Station 1b

Aufmerksame und einfühlsame Ärzte, sehr nette Krankenschwestern und Therapeuten. Umfangreiche Untersuchungen, gute Therapien. Essen im Verhältnis zu anderen Krankenhäusern sehr gut. Es ist sehr schade, dass die Station schon sehr in die Jahre gekommen ist und es eine ziemlich schlechte Hygiene der Patienten-Toiletten bzw. der Duschen gibt. Dieses könnte relativ einfach behoben werden, und zwar mehrmals tägliche Reinigung.

Ihr Aufenthalt im Immanuel Krankenhaus Berlin - Standort Wannsee


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen















Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Immanuel Krankenhaus Berlin - Standort Wannsee

   Station 1b

S.L. |  April 2018

Aufmerksame und einfühlsame Ärzte, sehr nette Krankenschwestern und Therapeuten. Umfangreiche Untersuchungen, gute Therapien. Essen im Verhältnis zu anderen Krankenhäusern sehr gut. Es ist sehr schade, dass die Station schon sehr in die Jahre gekommen ist und es eine ziemlich schlechte Hygiene der Patienten-Toiletten bzw. der Duschen gibt. Dieses könnte relativ einfach behoben werden, und zwar mehrmals tägliche Reinigung.


Bewertung für Immanuel Krankenhaus Berlin - Standort Wannsee

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schuppenflechte
35
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Naturheilkunde
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Behandlung entzündlich-rheumatischer Systemerkrankungen und nicht entzündlicher weichteilrheumatischer Schmerzerkrankungen mit der Multimodalen Rheumatologischen Komplextherapie
Rheumatologische Tagesklinik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psoriasis-Arthropathie
34
Primäre generalisierte (Osteo-) Arthrose
32
Polymyalgia rheumatica
21
Sicca-Syndrom [Sjögren-Syndrom]
21
Wegener-Granulomatose
7
Krankheit mit Systembeteiligung des Bindegewebes, nicht näher bezeichnet
7
CR(E)ST-Syndrom
7
Polyarthrose, nicht näher bezeichnet
7
Sonstige Overlap-Syndrome
4
Sonstige primäre Gonarthrose
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Multimodale rheumatologische Komplexbehandlung: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage
386
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Kombinierte funktionsorientierte physikalische Therapie
204
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
167
Testpsychologische Diagnostik: Einfach
151
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Sonstige Applikationsform
122
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
84
Psychosoziale Interventionen: Sozialrechtliche Beratung: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
76
Multimodale rheumatologische Komplexbehandlung: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
61
Neurographie
57
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
52
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
20
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
16
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
1
Pflegeassistenten
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Arthrose des Kniegelenkes
55
Schuppenflechte
52
Depression
25
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Hochschulambulanz nach § 117 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Naturheilkunde
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Ayurveda / Traditionelle Indische Medizin (TIM)
Ordnungstherapie und Mind-Body Medizin
Tagesklinik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Primäre generalisierte (Osteo-) Arthrose
106
Stoffwechselstörung, nicht näher bezeichnet
53
Polyarthrose, nicht näher bezeichnet
51
Psoriasis-Arthropathie
51
Primäre Gonarthrose, beidseitig
31
Sonstige primäre Gonarthrose
16
Mittelgradige depressive Episode
12
Polymyalgia rheumatica
12
Sonstiges atopisches [endogenes] Ekzem
11
Reizdarmsyndrom ohne Diarrhoe
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Naturheilkundliche Komplexbehandlung: Mind. 14 bis höchstens 20 Behandlungstage und weniger als 2.520 Behandlungsmin. oder mind. 10 bis höchstens 13 Behandlungstage und mind. 1.680 Behandlungsmin.
682
Naturheilkundliche Komplexbehandlung: Mind. 7 bis höchstens 13 Behandlungstage und weniger als 1.680 Behandlungsminuten
424
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
142
Einzeltherapie: Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie: An einem Tag
75
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Sonstige Applikationsform
75
Psychosoziale Interventionen: Sozialrechtliche Beratung: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
74
Naturheilkundliche Komplexbehandlung: Mind. 21 Behandlungstage oder mind. 14 Behandlungstage und mind. 2.520 Behandlungsminuten
62
Psychosomatische und psychotherapeutische Diagnostik: Einfach
59
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
29
Therapeutische Injektion: Gelenk oder Schleimbeutel
22
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
20
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
19
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
0

Obere Extremität, Hand- und Mikrochirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Georg Garanin

