Kath. Marienkrankenhaus gemeinnützige GmbH
Premium Eintrag



Das Marienkrankenhaus ist das größte konfessionelle Krankenhaus in Hamburg - ein modernes medizinisches Dienstleistungsunternehmen mit einem ganzheitlichen Spektrum. Fortschrittliche Hochleistungsmedizin und eine professionelle Pflege in

Kontakt

Alfredstraße 9, 22087 Hamburg

Besuchszeiten

07:00 bis 20:00 Uhr


Das Marienkrankenhaus steht Besuchern täglich zwischen 7:30 und 20:00 Uhr offen. Im Einzelfall kann es aber Ausnahmen geben. Darum bitten wir im Interesse der Patienten, die Anweisungen unserer Mitarbeiter zu respektieren. Bitte achten Sie auch darauf, dass die Bettnachbarn nicht durch zu häufigen Besuch oder zu große Besucher-Gruppen gestört werden.

Parkplätze

Maximal 1,50 EUR pro Stunde
Maximal 8,50 EUR pro Tag

Das Marienkrankenhaus liegt zentral im Herzen Hamburgs. Und doch können wir Ihnen Parkplätze in unserer Tiefgarage zur Verfügung stellen. Die Anfahrt erfolgt über die Angerstraße. 61 weitere Stellplätze, ein Behindertenparkplatz und gesondert ausgeschilderte Frauenparkplätze können genutzt werden.

Nicht noch einmal

Das Personal sehr freundlich aber sehr überlastet. Es wird kaum nach den Patienten geschaut


Zertifikate



Ihr Aufenthalt im Kath. Marienkrankenhaus gemeinnützige GmbH


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen















Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Kath. Marienkrankenhaus gemeinnützige GmbH

   Nicht noch einmal

S.F. |  Mai 2018

Das Personal sehr freundlich aber sehr überlastet. Es wird kaum nach den Patienten geschaut


Bewertung für Kath. Marienkrankenhaus gemeinnützige GmbH

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Darm
40
Darmkrebs
40
Darmspiegelung
38
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
30
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Am offenen Abdomen
125
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Wechsel
109
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Mit bronchoalveolärer Lavage
85
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
81
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
74
Laparotomie und Eröffnung des Retroperitoneums: Relaparotomie
73
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Ohne weitere Maßnahmen
68
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut
64
Chirurgische Wundtoilette [Wunddebridement] mit Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut: Großflächig: Bauchregion
59
Einfache endotracheale Intubation
53
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär
56
D-Arzt Zulassung(en)
Nicht vorhanden
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
39
Fachärzte (ohne Belegärzte)
21
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
58
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
480
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
254
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
233
Entfernung Gallenblase
233
Leistenbruchoperation
191
Operation an der Lunge
150
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
148
Lungenkrebs
126
Operationen einer Halsschlagaderverengung
123
Wundversorgung bei chronischen Wunden
89
Operation am Darm
77
Darmkrebs
77
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
66
Hämorrhoiden
64
Leberkrebs
59
Gefäßoperation an den Beinen
57
Operation am Anus
55
Fistel am Anus
54
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
37
Operation am Darm (bei Polypen)
32
Operation Magengeschwür
21
Gutartige Neubildung des Mittelohres und des Atmungssystems
12
Erkrankung der Hirngefäße
10
Operation an der Bauchspeicheldrüse
10
Speiseröhrenkrebs
7
Sarkoidose
5
Bauchspeicheldrüsenkrebs
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
77
Pilonidalzyste mit Abszess
66
Analabszess
56
Obstipation
55
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten
41
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
40
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
38
Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge
37
Narbenhernie ohne Einklemmung und ohne Gangrän
35
Pilonidalzyste ohne Abszess
35
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
341
Intravenöse Anästhesie
317
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
261
Diagnostische Sigmoideoskopie
244
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
239
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
225
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
203
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Endoskopisch total extraperitoneal [TEP]
165
Arteriographie der Gefäße des Beckens
162
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut
158
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär
2.514
D-Arzt Zulassung(en)
Nicht vorhanden
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
34
Operationstechnische Assistenz
3
Pflegeassistenten
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
820
Operation an der Wirbelsäule
506
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
153
Operationen an der Hand
146
Bandscheibenbeschwerden
115
Bandscheibenvorfall
115
Operation an der Wirbelsäule
113
Arthrose des Kniegelenkes
89
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
88
Wirbelsäulenbruch Operation
64
Arthrose des Hüftgelenkes
58
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
52
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
48
Deformierung von Fingern und Zehen
37
Operationen am Fuß
36
Operation an Nerven
33
Fraktur am Fuß
31
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
28
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
21
Schädelbasisbruch
19
Fraktur Schädel
19
Kieferbruch
19
Erkrankung Nerven / Muskeln
15
Fraktur Becken
14
Fraktur Wirbelsäule
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
183
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
92
Impingement-Syndrom der Schulter
69
Sonstige primäre Gonarthrose
63
Fraktur des Außenknöchels
47
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
37
Sonstige primäre Koxarthrose
30
Hallux valgus (erworben)
27
Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes
25
Prellung der Hüfte
25
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
481
Native Computertomographie des Schädels
415
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
303
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
297
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
288
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
265
Komplexe Akutschmerzbehandlung
263
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
258
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
214
Arthroskopische Operation an der Synovialis: Synovektomie, partiell: Kniegelenk
199
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär
2.458
D-Arzt Zulassung(en)
Nicht vorhanden
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
17
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
26
Operationstechnische Assistenz
3
Pflegeassistenten
1

