Die richtige Klinik finden


Informationen über Leistungen, Service und Komfort in Krankenhäusern. Erfahrungsberichte von Patienten über Krankenhausbehandlungen.

Neueste Bewertungen

Oberhausen

Evangelisches Klinikum Niederrhein gGmbH

Super Klinik!!!!

Wir hatten eine bevorstehende Operation bei unserem Sohn. Wir wurden sehr herzlich auf der Station aufgenommen. Unserem Sohn wurde alles gut erklärt und ihm immer wieder gut zugeredet. In Kurzform weiter sonst wird es zu lang: er hat die Narkose nicht gut verpackt, die Narkose wurde aus Vorsicht vor der OP abgebrochen. Er musste ins EKO auf die Kinderstation zur weiteren Abklärung, weil was mit der Lunge nicht stimmte. Die Narkoseärztin hat sich umgehend darum gekümmert und ist sogar zur Übergabe mit dem RTW mitgefahren. Wir haben uns während unseres Aufenthalts die ganze Zeit über in guten Händen gefühlt und waren mega begeistert wie gut und sensibel uns Eltern gegenüber das alles abgelaufen ist. Die lange Version hätte zu lange gedauert. Schwestern, Pfleger, OP Team: alles Top!!!

Würselen

Betriebsteil Marienhöhe

Abteilung Schmerztherapie

Ich bin seit 2014 Patientin im Rhein Maas Klinikum Abt. Schmerztherapie.Die Ärzte und Schwestern sowohl stationär als auch ambulant sind sehr kompetent und in jedem Fall weiter zu empfehlen. Besonderer Dank gilt meiner Ärztin Frau Dr. Roth- Daniek und Ihren Mitarbeitern, die immer ein offenes Ohr für mich haben und mir bei Fragen helfend zu Seite stehen.

Hannover

KRH Klinikum Nordstadt

Perfekt

Die Ärzte waren super, die Krankenschwestern sehr nett und freundlich und das Essen sehr gut! Alles prima!

Jena

Universitätsklinikum Jena

Besser nicht

Ich habe mir im Universitätsklinikum Jena die Brüste vergrößern lassen; von Körbchengröße B auf D. Dabei wurden in einer ersten OP die Implantate eingesetzt, was aber noch nicht das Problem mit der vielen Haut löste. Dazu wurde eine zweite OP durchgeführt, zur Straffung der Brust, wobei ich auch die zusätzlichen Narben akzeptierte. Diese beiden Eingriffe kosteten ca. 9000,00 € insgesamt.Die rein medizinische Versorgung war dabei gut, nur das Endergebnis der Brüste nicht: die Implantate sind unterschiedlich groß und die überschüssige Haut hängt immer noch. Die Narben sind sehr gut sichtbar und nicht dezent. Dieses zwingt mich, nach 9000,00 € Erleichterung und den Strapazen durch die beiden OP‘s, meine Brüste weiter zu verstecken. Danke!!

Detailsuche nach Beschwerden und Behandlungswegen

Körperbereich wählen
Behandlung suchen
PLZ oder Ortsname
0%