Ihr Aufenthalt im HELIOS Klinikum Salzgitter GmbH


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für HELIOS Klinikum Salzgitter GmbH

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Fraktur Wirbelsäule
57
Herzschwäche
56
Fraktur Becken
56
Schlaganfall
45
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
31
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Pertrochantäre Fraktur
37
Schenkelhalsfraktur
36
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
28
Linksherzinsuffizienz
23
Fraktur eines Lendenwirbels
16
Volumenmangel
14
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
11
Fraktur des Os sacrum
11
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
11
Rechtsherzinsuffizienz
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
420
Native Computertomographie des Schädels
201
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
92
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 72 bis 100 Aufwandspunkte
78
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
77
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
75
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 101 bis 129 Aufwandspunkte
72
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
69
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
68
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 130 bis 158 Aufwandspunkte
47
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
3
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
220
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
18
Hebammen
7
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
685
Bluthochdruck
618
Herzschwäche
493
Herzrhythmusstörungen
378
Herzinfarkt
213
Verengung der Herzkranzgefäße
198
Schwindel
112
Schlaganfall
92
Chronische Atemwegserkrankung
80
Implantation eines Herzschrittmachers
71
Lungenentzündung
67
Darmspiegelung
48
Nierenversagen/Nierenschwäche
34
Herzklappenerkrankungen
29
Epilepsie Krampfleiden
20
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Intensivmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Benigne essentielle Hypertonie
305
Linksherzinsuffizienz
196
Atherosklerotische Herzkrankheit
178
Vorhofflimmern, paroxysmal
155
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
154
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
149
Synkope und Kollaps
114
Rechtsherzinsuffizienz
101
Vorhofflimmern, persistierend
80
Instabile Angina pectoris
74
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
493
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie ohne weitere Maßnahmen
444
Native Computertomographie des Schädels
401
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
321
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
296
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie, Druckmessung und Ventrikulographie im linken Ventrikel
283
Andere diagnostische Katheteruntersuchung an Herz und Gefäßen: Bestimmung des Herzvolumens und der Austreibungsfraktion
266
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
207
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
187
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
167
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
220
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
18
Hebammen
7
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
462
Alkoholsucht
338
Darminfektion
109
Magenentzündung (Gastritis)
103
Chronische Atemwegserkrankung
100
Zuckerkrankheit
100
Operation am Darm (bei Polypen)
98
Lungenentzündung
86
Epilepsie Krampfleiden
83
Gallenblasensteine
80
Schwindel
78
Bluthochdruck
54
Bauchspeicheldrüsenentzündung
43
Nierenversagen/Nierenschwäche
42
Operation Magengeschwür
40
Inkontinenz
38
Herzschwäche
38
Speiseröhrenerkrankung, Reflux
35
Schlaganfall
34
Lungenkrebs
23
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
20
Operation an der Speiseröhre (bei Zenker-Divertikel)
16
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
15
Bauchspeicheldrüsenkrebs
9
Speiseröhrenkrebs
4
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Endoskopie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
99
Volumenmangel
77
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
74
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
63
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege
55
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
51
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom
44
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet
42
Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet
41
Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet
41
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
665
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
463
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
275
Native Computertomographie des Schädels
269
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
204
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
191
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
185
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
163
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
143
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
131
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
15
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
220
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
18
Hebammen
7
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darminfektion
191
Lungenentzündung
108
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
54
Chronische Mandelentzündung
40
Epilepsie Krampfleiden
34
Inkontinenz
31
Nierenentzündung, allgemein
21
Asthma bronchiale
20
Chronische Mittelohrenzündung
18
Kopfschmerz
17
Schwindel
16
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
115
Gehirnerschütterung
93
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
83
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
65
Akute Bronchiolitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren]
59
Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet
54
Enteritis durch Rotaviren
45
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
45
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet
44
Obstipation
43
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
172
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
156
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
84
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
76
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
67
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch Klammern (Stapler)
53
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
39
Lichttherapie: Lichttherapie des Neugeborenen (bei Hyperbilirubinämie)
33
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
28
Kardiorespiratorische Polygraphie
23
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
220
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
18
Hebammen
7
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Entfernung Gallenblase
162
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
161
Gallenblasensteine
160
Leistenbruchoperation
127
Darmspiegelung
95
Zuckerkrankheit
92
Durchblutungsstörungen der Beine
77
Operation am Darm
75
Operationen einer Halsschlagaderverengung
74
Chronische Beinwunden (Ulcus)
72
Geschwür Fuß / Bein
72
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
71
Darmkrebs
71
Wundversorgung bei chronischen Wunden
69
Gefäßoperation an den Beinen
43
Hämorrhoiden
37
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
29
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
27
Operation Magengeschwür
19
Laparoskopische Operation Leistenbruch
16
Bauchspeicheldrüsenentzündung
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Dialyseshuntchirurgie
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Endoskopische Hernienchirurgie
Gefäßchirurgie
Minimalinvasive Chirurgie
Visceralchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
102
Atherosklerose der Extremitätenarterien
71
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis
70
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis
49
Diabetes mellitus, Typ 2: Mit multiplen Komplikationen
43
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
39
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
34
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
33
Erysipel [Wundrose]
31
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis
31
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
311
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
285
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
171
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
147
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
128
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
119
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
98
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
94
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
84
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
82
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
220
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
18
Hebammen
7

