Ihr Aufenthalt im Kreiskrankenhaus Dormagen


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Kreiskrankenhaus Dormagen

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
482
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
364
Bandscheibenbeschwerden
237
Bandscheibenvorfall
237
Arthrose des Kniegelenkes
220
Arthrose des Hüftgelenkes
216
Operation an der Wirbelsäule
161
Knochenschwund
119
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
109
Degenerative Erkrankung der Wirbelsäule
108
Bandverletzung Kniegelenk
69
Knochenbruch (Fraktur)
67
Wirbelsäulenbruch Operation
66
Fraktur Wirbelsäule
44
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
40
Operationen am Fuß
32
Arthrose im Schultergelenk
31
Deformierung von Fingern und Zehen
29
Fraktur Becken
14
Schulteroperation mit künstlichem Gelenk
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Heilmittelambulanz nach § 124 Abs. 3 SGB V (Abgabe von Physikalischer Therapie, Podologischer Therapie, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie und Ergotherapie)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen
Chirurgie der Bewegungsstörungen
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
Chirurgie der peripheren Nerven
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Kinderorthopädie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Rheumachirurgie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Gonarthrose
212
Sonstige primäre Koxarthrose
178
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
123
Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen
108
Spinal(kanal)stenose
106
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
102
Impingement-Syndrom der Schulter
65
Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur
53
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
47
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese
44
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
220
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
180
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Bikondyläre Oberflächenersatzprothese: Zementiert
143
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
136
Diagnostische Arthroskopie: Kniegelenk
131
Minimalinvasive Technik: Sonstige
116
Arthroskopische Refixation und Plastik am Kapselbandapparat des Schultergelenkes: Erweiterung des subakromialen Raumes
115
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
113
Arthroskopische Operation an der Synovialis: Synovektomie, partiell: Humeroglenoidalgelenk
96
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
94
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
30
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gebärmutter
599
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
205
Risikoschwangerschaft
191
Operation am Eierstock
178
Operation bei Inkontinenz
152
Gebärmutterschleimhautwucherung
139
Gebärmuttertumor (gutartig)
117
Brustkrebs
110
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
78
Gebärmutterentfernung
67
Schwangerschaftskomplikationen
63
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
56
Ausschabung bei Fehlgeburt
46
Fehlgeburt
36
Gebärmutterkrebs
24
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
20
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Intramurales Leiomyom des Uterus
81
Endometriose des Uterus
68
Gutartige Neubildung des Ovars
67
Partialprolaps des Uterus und der Vagina
64
Endometriose des Beckenperitoneums
57
Zystozele
46
Prolaps des Scheidenstumpfes nach Hysterektomie
42
Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
39
Vorzeitige Wehen ohne Entbindung
31
Submuköses Leiomyom des Uterus
29
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Salpingektomie: Total: Endoskopisch (laparoskopisch)
263
Subtotale Uterusexstirpation: Suprazervikal: Endoskopisch (laparoskopisch)
249
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Uterus: Morcellieren des Uterus als Vorbereitung zur Uterusexstirpation
245
Abdominale retropubische und paraurethrale Suspensionsoperation: Urethrokolposuspension mit lateraler Fixation der Scheide
115
Andere Sectio caesarea: Misgav-Ladach-Sectio: Sekundär
94
Salpingoovariektomie: Salpingoovarektomie (ohne weitere Maßnahmen): Endoskopisch (laparoskopisch)
91
Diagnostische Hysteroskopie
88
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
86
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
81
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Scheidenstumpffixation: Laparoskopisch
81
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
14

Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Axel Roosen

Telefon: 02133 - 662286
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Wolfgang Teepe

Telefon: 02133 - 662286
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Simon Bode

Telefon: 02133 - 662286
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Stefan Remus

