Kliniken suchen. Kliniken buchen. Kliniken bewerten.

Deutschlandweit suchen. buchen. bewerten
Über 2000 Kliniken suchen. buchen. bewerten
Suchen

Deutschlandweit - detaillierte Informationen
auf Basis offizieller Qualitätsberichte

Buchen

Für privat und gesetzlich Versicherte:
Kostenfrei und unverbindlich Aufenthalte anfragen.

Bewerten

Teilen Sie Ihre Meinung:
Garantiert anonym und DSGVO konform

Damit Ihr Aufenthalt im Krankenhaus so sorglos und angenehm wie möglich wird

Wir unterstützen Sie bei Ihren ganz persönlichen Wünschen und Bedürfnissen.

Erfahrungsberichte von Patienten

Essen

St. Josef Krankenhaus Essen-Werden GmbH

Kompetente Chirurgie mit sehr freundlichem Personal
Ich wurde am Sonntagabend als Notfall aufgenommen, am Montagvormittag operiert und am Donnerstag entlassen. In der Klinik waren sowohl das ärztliche als auch das pflegerische Personal sehr freundlich, beachtete aus meiner Sicht die Hygienevorschriften ausgesprochen genau, und auch bei der ambulanten Nachsorge gab es keine Wartezeiten, alles war perfekt organisiert. Hört sich märchenhaft an, war aber so!

Paderborn

St. Vincenz-Krankenhaus

Ganz schlimmste katholische bude
Katholische schlechte Krankenhaus

Karlsbad

SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbH

Ein hervorragender Chirurg
Auf der Suche nach einem sehr guten Chirurgen empfahl mir mein Orthopäde Herrn Prof. Pitzen. Meine erste Begegnung mit Herrn Prof. Pitzen war ungewöhnlich, sehr positiv und nicht von der primären Sichtung und Diskussion meiner mitgebrachten Dokumente bestimmt. Das Ungewöhnliche? Ohne grosse Umschweife forderte mich Herr Prof. Pitzen auf, meinen Schmerz zu zeigen und mit meinen Worten zu beschreiben. Ich war zwar etwas überrascht, aber diese klare und direkte Kommunikation zwischen Patient und Arzt hat funktioniert! Ich bin nun schon seit Jahrzehnten Rückenpatient mit vielen und grossen Operationen, aber noch nie habe ich es erlebt, dass mir ein Arzt in dieser aktiven Weise aufmerksam zuhörte und genau darauf größten Wert legte. Diese Informationen waren für Herrn Prof. Pitzen die Basis für weitere Untersuchungen, die ich in dieser Weise auch zum ersten Mal erlebte und die auch genau die ersten auf meinen Beschreibungen der Schmerzen etc. basierenden Annahmen bestätigten. Herrn Prof. Pitzen habe ich schon im ersten Moment der ersten Begegnung als erfrischend freundlich und unkompliziert erlebt, er ist ein dem Patienten zugewandter Arzt der keine professoralen Attitüden pflegt. Alles das zusammen hat mich sehr schnell überzeugt, dass ich Herrn Prof. Pitzen vertrauen kann. Seit der OP sind nun wenige Wochen vergangen, aber schon wenige Tage nach der OP waren die Schmerzen und weiteren Symptome, die mich über Jahre bzw. Jahrzehnte geplagt haben Geschichte. Und meine Tage werden immer besser. Natürlich stellt sich für mich heute die Frage, was ich mir alles hätte ersparen können, wenn ich nur früher Ärzten begegnet wäre, die mir in gleicher Weise wie Prof. Pitzen aufmerksam zugehört hätten. Denn auch schon vor vielen Jahren habe ich von keinen anderen Schmerzen berichtet. Gottseidank war es nicht zu spät. Erwähnen möchte ich auch, dass für mich die Qualität der Anästhesie und die Behandlung der Wundschmerzen nach der OP eine sehr grosse Bedeutung hat. Ich hatte keine Übelkeit, die Wundschmerzen waren erträglich und ich bin mit guten Gefühlen aus der Narkose in das wirkliche Leben zurückgekehrt. Es war mit Sicherheit keine leichte OP, sie ging ja auch über einige Stunden und ich habe das Team ... glaube ich ... ganz gut beschäftigt. Aber ich war in guten Händen. Mit diesem Gefühl bin ich in die OP gegangen, mit diesem Gefühl bin ich aus der Narkose aufgewacht und mit diesem Gefühl habe ich das Krankenhaus verlassen. Und drei Wochen nach dieser OP konnte ich in meiner Schule unsere neuen Schüler begrüssen. Für mich der schönste Tag im Jahr, den mir Herr Prof. Pitzen ermöglicht hat. Dass dies alles in so wenigen Wochen wieder machbar sein könnte, hätte ich nicht gedacht. Ich bin Herrn Prof. Pitzen und seinem Team sehr dankbar.“