Unfallchirurgie und orthopädische Chirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr.med. Thomas Wachtel

Telefon: 05341 - 8351210
Telefax: 05341 - 8351831
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr.med. Dietmar Loitz

Telefon: 05341 - 8351212
Telefax: 05341 - 8351831
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
394
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
320
Arthrose des Kniegelenkes
240
Bandscheibenbeschwerden
209
Bandscheibenvorfall
209
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
201
Arthrose des Hüftgelenkes
148
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
97
Fraktur Wirbelsäule
94
Knochenbruch (Fraktur)
77
Wundversorgung bei chronischen Wunden
77
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
75
Fraktur Becken
62
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
44
Bandverletzung Kniegelenk
43
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
38
Operationen am Fuß
34
Operationen an der Hand
32
Arthrose im Schultergelenk
29
Operation an Nerven
27
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
26
Knochenschwund
26
Fraktur am Fuß
22
Wirbelsäulenbruch Operation
19
Deformierung von Fingern und Zehen
18
Degenerative Erkrankung der Wirbelsäule
15
Fraktur Schädel
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Privatambulanz
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Endoprothetik
Wirbelsäulenchirurgie
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Frakturen des älteren Menschen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
262
Sonstige primäre Gonarthrose
216
Sonstige primäre Koxarthrose
142
Spinal(kanal)stenose
88
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
88
Lumboischialgie
74
Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet
74
Distale Fraktur des Radius
54
Läsionen der Rotatorenmanschette
51
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
47
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
274
Native Computertomographie des Schädels
272
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
242
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
164
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
130
Mikrochirurgische Technik
127
Exzision von erkranktem Bandscheibengewebe: Exzision einer Bandscheibe mit Radikulodekompression
112
Andere Operationen an der Wirbelsäule: Knöcherne Dekompression des Spinalkanals: 1 Segment
99
Exzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Arthrektomie, partiell
94
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
83
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
14
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
220
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
18
Hebammen
7
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Prostata
456
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
253
Harnleiter- und Nierensteine
225
Inkontinenz
167
Prostatavergrößerung
147
Prostatakrebs
113
Operation an der Niere (bei Krebs)
73
Harnblasenerkrankung
72
Nierenentzündung, allgemein
64
Nierentumor, Nierenkrebs
44
Operation an der Prostata (bei Krebs)
32
Operation bei Inkontinenz
29
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
24
Nierenversagen/Nierenschwäche
20
Hodentumor
12
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Prostatazentrum
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Harninkontinenz
Urologische Onkologie: Chemotherapie urologischer Tumoren
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
327
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
154
Prostatahyperplasie
147
Nierenstein
121
Bösartige Neubildung der Prostata
113
Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose
93
Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert
80
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
68
Akute tubulointerstitielle Nephritis
61
Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz
61
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Urographie: Retrograd
807
Intraoperative Anwendung der Verfahren
731
Endosonographie der männlichen Geschlechtsorgane: Transrektal
566
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
405
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
306
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
271
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
223
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
223
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
212
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
202
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
220
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
18
Hebammen
7
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
566
Risikoschwangerschaft
524
Operation an der Gebärmutter
110
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
98
Operation am Eierstock
81
Schwangerschaftskomplikationen
77
Gebärmuttertumor (gutartig)
50
Ausschabung bei Fehlgeburt
39
Gebärmutterentfernung
28
Fehlgeburt
26
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
25
Schwangerschaftsdiabetes
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Inkontinenzchirurgie
Geburtshilfliche Notfälle
Geburtshilfliche Operationen
Minimal invasive Chirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
508
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
126
Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind
85
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
52
Intramurales Leiomyom des Uterus
48
Leichte Hyperemesis gravidarum
42
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
42
Spontangeburt eines Einlings
41
Drohender Abort
37
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
36
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
465
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
332
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
128
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
113
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie]
105
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
96
Episiotomie und Naht: Episiotomie
95
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Primär
85
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
82
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
79
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
220
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
18
Hebammen
7
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chronische Mandelentzündung
24
Polypen
23
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Chronische Tonsillitis
21
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Tonsillektomie mit Adenotomie: Mit Dissektionstechnik
16
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
9
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
220
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
18
Hebammen
7
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
21
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
11
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
36
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
29
Komplexe differenzialdiagnostische Sonographie des Gefäßsystems mit quantitativer Auswertung
22
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
21
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
16
Neurographie
10
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
9
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
8
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
8
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
5
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
220
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
18
Hebammen
7
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Individualisierte, EEG-gesteuerte Narkose
Intensivtherapie
Notärztliche Tätigkeit
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
16
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
220
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
18
Hebammen
7
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstiger chronischer Schmerz
117
Lumboischialgie
27
Zervikobrachial-Syndrom
8
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
5
Kreuzschmerz
5
Postlaminektomie-Syndrom, anderenorts nicht klassifiziert
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Mindestens 21 Therapieeinheiten, davon mindestens 5 Therapieeinheiten psychotherapeutische Verfahren
165
Multidisziplinäre algesiologische Diagnostik
28
Multimodale Schmerztherapie: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage: Bis zu 20 Therapieeinheiten
6
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
5
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
1
Fachärzte (ohne Belegärzte)
1
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
220
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
18
Hebammen
7