Ihr Aufenthalt im Helios Ostseeklinik Damp


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen










Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Helios Ostseeklinik Damp

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Orthopädie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Otto-H. Kloppenburg,Dr. med. Wolfgang Klauser

Telefon: 04352 - 80 - 6137
Telefax: 04352 - 80 - 6127
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
795
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
739
Arthrose des Hüftgelenkes
728
Arthrose des Kniegelenkes
599
Knochenbruch (Fraktur)
422
Operationen am Fuß
326
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
246
Deformierung von Fingern und Zehen
225
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
64
Operationen an der Hand
32
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
18
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Endoprothesenzentrum
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Koxarthrose
623
Sonstige primäre Gonarthrose
509
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
203
Hallux valgus (erworben)
143
Läsionen der Rotatorenmanschette
66
Sonstige Komplikationen durch orthopädische Endoprothesen, Implantate oder Transplantate
57
Impingement-Syndrom der Schulter
56
Primäre Gonarthrose, beidseitig
48
Primäre Koxarthrose, beidseitig
44
Sonstige Deformitäten der Zehe(n) (erworben)
38
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Lagerungsbehandlung: Lagerung bei Schienen
678
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
495
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
416
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
406
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Endoprothese mit erweiterter Beugefähigkeit: Zementiert
349
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Hybrid (teilzementiert)
305
Osteosyntheseverfahren: Durch Schraube
194
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Patellaersatz: Patellarückfläche, zementiert
191
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
187
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Sonstige Applikationsform
184
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
20
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
37
Krankenpflegehelfer
4

Innere Medizin/Rheumatologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Joachim Georgi

Telefon: 04352 - 80 - 6147
Telefax: 04352 - 80 - 6145
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schuppenflechte
122
Sarkoidose
20
Chemotherapie
20
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Endoskopie
Intensivmedizin
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Polymyalgia rheumatica
182
Psoriasis-Arthropathie
120
Primäre generalisierte (Osteo-) Arthrose
33
Wegener-Granulomatose
19
Sarkoidose an sonstigen und kombinierten Lokalisationen
15
Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom]
15
Lumboischialgie
13
Arteriitis, nicht näher bezeichnet
12
Sonstige Riesenzellarteriitis
8
Sonstige Formen des systemischen Lupus erythematodes
8
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
1.711
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
1.344
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen
1.208
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Sonstige Applikationsform
1.011
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
154
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Bis zu 20 Therapieeinheiten
110
Szintigraphie des Muskel-Skelett-Systems: Mehr-Phasen-Szintigraphie
105
Peritonealdialyse: Intermittierend, maschinell unterstützt (IPD)
90
Andere native Magnetresonanztomographie
83
Peritonealdialyse: Kontinuierlich, nicht maschinell unterstützt (CAPD): Bis 24 Stunden
79
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
24
Krankenpflegehelfer
2

Neurochirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


PD Dr. med. Aldemar Andres Hegewald

Telefon: 04352 - 80 - 6236
Telefax: 04352 - 80 - 6234
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
2.410
Operation an der Wirbelsäule
895
Bandscheibenbeschwerden
372
Bandscheibenvorfall
372
Wirbelsäulenbruch Operation
67
Erkrankung Nerven / Muskeln
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der Bewegungsstörungen
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgie der peripheren Nerven
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Spezialsprechstunde
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
274
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie
72
Kreuzschmerz
46
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
15
Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie
10
Zervikobrachial-Syndrom
7
Lumboischialgie
6
Läsion des N. ulnaris
5
Karpaltunnel-Syndrom
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Inzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Facettendenervation
316
Minimalinvasive Technik: Sonstige
311
Therapeutische Injektion: Bänder, Sehnen oder Bindegewebe
310
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: LWS, dorsal: Mehr als 2 Segmente
309
Andere Inzision an Haut und Unterhaut: Sonstige: Brustwand und Rücken
306
Zugang zur Lendenwirbelsäule, zum Os sacrum und zum Os coccygis: Os sacrum und Os coccygis, dorsal
275
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
267
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
264
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Arthrektomie, partiell
227
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Knöcherne Dekompression des Spinalkanals: 1 Segment
209
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
16
Krankenpflegehelfer
2






Details