Ihr Aufenthalt im Neurologische Klinik Selzer GmbH


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Neurologische Klinik Selzer GmbH

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Multiple Sklerose
1.236
Schüttellähmung
45
Migräne
19
Querschnittslähmung
17
Erkrankung der Hirngefäße
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Multiple Sklerose mit sekundär-chronischem Verlauf
893
Multiple Sklerose mit vorherrschend schubförmigem Verlauf
192
Multiple Sklerose mit primär-chronischem Verlauf
150
Primäres Parkinson-Syndrom mit mäßiger bis schwerer Beeinträchtigung
32
Spastische Hemiparese und Hemiplegie
19
Motoneuron-Krankheit
10
Migräne ohne Aura [Gewöhnliche Migräne]
9
Migräne mit Aura [Klassische Migräne]
8
Spastische Tetraparese und Tetraplegie
8
Anhaltende Schmerzstörung
6
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
1.233
Registrierung evozierter Potentiale: Visuell (VEP)
1.106
Registrierung evozierter Potentiale: Akustisch (AEP)
1.001
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
961
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
740
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
615
Einzeltherapie: Kognitive Verhaltenstherapie: An 2 bis 5 Tagen
337
Psychosoziale Interventionen: Sozialrechtliche Beratung: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
278
Andere Immuntherapie: Immunsuppression: Intravenös
237
Gruppentherapie: Kognitive Verhaltenstherapie: An 2 bis 5 Tagen
193
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Altenpfleger
3
Gesundheits Krankenpfleger
9
Krankenpflegehelfer
1






Details