Schön Klinik Lorsch GmbH & Co. KG

Kontakt

Wilhelm-Leuschner-Straße 10, 64653 Lorsch

Besuchszeiten

04:14 bis 04:14 Uhr


Auf den Stationen gibt es keine festgelegten Besuchszeiten. Wir bitten jedoch darum, aus Rücksicht auf die Mitpatienten die Besuche nicht über 20 Uhr auszudehnen.Die Intensivstation steht Besuchern in der Zeit von 13 Uhr 30 bis 14 Uhr 30 sowie von 18 Uhr 30 bis 19 Uhr 30. Wenn Sie einen Patienten auf der Intensivstation besuchen möchten, melden Sie sich bitte zuvor an der Information im Erdgeschoss. Von dort werden die Mitarbeiter der Intensivstation telefonisch über Ihren Besuch informiert.Wir bitten Sie, aus Rücksicht auf die besondere Situation auf der Intensivstation die Zahl der Besucher möglichst zu begrenzen.

Parkplätze

Maximal 0,00 EUR pro Stunde
Maximal 0,00 EUR pro Tag

OP

Kann nur in allen Belangen dem Personal sowie den Fachkräften ein Lob aussprechen. Wurde sehr gut über die OP informiert. Die Pflege danach war bestens. Danke

Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für Schön Klinik Lorsch GmbH & Co. KG

   OP

H.v. |  Oktober 2016

Kann nur in allen Belangen dem Personal sowie den Fachkräften ein Lob aussprechen. Wurde sehr gut über die OP informiert. Die Pflege danach war bestens. Danke


Bewertung für Schön Klinik Lorsch GmbH & Co. KG

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Wirbelsäulenchirurgie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Bernd Wiedenhöfer

Telefon: 06251 - 591 - 307
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. (H). Janos Borgulya

Telefon: 06251 - 591 - 307
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Wirbelsäule
686
Wirbelsäulenbruch Operation
611
Bandscheibenbeschwerden
431
Bandscheibenvorfall
431
Fraktur Wirbelsäule
55
Degenerative Erkrankung der Wirbelsäule
53
Knochenschwund
42
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Kinderorthopädie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige Spondylose
288
Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie
187
Lumboischialgie
132
Sonstige Rückenschmerzen
104
Sonstige näher bezeichnete Gelenkschädigungen, anderenorts nicht klassifiziert
98
Sonstige Spondylose mit Radikulopathie
91
Spinal(kanal)stenose
77
Instabilität der Wirbelsäule
54
Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen
53
Spondylolisthesis
47
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An den Gelenken der Lendenwirbelsäule
1.276
Injektion eines Medikamentes an Nervenwurzeln und wirbelsäulennahe Nerven zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An der Lendenwirbelsäule
820
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
810
Elektrotherapie
436
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
256
Knochenersatz an der Wirbelsäule: Transplantation von Spongiosa(spänen) oder kortikospongiösen Spänen (autogen)
224
Knochenersatz an der Wirbelsäule: Verwendung von keramischem Knochenersatzmaterial: Ohne Anreicherung von Knochenwachstumszellen
193
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
191
Implantation, Revision, Wechsel und Entfernung eines Knochenteilersatzes und Knochentotalersatzes: Implantation eines Stimulators für das Knochenwachstum: Biochemischer Stimulator
187
Injektion eines Medikamentes in Gelenke der Wirbelsäule zur Schmerztherapie: Mit bildgebenden Verfahren: An den Gelenken der Halswirbelsäule
174
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
33
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
0
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
617
Arthrose des Hüftgelenkes
510
Arthrose des Kniegelenkes
405
Knochenbruch (Fraktur)
129
Kniegelenksoperation mit künstlichem Kniegelenk
94
Operationen am Fuß
61
Deformierung von Fingern und Zehen
56
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
41
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
23
Arthrose im Schultergelenk
17
Entfernung von erkranktem Knochengewebe
15
Stammzelltransplantation
1
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Notfallmedizin
Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Traumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige primäre Koxarthrose
391
Sonstige primäre Gonarthrose
365
Sonstige dysplastische Koxarthrose
61
Impingement-Syndrom der Schulter
55
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
50
Hallux valgus (erworben)
49
Sonstige sekundäre Koxarthrose
34
Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Gelenkendoprothese
28
Schenkelhalsfraktur
22
Fraktur des Außenknöchels
22
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
594
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
414
Implantation einer Endoprothese am Kniegelenk: Endoprothese mit erweiterter Beugefähigkeit: Zementiert
338
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
250
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
155
Andere Operationen an den Bewegungsorganen: Weichteildebridement, schichtenübergreifend
125
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Kurzschaft-Femurkopfprothese: Mit Pfannenprothese, nicht zementiert
104
Offen chirurgische Operationen an der Patella und ihrem Halteapparat: Retinakulumspaltung, lateral
82
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
73
Andere Operationen an Muskeln, Sehnen, Faszien und Schleimbeuteln: Sonstige: Oberschenkel und Knie
70
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
24
Krankenpflegehelfer
1
Operationstechnische Assistenz
0

Anästhesie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. med. Alexander E. Jung

Telefon: 06251 - 591 - 301
E-Mail


Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Durchführung sämtlicher Narkosearten
Intensivmedizin
Perioperative Schmerztherapie
Leistungen der Fachabteilung
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
4
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
3
Krankenpflegehelfer
1






Details