Krankenhaus Lübbecke-Rahden, Standort Rahden

Kontakt

Hohe Mühle 3, 32369 Rahden

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 0,00 EUR pro Stunde
Maximal 0,00 EUR pro Tag

Vor dem Krankenhaus stehen zeitlich begrenzte Parkplätze ausreichend zur Verfügung. Des Weiteren werden zeitlich unbegrenzte Parkplätze vorgehalten. Behindertengerechte Parkplätze sind ausgewiesen.

Ihr Aufenthalt im Krankenhaus Lübbecke-Rahden, Standort Rahden


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Krankenhaus Lübbecke-Rahden, Standort Rahden

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
314
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
407
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
200
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
194
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
109
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
52
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
22
Native Computertomographie des Beckens
25
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
13
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
8
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Uwe Werner

Telefon: 05771 - 708 - 1550
Telefax: 05771 - 708 - 2704
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Gallenblasensteine
57
Leistenbruchoperation
53
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
48
Entfernung Gallenblase
48
Wundversorgung bei chronischen Wunden
20
Hämorrhoiden
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Endokrine Chirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
51
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
40
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis
29
Sonstige und nicht näher bezeichnete Bauchschmerzen
15
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis
11
Hernia umbilicalis ohne Einklemmung und ohne Gangrän
10
Atherosklerose der Extremitätenarterien
9
Pilonidalzyste ohne Abszess
8
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis
8
Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten
7
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: (Teil-)resorbierbares synthetisches Material
58
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
47
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Offen chirurgisch
40
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
16
Appendektomie: Laparoskopisch: Absetzung durch (Schlingen)ligatur
15
Exzision und Rekonstruktion eines Sinus pilonidalis: Exzision
15
Operative Behandlung von Hämorrhoiden: Exzision (z.B. nach Milligan-Morgan)
11
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Endoskopisch total extraperitoneal
10
Inzision und Exzision von Gewebe der Perianalregion: Exzision
10
Spezielle Verbandstechniken: Kontinuierliche Sogbehandlung mit Pumpensystem bei einer Vakuumtherapie: 8 bis 14 Tage
5
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
4
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Intensivmedizin
Notfallmedizin
Allgemeinanästhesie
EEG-Monitoring
Interdisziplinäre Intensivmedizin
Perioperative Schmerztherapie
Regionalanästhesie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
581
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
83
Einfache endotracheale Intubation
22
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
20
Kardiale oder kardiopulmonale Reanimation
17
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
9
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Ohne bildgebende Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule
7
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Bluthochdruck
329
Herzschwäche
316
Lungenentzündung
218
Herzrhythmusstörungen
125
Darmspiegelung
125
Alkoholsucht
113
Magenentzündung (Gastritis)
111
Schwindel
93
Darminfektion
88
Chronische Atemwegserkrankung
82
Zuckerkrankheit
59
Schlaganfall
53
Implantation eines Herzschrittmachers
47
Epilepsie Krampfleiden
25
Bauchspeicheldrüsenentzündung
16
Gürtelrose
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Transfusionsmedizin
Anästhesie
Tumornachsorge
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Rechtsherzinsuffizienz
144
Benigne essentielle Hypertonie
99
Lobärpneumonie, nicht näher bezeichnet
90
Linksherzinsuffizienz
86
Volumenmangel
86
Vorhofflimmern, persistierend
76
Synkope und Kollaps
67
Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger
62
Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet
61
Sonstige Gastritis
51
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
300
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
186
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
266
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Intravenös
113
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
97
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
43
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
36
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt: Bei implantiertem Schrittmacher
36
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
34
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: Stufenbiopsie am oberen Verdauungstrakt
27
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
30

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Bernd Hillrichs

Telefon: 05771 - 708 - 1550
Telefax: 05771 - 708 - 2704
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
160
Bandscheibenbeschwerden
155
Bandscheibenvorfall
155
Arthrose des Kniegelenkes
53
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
42
Fraktur Wirbelsäule
35
Arthrose des Hüftgelenkes
35
Operationen am Fuß
32
Knochenbruch (Fraktur)
29
Deformierung von Fingern und Zehen
23
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
18
Fraktur Becken
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Notfallmedizin
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
minimalinvasive Endoprothesenimplantation
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
78
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
57
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
40
Sonstige primäre Gonarthrose
38
Distale Fraktur des Radius
27
Sonstige primäre Koxarthrose
22
Lumboischialgie
21
Hallux valgus (erworben)
20
Oberflächliche Verletzung sonstiger Teile des Kopfes
19
Prellung des Thorax
14
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Arthroskopische Operation am Gelenkknorpel und an den Menisken: Meniskusresektion, partiell
42
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
40
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
30
Arthroskopische Operation an der Synovialis: Resektion einer Plica synovialis: Kniegelenk
23
Arthroskopische Operation an der Synovialis: Elektrothermische Denervierung von Synovialis und Kapselgewebe: Kniegelenk
21
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
21
Arthroskopische Operation an der Synovialis: Resektion an einem Fettkörper (z.B. Hoffa-Fettkörper): Kniegelenk
21
Osteosyntheseverfahren: Durch Schraube
21
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
20
Operationen an Metatarsale und Phalangen des Fußes: Weichteilkorrektur: In Höhe des 1. Zehenstrahles
16
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
7

Institut für Laboratoriumsmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof, Dr. Franz-Josef Schmitz

Telefon: 0571 - 790 - 4800
Telefax: 0571 - 790 - 294800
E-Mail


Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
92
Gewinnung und Transfusion von Eigenblut: Maschinelle Autotransfusion (Cell-Saver) ohne Bestrahlung
29
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0