Die richtige Klinik finden


Informationen über Leistungen, Service und Komfort in Krankenhäusern. Erfahrungsberichte von Patienten über Krankenhausbehandlungen.

Neueste Bewertungen

Wuppertal

HELIOS Klinikum Wuppertal GmbH

Operation Basalzellkarzinom

Freundliches und kompetentes Personal in allen Bereichen, die mich betrafen.Das Essen dient nicht dazu, dass sich der Patient wohlfühlt. Desaströs ist die Situation der Gebäude sowohl im Außenbereich als z. T. auch in den Räumen, hier vor allem die mangelnde Hygiene.

Heilbronn

Klinikum am Gesundbrunnen

Vedreckte Betten

Mein Bett war so was von schmutzig daß ich mich richtig geeckelt habe! Und da soll man gesund werden!!!! So eine Blamage!!!

Augsburg

Klinikum Augsburg mit Kliniken für Kinder und Jugendliche

Radiojodtherapie auf einer strahlenden Abteilung

Wegen einer latenten Schilddrüsenüberfunktion und zur Vorbeugung für mein leicht geschädigtes Herz habe ich mich an der nuklearmedizinischen Abteilung des Augsburger Klinikums einer Radiojodtherapie unterzogen. Unterzogen ist eigentlich das falsche Wort: Ich nahm eine radioaktive Kapsel ein, die mir ein äußerst freundlicher Arzt in einem Reagenzglas reichte, und das war's, nachdem ich zuvor ambulant eine Testdosis eingenommen hatte und vier Tage lang jeden Morgen auf ihre Wirkung vermessen worden war. Ansonsten hatte ich, der ich morgen nach Erreichen der entsprechenden Strahlenschutzgrenzwerte schon wieder entlassen werde, hier auf der Station eine richtig, richtig gute Zeit: Lesen was das Zeug hält, ein wenig Surfen (Laptop darf man mitbringen), mit Freunden telefonieren (macht also nichts, dass sie nicht auf Besuch kommen können), Fernsehen, morgens Gymnastik. Demnächst gibt es hier sogar zwei Ergometer zum Sporteln. Achja, eine wunderschöne Terrasse mit Dach hat es auch noch. Und weil alle Pflegerinnen und Pfleger samt der Ärzte super freundlich waren, auch wenn sie ein, zwei Meter Abstand zu mir halten mussten, kann ich nur sagen: alles gut, auch wenn es natürlich irgendwann langweilig wird (man darf die Station eben nicht verlassen, bis die Strahlenwerte die Norm erreicht haben). Ich bereue jedenfalls nicht, dass ich mich nicht umständlich unter Narkose operieren ließ, sondern die Radiojodtherapie als "stahlende" Alternative wählte. Niemand muss davor Angst haben, selbst wenn er - wie ich - Atomkraftgegner ist ... Die hiesige Station 5/6 kann ich hiermit besten Gewissens weiterempfehlen - mit einer strahlend guten Bewertung. Vielen Dank!

Hamburg

Asklepios Klinik St. Georg

Schlechte Organisation

Obwohl zugesagt wurde, dass ab 15 Uhr ein Anruf erfolgt, damit man weiß, wann am nächsten Tag der OP Termin ist gab es keine Benachrichtigung. Ein Rückruf gegen 17 Uhr ergab nur die lapidare Aussage, jetzt ist keiner mehr in der Abteilung, die OP Planung können wir nicht einsehen, rufen sie morgen ab acht wieder an. Wenn sie Glück haben ist der Termin nicht gleich früh, sonst ist es eben nicht zu ändern.Tolle Organisation. Später gabs oh Wunder noch zwei Anrufe auf dem AB , kommen sie um 8 Uhr 15, dann wurde beim zweiten Anruf korrigiert, seien sie um 6 Uhr 15 da. Das hat natürlich, wenn man von weiter her ist ein Aufstehen um 3 Uhr in der Früh zur Folge, denn fiel auch noch die Bahn aus, aber das war auch egal, da man eh noch fast eine Stunde nach erscheinen gegen halb sieben warten musste, bevor die Vorbereitungen überhaupt begannen. Keine Empfehlung für die Klinik.

Detailsuche nach Beschwerden und Behandlungswegen

Körperbereich wählen
Behandlung suchen
PLZ oder Ortsname
0%