Zum Klinikprofil

Fachabteilung Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Universitätsklinikum Ulm in 89070 Ulm

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Ueberblick

Patientenbewertungen

0

Gesamtnote

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Besondere Merkmale

Besonders kinderfreundlich
Erweitertes Verpflegungsangebot
Allergenarme Zimmer
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Albert-Einstein-Allee - 29,
89070 Ulm
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

35.15

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

51.72

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Palliative Care
  • Breast Care Nurse
  • Diabetes

Besonderheiten

Besonderheiten

Besonders kinderfreundlich
diese Klinik erfüllt mindestens 4 von 5 Kriterien zum Thema "Kinderfreundlichkeit"
Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Allergenarme Zimmer
Berücksichtigung der Bedürfnisse von Patienten mit schweren Allegien
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
  • Endoskopische Operationen
  • Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren

Besondere Austattung

  • Gerät zur Darstellung der linken Herzkammer und der Herzkranzgefäße
  • Gerät zur Lungenersatztherapie/-unterstützung
  • Röntgengerät für die weibliche Brustdrüse

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Einling, Geburt im Krankenhaus

 

ICD.Code Z38.0

1407 Fälle pro Jahr

Entbindung ohne Komplikationen

 

ICD.Code O80

1105 Fälle pro Jahr

Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden

 

ICD.Code O42.0

419 Fälle pro Jahr

Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code C50.9

366 Fälle pro Jahr

Diabetes mellitus in der Familienanamnese

 

ICD.Code Z83.3

291 Fälle pro Jahr

Für das Gestationsalter zu leichte Neugeborene

 

ICD.Code P05.0

219 Fälle pro Jahr

Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff

 

ICD.Code O34.2

212 Fälle pro Jahr

Schwangerschaft, die über den erwarteten Geburtstermin hinausgeht

 

ICD.Code O48

185 Fälle pro Jahr

Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn nach Ablauf von 1 bis 7 Tagen

 

ICD.Code O42.11

148 Fälle pro Jahr

Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind

 

ICD.Code O26.88

146 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung

 

OPS Code 9-262.0

2613 Fälle pro Jahr

Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch [FAEP/BERA]

 

OPS Code 1-208.1

1947 Fälle pro Jahr

Überwachung und Leitung einer Risikogeburt

 

OPS Code 9-261

1039 Fälle pro Jahr

Überwachung und Leitung einer normalen Geburt

 

OPS Code 9-260

872 Fälle pro Jahr

Patientenschulung: Basisschulung

 

OPS Code 9-500.0

709 Fälle pro Jahr

Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)

 

OPS Code 9-262.1

614 Fälle pro Jahr

Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva

 

OPS Code 5-758.4

569 Fälle pro Jahr

Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär

 

OPS Code 5-749.11

507 Fälle pro Jahr

Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina

 

OPS Code 5-758.2

488 Fälle pro Jahr

Andere Sectio caesarea: Resectio

 

OPS Code 5-749.0

372 Fälle pro Jahr