JOSEFINUM Frauenklinik - Krankenhaus für Kinder und Jugendliche - Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Ihr Aufenthalt im JOSEFINUM Frauenklinik - Krankenhaus für Kinder und Jugendliche - Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für JOSEFINUM Frauenklinik - Krankenhaus für Kinder und Jugendliche - Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Bisher wurden noch keine Bewertungen von Patienten abgegeben.

Schreiben Sie jetzt eine Bewertung!

Bewertung für JOSEFINUM Frauenklinik - Krankenhaus für Kinder und Jugendliche - Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Fachabteilung Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Michele Noterdaeme

Telefon: 0821 - 2412 - 461
Telefax: 0821 - 2412 - 481
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
152
Cannabissucht
34
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik, Behandlung, Prävention und Rehabilitation psychischer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Störungen im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter
Psychiatrische Tagesklinik
Psychosomatische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Anpassungsstörungen
177
Mittelgradige depressive Episode
109
Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens
60
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
30
Sonstige kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen
28
Posttraumatische Belastungsstörung
27
Anorexia nervosa
25
Akute Belastungsreaktion
24
Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom
20
Störung des Sozialverhaltens mit depressiver Störung
19
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Einzelbetreuung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen: Mindestens 1 bis zu 2 Stunden pro Tag
1.166
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
1.153
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 4 bis 6 Therapieeinheiten pro Woche
1.080
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
1.078
Psychiatrisch-psychosomatische Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen
1.045
Intensive Beaufsichtigung mit Überwachung in einer Kleinstgruppe bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen: Mindestens 1 bis zu 2 Stunden pro Tag
955
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 6 bis 8 Therapieeinheiten pro Woche
702
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Spezialtherapeuten und/oder pädagogisch-pflegerische Fachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mehr als 10 bis 12 Therapieeinheiten pro Woche
595
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Spezialtherapeuten und/oder pädagogisch-pflegerische Fachpersonen erbrachten Therapieeinheiten: mehr als 12 bis 14 Therapieeinheiten pro Woche
578
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
557
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
43
Fachärzte (ohne Belegärzte)
18
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
22
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
113
Krankenpflegehelfer
6
Pflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
2.780
Risikoschwangerschaft
1.704
Schwangerschaftskomplikationen
112
Geburt durch Kaiserschnitt
28
Schwangerschaftsdiabetes
21
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Anonyme Geburt
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
2.461
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
438
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
376
Spontangeburt eines Einlings
241
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
219
Übertragene Schwangerschaft
176
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch Nabelschnurumschlingung des Halses mit Kompression der Nabelschnur
155
Vorzeitige Wehen ohne Entbindung
118
Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind
117
Vaginale Entbindung nach vorangegangener Schnittentbindung
111
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
2.533
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
1.512
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
1.370
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie]
639
Episiotomie und Naht: Episiotomie
608
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
577
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
512
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
473
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
392
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
352
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
16
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
35
Krankenpflegehelfer
7
Pflegeassistenten
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Diagnostik, Behandlung, Prävention und Rehabilitation psychischer, psychosomatischer und entwicklungsbedingter Störungen im Säuglings-, Kindes- und Jugendalter
Pädiatrische Psychologie
Psychosomatische Komplexbehandlung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Anpassungsstörungen
12
Mittelgradige depressive Episode
8
Nichtorganische Enkopresis
8
Sonstige emotionale Störungen des Kindesalters
7
Frühkindlicher Autismus
7
Anorexia nervosa
4
Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Psychiatrisch-psychosomatische Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen
137
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
124
Intensive Beaufsichtigung mit Überwachung in einer Kleinstgruppe bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen: Mindestens 1 bis zu 2 Stunden pro Tag
118
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
117
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 4 bis 6 Therapieeinheiten pro Woche
100
Aufwendige Diagnostik bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen
95
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 6 bis 8 Therapieeinheiten pro Woche
90
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Jugendlichen mit durch Ärzte und/oder Psychologen erbrachten Therapieeinheiten: Regelbehandlung mit mehr als 2 bis 4 Therapieeinheiten pro Woche
80
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
76
Einzelbetreuung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen: Mehr als 2 bis zu 4 Stunden pro Tag
75
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
6
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
14
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gebärmutter
496
Brustkrebs
274
Operation am Eierstock
251
Risikoschwangerschaft
250
Gebärmutterentfernung
244
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
237
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
174
Gebärmuttertumor (gutartig)
116
Schwangerschaftskomplikationen
103
Ausschabung bei Fehlgeburt
74
Fehlgeburt
56
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
46
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
45
Gebärmutterschleimhautwucherung
39
Gebärmutterkrebs
25
Hormonstörungen bei Frauen
21
Operation bei Inkontinenz
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
115
Hyperemesis gravidarum mit Stoffwechselstörung
85
Gutartige Neubildung des Ovars
68
Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus
64
Intramurales Leiomyom des Uterus
58
Drohender Abort
52
Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse
40
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
38
Partialprolaps des Uterus und der Vagina
38
Tubargravidität
38
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
166
Exzision einzelner Lymphknoten und Lymphgefäße: Axillär: Mit Radionuklidmarkierung (Sentinel-Lymphonodektomie)
139
Sondenmessung im Rahmen der SLNE (Sentinel Lymphnode Extirpation)
136
Szintigraphie des Lymphsystems: Planare Lymphszintigraphie zur Lokalisationsdiagnostik
134
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
104
Reoperation
101
Diagnostische Hysteroskopie
100
Uterusexstirpation [Hysterektomie]: Ohne Salpingoovarektomie: Vaginal
86
Partielle (brusterhaltende) Exzision der Mamma und Destruktion von Mammagewebe: Lokale Exzision: Defektdeckung durch Mobilisation und Adaptation von bis zu 25% des Brustgewebes (bis zu 1 Quadranten)
77
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe: Exzision einer Ovarialzyste: Endoskopisch (laparoskopisch)
74
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
7
Krankenpflegehelfer
1
Pflegehelfer
1

