Zum Klinikprofil

Fachabteilung Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde in Universitätsklinikum Jena in 07747 Jena

Termin online
anfragen

Kostenfrei und unverbindlich

Ueberblick

Patientenbewertungen

1

Gesamtnote

sectigo SSL

Einfach, schnell, kostenfrei

Termin online
anfragen

1Ihre Fachabteilung
2Ihre Versicherung
3Ihr Besuchsgrund
4Ihr Terminwunsch

Besondere Merkmale

Optimale Zimmerausstattung
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Am Klinikum - 1,
07747 Jena
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung


WLAN


TV


Telefon


Tresor

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

15.89

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

24.89

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Entlassungsmanagement

Besonderheiten

Besonderheiten

Optimale Zimmerausstattung
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Speiseröhrenchirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Tränenwege
  • Plastisch-rekonstruktive Chirurgie

Besondere Austattung

  • Gerät zur Lungenersatztherapie/-unterstützung
  • Uroflow/Blasendruckmessung/Urodynamischer Messplatz - Harnflussmessung
  • Szintigraphiescanner/ Gammasonde - Nuklearmedizinisches Verfahren zur Entdeckung bestimmter, zuvor markierter Gewebe, z.B. Lymphknoten

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Hyperplasie der Rachenmandel

 

ICD.Code J35.2

172 Fälle pro Jahr

Neuropathia vestibularis

 

ICD.Code H81.2

167 Fälle pro Jahr

Schlafapnoe

 

ICD.Code G47.3

160 Fälle pro Jahr

Idiopathischer Hörsturz

 

ICD.Code H91.2

114 Fälle pro Jahr

Peritonsillarabszess

 

ICD.Code J36

95 Fälle pro Jahr

Epistaxis

 

ICD.Code R04.0

87 Fälle pro Jahr

Fazialisparese

 

ICD.Code G51.0

82 Fälle pro Jahr

Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel

 

ICD.Code J35.3

77 Fälle pro Jahr

Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Lippe, Mundhöhle und Pharynx

 

ICD.Code D37.0

58 Fälle pro Jahr

Nasenbeinfraktur

 

ICD.Code S02.2

54 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Kardiorespiratorische Polysomnographie

 

OPS Code 1-790

301 Fälle pro Jahr

Adenotomie (ohne Tonsillektomie): Primäreingriff

 

OPS Code 5-285.0

207 Fälle pro Jahr

Olfaktometrie und Gustometrie

 

OPS Code 1-247

198 Fälle pro Jahr

Parazentese [Myringotomie]: Mit Einlegen einer Paukendrainage

 

OPS Code 5-200.5

173 Fälle pro Jahr

Diagnostische Pharyngoskopie: Direkt

 

OPS Code 1-611.0

147 Fälle pro Jahr

Diagnostische Ösophagoskopie: Mit starrem Instrument

 

OPS Code 1-630.1

147 Fälle pro Jahr

Parazentese [Myringotomie]: Ohne Legen einer Paukendrainage

 

OPS Code 5-200.4

142 Fälle pro Jahr

Diagnostische Laryngoskopie: Direkt

 

OPS Code 1-610.0

101 Fälle pro Jahr

Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen: Mehrere Nasennebenhöhlen, endonasal: Mit Darstellung der Schädelbasis (endonasale Pansinusoperation)

 

OPS Code 5-224.63

99 Fälle pro Jahr

Einstellung einer nasalen oder oronasalen Überdrucktherapie bei schlafbezogenen Atemstörungen: Ersteinstellung

 

OPS Code 8-717.0

91 Fälle pro Jahr

Alternative Krankenhäuser in der Nähe

Psychiatrisch-psychotherapeut. Tagesklinik, Klinik für Psychiatrie u. Psychoth. Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 10.11 km

    Entfernung

Betten: 17
Fälle: 0
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 0 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Robert-Koch-Krankenhaus Apolda GmbH Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 10.11 km

    Entfernung

Betten: 179
Fälle: 9.016
Trägerschaft:
gemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 20 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Asklepios Fachklinikum Stadtroda - Hauptstandort Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 16.91 km

    Entfernung

Betten: 371
Fälle: 4.164
Trägerschaft:
privat

Patientenhygiene & Sicherheit 22 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Sophien- und Hufeland-Klinikum gGmbH Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 17.51 km

    Entfernung

Betten: 509
Fälle: 21.765
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 0 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Tagesklinik 1 + Tagesklinik 2, Klinik für Psychiatrie u. Psychotherapie Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 17.51 km

    Entfernung

Betten: 37
Fälle: 0
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 0 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
HELIOS Klinik Blankenhain Kartenansicht
  • 4.2

    Gesamtnote

  • 19.8 km

    Entfernung

Betten: 146
Fälle: 6.502
Trägerschaft:
privat

Patientenhygiene & Sicherheit 20 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen