Eichsfeld Klinikum gGmbH

Kontakt

Klosterstraße 7, 37355 Kleinbartloff OT Reifenstein

Fälle: 4.878
Betten: 105

Serviceangebote
  • Patientenzimmer allgemein
  • Ein-Bett-Zimmer
  • Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
  • Mutter-Kind-Zimmer
  • Zwei-Bett-Zimmer
  • Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
  • Ausstattung der Patientenzimmer
  • Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
  • Internetanschluss am Bett/im Zimmer
  • Telefon am Bett
  • Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses
  • Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
  • Rooming-in
  • Seelsorge
  • Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)
Besuchszeiten

0 bis 23 Uhr

Allgemein- und Visceralchirurgie Haus Reifenstein

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)10
Fachärzte (ohne Belegärzte)8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger28
Operationstechnische Assistenz0
Pflegeassistenten1
Pflegehelfer2

Urologie Haus Reifenstein

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)9
Fachärzte (ohne Belegärzte)5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger30
Gesundheits Kinderkrankenpfleger0
Operationstechnische Assistenz0
Pflegeassistenten1
Pflegehelfer1

Intensivmedizin Haus Reifenstein

Chefarzt/Chefärztin der Abteilung
Details zur Fachabteilung
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)6
Fachärzte (ohne Belegärzte)4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger12
Pflegehelfer0

Details für Allgemein- und Visceralchirurgie Haus Reifenstein

Details für Urologie Haus Reifenstein

Details für Intensivmedizin Haus Reifenstein

Aufenthalt anfragen

Gewünschte Leistungen
Ggf. verfügbare Leistungen
Ihr gewünschtes Aufnahmedatum*
Einweisung vorhanden?*





Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.



Klinik bewerten





Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Bewertungen von Patienten

Dieses Krankenhaus kann ich nur empfehlen !

U.T. |  September 2018

Am 29.08.2018 musste ich mich einer OP am Hoden unterziehen. Nach vorheriger Empfehlung durch meine Urologin, zog ich in das Krankenhaus in Reifenstein ein. Dort wurde ich von Frau Dr. Braunbeck operiert welche mich auch im Vorfeld über alles informierte, vielen Dank Frau Doktor . Die OP verlief ohne Probleme, wofür ich allen beteiligten Schwestern und Ärzten sehr danke. Die Zeit auf der Station 1 der Urologie in Reifenstein behalte ich in guter Erinnerung und dies hat seinen Grund. Angefangen mit OÄ Frau Dr. Bauer, sowie durch das gesamte Pflegepersonal wurde mir der Aufenthalt so angenehm wie nur möglich gemacht. Freundlichkeit, egal zu welcher Stunde, sowie Kompetenz haben mich beeindruckt. Ich möchte gern 2 Schwestern besonders lobend erwähnen, Schwester Edit und Schwester Rita, welche mit Ihrer Art mit Patienten umzugehen unübertroffen sind.

Ich habe aber auch eine Anregung zur Verbesserung. Wenn man frisch operiert ist und dann entlassen wird und sich seine Schuhe anziehen möchte , fällt dies mit der OP- Wunde sehr schwer, deshalb würde ein langer Schuhanzieher hier schnell Abhilfe schaffen.

Vielen Dank an alle der Station 1, der Urologie im Krankenhaus Reifenstein, ich werde Euch gern weiterempfehlen.

Eine urologische Super-Klinik!!!

J.A. |  Juni 2018

Wegen Prostatakarzinom war ich zur Total-OP im Mai/Juni 2018 in dieser urologischen Klinik.Die OP wurde vom Chefarzt Dr.Weidemann und OÄ Bauer durchgeführt. Meiner Meinung nach erfolgte die OP von absoluten Profis! Nach der OP hatte ich kaum Narbenschmerzen und auch die Inkontinenz war sehr gering. Frau OÄ Bauer hat mir ganz in Ruhe den Verlauf der OP erläutert. Vom Chefarzt bis zum Assistenzarzt hatten alle Ärzte ein offenes Ohr und Zeit für offene Fragen.

Die Schwestern und Pfleger der Station 1 waren immer für den Patienten da. Hektik gegenüber der Patienten gab es nicht.

Das Essen war auch prima.

FAZIT: Wer urologische Probleme hat, möge nach Reifenstein gehen!

Copyright (c) 2018 by Krankenhaus.de