Ulm

Bundeswehrkrankenhaus Ulm

BWK
Die Ärzte sind sehr kompetent und klären auch über den Verlauf der Behandlung genau auf.Fragen jeden Tag nach wie es geht und nehmen sich Zeit um Fragen geduldig zu beantworten.Auch die Pflegerinnen und Pfleger sind sehr freundlich.In den 6 Tagen meines stationären Aufenthalts habe ich kein abwegiges Wort gehört.Die Verpflegung ist TOP ! Auch da werden Wünsche berücksichtigt.Insgesammt kann man das BWK nur loben.Man ist da sehr gut aufgehoben.

Bad Nauheim

Hochwaldkrankenhaus Bad Nauheim

Tolles Krankenhaus, super Personal
Wir haben Mitte August unser erstes Kind im Hochwaldkrankenhaus zur Welt bringen lassen. Da es eine Beckenendlage war haben wir uns für einen Wendungsversuch entschieden der leider nicht funktioniert hat. Trotzdem würde ich den Versuch immer wieder machen. Letztendlich haben wir uns dann aufgrund des kompetenten Personals für einen Kaiserschnitt dort entschieden. Diese Entscheidung haben wir nicht bereut. Da ich wahnsinnige Angst vor der OP hatte wurde ich von allen Mitarbeiter super nett betreut und man versuchte es für mich so angenehm wie möglich zu machen. Das komplette OP Team, Frau Dr. Rifi sowie alle Hebammen und Krankenschwestern verdienen das größte Lob. Auch in den Tagen nach der Geburt war das nicht anders. Am zweiten Tag durften wir dann auch das Familienzimmer beziehen was vorher aufgrund der vielen Geburten nicht möglich war. Auch mein Mann war voll des Lobes für alle Mitarbeiter sowie die Räumlichkeiten. Auch das Essen fanden wir super. Wir können das Hochwaldkrankenhaus was die Entbindungssstation, den Kreißsaal, die Gynäkologie sowie den OP angeht also allen wärmstens empfehlen.

Wriezen

Krankenhaus Märkisch-Oderland GmbH

Darm -OP
Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt obwohl eine Darmkrebs-OP nicht gerade zu meinen Lieblingserlebnissen zählt. Die Betreuung durch die Ärzte war sehr kompetent und Verständnissvoll für alle Sorgen und Ängste. Das Pflegepersonal hat nie den eindruck von Stress oder "keine Zeit" vermittelt. Die Räumlichkeiten waren, obwohl altes Gebäude nett, hell und Freundlich eingerichtet. Krankenhäuser sind nicht mein Lieblingsaufenhaltsort, aber dort würde ich, sollten weitere Behandlungen erforderlich sein gern wieder hingehen.

Landau

Vinzentius-Krankenhaus Landau

Orthopädie
Die Orthopädische Hilfe beim starken Lumbago Anfall war minimal. Ich als Patient mit starken Schmerzen musste über eine Stunde warten, habe doch kein Schmerzmittel bekommen, stattdessen einen Röntgen, was ja unnötig war. Musste dann ganz langsam zum Hausarzt zu Fuß gehen um eine Spritze zu bekommen. Ich habe nur eine Frage... Ist das eine übliche Praxis bei allen Kliniken, die Patienten mit starken Schmerzen einfach so nach Hause zu schicken?

Paderborn

St. Vincenz-Krankenhaus

Danke
Ich bin am 5.8.2019 zur geplanten Aufnahme auf die Station 5 gekommen. Es war für mich alles super. Kleines Manko für Übergewichtige gibt es keine Betten und auch die Sanitären Einrichtungen ist für Übergewicht schwer zugänglich. Das Personal ist Spitze. Danke für die liebe Betreuung

Copyright (c) 2019 by Krankenhaus.de