Zum Klinikprofil

Fachabteilung Klinik für Nuklearmedizin in Universitätsklinikum Jena in 07740 Jena

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Ueberblick

Patientenbewertungen

1

Gesamtnote

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Besondere Merkmale

Besonders kinderfreundlich
Erweitertes Verpflegungsangebot
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Bachstraße - 18,
07740 Jena
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

8.42

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

4.47

Auslastung Pflege

gering

Besonderheiten

Besonderheiten

Besonders kinderfreundlich
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien zum Thema "Kinderfreundlichkeit"
Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Szintigraphie
  • Computertomographie (CT), nativ
  • Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel

Besondere Austattung

  • Verschluckbares Spiegelgerät zur Darmspiegelung
  • Gerät zur Gefäßdarstellung
  • Schichtbildverfahren im Querschnitt mittels Röntgenstrahlen

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma

 

ICD.Code E05.2

286 Fälle pro Jahr

Schilddrüsenkrebs

 

ICD.Code C73

109 Fälle pro Jahr

Leberzellkarzinom

 

ICD.Code C22.0

108 Fälle pro Jahr

Nichttoxische mehrknotige Struma

 

ICD.Code E04.2

72 Fälle pro Jahr

Hyperthyreose mit diffuser Struma

 

ICD.Code E05.0

70 Fälle pro Jahr

Hyperthyreose mit toxischem solitärem Schilddrüsenknoten

 

ICD.Code E05.1

67 Fälle pro Jahr

Sekundäre bösartige Neubildung der Leber und der intrahepatischen Gallengänge

 

ICD.Code C78.7

54 Fälle pro Jahr

Prostatakrebs

 

ICD.Code C61

32 Fälle pro Jahr

Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code E04.9

21 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Duodenum

 

ICD.Code C17.0

16 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Virtuelle 3D-Rekonstruktionstechnik

 

OPS Code 3-994

2748 Fälle pro Jahr

Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung

 

OPS Code 3-990

2483 Fälle pro Jahr

Quantitative Bestimmung von Parametern

 

OPS Code 3-993

1681 Fälle pro Jahr

Szintigraphie der Schilddrüse

 

OPS Code 3-701

570 Fälle pro Jahr

Computertechnische Bildfusion verschiedener bildgebender Modalitäten

 

OPS Code 3-997

535 Fälle pro Jahr

Teilkörper-Single-Photon-Emissionscomputertomographie ergänzend zur planaren Szintigraphie: Knochen

 

OPS Code 3-724.0

498 Fälle pro Jahr

Serieller Vergleich von mehr als zwei PET- oder PET/CT-Untersuchungen

 

OPS Code 3-998

476 Fälle pro Jahr

Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes: Mit Niedrigdosis-Computertomographie zur Schwächungskorrektur

 

OPS Code 3-752.0

466 Fälle pro Jahr

Teilkörper-Single-Photon-Emissionscomputertomographie ergänzend zur planaren Szintigraphie: Sonstige

 

OPS Code 3-724.x

439 Fälle pro Jahr

Positronenemissionstomographie mit Computertomographie (PET/CT) des gesamten Körperstammes: Mit diagnostischer Computertomographie

 

OPS Code 3-752.1

427 Fälle pro Jahr