Telefon: 02133 - 662286
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
85
Operation an den Rachenmandeln
76
Chronische Mandelentzündung
63
Polypen
63
Erkrankung der oberen Atemwege
48
Nasennebenhöhlenentzündung
47
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Tränenwege
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Mittelohrchirurgie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Schnarchoperationen
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nasenseptumdeviation
45
Chronische Tonsillitis
24
Hyperplasie der Gaumenmandeln
23
Peritonsillarabszess
20
Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel
15
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Tonsillektomie (ohne Adenotomie): Mit Dissektionstechnik
47
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Konchotomie und Abtragung von hinteren Enden
36
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
21
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Mit lokalen autogenen Transplantaten (Austauschplastik)
21
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
21
Tonsillektomie mit Adenotomie: Mit Dissektionstechnik
15
Operationen an der Kieferhöhle: Endonasal
12
Andere Operationen an Gaumen- und Rachenmandeln: Operative Blutstillung nach Tonsillektomie
6
Exzision an Muskel, Sehne und Faszie: Entnahme von Faszie zur Transplantation: Kopf und Hals
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Intensivmedizin
Notfallmedizin
Schmerztherapie
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Transfusionsmedizin
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
18
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
20
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Gallenblasensteine
181
Durchblutungsstörungen der Beine
123
Fraktur Wirbelsäule
109
Chronische Beinwunden (Ulcus)
108
Geschwür Fuß / Bein
108
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
72
Gallenblasenentzündung
68
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
59
Fraktur Becken
59
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
38
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
27
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
22
Schädelbasisbruch
18
Kieferbruch
18
Fraktur Schädel
18
Hämorrhoiden
13
Bauchspeicheldrüsenkrebs
5
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Adipositaschirurgie
Amputationschirurgie
Aortenaneurysmachirurgie
Arthroskopische Operationen
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Intensivmedizin
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Dialyseshuntchirurgie
Endokrine Chirurgie
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Mediastinoskopie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Notfallmedizin
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Operationen wegen Thoraxtrauma
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Schrittmachereingriffe
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
118
Atherosklerose der Extremitätenarterien
107
Gehirnerschütterung
84
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
77
Distale Fraktur des Radius
77
Erysipel [Wundrose]
64
Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet
60
Schenkelhalsfraktur
56
Fraktur des Außenknöchels
48
Gallenblasenstein ohne Cholezystitis
45
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
172
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
141
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
133
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
131
Intensivmedizinische Komplexbehandlung (Basisprozedur): 1 bis 184 Aufwandspunkte
64
Einfache endotracheale Intubation
64
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Wechsel
42
Injektion und Infusion eines Medikamentes an andere periphere Nerven zur Schmerztherapie
39
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
38
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
33
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
18
Fachärzte (ohne Belegärzte)
11
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
24
Krankenpflegehelfer
0
Operationstechnische Assistenz
2

Innere Medizin (Kardiologie, Gastroenterologie, Onkologie)



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Wolfgang Wolfgang, Teepe

Telefon: 02133 - 662286
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Georg Haltern

Telefon: 02133 - 662300
Telefax: 02133 - 662303
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Martin Balsliemke

Telefon: 02133 - 664311
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Lungenentzündung
428
Herzrhythmusstörungen
409
Bluthochdruck
396
Herzschwäche
377
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
272
Herzinfarkt
255
Chronische Atemwegserkrankung
228
Verengung der Herzkranzgefäße
211
Alkoholsucht
150
Magenentzündung (Gastritis)
140
Darminfektion
136
Schwindel
134
Lungenkrebs
127
Implantation eines Herzschrittmachers
117
Zuckerkrankheit
98
Gallenblasensteine
86
Chemotherapie
81
Herzklappenerkrankungen
79
Schielbehandlung
75
Nierenversagen/Nierenschwäche
62
Schlaganfall
48
Bauchspeicheldrüsenentzündung
47
Darmerkrankung Polypen
37
Magengeschwür
36
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
36
Bauchspeicheldrüsenkrebs
29
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
24
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
23
Leberkrebs
21
Epilepsie Krampfleiden
21
Harnleiter- und Nierensteine
20
Tumor des Lymphsystem
17
Prostatakrebs
14
Lymphom
11
Gürtelrose
11
Speiseröhrenkrebs
10
Erkrankung der Hirngefäße
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Elektrophysiologie
Endoskopie
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Schrittmachereingriffe
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Instabile Angina pectoris
319
Atherosklerotische Herzkrankheit
204
Rechtsherzinsuffizienz
188
Vorhofflimmern, paroxysmal
158
Benigne essentielle Hypertonie
156
Sonstige bakterielle Pneumonie
153
Vorhofflimmern, persistierend
153
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
122
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet
121
Akute Zystitis
120
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
689
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
436
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der medikamentenfreisetzenden Stents oder OPD-Systeme: Everolimus-freisetzende Stents oder OPD-Systeme mit sonstigem Polymer
420
Ganzkörperplethysmographie
407
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
326
Komplexe differenzialdiagnostische transthorakale Stress-Echokardiographie
310
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
293
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
260
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
228
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
182
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
23
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Altenpfleger
1
Gesundheits Krankenpfleger
59
Krankenpflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
489
Risikoschwangerschaft
169
Schwangerschaftsdiabetes
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Pränataldiagnostik und -therapie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
468
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
91
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
60
Geburtshindernis durch Anomalie der mütterlichen Beckenorgane
57
Nach dem Termin Geborenes, nicht zu schwer für das Gestationsalter
54
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
51
Übertragene Schwangerschaft
49
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
48
Protrahiert verlaufende Eröffnungsperiode (bei der Geburt)
33
Protrahiert verlaufende Austreibungsperiode (bei der Geburt)
33
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
534
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
291
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
167
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
166
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
113
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
78
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Vagina
66
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
64
Episiotomie und Naht: Episiotomie
58
Vakuumentbindung: Aus Beckenausgang
33
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
7
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
6
Hebammen
9
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Intraoperative Anwendung der Verfahren
Knochendichtemessung (alle Verfahren)
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Single-Photon-Emissionscomputertomographie (SPECT)
Szintigraphie
Angiographie, PTA
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
2
Fachärzte (ohne Belegärzte)
2