Ihr Aufenthalt im Asklepios Westklinikum Hamburg GmbH


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Asklepios Westklinikum Hamburg GmbH

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
856
Herzschwäche
396
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
374
Zuckerkrankheit
249
Bluthochdruck
248
Herzrhythmusstörungen
239
Lungenentzündung
201
Implantation eines Herzschrittmachers
180
Herzinfarkt
173
Schlafstörungen
152
Chronische Atemwegserkrankung
108
Schwindel
50
Inkontinenz
42
Verengung der Herzkranzgefäße
33
Schlaganfall
28
Darminfektion
22
Nierenversagen/Nierenschwäche
21
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Elektrophysiologie
Intensivmedizin
Schmerztherapie
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Formen der Angina pectoris
252
Rechtsherzinsuffizienz
174
Sonstige Brustschmerzen
139
Schlafapnoe
135
Synkope und Kollaps
130
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
120
Vorhofflimmern, persistierend
114
Linksherzinsuffizienz
111
Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen
103
Benigne essentielle Hypertonie
90
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
860
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
611
Kardiorespiratorische Polysomnographie
374
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
278
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Polymerdichtung mit äußerer Sperrscheibe
260
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Everolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit sonstigem Polymer
191
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
186
Multimodale Komplexbehandlung bei Diabetes mellitus: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
160
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
152
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
145
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
20
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
48
Krankenpflegehelfer
3
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
671
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
200
Alkoholsucht
183
Darminfektion
141
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
123
Zuckerkrankheit
106
Lungenentzündung
89
Magenentzündung (Gastritis)
84
Bauchspeicheldrüsenentzündung
57
Inkontinenz
45
Schlafstörungen
45
Chronische Atemwegserkrankung
24
Schwindel
14
Bauchspeicheldrüsenkrebs
12
Operation Magengeschwür
10
Speiseröhrenkrebs
3
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Bestimmung zur ambulanten Behandlung nach § 116b SGB V
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Endoskopie
Intensivmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom
124
Obstipation
89
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
69
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
57
Crohn-Krankheit des Dünndarmes
47
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
45
Schlafapnoe
42
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
40
Crohn-Krankheit des Dickdarmes
40
Diabetes mellitus, Typ 1: Ohne Komplikationen
37
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
898
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
594
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
353
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
270
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
174
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
166
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
147
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
131
Kardiorespiratorische Polysomnographie
123
Diagnostische Koloskopie: Partiell
76
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
115
Herzschwäche
95
Lungenentzündung
91
Fraktur Wirbelsäule
90
Chronische Atemwegserkrankung
81
Fraktur Becken
61
Knochenschwund
36
Arthrose des Hüftgelenkes
36
Arthrose des Kniegelenkes
30
Bauchspeicheldrüsenkrebs
5
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Akutgeriatrie
Geriatrische Frührehabilitation
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Schenkelhalsfraktur
121
Pertrochantäre Fraktur
93
Rechtsherzinsuffizienz
55
Sonstiger Hirninfarkt
43
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
35
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet
35
Sonstige primäre Koxarthrose
34
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
34
Fraktur sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile der Lendenwirbelsäule und des Beckens
32
Volumenmangel
29
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
669
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage und 30 Therapieeinheiten
538
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
94
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
48
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
32
Ganzkörperplethysmographie
28
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
21
Kardiorespiratorische Polygraphie
8
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
8
Sechs-Minuten-Gehtest nach Guyatt
7
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Altenpfleger
5
Gesundheits Krankenpfleger
44
Krankenpflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
675
Zuckerkrankheit
349
Durchblutungsstörungen der Beine
240
Geschwür Fuß / Bein
237
Chronische Beinwunden (Ulcus)
237
Gefäßoperation an den Beinen
173
Darmkrebs
140
Operation am Darm
122
Gallenblasensteine
109
Leistenbruchoperation
105
Operationen einer Halsschlagaderverengung
103
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
102
Entfernung Gallenblase
102
Wundversorgung bei chronischen Wunden
80
Magenkrebsoperation
69
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
60
Laparoskopische Operation Leistenbruch
51
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
46
Operation Magengeschwür
46
Operation bei Hauterkrankungen
46
Operation an der Wirbelsäule
24
Zwerchfellbruch Operation
18
Erkrankung der Brust(drüse)
15
Hämorrhoiden
12
Erkrankung der Hirngefäße
12
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
12
Brustoperation, plastisch
10
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Adipositaschirurgie
Amputationschirurgie
Aortenaneurysmachirurgie
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Endokrine Chirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Schulterchirurgie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Viszeralchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Atherosklerose der Extremitätenarterien
225
Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen
158
Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr
89
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
67
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis
64
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
41
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten
34
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis
31
Sonstige und nicht näher bezeichnete intestinale Obstruktion
30
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
27
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
285
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
237
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Unterschenkel
201
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Modellier- oder Doppellumenballons: 2 oder mehr Modellierballons
155
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
114
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
111
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Modellier- oder Doppellumenballons: 1 Modellierballon
109
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
100
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
95
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
89
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
21
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
838
Bandscheibenbeschwerden
231
Bandscheibenvorfall
231
Wirbelsäulenbruch Operation
113
Knochenschwund
74
Fraktur Wirbelsäule
39
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Beratende und operative Therapie bei Hirntumoren
Dekompressions- Operation bei Spinalkanalstenose
Dynamische, nicht versteifende Stabilisierung der Lendenwirbelsäule
Konservative Therapie von Bandscheibenvorfällen