Frauenklinik



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Priv. Doz. Dr. med. Holger Maul

Telefon: 040 - 2546 - 1602
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Gerhard Gebauer

Telefon: 040 - 2546 - 1602
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. MD Ahmed Farouk | MD Assiut-Universität Ägypten Abdel-Kawi

Telefon: 040 - 2546 - 1609
Telefax: 040 - 2546 - 1600
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
5.373
Risikoschwangerschaft
1.127
Geburt durch Kaiserschnitt
845
Operation am Eierstock
375
Schwangerschaftskomplikationen
217
Operation an der Gebärmutter
215
Brustkrebs
173
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
172
Ausschabung bei Fehlgeburt
171
Gebärmuttertumor (gutartig)
153
Wundversorgung bei chronischen Wunden
134
Fehlgeburt
123
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
99
Gebärmutterschleimhautwucherung
82
Gebärmutterentfernung
81
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
72
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
51
Eierstockkrebs
48
Gebärmutterkrebs
37
Chemotherapie
27
Schwangerschaftsdiabetes
23
Darmspiegelung
23
Operation bei Inkontinenz
21
Operation am Darm
19
Darmkrebs
19
Brustoperation, plastisch
17
Gebärmutterhalstumor (bösartig), Gebärmutterhalskrebs
15
Erkrankung der Brust(drüse)
14
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
3.252
Spontangeburt eines Einlings
1.850
Geburt eines Einlings durch Schnittentbindung [Sectio caesarea]
845
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
377
Geburt eines Einlings durch Zangen- oder Vakuumextraktion
214
Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet
132
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
128
Sonstige vor dem Termin Geborene
107
Übertragene Schwangerschaft
106
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
84
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
3.339
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
1.462
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
983
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
955
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
815
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
651
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
568
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
504
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
484
Andere Sectio caesarea: Resectio
363
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär
10.523
D-Arzt Zulassung(en)
Nicht vorhanden
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
28
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
40
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
6
Hebammen
34
Operationstechnische Assistenz
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
1.802
Operation an den Rachenmandeln
1.191
Chronische Mandelentzündung
1.112
Erkrankung der oberen Atemwege
1.078
Nasennebenhöhlenentzündung
1.073
Polypen
1.027
Operation am Mittelohr
796
Polypenoperation
439
Operation an den Nasennebenhöhlen
388
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
372
Magenspiegelung
310
Operation am Trommelfell
176
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
159
Operation an den Speicheldrüsen (bei Tumor)
135
Chronische Mittelohrenzündung
116
Schwindel
116
Tumor der Speicheldrüse
101
Operation am Mund (bei Krebs)
84
Schwerhörigkeit
69
Mundkrebs
63
Gutartige Neubildung des Mittelohres und des Atmungssystems
55
Operation am Mittel- und Innenohr
40
Schilddrüsenoperation
36
Operation an der Schilddrüse
33
Kehlkopfentfernung, teilweise
31
Otosklerose (Krankheiten des Innenohres)
29
Zahnoperation
28
Wundversorgung bei chronischen Wunden
27
Kieferbruch
24
Fraktur Schädel
24
Schädelbasisbruch
24
Gutartiger Tumor Kehlkopf
22
Tumor des Lymphsystem
16
Hauttumor (gutartig/bösartig)
13
Beschwerden an Zähnen oder Mundhöhle
12
Gesichtsnervenlähmung
11
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische Tonsillitis
607
Nasenseptumdeviation
510
Chronische Pansinusitis
327
Hyperplasie der Rachenmandel
209
Hyperplasie der Gaumenmandeln
205
Peritonsillarabszess
132
Hypertrophie der Nasenmuscheln
103
Cholesteatom des Mittelohres
99
Gutartige Neubildung: Parotis
90
Epistaxis
89
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Submuköse Resektion
862
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
746
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
674
Adenotomie (ohne Tonsillektomie): Primäreingriff
393
Operationen an mehreren Nasennebenhöhlen: Mehrere Nasennebenhöhlen, endonasal: Mit Darstellung der Schädelbasis (endonasale Pansinusoperation)
382
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Larynx: Exzision, mikrolaryngoskopisch
358
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Partiell, transoral
318
Diagnostische Ösophagoskopie: Mit starrem Instrument
296
Parazentese [Myringotomie]: Mit Einlegen einer Paukendrainage
294
Tamponade einer Nasenblutung
263
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär
4.380
D-Arzt Zulassung(en)
Nicht vorhanden
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
27
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
6
Krankenpflegehelfer
3
Operationstechnische Assistenz
2
Pflegeassistenten
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
535
Chemotherapie
529
Lungenentzündung
304
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
300
Herzrhythmusstörungen
257
Lungenkrebs
246
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
232
Herzinfarkt
152
Implantation eines Herzschrittmachers
151
Operation am Darm (bei Polypen)
145
Magenentzündung (Gastritis)
94
Inkontinenz
85
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
80
Darminfektion
67
Operation Magengeschwür
66
Alkoholsucht
62
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
58
Tumor des Lymphsystem
54
Bauchspeicheldrüsenkrebs
52
Leberkrebs
52
Magenkrebs
31
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
27
Herzklappenerkrankungen
24
Schielbehandlung
24
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
22
Prostatakrebs
19
Speiseröhrenkrebs
17
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
14
Bauchspeicheldrüsenentzündung
14
Nierentumor, Nierenkrebs
13
Mundkrebs
10
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
10
Schwindsucht /Tuberkulose
10
Sarkoidose
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Vorhofflimmern, paroxysmal
132
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
127
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
117
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
99
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
85
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
83
Synkope und Kollaps
81
Instabile Angina pectoris
79
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
76
Sonstige Formen der Angina pectoris