Telefon: 030 - 80505 - 920
Telefax: 030 - 80505 - 925
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Michael Berndsen

Telefon: 030 - 80505 - 920
Telefax: 030 - 80505 - 925
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operationen an der Hand
1.036
Knochenbruch (Fraktur)
450
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
125
Operation an Nerven
95
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
63
Erkrankung Nerven / Muskeln
55
Karpaltunnelsyndrom
55
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
45
Wundversorgung bei chronischen Wunden
26
Deformierung von Fingern und Zehen
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie der Bewegungsstörungen
Chirurgie der peripheren Nerven
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Haut und Unterhaut
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Kinderorthopädie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Native Sonographie
Rheumachirurgie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Diagnostik und Therapie von Tumoren
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Rhizarthrose
92
Fibromatose der Palmarfaszie [Dupuytren-Kontraktur]
60
Karpaltunnel-Syndrom
46
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
45
Bouchard-Knoten (mit Arthropathie)
30
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese
25
Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen
23
Impingement-Syndrom der Schulter
22
Heberden-Knoten (mit Arthropathie)
16
Sonstige Enthesopathien, anderenorts nicht klassifiziert
14
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
535
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
415
Mikrochirurgische Technik
387
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
309
Osteosyntheseverfahren: Durch Schraube
183
Synovialektomie an der Hand: Sehnen und Sehnenscheiden, total: Beugesehnen Langfinger
115
Osteosyntheseverfahren: Durch Draht oder Zuggurtung/Cerclage
115
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie: Entnahme von Sehnengewebe zur Transplantation: Unterarm
102
Exzision und Resektion von erkranktem Knochengewebe: Totale Resektion eines Knochens: Karpale
99
Osteosyntheseverfahren: Durch winkelstabile Platte
99
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
12
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
11
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
0

Untere Extremität, Endoprothetik, Fuß- und Wirbelsäulenchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Peter Naatz

Telefon: 030 - 80505 - 280
Telefax: 030 - 80505 - 285
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Knochenbruch (Fraktur)
481
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
283
Arthrose des Hüftgelenkes
257
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
220
Deformierung von Fingern und Zehen
176
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
166
Arthrose des Kniegelenkes
155
Operationen am Fuß
141
Operationen an der Hand
33
Wundversorgung bei chronischen Wunden
29
Operation an der Wirbelsäule
22
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgie der Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Minimalinvasive Endoprothetik
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Koxarthrose
243
Sonstige primäre Gonarthrose
149
Hallux valgus (erworben)
131
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
45
Sonstige Deformitäten der Zehe(n) (erworben)
26
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese
25
Mechanische Komplikation durch eine interne Osteosynthesevorrichtung an Extremitätenknochen
23
Hallux rigidus
17
Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert
10
Freier Gelenkkörper im Kniegelenk
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
535
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
415
Mikrochirurgische Technik
387
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut: Maschinelle Autotransfusion (Cell-Saver) ohne Bestrahlung
315
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
309
Minimalinvasive Technik: Sonstige
262
Andere gelenkplastische Eingriffe: Verwendung von beschichteten Endoprothesen: Mit sonstiger Beschichtung
228
Biopsie an Knochen durch Inzision: Becken
225
Osteosyntheseverfahren: Durch Schraube
183
Rekonstruktion von Sehnen: Verlängerung: Mittelfuß und Zehen
149
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
24
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
22
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
0
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Notfallmedizin
Durchführung der Anästhesie
Perioperative Betreuung
perioperative Versorgung
Schmerztherapie
Schmerztherapie
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
271
Arthrose des Kniegelenkes
149
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
108
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Duplexsonographie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Native Sonographie
Naturheilkunde
Physikalische Therapie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Knochenstoffwechselerkrankungen
Tagesklinik Osteologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Gonarthrose
149
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
45
Lumboischialgie
8
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
535
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
415
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut: Maschinelle Autotransfusion (Cell-Saver) ohne Bestrahlung
315
Minimalinvasive Technik: Sonstige
262
Multimodale rheumatologische Komplexbehandlung: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage
245
Andere gelenkplastische Eingriffe: Verwendung von beschichteten Endoprothesen: Mit sonstiger Beschichtung
228
Biopsie an Knochen durch Inzision: Becken
225
Patientenschulung: Basisschulung
200
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Hybrid (teilzementiert)
138
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
129
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
16
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
15
Krankenpflegehelfer
1