Konservative und operative Therapie bei Tumoren der Wirbelsäule
Operative mikroskopische und minimal- invasive Therapie von Bandscheibenvorfällen
Stabilisierung und Aufrichtung von Wirbelbrüchen bei Osteoporose
Stabilisierungs- und Dekompressionsoperationen bei Rheuma und Verletzungen der Wirbelsäule
Versteifungsoperationen bei Instabilitäten, Fehlstellungen und Entzündungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumboischialgie
528
Spinal(kanal)stenose
192
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
137
Gehirnerschütterung
89
Zervikobrachial-Syndrom
83
Kreuzschmerz
56
Sonstige Spondylose mit Radikulopathie
49
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
35
Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur
34
Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung
23
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule
1.188
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An der Lendenwirbelsäule
456
Mikrochirurgische Technik
419
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe: Exzision einer Bandscheibe mit Radikulodekompression
272
Inzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Facettendenervation
229
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: LWS, dorsal: 1 Segment
207
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Bis zu 20 Therapieeinheiten
166
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Arthrektomie, partiell
162
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Knöcherne Dekompression des Spinalkanals: 1 Segment
121
Knochenersatz an der Wirbelsäule: Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen)
113
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
19
Operationstechnische Assistenz
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
494
Arthrose des Hüftgelenkes
262
Arthrose des Kniegelenkes
245
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
217
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
142
Knochenbruch (Fraktur)
64
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
35
Operationen an der Hand
34
Fraktur Wirbelsäule
25
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
23
Fraktur Becken
23
Deformierung von Fingern und Zehen
22
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Rheumachirurgie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Koxarthrose
242
Sonstige primäre Gonarthrose
213
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
79
Distale Fraktur des Radius
50
Schenkelhalsfraktur
50
Impingement-Syndrom der Schulter
39
Läsionen der Rotatorenmanschette
31
Pertrochantäre Fraktur
29
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
26
Fraktur des Außenknöchels
24
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
188
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
180
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
148
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
139
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut: Maschinelle Autotransfusion (Cell-Saver) ohne Bestrahlung
129
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Hybrid (teilzementiert)
118
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
78
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese: Durch Marknagel mit Gelenkkomponente: Femur proximal
66
Anwendung eines Navigationssystems
63
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Duokopfprothese: Zementiert
62
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
25
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Inkontinenz
96
Harnleiter- und Nierensteine
94
Operation an der Prostata
89
Prostatavergrößerung
48
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
36
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
31
Störung der Geschlechtsidentität
30
Prostatakrebs
30
Harnblasenerkrankung
27
Hodentumor
18
Operation bei Inkontinenz
14
Operation an der Niere (bei Krebs)
13
Operation an der Prostata (bei Krebs)
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Dialyse
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Neuro-Urologie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
Stosswellentherapie (ESWL bei Nierensteinen)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz]
71
Prostatahyperplasie
48
Ureterstein
46
Striktur und Atresie der Vagina
44
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
41
Nierenstein
39
Bösartige Neubildung: Laterale Harnblasenwand
37
Bösartige Neubildung der Prostata
30
Transsexualismus
30
Sonstige Harnröhrenstriktur
28
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
128
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
115
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
114
Urographie: Retrograd
104
Zystostomie: Perkutan
62
Diagnostische Urethrozystoskopie
55
Konstruktion und Rekonstruktion der Vagina: Mit freiem Hauttransplantat
43
Diagnostische Ureterorenoskopie
38
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Leisten- und Genitalregion
34
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
30
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Operationstechnische Assistenz
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenkrebs
58
Brustkrebs
54
Prostatakrebs
29
Lungenentzündung
28
Bauchspeicheldrüsenkrebs
27
Herzschwäche
20
Speiseröhrenkrebs
14
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
13
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
42
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
36
Bösartige Neubildung der Prostata
29
Bösartige Neubildung: Pankreas, mehrere Teilbereiche überlappend
18
Bösartige Neubildung des Ovars
17
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet
13
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
11
Linksherzinsuffizienz
10
Bösartige Neubildung des Rektums
9
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
8
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
192
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Bis zu 6 Behandlungstage
114
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
70
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
38
Spezialisierte stationäre palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage
26
Therapeutische perkutane Punktion von Organen des Thorax: Pleurahöhle
18
Therapeutische perkutane Punktion der Bauchhöhle
18
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Vollblut, 1-5 TE
16
Andere Operationen an Blutgefäßen: Implantation und Wechsel von venösen Katheterverweilsystemen (z.B. zur Chemotherapie oder zur Schmerztherapie)
8
Diagnostische perkutane Punktion der Pleurahöhle
7
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
14
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
801
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik, Behandlung, Prävention und Rehabilitation psychischer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Störungen im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter
Psychosomatische Komplexbehandlung
Psychosomatische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
304
Mittelgradige depressive Episode
90
Anhaltende Schmerzstörung
87
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
82
Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst]
66
Somatoforme autonome Funktionsstörung
30
Somatisierungsstörung
28
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
19
Anpassungsstörungen
19
Bulimia nervosa
18
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Mehr als 2 bis 4 durch Psychologen erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
576
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
484
Bis 2 durch Ärzte erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
431
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
398
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
394
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
353
Bis 2 durch Pflegefachpersonen erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
317
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A1 (Regelbehandlung)
283
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
242
Bis 2 durch Spezialtherapeuten erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
212
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
18
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
39

Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Niels-Marten Müller

Telefon: 040 - 81912440
Telefax: 040 - 81912270
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Ulf Künstler

Telefon: 040 - 81912865 - 2865
Telefax: 040 - 81912820 - 2820
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Manaoshi Pakrasi

Telefon: 040 - 81912863
Telefax: 040 - 81912820
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Azim Rezazadeh

Telefon: 040 - 81912865
Telefax: 040 - 81912820
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
656
Alkoholsucht
630
Schizophrenie
271
Demenz
28
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik, Behandlung, Prävention und Rehabilitation psychischer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Störungen im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter
Psychiatrische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
533
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
363
Paranoide Schizophrenie
247
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
167
Emotional instabile Persönlichkeitsstörung
95
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
44
Posttraumatische Belastungsstörung
42
Bipolare affektive Störung, gegenwärtig manische Episode mit psychotischen Symptomen
38
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
33
Akute polymorphe psychotische Störung mit Symptomen einer Schizophrenie
32
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
2.099
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
1.790
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A1 (Regelbehandlung)
1.378
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen ohne Therapieeinheiten pro Woche
1.320
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
1.007
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Abhängigkeitskranke: Behandlungsbereich S1 (Regelbehandlung)
736
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 4 bis 6 Therapieeinheiten pro Woche
302
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
215
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
166
Psychotherapeutische Komplexbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: bis 2 Therapieeinheiten/Woche
123
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
25
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
85
Krankenpflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schielbehandlung
40
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Kinderradiologie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Lymphographie
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Phlebographie
Positronenemissionstomographie (PET) mit Vollring-Scanner
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Quantitative Bestimmung von Parametern
Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
Szintigraphie
Teleradiologie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
764
Native Computertomographie des Schädels
695
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
593
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
482
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
408
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
278
Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark mit Kontrastmittel
275
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
219
Native Magnetresonanztomographie des Abdomens
207
Magnetresonanztomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
172
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3

Abteilung für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Manaoshi Pakrasi

Telefon: 040 - 81912863
Telefax: 040 - 81912820
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Rüdiger Schreiber

Telefon: 040 - 81912611
Telefax: 040 - 81912619
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Azim Rezazadeh

Telefon: 040 - 81912865
Telefax: 040 - 81912820
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Philipp Holzer

Telefon: 040 - 81912458
Telefax: 040 - 81912619
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Kai Jensen

Telefon: 040 - 81912600
Telefax: 040 - 81912606
E-Mail


Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
21
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
32
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Spezialsprechstunde
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
1.497
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
758
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mit mehr als 4 bis 6 Therapieeinheiten pro Woche
586
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A6 (Tagesklinische Behandlung)
577
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
524
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
507
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
439
Psychotherapeutische Komplexbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: mehr als 4 bis 6 Therapieeinheiten pro Woche
329
Psychotherapeutische Komplexbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten TEen: mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten/Woche
278
Psychotherapeutische Komplexbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Spezialtherapeuten und/oder Pflegefachpersonen erbrachten TEen: mehr als 4 bis 6 Therapieeinheiten/Woche
273
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
3
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychosomatische Komplexbehandlung
Psychosomatische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Bis 2 durch Spezialtherapeuten erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
2.396
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
1.844
Bis 2 durch Ärzte erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
1.378
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
600
Mehr als 2 bis 4 durch Psychologen erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
344
Mehr als 4 bis 6 durch Spezialtherapeuten erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
222
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
203
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
197
Mehr als 6 bis 8 durch Spezialtherapeuten erbrachte Therapieeinheiten/Woche bei der psychosomatisch-psychotherapeutischen Komplexbehandlung bei psychischen, psychosomatischen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
168
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 6 bis 8 Therapieeinheiten pro Woche
147
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
4