Geburtsabteilung, Station F4 & Kinderintesivstation TOP!!!

Ich lag insgesamt 8 Wochen im Krankenhaus aufgrund einer Präeklampsie & hatte dadurch einen guten Einblick in viele Bereiche. Und ich muss sagen, ich wurde rundum top betreut. Das Team ist medizinisch& menschlich top von Chefarzt über Oberärtzin bis hin zu den Krankenpflegern und sogar mit den Putzfrauen & dem Kantinenteam hab ich mich immer äusserst nett unterhalten. Ich hatte ein sehr schönes Zimmer & habe mich rundum wohlgefühlt. Auch alle Hebammen waren immer super freundlich und haben mir gut zugeredet, jede war, wenn es die Umstände erlaubt haben, immer zu einem "Schwätzchen" bereit, das war toll. Auch danach auf der Intensivstation mit meinem Würmchen lief alles glatt, die Intensivschwestern- & Ärzte kümmerten sich alle mit vollem Einsatz und Herzblut & höchster Kompetenz um all die ganz Kleinen und ich hab den allergrössten Respekt vor diesem tollen Beruf. Trotz grossem Risiko für mich und das Baby lief alles top und ich hab mich sehr sicher gefühlt. Das ganze Team hamoniert auf allen 3 Stationen und man spürt die Leidenschaft und Liebe zum Beruf. Hab ich selten so erlebt.Einziger Kritikpunkt meinerseits wäre vielleicht das Essen an sich, wenn man als Schwangere, so wie ich, länger auf der Station liegt & sich sehr gesund ernähren sollte/möchte, ist das eher schwierig, da es typisches Kantinen/Krankenhausessen gibt (zwar lecker aber nicht sehr gesund). Für einen "normalen" Aufenthalt (bei normaler Entbindung) von ca. 4 Tagen ist es aber absolut in Ordnung.Also alle Daumen hoch von meiner Seite!!!

Ihr Aufenthalt im Evangelisches Krankenhaus Oberhausen GmbH


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen















Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Evangelisches Krankenhaus Oberhausen GmbH

   Geburtsabteilung, Station F4 & Kinderintesivstation TOP!!!

N.S. |  Juni 2017

Ich lag insgesamt 8 Wochen im Krankenhaus aufgrund einer Präeklampsie & hatte dadurch einen guten Einblick in viele Bereiche. Und ich muss sagen, ich wurde rundum top betreut. Das Team ist medizinisch& menschlich top von Chefarzt über Oberärtzin bis hin zu den Krankenpflegern und sogar mit den Putzfrauen & dem Kantinenteam hab ich mich immer äusserst nett unterhalten. Ich hatte ein sehr schönes Zimmer & habe mich rundum wohlgefühlt. Auch alle Hebammen waren immer super freundlich und haben mir gut zugeredet, jede war, wenn es die Umstände erlaubt haben, immer zu einem "Schwätzchen" bereit, das war toll.
Auch danach auf der Intensivstation mit meinem Würmchen lief alles glatt, die Intensivschwestern- & Ärzte kümmerten sich alle mit vollem Einsatz und Herzblut & höchster Kompetenz um all die ganz Kleinen und ich hab den allergrössten Respekt vor diesem tollen Beruf. Trotz grossem Risiko für mich und das Baby lief alles top und ich hab mich sehr sicher gefühlt.
Das ganze Team hamoniert auf allen 3 Stationen und man spürt die Leidenschaft und Liebe zum Beruf. Hab ich selten so erlebt.

Einziger Kritikpunkt meinerseits wäre vielleicht das Essen an sich, wenn man als Schwangere, so wie ich, länger auf der Station liegt & sich sehr gesund ernähren sollte/möchte, ist das eher schwierig, da es typisches Kantinen/Krankenhausessen gibt (zwar lecker aber nicht sehr gesund). Für einen "normalen" Aufenthalt (bei normaler Entbindung) von ca. 4 Tagen ist es aber absolut in Ordnung.
Also alle Daumen hoch von meiner Seite!!!


