Neurologische Klinik Bad Neustadt a. d. Saale

Kontakt

Von Guttenberg Straße 10, 97616 Bad Neustadt a. d. Saale

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 0,00 EUR pro Stunde
Maximal 0,00 EUR pro Tag

kostenlose klinikeigene sowie kostenpflichtige öffentliche Parkplätze in direkter Klinikumgebung

Ihr Aufenthalt im Neurologische Klinik Bad Neustadt a. d. Saale


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen















Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Neurologische Klinik Bad Neustadt a. d. Saale

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Abteilung Neurologie, Stroke Unit und Neurologische Intensivmedizin



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Professor Dr. med. Dipl.-Psych. Matthias Keidel

Telefon: +499771 - 908 - 8759
Telefax: +499771 - 908 - 989409
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
505
Epilepsie Krampfleiden
222
Schwindel
165
Bandscheibenbeschwerden
123
Bandscheibenvorfall
123
Chemotherapie
83
Erkrankung der Hirngefäße
60
Migräne
60
Implantation eines Herzschrittmachers
52
Gesichtsnervenlähmung
37
Erkrankung Nerven / Muskeln
31
Gürtelrose
28
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
27
Alzheimer Krankheit
21
Trigeminusneuralgie, Gesichtsschmerz
19
Schielen
14
Myasthenia gravis
13
Hirnentzündung
6
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endosonographie
Intensivmedizin
Interventionelle Radiologie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Native Sonographie
Neurologische Frührehabilitation
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Neuroradiologie
Phlebographie
Schmerztherapie
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Stroke Unit
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Notfallambulanz
Therapie spastisch-dystoner Bewegungsstörungen mit Botulinumtoxin und intrathekaler Baclofen-Anwendung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
266
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
192
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
130
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien
94
Sonstige Polyneuritiden
91
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
90
Spannungskopfschmerz
80
Neuropathia vestibularis
76
Synkope und Kollaps
70
Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut
48
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
2.426
Neurographie
2.164
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
1.954
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
1.563
Andere native Magnetresonanztomographie
1.199
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
1.188
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.062
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
901
Registrierung evozierter Potentiale: Motorisch
896
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
717
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
27
Fachärzte (ohne Belegärzte)
12
Pflegepersonal
Altenpfleger
3
Gesundheits Krankenpfleger
80
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2
Krankenpflegehelfer
4
Pflegeassistenten
1
Pflegehelfer
1

Abteilung für neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Volker Ziegler

Telefon: +499771 - 908 - 8752
Telefax: +499771 - 908 - 989408
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
276
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arteriographie
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Duplexsonographie
Endovaskuläre Behandlung von Hirnarterienaneurysmen, zerebralen und spinalen Gefäßmissbildungen
Interventionelle Radiologie
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Neurologische Frührehabilitation
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Neuroradiologie
Phlebographie
Schmerztherapie
Alle klassischen Fragestellungen im neurologisch-neurochirurgischen Grenzbereich
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen (z. B. Post Stroke Depression) und Verwirrtheitszuständen
Therapie spastisch-dystoner Bewegungsstörungen mit Botulinumtoxin und intrathekaler Baclofen-Anwendung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
179
Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert
66
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal
56
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien
50
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
45
Traumatische subarachnoidale Blutung
22
Traumatische subdurale Blutung
16
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
7
Myasthenia gravis
4
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
1.089
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
390
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
332
Evaluation des Schluckens mit flexiblem Endoskop
240
Gastrostomie: Perkutan-endoskopisch (PEG): Durch Fadendurchzugsmethode
167
Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation: Mindestens 28 bis höchstens 41 Behandlungstage
152
Enterale Ernährung als medizinische Nebenbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage
147
Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation: Mindestens 56 Behandlungstage
122
Pflegebedürftigkeit: Erfolgter Antrag auf Einstufung in eine Pflegestufe
106
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 43 bis 71 Aufwandspunkte
96
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
12
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Altenpfleger
13
Gesundheits Krankenpfleger
64
Krankenpflegehelfer
4
Pflegehelfer
5

Details