Fachabteilung Kinder- und Jugendheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Michael Heinrich

Telefon: 0821 - 2412 - 663
Telefax: 0821 - 2412 - 464
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Gereon Schädler

Telefon: 0821 - 2412 - 444
Telefax: 0821 - 2412 - 464
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darminfektion
434
Lungenentzündung
431
Schnarchen, Untersuchung im Schlaflabor
238
Schlafstörungen
166
Epilepsie Krampfleiden
144
Nierenentzündung, allgemein
104
Harnblasenerkrankung
89
Chronische Mandelentzündung
54
Asthma bronchiale
34
Darmspiegelung
32
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
25
Chronische Mittelohrenzündung
20
Leistenbruchoperation
19
Infektion des Knochenmark
18
Schwindel
18
Kopfschmerz
16
Harntrakt Fehlbildung
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Gefäßerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) hämatologischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Herzerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurometabolischen/neurodegenerativen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neuromuskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Wachstumsstörungen
Immunologie
Kindertraumatologie
Mukoviszidosezentrum
Neonatologie
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Neugeborenenscreening
Neuropädiatrie
Pädiatrische Psychologie
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Spezialsprechstunde
Versorgung von Mehrlingen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
315
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
222
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
174
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
153
Schlafapnoe
133
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet
133
Akute tubulointerstitielle Nephritis
94
Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht
87
Grippe mit sonstigen Manifestationen an den Atemwegen, sonstige Influenzaviren nachgewiesen
73
Neuromuskuläre Dysfunktion der Harnblase, nicht näher bezeichnet
72
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.554
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
461
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
340
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch (FAEP/BERA)
278
Kardiorespiratorische Polysomnographie
238
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
226
Lichttherapie: Lichttherapie des Neugeborenen (bei Hyperbilirubinämie)
161
Kardiorespiratorische Polygraphie
128
Elektroenzephalographie (EEG): Schlaf-EEG (10/20 Elektroden)
114
Infusion von Volumenersatzmitteln bei Neugeborenen: Einzelinfusion (1-5 Einheiten)
107
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
28
Fachärzte (ohne Belegärzte)
14
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
0
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
76
Krankenpflegehelfer
6
Pflegeassistenten
1

Fachabteilung Kinderchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Paul Flämimg

Telefon: 0821 - 518828
Telefax: 0821 - 3495740
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Andreas Schmid

Telefon: 0821 - 38447
Telefax: 0821 - 3803
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Claudia Herzog

Telefon: 0821 - 38447
Telefax: 0821 - 3803
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Hailegiorgis Zerai

Telefon: 0821 - 38447
Telefax: 0821 - 3803
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Klaus Roth

Telefon: 0821 - 2411900
Telefax: 0821 - 2411912
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Saeed Abassi

Telefon: 0821 - 156029
Telefax: 0821 - 156921
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Hans-Ulrich Kroner

Telefon: 08292 - 901310
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med Andreas Moerner

Telefon: 0821 - 2464288
Telefax: 0821 - 2464289
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chronische Mandelentzündung
376
Leistenbruchoperation
247
Polypen
225
Polypenoperation
184
Operation am Mittelohr
157
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
104
Operation an der Nase
37
Zahnoperation
33
Lippen-Kiefer-Gaumenspaltenoperation
29
Nasennebenhöhlenentzündung
25
Erkrankung der oberen Atemwege
25
Lippen-Kiefer-Gaumenspalte, Hasenscharte
19
Chronische Mittelohrenzündung
13
Harntrakt Fehlbildung
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Belegarztpraxis am Krankenhaus
Belegarztpraxis am Krankenhaus
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgie der angeborenen Herzfehler
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Dentoalveoläre Chirurgie
Diagnostik und Therapie von dentofazialen Anomalien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Zähne
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Zahnhalteapparates
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spaltbildungen im Kiefer- und Gesichtsbereich
Diagnostik und Therapie von Störungen der Zahnentwicklung und des Zahndurchbruchs
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoskopie
Fußchirurgie
Handchirurgie
Kinderchirurgie
Kinderneurochirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Mittelohrchirurgie
Nierenchirurgie
Notfallmedizin
Operationen an Kiefer- und Gesichtsschädelknochen
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Speiseröhrenchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Tumorchirurgie
Verbrennungschirurgie
Wundheilungsstörungen
Zahnärztliche und operative Eingriffe in Vollnarkose
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hyperplasie der Rachenmandel
150
Nondescensus testis, nicht näher bezeichnet
84
Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel
68
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
50
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis
47
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
40
Hydatidentorsion
28
Hypertrophie der Nasenmuscheln
25
Gehirnerschütterung
24
Obstipation
18
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Adenotomie (ohne Tonsillektomie): Primäreingriff
175
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
97
Parazentese [Myringotomie]: Mit Einlegen einer Paukendrainage
78
Parazentese [Myringotomie]: Ohne Legen einer Paukendrainage
76
Tonsillektomie mit Adenotomie: Mit Dissektionstechnik
75
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
74
Appendektomie: Offen chirurgisch
61
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
47
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
47
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch (Schlingen)ligatur
39
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
20
Pflegeassistenten
0






Details