Ueberblick

Patientenbewertungen

0

Gesamtnote

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Sie suchen einen Termin?

Eine digitale Terminanfrage über Krankenhaus.de ist in dieser Klinik nicht möglich.

Finden Sie jetzt Kliniken mit kostenfreier Online-Terminanfrage.

Besondere Merkmale

Erweitertes Verpflegungsangebot
Dolmetscherdienst

Über die Klinik

Adresse Weidenhartstr. - 35,
86830 Schwabmünchen
Besuchszeiten 0 bis 23 Uhr

Statistik

Zimmerausstattung

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Informationen zur Klinik finden Sie auf dem Profil der Klinik

Zum Klinikprofil

Kennzahlen zur Belegschaft

Kennzahlen zur Belegschaft

Anzahl Ärzte

11.54

Auslastung Ärzte

gering

Anzahl Pfleger

20.49

Auslastung Pflege

gering

Pflegerische Zusatzqualifikationen

Pflegerische Zusatzqualifikationen

  • Entlassungsmanagement
  • Wundmanagement
  • Schmerzmanagement

Besonderheiten

Besonderheiten

Erweitertes Verpflegungsangebot
diese Klinik berücksichtigt besondere Ernährungsgewohnheiten
Dolmetscherdienst
diese Klinik stellt einen Dolmetscher zur Verfügung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Medizinische Leistungen und Ausstattung

Versorgungsschwerpunkte

  • Endosonographie
  • Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Portimplantation

Besondere Austattung

  • Gerät zur Blutreinigung bei Nierenversagen (Dialyse)
  • Maskenbeatmungsgerät mit dauerhaft positivem Beatmungsdruck
  • Hirnstrommessung

Häufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Haeufig behandelte Erkrankungen - Top 10

Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet

 

ICD.Code K40.90

162 Fälle pro Jahr

Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion

 

ICD.Code K80.10

100 Fälle pro Jahr

Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet

 

ICD.Code K35.8

99 Fälle pro Jahr

Divertikulitis des Dickdarmes ohne Perforation, Abszess oder Angabe einer Blutung

 

ICD.Code K57.32

91 Fälle pro Jahr

Hämorrhoiden 3. Grades

 

ICD.Code K64.2

87 Fälle pro Jahr

Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet

 

ICD.Code K40.20

71 Fälle pro Jahr

Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis: Ohne Angabe einer Gallenwegsobstruktion

 

ICD.Code K80.00

50 Fälle pro Jahr

Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän

 

ICD.Code K43.2

48 Fälle pro Jahr

Hautabszess, Furunkel und Karbunkel am Rumpf

 

ICD.Code L02.2

46 Fälle pro Jahr

Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis ohne Perforation oder Ruptur

 

ICD.Code K35.30

43 Fälle pro Jahr

Häufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Haeufig durchgeführte Behandlungen - Top 10

Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal [TAPP]

 

OPS Code 5-530.31

252 Fälle pro Jahr

Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes

 

OPS Code 8-930

202 Fälle pro Jahr

Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)

 

OPS Code 5-470.11

185 Fälle pro Jahr

Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge

 

OPS Code 5-511.11

166 Fälle pro Jahr

Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel

 

OPS Code 3-225

139 Fälle pro Jahr

Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel

 

OPS Code 3-226

130 Fälle pro Jahr

Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und/oder Gelenken der Extremitäten

 

OPS Code 5-916.a1

113 Fälle pro Jahr

Operative Behandlung von Hämorrhoiden: Ligatur einer A. haemorrhoidalis: Mit rektoanaler Rekonstruktion [Recto-anal-repair]

 

OPS Code 5-493.71

90 Fälle pro Jahr

Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut

 

OPS Code 5-916.a0

79 Fälle pro Jahr

Zystostomie: Perkutan

 

OPS Code 5-572.1

70 Fälle pro Jahr

Alternative Krankenhäuser in der Nähe

Wertachklinik Bobingen Kartenansicht
  • 3

    Gesamtnote

  • 11.66 km

    Entfernung

Betten: 130
Fälle: 6.997
Trägerschaft:
öffentlich

Patientensicherheit & Hygiene 24 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Klinikum St. Josef Buchloe Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 18.03 km

    Entfernung

Betten: 100
Fälle: 4.381
Trägerschaft:
öffentlich

Patientensicherheit & Hygiene 22 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Universitätsklinikum Augsburg - Medizincampus Süd Kartenansicht
  • 2.3

    Gesamtnote

  • 18.37 km

    Entfernung

Betten: 168
Fälle: 8.142
Trägerschaft:
öffentlich

Patientensicherheit & Hygiene 24 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
kbo-Heckscher-Klinikum gGmbH, Abteilung Landsberg am Lech Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 18.7 km

    Entfernung

Betten: 0
Fälle: 0
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientensicherheit & Hygiene 14 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
kbo-Lech-Mangfall-Klinik Landsberg am Lech Kartenansicht
  • -

    Gesamtnote

  • 18.76 km

    Entfernung

Betten: 74
Fälle: 1.109
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientensicherheit & Hygiene 17 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Klinikum Landsberg am Lech Kartenansicht
  • 3

    Gesamtnote

  • 18.76 km

    Entfernung

Betten: 221
Fälle: 13.093
Trägerschaft:
öffentlich

Patientensicherheit & Hygiene 19 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
  • -

    Gesamtnote

  • 18.89 km

    Entfernung

Betten: 150
Fälle: 6.945
Trägerschaft:
freigemeinnützig

Patientensicherheit & Hygiene 25 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen
Waldhausklinik Deuringen gGmbH Kartenansicht
  • 5

    Gesamtnote

  • 19.79 km

    Entfernung

Betten: 40
Fälle: 736
Trägerschaft:
privat

Patientensicherheit & Hygiene 19 von 29 Kriterien
Klinikprofil anzeigen