Zum Klinikprofil

Fachabteilung Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin; Bereich Nuklearmedizin in Universitätsklinikum Magdeburg A. ö. R. in 39120 Magdeburg

Termin online
anfragen

Kostenfrei und unverbindlich

Ueberblick

Patientenbewertungen

5

Gesamtnote

sectigo SSL

Einfach, schnell, kostenfrei

Termin online
anfragen

1Ihre Fachabteilung
2Ihre Versicherung
3Ihr Besuchsgrund
4Ihr Terminwunsch

Besondere Merkmale

Optimale Zimmerausstattung
Parkplätze für Patienten
Erweitertes Verpflegungsangebot

Über die Klinik

Adresse Leipziger Straße - 44,
39120 Magdeburg
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung


WLAN


TV


Telefon


Tresor

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

4.53

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

6

Auslastung Pflege

gering

Besonderheiten

Besonderheiten

Optimale Zimmerausstattung
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien
Parkplätze für Patienten
diese Klinik bietet Parkplätze für Patienten an
Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Positronenemissionstomographie (PET) mit Vollring-Scanner
  • Radiojodtherapie
  • Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung

Besondere Austattung

  • Mammographiegerät - Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse
  • Beatmungsgerät zur Beatmung von Früh- und Neugeborenen - Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck
  • Gerät für Nierenersatzverfahren - Gerät zur Blutreinigung bei Nierenversagen (Dialyse)

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Nachuntersuchung nach Kombinationstherapie wegen bösartiger Neubildung

 

ICD.Code Z08.7

72 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung der Schilddrüse

 

ICD.Code C73

58 Fälle pro Jahr

Hyperthyreose mit diffuser Struma

 

ICD.Code E05.0

58 Fälle pro Jahr

Hyperthyreose mit toxischem solitärem Schilddrüsenknoten

 

ICD.Code E05.1

57 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Ileum

 

ICD.Code C17.2

30 Fälle pro Jahr

Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma

 

ICD.Code E05.2

26 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung der Prostata

 

ICD.Code C61

13 Fälle pro Jahr

Nichttoxische mehrknotige Struma

 

ICD.Code E04.2

10 Fälle pro Jahr

Nichttoxische Struma, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code E04.9

9 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Pankreasschwanz

 

ICD.Code C25.2

6 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik: Sonstige

 

OPS Code 3-70c.x

300 Fälle pro Jahr

Ganzkörper-Szintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik: Ganzkörper-Szintigraphie mit Radiojod: Mit Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)

 

OPS Code 3-70c.01

193 Fälle pro Jahr

Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung

 

OPS Code 3-990

187 Fälle pro Jahr

Radiojodtherapie: Radiojodtherapie bis 1,2 GBq I-131: Ohne Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)

 

OPS Code 8-531.00

147 Fälle pro Jahr

Andere Single-Photon-Emissionscomputertomographie mit Computertomographie (SPECT/CT)

 

OPS Code 3-73x

127 Fälle pro Jahr

Therapie mit offenen Radionukliden: Intravenöse Therapie mit radioaktiven rezeptorgerichteten Substanzen: Radiorezeptortherapie mit DOTA-konjugierten Somatostatinanaloga

 

OPS Code 8-530.60

63 Fälle pro Jahr

Single-Photon-Emissionscomputertomographie mit Computertomographie (SPECT/CT) der Lunge: Mit Niedrigdosis-Computertomographie zur Schwächungskorrektur

 

OPS Code 3-732.0

55 Fälle pro Jahr

Radiojodtherapie: Radiojodtherapie über 1,2 bis unter 5 GBq I-131: Ohne Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)

 

OPS Code 8-531.10

24 Fälle pro Jahr

Radiojodtherapie: Radiojodtherapie über 1,2 bis unter 5 GBq I-131: Mit Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)

 

OPS Code 8-531.11

18 Fälle pro Jahr

Radiojodtherapie: Radiojodtherapie mit 5 oder mehr GBq I-131: Mit Gabe von rekombinantem Thyreotropin (rh-TSH)

 

OPS Code 8-531.21

17 Fälle pro Jahr

Alternative Krankenhäuser in der Nähe

MEDIAN Klinik NRZ Magdeburg Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 0 km

    Entfernung

Betten: 100
Fälle: 608
Trägerschaft:
privat

Patientenhygiene & Sicherheit 20 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Klinik des Westens Kartenansicht
  • 5

    Gesamtnote

  • 5.15 km

    Entfernung

Betten: 10
Fälle: 254
Trägerschaft:
privat

Patientenhygiene & Sicherheit 7 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Klinikum in den Pfeifferschen Stiftungen Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 5.85 km

    Entfernung

Betten: 270
Fälle: 9.954
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 28 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
  • -

    Gesamtnote

  • 6.09 km

    Entfernung

Betten: 169
Fälle: 9.082
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientenhygiene & Sicherheit 26 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
KLINIKUM MAGDEBURG gemeinnützige GmbH Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 9.15 km

    Entfernung

Betten: 793
Fälle: 30.981
Trägerschaft:
öffentlich

Patientenhygiene & Sicherheit 23 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
AMEOS Klinikum Schönebeck Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 10.09 km

    Entfernung

Betten: 258
Fälle: 14.354
Trägerschaft:
privat

Patientenhygiene & Sicherheit 19 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
HELIOS Fachklinik Vogelsang - Gommern Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 13.88 km

    Entfernung

Betten: 160
Fälle: 5.346
Trägerschaft:
privat

Patientenhygiene & Sicherheit 23 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen