Kliniken suchen. Kliniken buchen. Kliniken bewerten.

Deutschlandweit suchen. buchen. bewerten
Über 2000 Kliniken suchen. buchen. bewerten
Suchen

Deutschlandweit - detaillierte Informationen
auf Basis offizieller Qualitätsberichte

Buchen

Für privat und gesetzlich Versicherte:
Kostenfrei und unverbindlich Aufenthalte anfragen.

Bewerten

Teilen Sie Ihre Meinung:
Garantiert anonym und DSGVO konform

Damit Ihr Aufenthalt im Krankenhaus so sorglos und angenehm wie möglich wird

Wir unterstützen Sie bei Ihren ganz persönlichen Wünschen und Bedürfnissen.

Grippe trotz Impfung

Sie haben das angebotene Präventionsangebot angenommen und sich extra impfen lassen – und trotzdem sind Sie krank geworden? Wie kann das passieren? Zwei Gründe sind dafür maßgeblich entscheidend.

mehr...

Erfahrungsberichte von Patienten

Witten

Marien Hospital Witten

Entfernung Gebärmutter
Aufgrund einer Übergröße meiner Gebärmutter wg. diverser Myome wurde ich freitags operiert. Meine anfängliche Sorge, dass ich dann am Wochenende "nur herumliegen" würde, war absolut unbegründet. Die Ärzte haben hervorragende Arbeit geleistet. Ich wurde schnell und vor allem sehr verständlich über den Verlauf der OP informiert. Das Personal war sehr hilfsbereit und nett. Sonntags erfolgte bereits die Abschlussuntersuchung, so dass ich abends wieder nachhause durfte. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und möchte mich für die tolle Betreuung bedanken!

Herne

St. Anna Hospital

Sehr zuvorkommende Behandlung durch das Pflege-und ärztl Personal. Medizinisch, soweit beurteilbar, sehr gut. Schlechte Organisation
Aufnahmeprozedur zu kompliziert. Zuerst zur Fachabteilung, dann mit einem Zettelchen zur Zentralen Aufnahme. Dort in eine Reihe aufstellen. Leider keine Nummernausgabe. Leider nur 3-Bett Zimmer für gesetzl. Versicherte. Keine Aufteilung z.B. Nach Alter, Nationalitäten etc.. 3 von 7 Medikamenten nicht verfügbar. Gut ist die Möglichkeit, das Essen zusammenstellen zu können, schlecht, dass die Auswahl nur teilweise beachtet wird. Sowohl im 3-Bettzimmer als auch im zuzahlungspflichtigen 2-Bettzimmer muessen sich die Patienten einen Fernseher teilen.

Schongau

Krankenhaus Schongau

in besten Händen
Ich habe mich bei meinem Eingriff sowohl von ärztlicher als auch von pflegerischer Seite bestens vorbereitet und versorgt gefühlt. Vielen Dank

Ebern

Hassberg-Kliniken Haus Ebern

Herzlichen Dank
Ich war am Freitag 26.April ca.18Uhr30 bei ihnen in der Notaufnahme zur Behandlung meines verletzten rechten Zeigefingers.Auf diesem Wege möchte ich mich recht herzlich bei der diensthabenden Schwester (….leider kein Name bekannt )und beim behandelnten Arzt ( Maxim Rogozhanskiy )für die schnelle, sehr gute und sehr freundliche Hilfebedanken.Ich kann das Haus Ebern als zufriedener Patient weiter empfehlen.Mit freundlichem Gruß aus Thüringen. Hartmut Glaßer

Schwabach

Stadtkrankenhaus Schwabach gGmbH

Sepsis , Nierenversagen , Kammerflimmern und Lungenentzündung
Als ich am Sonntag, 17.03.19 zur Mittagszeit, mit dem Krankenwagen in der Notaufnahme im Stadtkrankenhaus ankam, mit großen Schmerzen, Kreislaufschwäche aber ohne Diagnose, war noch nicht abzusehen, in werlch kritischem, bedrohlichen Zustand ich mich bereits zu diesem Zeitpunkt befand. Dem diensthabenden Notaufnahmepersonal und v.a. Herrn Dr. Lunz, Oberarzt aus der Inneren, habe ich zu verdanken, daß sie in kürzester Zeit die Diagnosen hatten und mich sofort auf der Intensivstation aufnahmen. Lob, Lob, Lob, an das gesamte Team und die hervorragende Beträuung durch die Leiterin der Intensivstation.Hier fand ich neben, der intensivmedizienischen Versorgung Freundlichkeit, Menschlichkeit und Herzenswärme, begleitet von fachlicher Kompetenz und ein prima eingespieltes Team. Ihnen allen habe ich meine wieder-erlangte Gesundheit zu verdenken!Lobenswert war auch die weitere Behandlung auf der Station 1. Auch hier war Jeder hilfsbereit, freundlich und wirklich am Wohle des Patienten interessiert.Erwähnen möchte ich noch das absolut leckere Essen, aus der hauseigenen Krankenhausküche. Alles frisch gekocht, knackiges Gemüse am Teller, optisch und kullinarisch einfach klasse!DICKES LOB !

Sindelfingen

Kliniken Sindelfingen

Unfallchirurgie
Am 13.12.2018 wurde nach einem Sturz ein Bruch in meinem rechten Schultergelenk festgestellt. Schon 4 Tage später (!) wurde ich zu einem Gespräch gebeten, und einen Tag später wurde meine rechte Schulter operativ mit Metallplatte und 10-12 Nägeln und Schrauben repariert.Nachdem ich aus der Narkose erwacht war, teilte mir der Operateur mit, dass er in Urlaub gehe, ich aber durch seinen Vertreter weiterhin ärztlich versorgt würde.Diese Versorgung bestand darin, dass mir morgens und abends die Frage gestellt wurde, wie ich in einer Skala von 1 bis 10 mein Befinden einstufen würde.Auf meine Bitte, dass man auch meine linke Schulter untersuchen möge, weil ich die ebenfalls kaum bewegen konnte, wurde überhaupt nicht eingegangen!Um ein Rezept für physiotherpeutische Nachbehandlung musste meine Frau bei meiner Entlassung nachgerade betteln!Wochen später veranlasste der Orthopäde meines Vertrauens eine MRT-Untersuchung meiner linken Schulter, durch die sich herausstellt, dass zwei Sehnen gerissen waren, die natürlich nun nicht mehr reparabel sind.Seitdem muss ich nun versuchen, diesen Schaden (die Schulter ist mir seitdem mehrfach ausgekugelt) mit Muskeltraining einigermaßen zu beheben.Bei rechtzeitiger ordentlicher Behandlung hätte man die Sehnen noch zusammenfügen können.Meine zusammenfassende Bewertung des Krankenhauses Sindelfingen kann dementsprechend allenfalls als ungenügend ausfallen und ich rate allen potentiellen Patienten, im Falle der Not anstelle des Krankenhauses Sindelfingen sich um eine kompetente Klinik umzusehen!

Dillingen a. d. Donau

Kreisklinik St. Elisabeth

Kaiserschnittgeburt
Die diensthabende Hebamme hat uns während der wehen oft und viel allein gelassen. Die Ärzte waren sehr nett und ich habe zu keiner Zeit Angst gehabt. Im OP selbst war auch alles super. Ich habe dann spontan eine Vollnarkose bekommen, weil die Betäubung nicht richtig angeschlagen hat. Darüber wurde ich aber vorher nicht informiert. Ob das medizinisch so notwendig war weiß ich nicht. Im allgemeinen waren die Stationsschwesteen sehr nett und einfühlsam. Die Narbe hat sich zuhause mit Wundwasser gefüllt und es hat einige Wochen gedauert bis sie vollständig wieder zugewachsen war... Nun 3,5 Monate nach Geburt werde ich wieder am Bauch operiert, da ich einen Narbenbruch habe

Bonn

Gemeinschaftskrankenhaus Bonn gGmbH, Haus St. Petrus

Freundlich und Kompetent
Aufgrund sehr starken Rückenschmerzen suchte ich erstmalig die Praxis von Fr. Dr. Inge Ermerling-Heuser auf.Sie wirkte auf mich sehr kompetent und freundlich, ebenso, wie die Mitarbeiterinnen an der Aufnahme.Ich bin jetzt schon überzeugt, nach langer Suche endlich eine arrangierte Ärztin gefunden zu haben, die meine Schmerzen reduzieren kann

Copyright (c) 2019 by Krankenhaus.de