Ihr Aufenthalt im Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik gGmbH


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik gGmbH

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
460
Knochenbruch (Fraktur)
239
Fraktur Becken
222
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
214
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
202
Arthrose des Hüftgelenkes
191
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
174
Arthrose des Kniegelenkes
162
Fraktur Wirbelsäule
143
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
133
Operation an Nerven
96
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
22
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
22
Arthrose im Schultergelenk
20
Wundversorgung bei chronischen Wunden
20
Operation bei Kieferbruch
18
Kieferbruch
13
Schädelbasisbruch
13
Fraktur Schädel
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Akute und sekundäre Traumatologie
Amputationschirurgie
Arteriographie
Arthroskopische Operationen
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgische Intensivmedizin
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Dentale Implantologie
Dentoalveoläre Chirurgie
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von dentofazialen Anomalien
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endoprothetik
Endosonographie
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Interventionelle Radiologie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Kinderchirurgie
Kinderorthopädie
Kindertraumatologie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Kraniofaziale Chirurgie
Lymphographie
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Native Sonographie
Notfallmedizin
Operationen an Kiefer- und Gesichtsschädelknochen
Optische laserbasierte Verfahren
Phlebographie
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Quantitative Bestimmung von Parametern
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Teleradiologie
Traumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Ambulantes Operieren
Gutachten
Prästationäre Vorbereitung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Distale Fraktur des Radius
210
Sonstige primäre Koxarthrose
148
Fraktur des Außenknöchels
114
Sonstige primäre Gonarthrose
113
Fraktur der Klavikula
108
Gehirnerschütterung
100
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
97
Frakturen sonstiger Teile der Unterschenkels
92
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
81
Schenkelhalsfraktur
80
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
505
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut: Maschinelle Autotransfusion (Cell-Saver) ohne Bestrahlung
353
Reoperation
266
Komplexe Akutschmerzbehandlung
218
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
186
Art des verwendeten Knochenersatz- und Osteosynthesematerials: Hypoallergenes Material
170
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch winkelstabile Platte: Radius distal
167
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
143
Native Computertomographie des Schädels
137
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
136
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
20
Fachärzte (ohne Belegärzte)
20
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
46
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
1.133
Wirbelsäulenbruch Operation
605
Fraktur Wirbelsäule
236
Bandscheibenbeschwerden
184
Bandscheibenvorfall
184
Knochenschwund
56
Fraktur Hals(wirbelsäule)
30
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der Bewegungsstörungen
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgie der Hirngefäßerkrankungen
Chirurgie der Hirntumoren (gutartig, bösartig, einschl. Schädelbasis)
Chirurgie der intraspinalen Tumoren
Chirurgie der Missbildungen von Gehirn und Rückenmark
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Intensivmedizin
Chirurgische Korrektur von Missbildungen des Schädels
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Elektrische Stimulation von Kerngebieten bei Schmerzen und Bewegungsstörungen (sog. "Funktionelle Neurochirurgie“)
Endoprothetik
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Kinderneurochirurgie
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Quantitative Bestimmung von Parametern
Schmerztherapie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Traumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Spinal(kanal)stenose
194
Fraktur eines Lendenwirbels
131
Lumboischialgie
109
Fraktur eines Brustwirbels
103
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
73
Spondylolisthesis
64
Sonstige Spondylose mit Radikulopathie
40
Nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur
35
Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an sonstigen Knochen
31
Fraktur eines sonstigen näher bezeichneten Halswirbels
31
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
796
Knochenersatz an der Wirbelsäule: Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen)
495
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
369
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe: Exzision einer Bandscheibe mit Radikulodekompression
315
Mikrochirurgische Technik
304
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: Sonstige
298
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
238
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Knöcherne Dekompression des Spinalkanals: 1 Segment
238
Reoperation
228
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
222
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
14
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Querschnittslähmung
37
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Neuro-Urologie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Wirbelsäulenchirurgie
Bronchoskopie
Logopädie
Neurologische Funktionsdiagnostik
Polygraphie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Anpassung und Handhabung einer Infusionspumpe
32
Dekubitus 3. Grades
24
Dekubitus 4. Grades
21
Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen des zervikalen Rückenmarkes
16
Spastische Tetraparese und Tetraplegie
12
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
11
Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Rückenmarkes
11
Spastische Paraparese und Paraplegie
10
Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen des thorakalen Rückenmarkes
9
Schlaffe Paraparese und Paraplegie
7
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Wechsel und Entfernung eines suprapubischen Katheters: Wechsel
59
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
56
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
51
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 362 und mehr Aufwandspunkte
49
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
49
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, einmalig
49
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
42
Intrathekale und intraventrikuläre Applikation von Medikamenten durch Medikamentenpumpen: Wiederbefüllung und Programmierung einer implantierten, programmierbaren Medikamentenpumpe mit kontinuierlicher Abgabe bei variablem Tagesprofil
40
Komplexbehandlung bei Querschnittlähmung: Behandlung aufgrund direkter oder assoziierter Folgen: Bis 17 Behandlungstage
37
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
35
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
39
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Infektion des Knochenmark
254
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
225
Wundversorgung bei chronischen Wunden
134
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
125
Knochenbruch (Fraktur)
125
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
120
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
78
Operation bei Hauterkrankungen
46
Zuckerkrankheit
34
Operation bei Kieferbruch
15
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Kinderorthopädie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Diabetische Osteoarthropathie
Hämatogene Osteomyelitis
Infizierte Defektpseudarthrose
Periprothetische Infektion
Posttraumatische Osteitis
Problematische Weichteilwunden
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige akute Osteomyelitis
100
Sonstige chronische Osteomyelitis
84
Krankheit des Weichteilgewebes, nicht näher bezeichnet
53
Chronische Osteomyelitis mit Fistel
51
Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken
47
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine interne Osteosynthesevorrichtung [jede Lokalisation]
42
Sonstige Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems nach medizinischen Maßnahmen
27
Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]
23
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten
17
Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen
17
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Andere Operationen an den Bewegungsorganen: Weichteildebridement, schichtenübergreifend
785
Reoperation
569
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
163
Chirurgische Komplexbehandlung bei schweren Infektionen: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
148
Inzision am Knochen, septisch und aseptisch: Debridement: Tibia proximal
137
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
135
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
126
Offen chirurgische Operation eines Gelenkes: Gelenkspülung mit Drainage, septisch: Kniegelenk
117
Inzision am Knochen, septisch und aseptisch: Debridement: Tibia distal
100
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
97
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
24
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen an der Hand
931
Knochenbruch (Fraktur)
182
Operation an Nerven
176
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
141
Wundversorgung bei chronischen Wunden
128
Operation bei Hauterkrankungen
64
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
57
Arthrose im Schultergelenk
40
Erkrankung Nerven / Muskeln
32
Karpaltunnelsyndrom
28
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
24
Infektion des Knochenmark
22
Kieferbruch
14
Schädelbasisbruch
14
Fraktur Schädel
14
Deformierung von Fingern und Zehen
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Notfallmedizin
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Verbrennungschirurgie
Behandlung von verkürzten Muskeln und Sehnen
Entfernung von Gewebswucherungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Fraktur eines sonstigen Fingers
51
Verletzung der Beugemuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand
49
Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]
42
Phlegmone an Fingern und Zehen
37
Fibromatose der Palmarfaszie [Dupuytren-Kontraktur]
36
Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen sonstiger Finger in Höhe des Handgelenkes und der Hand
29
Verletzung der Streckmuskeln und -sehnen des Daumens in Höhe des Handgelenkes und der Hand
29
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten
27
Verletzung der Nn. digitales sonstiger Finger
27
Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke
26
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Mikrochirurgische Technik
436
Komplexe Akutschmerzbehandlung
277
Reoperation
257
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Hand
219
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Unterschenkel
179
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Kleinflächig: Hand
169
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
119
Spezielle Verbandstechniken: Kontinuierliche Sogbehandlung mit Pumpensystem bei einer Vakuumtherapie: Bis 7 Tage
103
Andere Operationen an den Bewegungsorganen: Weichteildebridement, schichtenübergreifend
95
Freie Hauttransplantation, Entnahmestelle: Spalthaut: Oberschenkel und Knie
92
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Knochenbruch (Fraktur)
697
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
512
Operationen am Fuß
374
Deformierung von Fingern und Zehen
247
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
224
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
213
Fraktur am Fuß
193
Arthrose im Schultergelenk
115
Operation an Nerven
40
Wundversorgung bei chronischen Wunden
38
Fußprothese Implantation
18
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Kinderorthopädie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hallux valgus (erworben)
151
Fraktur der Mittelfußknochen
91
Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke
74
Fraktur des Kalkaneus
67
Krankheiten der Bänder
57
Fraktur eines oder mehrerer sonstiger Fußwurzelknochen
38
Sonstige erworbene Deformitäten des Knöchels und des Fußes
37
Metatarsalgie
34
Gelenkschmerz
31
Primäre Arthrose sonstiger Gelenke
30
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Osteosyntheseverfahren: Durch Schraube
382
Reoperation
316
Komplexe Akutschmerzbehandlung
296
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes: Resektion (Exostose): Os metatarsale I
197
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes: Osteotomie: Os metatarsale I
177
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
174
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes: Weichteilkorrektur: In Höhe des 1. Zehenstrahles
158
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes: Arthroplastik: Metatarsophalangealgelenk, Digitus I
135
Andere Operationen an Muskeln, Sehnen, Faszien und Schleimbeuteln: Totale Resektion eines Schleimbeutels: Fuß
106
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
100
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
1.258
Bandverletzung Kniegelenk
455
Knochenbruch (Fraktur)
68
Arthrose des Kniegelenkes
59
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Notfallmedizin
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Schulterchirurgie
Spezialsprechstunde
Arthroskopische Eingriffe am Hüftgelenk
Spezielle Betreuung von Leistungssportlern
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische Instabilität des Kniegelenkes
188
Läsionen der Rotatorenmanschette
104
Gelenksteife, anderenorts nicht klassifiziert
79
Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes mit Beteiligung des (vorderen) (hinteren) Kreuzbandes
55
Sonstige primäre Gonarthrose
42
Meniskusschädigung durch alten Riss oder alte Verletzung
41
Verletzung der Muskeln und der Sehnen der Rotatorenmanschette
39
Meniskusriss, akut
33
Sonstige Instabilität eines Gelenkes
28
Sonstige Meniskusschädigungen
21
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Komplexe Akutschmerzbehandlung
340
Reoperation
193
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Kniegelenkes: Plastik vorderes Kreuzband mit sonstiger autogener Sehne
170
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
158
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
133
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Tenotomie der langen Bizepssehne
124
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
120
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusrefixation
118
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Sonstige Rekonstruktion der Rotatorenmanschette
110
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Erweiterung des subakromialen Raumes
87
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
11
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Wirbelsäulenbruch Operation
87
Operation an der Wirbelsäule
72
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
34
Fraktur Wirbelsäule
26
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
15
Fraktur Becken
11
Fraktur Schädel
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Notfallmedizin
Ambulante und stationäre Schmerzmedizin
Anästhesie
Intensivmedizin
Notfallmedizin
Schmerztherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
86
Traumatische subdurale Blutung
29
Traumatische subarachnoidale Blutung
16
Umschriebene Hirnverletzung
13
Oberflächliche Verletzung der behaarten Kopfhaut
12
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
8
Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes
8
Fraktur eines Brustwirbels
8
Prellung des Thorax
8
Schenkelhalsfraktur
7
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
950
Native Computertomographie des Schädels
870
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
556
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
434
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
297
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
264
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
260
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
216
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
158
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
131
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
35
Fachärzte (ohne Belegärzte)
20
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
62
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Schmerztherapie
In enger Zusammenarbeit mit dem Medizinischen Versorgungszentrum
Multimodale Schmerztherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Schmerzen in den Extremitäten
99
Neurodystrophie [Algodystrophie]
40
Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut
8
Lumboischialgie
8
Sonstiger chronischer Schmerz
5
Phantomschmerz
5
Trigeminusneuralgie
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage: Bis zu 41 Therapieeinheiten
76
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
40
Elektrotherapie
37
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Bis zu 20 Therapieeinheiten
33
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 21 Behandlungstage: Bis zu 83 Therapieeinheiten
29
Native Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems
26
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
22
Erweiterte apparativ-überwachte interventionelle Schmerzdiagnostik mit standardisierter Erfolgskontrolle
22
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
21
Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel
15
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Erkrankung Nerven / Muskeln
67
Fraktur Becken
42
Fraktur Wirbelsäule
33
Arthrose des Kniegelenkes
29
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
18
Arthrose im Schultergelenk
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arbeitsplatzbezogene Muskuloskeletale Rehabilitation (ABMR) der DGUV
Berufsgenossenschaftliche Stationäre Weiterbehandlung
BG-Besuchsdienst
Evaluation der funktionellen Leistungsfähigkeit (EFL)
Komplexe Stationäre Rehabilitation
Stationäre Kurzaufnahme (SKA)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gelenksteife, anderenorts nicht klassifiziert
224
Schmerzen in den Extremitäten
121
Gelenkschmerz
54
Muskelschwund und -atrophie, anderenorts nicht klassifiziert
46
Verzögerte Frakturheilung
16
Sonstige posttraumatische Gonarthrose
14
Nichtvereinigung der Frakturenden [Pseudarthrose]
14
Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke
13
Fraktur des Acetabulums
12
Fraktur eines Lendenwirbels
11
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Physikalisch-medizinische Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage
621
Elektrotherapie
436
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
211
Native Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems
145
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
144
Physikalisch-medizinische Komplexbehandlung: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
58
Komplexe Akutschmerzbehandlung
56
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
50
Physikalisch-medizinische Komplexbehandlung: Bis zu 6 Behandlungstage
41
Magnetresonanztomographie des Muskel-Skelett-Systems mit Kontrastmittel
40
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
2