Die richtige Klinik finden


Informationen über Leistungen, Service und Komfort in Krankenhäusern. Erfahrungsberichte von Patienten über Krankenhausbehandlungen.

Neueste Bewertungen

Villingen-Schwenningen

Schwarzwald-Baar Klinikum Villingen-Schwenningen GmbH

Fehlbehandlung nach Tierbiss am Handgelenk

Die Armschiene (rechte Hand) wurde zu stramm, bis über die Finger, angelegt. Dadurch wurden die Finger gequetscht. Es bildete sich Lymphflüssigkeit in der Hand. Nach 4 Wochen waren die Finger unbeweglich und steif. Die rechte Hand kann nach 4 Wochen nicht bewegt werden, dadurch ist eine langwierige Physiotherapie notwendig.

Regensburg

Universitätsklinikum Regensburg

Personal und Essen

+ das Personal und die behandelnden Ärzte sind sehr kompetent und nett.- für Kassenpatienten ist das Essen eine Zumutung - absolut ungenießbar.Peinlich, dass eine so schlechte Küche dem Ruf des Universitätsklinikums Regensburg schadet.

Gelsenkirchen

Bergmannsheil und Kinderklinik Buer GmbH

Neurogirugie, Schmerztherapie

Anfang Juli war ich in dieser Klinik. Schon das Vorgespräch war sehr merkwürdig! Keinerlei Aufklärung durch den arab. Arzt! Die Stationsschwestern total unfreundlich! Alle von "oben herab"! Aber man ist ja nur "Kassenpatien", ich fühlte mich wie ein Mensch 2er Klasse. Sie hatten nicht einmal ein wasserdichtes Pflaster, welches ich dann auf einer anderen Station bekam. Verantwortlicher Pfleger der Station war nur im Streß, hatte nicht einmal 5 Min. Zeit! 3 Tage wurde mir ein Arzt zugesagt, der aber nie kam, ich war sehr schockiert. Eine 98 J. Patientin war schon 7 Tage dort, um sie wurde sich absolut nicht gekümmert, keiner nahm sich Zeit mit ihr im Flur spazieren zu gehen, sie lag nur im Bett. Für die Spritze wurden alle gleichzeitig geordert, so dass man minimum 1,5 Std. warten musste, weil Notfälle dazwischen kamen. Dann auf den Bauch legen, kommt jemand rein, nennt seinen Namen und spritzt, ohne dass man überhaupt weis wer das eigentlich ist!!! So etwas ist mir noch nie passiert! Das Reha Programm war gut, aber sehr kurz, nur 1 Massage inbegriffen! Sonst ganz ok. Von 3 Mittagessen, war nur 1 genießbar. Abends nur 2 Scheiben Brot in Folie verpackt, so dass wir uns Pizza bestellt haben.Fazit: In 4 Tagen Aufenthalt keinen Arzt gesichtet! Keinerlei Nachfrage ob die Spritzen helfen, rein gar nichts. Die letzten beiden Spritzen machten dann mein Genick komplett steif, so dass ich den Kopf nicht mehr drehen konnte und am Entlassungstag sofort zum Hausarzt musste, der mir eine Ü für die Uniklink Essen ausstellte, wo ich sofort einen Termin bekam.Dieses KH sieht mich ganz sicher nicht mehr!!!!!Nur 1 Positives: Ich habe eine super liebe Freundin kennen gerlernt!

Gräfelfing

WolfartKlinik

Tolles kleines Krankenhaus im Grünen

Ein kleines, aber einfach wunderbares Krankenhaus. Ich habe mich in der Zeit meines Aufenthaltes sehr wohl gefühlt. Allen voran das immer freundliche und stets den Wünschen des Patienten ausgerichteten Pflegepersonals. tägliche Physiotherapeuten-Besuche mit einer Übungsstunde verbunden. Es gab ein tolles und erstklassiges Essen, man fühlte sich rundherum wohl und ich vergaß, wenn meine Schmerzen nicht gewesen wären, sogar, dass ich in einem Krankenhaus liege. Es war einfach nur wunderbar. Die ruhige und erstklassige Lage im Grünen trägt sehr viel zur Genesung bei. Alles in allem kann ich dieses Krankenhaus nur jedem ans Herz legen. Denn hier fühlt man sich richtig wohl.Vielen Dank an alle diejenigen, die das tagtäglich ermöglichen. Ein wunderbares, kleines und feines Krankenhaus, wo man die Seele baumeln lassen kann.

Detailsuche nach Beschwerden und Behandlungswegen

Körperbereich wählen
Behandlung suchen
PLZ oder Ortsname
0%