ICD.Code C91.0

74 Fälle pro Jahr

Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr

 

ICD.Code E66.0

67 Fälle pro Jahr

Beta-Thalassämie

 

ICD.Code D56.1

53 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken

 

ICD.Code C64

39 Fälle pro Jahr

Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs

 

ICD.Code A09.0

39 Fälle pro Jahr

Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code S00.9

36 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes

 

OPS Code 8-930

806 Fälle pro Jahr

Lagerungsbehandlung: Therapeutisch-funktionelle Lagerung auf neurophysiologischer Grundlage

 

OPS Code 8-390.1

331 Fälle pro Jahr

Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen: Intravenös, kontinuierlich

 

OPS Code 8-010.3

301 Fälle pro Jahr

Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)

 

OPS Code 1-207.0

250 Fälle pro Jahr

Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE

 

OPS Code 8-800.c0

228 Fälle pro Jahr

(Analgo-)Sedierung

 

OPS Code 8-903

213 Fälle pro Jahr

Registrierung evozierter Potentiale: Otoakustische Emissionen [OAE]

 

OPS Code 1-208.8

198 Fälle pro Jahr

Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Intravenös

 

OPS Code 8-547.30

176 Fälle pro Jahr

Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie bei Neugeborenen und Kleinkindern: Sonographie des Körperstammes

 

OPS Code 3-033.0

172 Fälle pro Jahr

Komplexe endokrinologische Funktionsuntersuchung: Ohne invasive Katheteruntersuchung

 

OPS Code 1-797.0

155 Fälle pro Jahr