74
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.832
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
1.318
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
796
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
679
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
669
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
657
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
646
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Ohne weitere Maßnahmen
619
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
429
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
377
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär
5.607
D-Arzt Zulassung(en)
Nicht vorhanden
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
39
Fachärzte (ohne Belegärzte)
22
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
109
Krankenpflegehelfer
0
Pflegeassistenten
7
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
148
Darmspiegelung
125
Lungenentzündung
89
Inkontinenz
38
Arthrose des Hüftgelenkes
37
Alzheimer Krankheit
35
Arthrose des Kniegelenkes
33
Herzrhythmusstörungen
30
Herzklappenerkrankungen
27
Chemotherapie
26
Lungenkrebs
25
Bandscheibenbeschwerden
19
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
15
Epilepsie Krampfleiden
14
Fraktur Becken
13
Nierentumor, Nierenkrebs
10
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstiger Hirninfarkt
71
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
56
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität
45
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
38
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
29
Volumenmangel
28
Hypoosmolalität und Hyponatriämie
25
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
25
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes
22
Sonstige primäre Gonarthrose
22
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
833
Native Computertomographie des Schädels
396
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
299
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
286
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
237
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
172
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
139
Pflegebedürftigkeit: Erfolgter Antrag auf Einstufung in eine Pflegestufe
134
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
132
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
131
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär
2.508
D-Arzt Zulassung(en)
Nicht vorhanden
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Altenpfleger
15
Gesundheits Krankenpfleger
51
Krankenpflegehelfer
1
Pflegeassistenten
6
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
170
Epilepsie Krampfleiden
118
Schwindel
98
Migräne
44
Kopfschmerz
42
Gesichtsnervenlähmung
24
Myasthenia gravis
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Richtlinie über die ambulante Behandlung im Krankenhaus nach § 116b SGB V
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
59
Sonstiger Hirninfarkt
54
Schwindel und Taumel
44
Kopfschmerz
42
Volumenmangel
34
Benigner paroxysmaler Schwindel
32
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
32
Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome
31
Migräne mit Aura [Klassische Migräne]
28
Spannungskopfschmerz
28
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
843
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
692
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
499
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
358
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
356
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden
239
Neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mehr als 72 Stunden
223
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
217
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
188
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
128
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär
1.347
D-Arzt Zulassung(en)
Nicht vorhanden
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
19
Pflegeassistenten
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
349
Harnleiter- und Nierensteine
286
Operation an der Prostata
255
Prostatakrebs
251
Prostatavergrößerung
134
Operation an der Niere (bei Krebs)
110
Inkontinenz
110
Harnblasenerkrankung
51
Nierentumor, Nierenkrebs
50
Chemotherapie
45
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
42
Nierenentzündung, allgemein
25
Operation an der Prostata (bei Krebs)
23
Hodentumor
23
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
355
Bösartige Neubildung der Prostata
251
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
233
Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert
172
Nierenstein
136
Prostatahyperplasie
134
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
105
Ureterstein
102
Abknickung und Striktur des Ureters ohne Hydronephrose
84
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose
81
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Urographie: Retrograd
1.469
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, kontinuierlich
852
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
564
Intraoperative Anwendung der Verfahren
563
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
495
Diagnostische Urethrozystoskopie
389
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Fluoreszenzgestützt mit Hexaminolävulinsäure
384
Native Computertomographie des Abdomens
351
Urographie: Perkutan
271
Andere Manipulationen am Harntrakt: Bougierung der Urethra: Ohne Durchleuchtung
235
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär
2.769
D-Arzt Zulassung(en)
Nicht vorhanden
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
28
Operationstechnische Assistenz
3
Pflegeassistenten
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Leistungen der Fachabteilung
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär
0
D-Arzt Zulassung(en)
Nicht vorhanden
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
23
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
274
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
1.220
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
886
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
708
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
549
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
529
Native Computertomographie des Abdomens
426
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
368
Native Computertomographie des Thorax
312
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
292
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
289
Details zur Fachabteilung
Behandelte Fälle der Abteilung
Voll-Stationär
0
D-Arzt Zulassung(en)
Nicht vorhanden
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6