Ihr Aufenthalt im Sankt Lucia Hospital


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen










Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Sankt Lucia Hospital

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Geriatrie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr.med. Birgit Wippern

Telefon: 05247 - 63 - 120
Telefax: 05247 - 63 - 192
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzschwäche
192
Lungenentzündung
115
Operation bei Hauterkrankungen
109
Fraktur Wirbelsäule
99
Geschwür Fuß / Bein
54
Chronische Beinwunden (Ulcus)
54
Nierenversagen/Nierenschwäche
53
Knochenschwund
52
Durchblutungsstörungen der Beine
44
Fraktur Becken
41
Zuckerkrankheit
40
Schlaganfall
34
Chronische Atemwegserkrankung
33
Schwindel
29
Herzrhythmusstörungen
23
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
15
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
12
Schielbehandlung
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Anpassung von Sehhilfen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Elektrophysiologie
Endoskopie
Physikalische Therapie
Aktivierende Pflege
Ergotherapie
Geriatrische frühreabilitative Komplexbehandlung
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Volumenmangel
48
Bronchopneumonie, nicht näher bezeichnet
48
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität
37
Prellung der Hüfte
22
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
19
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
19
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
18
Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger
18
Sonstige primäre Koxarthrose
16
Schwindel und Taumel
13
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA)
1.569
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
1.020
Psychosoziale Interventionen: Nachsorgeorganisation: Mindestens 50 Minuten bis 2 Stunden
593
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
204
Physikalisch-medizinische Komplexbehandlung: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
154
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
119
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage und 30 Therapieeinheiten
114
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 43 bis 71 Aufwandspunkte
97
Verband bei großflächigen und schwerwiegenden Hauterkrankungen: Fettgazeverband mit antiseptischen Salben: Ohne Debridement-Bad
63
Native Computertomographie des Schädels
62
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
7
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Altenpfleger
2
Gesundheits Krankenpfleger
28
Krankenpflegehelfer
4
Pflegehelfer
2






Details