Ihr Aufenthalt im Werner Wicker Klinik - Orthopädisches Schwerpunktklinikum Werner Wicker GmbH & Co. KG


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Geldautomat
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Werner Wicker Klinik - Orthopädisches Schwerpunktklinikum Werner Wicker GmbH & Co. KG

Bisher wurden noch keine Bewertungen von Patienten abgegeben.

Schreiben Sie jetzt eine Bewertung!

Bewertung für Werner Wicker Klinik - Orthopädisches Schwerpunktklinikum Werner Wicker GmbH & Co. KG

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation bei Hauterkrankungen
1.150
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
68
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
65
Querschnittslähmung
34
Operation an der Wirbelsäule
32
Knochenbruch (Fraktur)
20
Erkrankung Nerven / Muskeln
14
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arteriographie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie der Bewegungsstörungen
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Eindimensionale Dopplersonographie
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Native Sonographie
Phlebographie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Traumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Dekubitus 4. Grades
47
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes
40
Dekubitus 3. Grades
33
Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen des zervikalen Rückenmarkes
30
Spastische Tetraparese und Tetraplegie
14
Neuromyopathische Skoliose
11
Spastische Paraparese und Paraplegie
10
Spinal(kanal)stenose
10
Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen des thorakalen Rückenmarkes
9
Schlaffe Paraparese und Paraplegie
9
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
2.816
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
779
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
720
Komplexbehandlung bei Querschnittlähmung: Behandlung aufgrund direkter oder assoziierter Folgen: Mindestens 50 bis höchstens 99 Behandlungstage
643
Komplexbehandlung bei Querschnittlähmung: Behandlung aufgrund direkter oder assoziierter Folgen: Mindestens 100 Behandlungstage
515
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
307
Komplexbehandlung bei Querschnittlähmung: Behandlung aufgrund direkter oder assoziierter Folgen: Bis 17 Behandlungstage
266
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
246
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 362 und mehr Aufwandspunkte
240
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Sonstige
226
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
80
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2
Krankenpflegehelfer
15
Pflegeassistenten
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
918
Fraktur Wirbelsäule
50
Degenerative Erkrankung der Wirbelsäule
26
Wirbelsäulenbruch Operation
20
Erkrankung Nerven / Muskeln
17
Entzündlich rheumatische Erkrankung (Morbus Bechterew)
16
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Kinderorthopädie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Phlebographie
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Traumatologie
Tumorchirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Instabilität der Wirbelsäule
856
Sonstige Formen der Skoliose
110
Spinal(kanal)stenose
99
Sonstige idiopathische Skoliose
74
Spondylolisthesis
45
Akute Blutungsanämie
39
Idiopathische Skoliose beim Jugendlichen
38
Kontrolle von Verbänden und Nähten
32
Fraktur eines Lendenwirbels
30
Fraktur eines Brustwirbels
19
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
1.866
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
1.772
Patientenschulung: Basisschulung
1.473
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
534
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
527
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
338
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule
282
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Revision einer Wirbelsäulenoperation
276
Physikalisch-medizinische Komplexbehandlung: Bis zu 6 Behandlungstage
245
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut: Maschinelle Autotransfusion (Cell-Saver) ohne Bestrahlung
221
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
32
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
5
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation bei Hauterkrankungen
377
Harnblasenerkrankung
236
Inkontinenz
153
Darmspiegelung
44
Harnleiter- und Nierensteine
34
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Neuro-Urologie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Diagnostik und Therapie bei neurogen verursachten Störungen der Sexualfunktion
die Reservoirfunktion der Harnblase wiederherstellende Eingriffe
Implantation von Stimulatoren
SonstigeImplantation von künstlichen Harnblasenschließmuskeln und Penisimplantaten
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes
551
Schlaffe neurogene Harnblase, anderenorts nicht klassifiziert
151
Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz
145
Sonstige neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase
68
Posttraumatische Harnröhrenstriktur
29
Mechanische Komplikation durch einen implantierten elektronischen Stimulator des Nervensystems
18
Stein in der Harnblase
13
Nierenstein
11
Neurogene Reflexblase, anderenorts nicht klassifiziert
10
Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz]
7
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
5.752
Komplexbehandlung bei Querschnittlähmung: Behandlung aufgrund direkter oder assoziierter Folgen: Bis 17 Behandlungstage
4.406
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
968
Urethrographie
833
Urodynamische Untersuchung: Video-Urodynamik
808
Elektromyographie (EMG)
593
Urodynamische Untersuchung: Blasendruckmessung
562
Urodynamische Untersuchung: Urodynamische Untersuchung mit gleichzeitiger Anwendung elektrophysiologischer Methoden
308
Andere Operationen an der Harnblase: Injektionsbehandlung: Transurethral
282
Applikation von Medikamenten, Liste 3: Botulinumtoxin
280
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
31
Krankenpflegehelfer
5
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
1.001
Bandscheibenbeschwerden
366
Bandscheibenvorfall
366
Operation bei Hauterkrankungen
30
Erkrankung Nerven / Muskeln
22
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der Bewegungsstörungen
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgie der Hirngefäßerkrankungen
Chirurgie der Hirntumoren (gutartig, bösartig, einschl. Schädelbasis)
Chirurgie der intraspinalen Tumoren
Chirurgie der Missbildungen von Gehirn und Rückenmark
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Intensivmedizin
Chirurgische Korrektur von Missbildungen des Schädels
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Elektrische Stimulation von Kerngebieten bei Schmerzen und Bewegungsstörungen (sog. "Funktionelle Neurochirurgie“)
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Kinderneurochirurgie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Native Sonographie
Neurologische Frührehabilitation
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Notfallmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Szintigraphie
Teleradiologie
Tumorchirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
162
Spinal(kanal)stenose
139
Kontrolle von Verbänden und Nähten
70
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie
40
Lumboischialgie
27
Krankheiten der Sakrokokzygealregion, anderenorts nicht klassifiziert
23
Sonstige näher bezeichnete Muskelkrankheiten
20
Sonstige Spondylose mit Radikulopathie
18
Monarthritis, anderenorts nicht klassifiziert
18
Spezielle Verfahren zur Untersuchung auf infektiöse und parasitäre Krankheiten
16
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule
915
Mikrochirurgische Technik
393
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
367
Lagerungsbehandlung: Therapeutisch-funktionelle Lagerung auf neurophysiologischer Grundlage
357
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
330
Patientenschulung: Basisschulung
325
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe: Entfernung eines freien Sequesters ohne Endoskopie
201
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe: Exzision einer Bandscheibe mit Radikulodekompression
160
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel
153
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: Laminotomie LWS: 1 Segment
131
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10
Krankenpflegehelfer
1
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Native Sonographie
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Notfallmedizin
Schmerztherapie
Versorgungsschwerpunkte
Versorgungsschwerpunkte
Versorgungsschwerpunkte
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
44
Operationstechnische Assistenz
28






Details