Überblick

Adresse und Besuchszeiten

AdresseBadstraße 43,
85456 Wartenberg
Besuchszeiten09:00 bis 19:00 Uhr
Bevorzugter Termin

Unser Service

  • Digitale Terminanfrage per Klick
  • schneller Kontakt zum richtigen Ansprechpartner
  • Keine Warteschleifen am Telefon
  • Einfach, schnell und sicher

Wie das funktionert, erfahren Sie hier .

Statistik

Größe des Krankenhauses

Betten: 50
Fälle: 1.024
Trägerschaft: privat

Patientenhygiene & Sicherheit

3 von 29 Kriterien
Welche Kriterien sind wichtig?

Zimmerausstattung


WLAN


TV


Telefon


Tresor

1-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
Mutter-Kind-Zimmer

Bewertungen

4.7

Gesamtnote

Rundum zufrieden - der Patient wird sehr gut betreut

Wartenberg, September 2018
Meine Mutter J.M. ist derzeit wg. Oberschenkelhalsbruch auf Station 3 der Geriatrischen Reha in Wartenberg. Schwestern, Ärzte und Physio kümmern sich  [...]

Zertifikate

Fachabteilungen

Über die Klinik

Die Klinik Wartenberg ist eine vierfach zertifizierte Klinik mit Familienatmosphäre. Sie liegt malerisch inmitten eines 30 Hektar großen Wald- und Parkareals ca. 50 km nordöstlich von München, unweit des Flughafens. Im Bereich der Geriatrischen Rehabilitation ist die 200 Betten große Klinik die größte Einrichtung ihrer Art in Bayern. Das Haus besitzt einen hervorragenden Ruf im Bereich Akutgeriatrie und Palliativmedizin und bietet neben orthopädischen, gastroenterologischen und kardiologischen Anschlussheilbehandlungen auch berufsgenossenschaftliche Heilverfahren im Bereich der chronischen Lebererkrankungen an. Zusätzlich befindet sich eine geriatrisch-internistische Notaufnahme in unserem Haus. Dort können Patienten auch ohne Voranmeldung eingewiesen werden. Die Klinik Wartenberg verfügt über eine abgeschlossene Palliativstation mit 12 Betten. Unsere einladenden Ein- und Zweibettzimmer sind größtenteils mit Balkonen ausgestattet. Darüber hinaus verfügen Sie über rollstuhlbefahrbare Nasszellen sowie Fernseher und Telefone

Gemäß dem Grundsatz Ernährung ist die beste Medizin bieten wir unseren Patienten begleitend zur medizinischen Behandlung eine Diät- und Ernährungstherapie an. Dabei beziehen unsere erfahrenen Diätassistentinnen gerne auch die Angehörigen mit ein, um eine erfolgreiche Umsetzung auch nach dem Krankenhausaufenthalt in den eigenen vier Wänden zu gewährleisten.

 

Besondere Einrichtung: 3752

Palliativmedizin bezeichnet die ganzheitliche Behandlung von Patienten mit einer unheilbaren Erkrankung. Ziel ist eine Linderung der Schmerzen und anderer Krankheitsbeschwerden sowie die psychische und spirituelle Begleitung der Patienten.

Dabei liegen uns die Würde und das Wohlergehen unserer Patienten sehr am Herzen. Die Würde und der Respekt des Patienten stehen bei uns im Mittelpunkt. Es geht nicht nur um die Linderung der Symptome, sondern auch um die Fürsorge und Inobhutnahme schwerstkranker und sterbender Menschen.

Unser multiprofessionelles Team gewährleistet stets eine optimale Betreuung, Behandlung und Begleitung der Patienten und ihrer Angehörigen. Das Hauptziel besteht darin, die quälenden Krankheitsbeschwerden durch eine optimale medizinische Behandlung beherrschbar zu machen.

Das Leistungsspektrum umfasst

  • interdisziplinäre Schmerztherapie mit Medikamenten, Physiotherapie, psychologische Unterstützung und physikalische Anwendungen
  • die multiprofessionelle Behandlung anderer Symptome wie Atemnot, Erbrechen/ Übelkeit, Durchfall/ Verstopfung
  • Hilfe bei der Ernährung
  • umfassende pflegerische Zuwendung durch speziell geschulte Krankenschwestern und -pfleger
  • Eingehen auf die Wünsche und Bedürfnisse des Patienten nach seinem gewohnten Lebensrhythmus
  • Einbeziehen von Angehörigen in die Betreuung (im Einzelfall ist Übernachtung möglich)
  • Unterstützung durch ehrenamtliche Hospizhelfer
  • auf Wunsch umfangreiches rehabilitatives Therapieangebot
  • psychosoziale Begleitung durch den psychologischen Dienst

