Krankenhaus Lübbecke-Rahden, Betriebsstelle Rahden

Kontakt

Hohe Mühle 3, 32369 Rahden

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 0,00 EUR pro Stunde
Maximal 0,00 EUR pro Tag

Direkt vor dem Krankenhaus stehen zeitlich begrenzte Parkplätze zur Verfügung. Darüber hinaus werden in unmittelbarer Umgebung ausreichend zeitlich unbegrenzte Parkplätze vorgehalten. Behindertengerechte Parkplätze sind ausgewiesen.

Ihr Aufenthalt im Krankenhaus Lübbecke-Rahden, Betriebsstelle Rahden


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen















Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Krankenhaus Lübbecke-Rahden, Betriebsstelle Rahden

Bisher wurden noch keine Bewertungen von Patienten abgegeben.

Schreiben Sie jetzt eine Bewertung!

Bewertung für Krankenhaus Lübbecke-Rahden, Betriebsstelle Rahden

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Teleradiologie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
510
Native Computertomographie des Schädels
488
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
258
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
251
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
139
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
57
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
33
Native Computertomographie des Beckens
30
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
27
Computertomographie des Halses mit Kontrastmittel
17
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Entfernung Gallenblase
44
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
44
Wundversorgung bei chronischen Wunden
22
Leistenbruchoperation
18
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Endokrine Chirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
34
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän
12
Pilonidalzyste mit Abszess
12
Analabszess
9
Trichilemmalzyste
9
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
9
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
6
Sonstige Obturation des Darmes
6
Hämorrhoiden 3. Grades
6
Gutartige Neubildung des Fettgewebes der Haut und der Unterhaut des Rumpfes
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
48
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
43
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Offen chirurgisch, epifaszial (anterior)
23
Exzision und Rekonstruktion eines Sinus pilonidalis: Exzision
15
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Endoskopisch total extraperitoneal [TEP]
14
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch (Schlingen)ligatur
12
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
10
Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion: Exzision
10
Verschluss einer Hernia umbilicalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Offen chirurgisch, mit Onlay-Technik
10
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
7
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
3
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Intensivmedizin
Notfallmedizin
Allgemeinanästhesie
EEG-Monitoring
Interdisziplinäre Intensivmedizin
Perioperative Schmerztherapie
Regionalanästhesie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
596
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
33
Einfache endotracheale Intubation
18
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
14
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation
11
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Ohne bildgebende Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule
10
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
6
Offenhalten der oberen Atemwege: Durch nasopharyngealen Tubus
5
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenentzündung
152
Darmspiegelung
151
Herzrhythmusstörungen
134
Magenentzündung (Gastritis)
123
Darminfektion
73
Schwindel
67
Herzinfarkt
45
Schlaganfall
42
Implantation eines Herzschrittmachers
36
Epilepsie Krampfleiden
35
Inkontinenz
32
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Schrittmachereingriffe
Transfusionsmedizin
Anästhesie
Tumornachsorge
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
121
Volumenmangel
104
Vorhofflimmern, persistierend
95
Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger
60
Synkope und Kollaps
55
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
46
Präkordiale Schmerzen
38
Chronische Oberflächengastritis
35
Neuropathia vestibularis
33
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
32
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
306
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
258
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
182
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
175
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
138
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Intravenös
108
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
102
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
56
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
49
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
46
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
31
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Bandscheibenbeschwerden
85
Bandscheibenvorfall
85
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
69
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
37
Arthrose des Hüftgelenkes
36
Operationen am Fuß
34
Operation an der Wirbelsäule
31
Knochenbruch (Fraktur)
27
Deformierung von Fingern und Zehen
22
Fraktur Becken
19
Fraktur Wirbelsäule
19
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
12
Fraktur Schädel
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Notfallmedizin
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
minimalinvasive Endoprothesenimplantation
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
89
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
60
Sonstige primäre Koxarthrose
24
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
23
Lumboischialgie
23
Hallux valgus (erworben)
17
Prellung des Thorax
14
Prellung der Hüfte
12
Sonstige primäre Gonarthrose
9
Fraktur des Außenknöchels
9
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
112
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie: Ohne bildgebende Verfahren: An der Lendenwirbelsäule
52
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
46
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut: Primärnaht: Sonstige Teile Kopf
37
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
23
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
22
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes: Resektion (Exostose): Os metatarsale I
19
Osteosyntheseverfahren: Durch Schraube
18
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
18
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes: Osteotomie: Os metatarsale I, Doppelosteotomie
16
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
107
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut: Maschinelle Autotransfusion (Cell-Saver) ohne Bestrahlung
18
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen: Prothrombinkomplex: 1.500 IE bis unter 2.500 IE
8
Transfusion von Plasma und anderen Plasmabestandteilen und gentechnisch hergestellten Plasmaproteinen: Prothrombinkomplex: 500 IE bis unter 1.500 IE
6
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0