Bewertung für Evangelisches Krankenhaus Oberhausen GmbH

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Brustkrebs
229
Operation an der Gebärmutter
227
Operation am Eierstock
226
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
156
Risikoschwangerschaft
152
Gebärmutterentfernung
146
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
131
Gebärmuttertumor (gutartig)
111
Ausschabung bei Fehlgeburt
106
Fehlgeburt
81
Schwangerschaftskomplikationen
61
Chemotherapie
52
Gebärmutterschleimhautwucherung
51
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
49
Eierstockkrebs
43
Gebärmutterkrebs
31
Schielbehandlung
25
Erkrankung der Brust(drüse)
23
Darmspiegelung
20
Operation bei Inkontinenz
15
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
15
Unfruchtbarkeit bei der Frau
13
Brustoperation, plastisch
12
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
12
Operation am Darm
10
Darmkrebs
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Native Sonographie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
(„Sonstiges“)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
100
Gutartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma]
71
Leichte Hyperemesis gravidarum
69
Gutartige Neubildung des Ovars
63
Intramurales Leiomyom des Uterus
56
Bösartige Neubildung des Ovars
43
Drohender Abort
39
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
36
Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse
33
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
33
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
199
Adhäsiolyse an Ovar und Tuba uterina ohne mikrochirurgische Versorgung: Am Peritoneum des weiblichen Beckens: Endoskopisch (laparoskopisch)
176
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Partielle Resektion: Defektdeckung durch Mobilisation und Adaptation von bis zu 25% des Brustgewebes (bis zu 1 Quadranten)
146
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
141
Diagnostische Hysteroskopie
129
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße: Axillär: Mit Radionuklidmarkierung (Sentinel-Lymphonodektomie)
118
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe: Exzision einer Ovarialzyste: Endoskopisch (laparoskopisch)
97
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
93
Mammographie: Eine oder mehr Ebenen
77
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Partielle Resektion: Defektdeckung durch Mobilisation und Adaptation von mehr als 25% des Brustgewebes (mehr als 1 Quadrant)
77
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
0
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Interventionelle Radiologie
Kinderradiologie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Quantitative Bestimmung von Parametern
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgische Intensivmedizin
Intensivmedizin
Schmerztherapie
Transfusionsmedizin
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
18
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
67
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Operationstechnische Assistenz
4
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Sozialpädiatrisches Zentrum nach § 119 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Neuropädiatrie
Pädiatrische Psychologie
Sozialpädiatrisches Zentrum
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen einer Halsschlagaderverengung
401
Gefäßoperation an den Beinen
182
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
169
Krampfaderoperation
133
Durchblutungsstörungen der Beine
74
Halsschlagaderverengung
34
Wundversorgung bei chronischen Wunden
23
Erkrankung der Hirngefäße
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Aortenaneurysmachirurgie
Arteriographie
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Phlebographie
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Diagnostik und Therapie des Diabetischen Fußsyndrom
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Lymphgefäße
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
52
Chronische Nierenkrankheit, Stadium 5
51
Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen
41
Verschluss und Stenose der A. carotis
34
Mechanische Komplikation durch sonstige Gefäßtransplantate
32
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
21
Erysipel [Wundrose]
18
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
12
Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
12
Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration
9
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
193
Arteriographie der Gefäße des Beckens
176
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
174
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen
151
Reoperation
143
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
115
Andere Operationen an Blutgefäßen: Adhäsiolyse und Dekompression
100
Art des Transplantates: Alloplastisch
96
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
85
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
83
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
29
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
0
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Leistenbruchoperation
105
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
73
Wundversorgung bei chronischen Wunden
29
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
26
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
24
Harntrakt Fehlbildung
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgie der Missbildungen von Gehirn und Rückenmark
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie bei Hämangiomen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Fußchirurgie
Handchirurgie
Kinderchirurgie
Kindertraumatologie
Kinderurologie
Laserchirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Native Sonographie
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Nierenchirurgie
Notfallmedizin
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Portimplantation
Pränataldiagnostik und -therapie
Septische Knochenchirurgie
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Traumatologie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Verbrennungschirurgie
Wundheilungsstörungen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
219
Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis
44
Nondescensus testis, einseitig
39
Orchitis, Epididymitis und Epididymoorchitis ohne Abszess
25
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
22
Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet
20
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
15
Obstipation
14
Ektopia testis
11
Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert
11
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
279
Darmspülung
172
Verschluss einer Hernia inguinalis: Offen chirurgisch, ohne plastischen Bruchpfortenverschluss: Mit Funikulolyse und Hodenverlagerung
45
Exzision im Bereich der Epididymis: Morgagni-Hydatide
43
Verschluss einer Hernia inguinalis: Offen chirurgisch, ohne plastischen Bruchpfortenverschluss: Mit hoher Bruchsackunterbindung und Teilresektion
35
Orchidopexie: Mit Funikulolyse
31
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese: Durch intramedullären Draht: Radiusschaft
16
Andere Operationen am Anus: Dilatation
14
Verschluss einer Hernia inguinalis: Offen chirurgisch, ohne plastischen Bruchpfortenverschluss: Ohne weitere Maßnahmen
13
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese: Durch intramedullären Draht: Ulnaschaft
13
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
2
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
10
Krankenpflegehelfer
0
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
808
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
283
Arthrose des Kniegelenkes
215
Arthrose des Hüftgelenkes
181
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
86
Knochenbruch (Fraktur)
62
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
50
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
35
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
32
Operation an der Wirbelsäule
22
Fraktur Becken
20
Bandscheibenbeschwerden
18
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Privatambulanz
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgische Intensivmedizin
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Notfallmedizin
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Verbrennungschirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Impingement-Syndrom der Schulter
390
Sonstige primäre Gonarthrose
203
Sonstige primäre Koxarthrose
168
Gehirnerschütterung
116
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
56
Lumboischialgie
43
Fraktur des Außenknöchels
26
Kreuzschmerz
19
Läsionen der Rotatorenmanschette
19
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
16
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Minimalinvasive Technik: Sonstige
401
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Erweiterung des subakromialen Raumes
394
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An der Halswirbelsäule
344
Diagnostische Arthroskopie: Schultergelenk
327
Arthroskopische Operation an der Synovialis: Synovektomie, partiell: Humeroglenoidalgelenk
280
Andere arthroskopische Operationen: Debridement einer Sehne: Humeroglenoidalgelenk
240
Anwendung eines Navigationssystems
206
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
205
Arthroskopische Gelenkoperation: Gelenkmobilisation [Arthrolyse]: Humeroglenoidalgelenk
162
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Endoprothese mit erweiterter Beugefähigkeit: Zementiert
162
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
3
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Inkontinenz
86
Lungenentzündung
81
Darmspiegelung
40
Darminfektion
34
Herzrhythmusstörungen
23
Schwindel
13
Fraktur Becken
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Geriatrische Tagesklinik
Native Sonographie
Neurologische Frührehabilitation
Physikalische Therapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Volumenmangel
86
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
86
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
75
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität
74
Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert
58
Synkope und Kollaps
36
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
27
Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet
25
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
24
Obstipation
24
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
626
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
599
Native Computertomographie des Schädels
537
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
340
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
267
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
205
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
184
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
124
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
105
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
101
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
27
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Hebammen
0
Krankenpflegehelfer
0
Pflegeassistenten
2
Pflegehelfer
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
371
Magenentzündung (Gastritis)
171
Lungenentzündung
89
Darminfektion
76
Operation am Darm (bei Polypen)
62
Operation Magengeschwür
39
Magengeschwür
35
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
33
Schwindel
20
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Duplexsonographie
Endoskopie
Endosonographie
Intensivmedizin
Native Sonographie
Physikalische Therapie
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gastritis, nicht näher bezeichnet
54
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
51
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
44
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
34
Sonstige akute Gastritis
34
Gastroösophageale Refluxkrankheit mit Ösophagitis
32
Akute hämorrhagische Gastritis
32
Akute Infektion der unteren Atemwege, nicht näher bezeichnet
28
Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet
25
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
24
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
779
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
483
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
329
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
220
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
213
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
157
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
152
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
138
Ganzkörperplethysmographie
131
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
118
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
4
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
0
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
0
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante spezialfachärztliche Versorgung nach § 116b SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Laboratoriumsmedizin
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
1.588
Herzrhythmusstörungen
388
Herzinfarkt
348
Implantation eines Herzschrittmachers
218
Herzklappenerkrankungen
63
Darmspiegelung
30
Schwindel
26
Lungenentzündung
23
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Elektrophysiologie
Intensivmedizin
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Schrittmachereingriffe
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Instabile Angina pectoris
369
Sonstige Formen der Angina pectoris
333
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
227
Vorhofflimmern, paroxysmal
222
Präkordiale Schmerzen
130
Synkope und Kollaps
128
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
95
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand
62
Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand
59
Aortenklappenstenose
46
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
921
Andere diagnostische Katheteruntersuchung an Herz und Gefäßen: Bestimmung des Herzvolumens und der Austreibungsfraktion
912
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie, Druckmessung und Ventrikulographie im linken Ventrikel
856
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
843
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
826
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Sirolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit Polymer
703
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
580
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
409
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
361
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
354
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
26
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Hebammen
0
Krankenpflegehelfer
0
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Prostata
239
Prostatavergrößerung
162
Harnleiter- und Nierensteine
125
Inkontinenz
84
Prostatakrebs
77
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
72
Operation an der Niere (bei Krebs)
31
Operation an der Prostata (bei Krebs)
25
Operation bei Inkontinenz
22
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
22
Harnblasenerkrankung
21
Nierentumor, Nierenkrebs
17
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Neuro-Urologie
Nierenchirurgie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Prostatazentrum
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
Kontinenz- und Beckenboden Zentrum
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
286
Prostatahyperplasie
162
Nicht näher bezeichnete Hämaturie
78
Bösartige Neubildung der Prostata
77
Ureterstein
62
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
59
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
59
Nierenstein
46
Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert
32
Bösartige Neubildung: Harnblase, nicht näher bezeichnet
30
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Urographie: Retrograd
322
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
259
Native Computertomographie des Abdomens
248
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
235
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, kontinuierlich
227
Diagnostische Urethrozystoskopie
219
Transurethrale Exzision und Destruktion von Prostatagewebe: Elektroresektion
205
Native Computertomographie des Beckens