Auslastung Ärzte

hoch

Auslastung Pflege

gering

Chefarzt

Frau Dr. med. Saskia RuppMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • Psychoonkologie
  • Schmerztherapie
  • Palliativmedizin

Besondere Austattung

  • Hygienebeauftragte in der Pflege
  • Schmerztherapie
  • Palliative Care

Innere Medizin/Schwerpunkt Geriatrie

Die Abteilung der Inneren Medizin beschäftigt sich mit Krankheitsbildern aus dem gesamten internistischen Spektrum. Unser Haus verfügt in den Abteilungen für Allgemeine Innere Medizin, Hämatologie, internistische Onkologie und Palliativmedizin über 40 Akutbetten.

Im Bereich der Geriatrie wird sich mit den Alterungsprozessen und den diagnostischen, therapeutischen, präventiven und rehabilitativen Aspekten der Erkrankungen alter Menschen befasst.

Unser Ziel ist es, den Patienten nach orthopädischen Operationen oder Schlaganfällen Kraft, Beweglichkeit und Lebensqualität zurückzugeben. Um dies zu erreichen, arbeiten Ärzte, Pflege, Physio-, Ergo- und Sprachtherapeuten eng zusammen. Bei Bedarf kann auch eine Psychologin zu Rate gezogen werden. Darüber hinaus binden wir ambulante Dienste und Einrichtungen zur Erleichterung der Rückkehr in den Alltag in den Therapieprozess mit ein.

Unser Behandlungsspektrum umfasst akute Erkrankungen, wie Infekte (Lungenentzündungen, Harnwegsinfekte, gastrointestinale Infekte) oder die Störung des Flüssigkeitshaushaltes, und die Behandlung komplizierter Krankheitsverläufe. Neben akuten Erkrankungen wird sich in unserer geriatrischen Abteilung auch mit der Verschlechterung bestehender Erkrankungen befasst. Dazu zählen die Verschlechterung chronischer Erkrankungen (entgleiste arterielle Hypertonie, dekompensierte Herzinsuffizienz, Exazerbation chronischer Atemwegserkrankungen, Niereninsuffizienz, entgleister Diabetes mellitus), sowie die Verschlechterung chronischer Erkrankungen des Bewegungsapparates und die Verschlechterung neurologischer Erkrankungen (Parkinson-Syndrom, Demenz).

Um unsere betagten Patienten nicht unnötig zu belasten, beschränkt sich die Diagnostik auf zumutbare und sinnvolle Untersuchungen sowie schonende Therapien.

 

Auslastung Ärzte

hoch

Auslastung Pflege

hoch

Chefarzt

Herr Dr. med. Wolfgang SchneiderMehr Informationen

Versorgungsschwerpunkte

  • Transfusionsmedizin
  • Schmerztherapie
  • Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen

Besondere Austattung

  • Physikalische und Rehabilitative Medizin
  • Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen

Bewertungen

Rundum zufrieden - der Patient wird sehr gut betreut

Wartenberg, 2018

Meine Mutter J.M. ist derzeit wg. Oberschenkelhalsbruch auf Station 3 der Geriatrischen Reha in Wartenberg. Schwestern, Ärzte und Physio kümmern sich  [...]

Antwort der Klinik
Wartenberg, September 2018

Sehr geehrte Frau Muehlbauer, herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung unseres Hauses. Alle Mitarbeiter geben tagtäglich ihr Bestes, um unsere  [...]

Hohes Engagement von Pflege und Therapie - sehr zufrieden mit Qualität

Wartenberg, 2018

Meine Schwiegermutter war zuerst als Akutpatientin und im Anschluss als Patienten der Geriatrischen Reha in Wartenberg. Sie war sehr zufrieden und  [...]

Antwort der Klinik
Wartenberg, Juni 2018

Vielen Dank für das Lob. Wir freuen uns, dass Ihre Schwiegermutter von ihrem Aufenthalt in unserem Haus profitieren konnte und sich bei uns gut  [...]

Ambulante Physiotherapie -super!

Wartenberg, 2018

schon mehrmals habe ich eine ambulante Therapie in der Klinik Wartenberg erhalten. Ich war immer sehr zufrieden. Mir ging es danach wirklich immer  [...]

Antwort der Klinik
Wartenberg, April 2018

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Wir freuen uns, wenn Sie mit der Behandlung zufrieden waren und werden auch in Zukunft alles dafür tun, dass  [...]