Ihr Aufenthalt im SHG-Kliniken Sonnenberg


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen















Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für SHG-Kliniken Sonnenberg

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Geriatrie Sonnenberg



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Bernd Gehlen

Telefon: 0681 - 889 - 2201
Telefax: 0681 - 889 - 2630
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Rainer Scheel

Telefon: 0681 - 889 - 2201
Telefax: 0681 - 889 - 2630
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Demenz
28
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Endoskopie
Geriatrische Tagesklinik
Naturheilkunde
Palliativmedizin
Physikalische Therapie
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen des Ganges und der Mobilität
112
Immobilität
79
Delir bei Demenz
77
Sturzneigung, anderenorts nicht klassifiziert
74
Volumenmangel
28
Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz
25
Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet
13
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
13
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
12
Kreuzschmerz
10
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 14 Behandlungstage und 20 Therapieeinheiten
512
Native Computertomographie des Schädels
286
Naturheilkundliche Komplexbehandlung: Mind. 14 bis höchstens 20 Behandlungstage und weniger als 2.520 Behandlungsmin. oder mind. 10 bis höchstens 13 Behandlungstage und mind. 1.680 Behandlungsmin.
279
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 21 Behandlungstage und 30 Therapieeinheiten
277
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
272
Neurographie
209
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
132
Hochaufwendige Pflege von Erwachsenen: 43 bis 71 Aufwandspunkte
69
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung: Mindestens 7 Behandlungstage und 10 Therapieeinheiten
65
Naturheilkundliche Komplexbehandlung: Mind. 7 bis höchstens 13 Behandlungstage und weniger als 1.680 Behandlungsminuten
47
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Altenpfleger
6
Gesundheits Krankenpfleger
32
Krankenpflegehelfer
4
Pflegehelfer
4

Neurologie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Thomas Vaterrodt

Telefon: 0681 - 889 - 2410
Telefax: 0681 - 889 - 2458
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
184
Erkrankung der Hirngefäße
10
Hirnentzündung
5
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Neurologische Frührehabilitation
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose zerebraler Arterien
73
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
51
Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert
31
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
24
Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet
23
Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal
21
Traumatische subdurale Blutung
16
Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet
14
Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluss oder Stenose präzerebraler Arterien
10
Progressive subkortikale vaskuläre Enzephalopathie
9
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
572
Native Computertomographie des Schädels
354
Evaluation des Schluckens mit flexiblem Endoskop
272
Neurographie
242
(Neuro-)psychologische und psychosoziale Diagnostik: Einfach
143
Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation: Mindestens 28 bis höchstens 41 Behandlungstage
141
Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation: Mindestens 14 bis höchstens 20 Behandlungstage
97
Quantitative Bestimmung von Parametern
62
Neurologisch-neurochirurgische Frührehabilitation: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
51
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
49
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Altenpfleger
3
Gesundheits Krankenpfleger
35
Krankenpflegehelfer
3
Pflegehelfer
2

Erwachsenenpsychiatrie mit Adoleszentenstation und Sucht



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Wolfgang Hofmann

Telefon: 0681 - 889 - 2204
Telefax: 0681 - 889 - 2409
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Alkoholsucht
392
Schizophrenie
291
Depression
117
Cannabissucht
61
Sucht, Heroin
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Psychosomatische Komplexbehandlung
Psychosomatische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Paranoide Schizophrenie
269
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
190
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom
113
Anpassungsstörungen
103
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
75
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
61
Akute Belastungsreaktion
57
Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv
38
Gemischte schizoaffektive Störung
37
Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom
33
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Pflegefachpersonen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
1.874
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Pflegefachpersonen: 1 Therapieeinheit pro Woche
1.507
Regelbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei Erwachsenen
1.444
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
1.231
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A1 (Regelbehandlung)
1.091
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
999
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Allgemeine Psychiatrie: Behandlungsbereich A2 (Intensivbehandlung)
891
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 2 bis 3 Therapieeinheiten pro Woche
671
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Psychologen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
657
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Keine Therapieeinheit pro Woche
613
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
21
Fachärzte (ohne Belegärzte)
10
Pflegepersonal
Altenpfleger
4
Gesundheits Krankenpfleger
85
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
4