180
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt
161
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
155
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
2
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
0
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
0
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Richtlinie über die ambulante spezialfachärztliche Versorgung nach § 116b SGB V
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
120
Entfernung Gallenblase
118
Darmkrebs
73
Operation am Darm
73
Leistenbruchoperation
67
Wundversorgung bei chronischen Wunden
64
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
58
Darmspiegelung
37
Hämorrhoiden
35
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
32
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
14
Operation Magengeschwür
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Privatambulanz
Privatambulanz
Privatambulanz
Privatambulanz
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endokrine Chirurgie
Endosonographie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Mediastinoskopie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Native Sonographie
Nierenchirurgie
Notfallmedizin
Operationen wegen Thoraxtrauma
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hämorrhoiden 3. Grades
34
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
28
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
27
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten
25
Hernia umbilicalis mit Einklemmung, ohne Gangrän
24
Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän
14
Pilonidalzyste mit Abszess
13
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
13
Ileus, nicht näher bezeichnet
12
Obstipation
12
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
153
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
143
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
130
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
120
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
105
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
65
Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
63
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Endoskopisch total extraperitoneal [TEP]
56
Native Computertomographie des Abdomens
44
Operative Behandlung von Hämorrhoiden: Mit Stapler
31
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
1
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
0
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darminfektion
204
Lungenentzündung
155
Nierenentzündung, allgemein
47
Chronische Mandelentzündung
41
Epilepsie Krampfleiden
29
Darmspiegelung
28
Kopfschmerz
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ambulanz im Rahmen eines Vertrages zur Integrierten Versorgung nach § 140a Absatz 1 SGB V
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Eindimensionale Dopplersonographie
Kindertraumatologie
Native Sonographie
Neonatologie
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Neugeborenenscreening
Neuropädiatrie
Pädiatrische Psychologie
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Psychosomatische Komplexbehandlung
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Sozialpädiatrisches Zentrum
Spezialsprechstunde
Versorgung von Mehrlingen
Diabetesschulung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
135
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet
96
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
88
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
62
Virusinfektion, nicht näher bezeichnet
58
Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren]
52
Diabetes mellitus in der Familienanamnese
51
Sonstige Atemnot [Respiratory distress] beim Neugeborenen
41
Akute tubulointerstitielle Nephritis
40
Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet
39
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
706
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch (FAEP/BERA)
508
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen: Intravenös, kontinuierlich
171
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
162
Lichttherapie: Lichttherapie des Neugeborenen (bei Hyperbilirubinämie)
140
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
131
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
117
Enterale Ernährungstherapie als medizinische Hauptbehandlung: Über eine Sonde
102
Maschinelle Beatmung und Atemunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen: Atemunterstützung mit kontinuierlichem positiven Atemwegsdruck [CPAP]: Bei Neugeborenen (0. bis 28. Lebenstag)
78
Lagerungsbehandlung: Therapeutisch-funktionelle Lagerung auf neurophysiologischer Grundlage
71
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
21
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
15
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
72
Krankenpflegehelfer
0
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
7
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
1.327
Risikoschwangerschaft
628
Schwangerschaftskomplikationen
46
Geburt durch Kaiserschnitt
28
Schwangerschaftsdiabetes
16
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Perinatalzentrum Level 1
Twinklinik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
1.108
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
179
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
171
Spontangeburt eines Einlings
144
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
139
Sonstige näher bezeichnete Verletzungen unter der Geburt
131
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
126
Geburtshindernis durch Beckenendlage
98
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
91
Zwilling, Geburt im Krankenhaus
74
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
1.194
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
865
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
467
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
332
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
327
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
292
Andere Sectio caesarea: Resectio
220
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
194
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
184
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
182
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Hebammen
12
Krankenpflegehelfer
0
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
101
Lungenkrebs
58
Darmspiegelung
31
Hodgkin-Krankheit
10
Speiseröhrenkrebs
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Aderhaut und der Netzhaut
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Dialyse
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endosonographie
Intensivmedizin
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Native Sonographie
Onkologische Tagesklinik
Palliativmedizin
Prostatazentrum
Schmerztherapie
Schmerztherapie
Schmerztherapie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
25
Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet
23
Bösartige Neubildung des Rektums
11
Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet
10
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten
9
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
8
Unwohlsein und Ermüdung
8
Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)
6
Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel
5
Bösartige Neubildung, primäre Lokalisation unbekannt, so bezeichnet
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
118
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
109
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
103
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
74
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
65
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
61
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
37
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: 1 Tag: 2 Medikamente
36
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
32
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
32
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Altenpfleger
0
Gesundheits Krankenpfleger
2
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Pflegeassistenten
0
Pflegehelfer
0