Gerontopsychiatrie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Rosa Adelinde Fehrenbach

Telefon: 0681 - 889 - 2532
Telefax: 0681 - 889 - 2197
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Depression
178
Alzheimer Krankheit
135
Alkoholsucht
75
Schizophrenie
45
Schielbehandlung
18
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Psychosomatische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Delir bei Demenz
211
Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn
123
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
111
Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv
51
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
44
Paranoide Schizophrenie
43
Delir ohne Demenz
35
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom
35
Organische affektive Störungen
26
Anpassungsstörungen
22
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
1.333
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 1 bis 2 Therapieeinheiten pro Woche
1.129
Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei erwachsenen Patienten mit 3 Merkmalen
945
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Gerontopsychiatrie: Behandlungsbereich G2 (Intensivbehandlung)
763
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Pflegefachpersonen: Mehr als 0,05 bis 1 Therapieeinheit pro Woche
762
Intensivbehandlung bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Verhaltensstörungen bei erwachsenen Patienten mit 2 Merkmalen
651
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Einzeltherapie durch Spezialtherapeuten: 1 Therapieeinheit pro Woche
569
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Gruppentherapie durch Spezialtherapeuten: Mehr als 2 bis 3 Therapieeinheiten pro Woche
469
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Gerontopsychiatrie: Behandlungsbereich G1 (Regelbehandlung)
456
Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche bei Erwachsenen: Keine Therapieeinheit pro Woche
448
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Altenpfleger
12
Gesundheits Krankenpfleger
52
Krankenpflegehelfer
6
Pflegehelfer
4

Gerontopsychiatrie



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Dr. Rosa Adelinde Fehrenbach

Telefon: 0681 - 889 - 2532
Telefax: 0681 - 889 - 2197
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Alzheimer Krankheit
223
Depression
200
Schizophrenie
73
Alkoholsucht
55
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Psychiatrische Institutsambulanz nach § 118 SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von affektiven Störungen
Diagnostik und Therapie von gerontopsychiatrischen Störungen
Diagnostik und Therapie von Intelligenzstörungen
Diagnostik und Therapie von neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen
Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Diagnostik und Therapie von Schizophrenie, schizotypen und wahnhaften Störungen
Diagnostik und Therapie von Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren
Psychiatrische Tagesklinik
Psychosomatische Tagesklinik
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn
202
Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
118
Paranoide Schizophrenie
71
Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
51
Organische wahnhafte [schizophreniforme] Störung
46
Delir bei Demenz
43
Organische affektive Störungen
32
Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv
30
Delir ohne Demenz
29
Angst und depressive Störung, gemischt
23
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Gerontopsychiatrie: Behandlungsbereich G2 (Intensivbehandlung)
771
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Gerontopsychiatrie: Behandlungsbereich G1 (Regelbehandlung)
544
Native Computertomographie des Schädels
355
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
151
Neurographie
38
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe I (erhebliche Pflegebedürftigkeit)
38
Pflegebedürftigkeit: Pflegebedürftig nach Pflegestufe II (schwere Pflegebedürftigkeit)
28
Hämodialyse: Sonstige
27
Pflegebedürftigkeit: Erfolgter Antrag auf Einstufung in eine Pflegestufe
23
Behandlung von Erwachsenen in Einrichtungen, die im Anwendungsbereich der Psychiatrie-Personalverordnung liegen, Abhängigkeitskranke: Behandlungsbereich S1 (Regelbehandlung)
14
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Altenpfleger
10
Gesundheits Krankenpfleger
36
Krankenpflegehelfer
7
Pflegehelfer
1

Details