Spital Waldshut

Kontakt

Kaiserstraße 93-101, 79761 Waldshut-Tiengen

Besuchszeiten

0 - 24 Uhr

Parkplätze

Maximal 1,00 EUR pro Stunde
Maximal 5,00 EUR pro Tag

Behinderten- und Kurzzeitparkplätze befinden sich direkt am Spital. Ein Besucherparkplatz und ein öffentliches Parkhaus befinden sich in unmittelbarer Nähe des Spitals.

Ihr Aufenthalt im Spital Waldshut


Buchbare Wahlleistungen


Zusätzliche Leistungen









Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer
Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Bewertung für Spital Waldshut

Wie viele Herzen geben Sie uns?








Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzschwäche
689
Bluthochdruck
458
Herzrhythmusstörungen
373
Schwindel
197
Schlaganfall
166
Implantation eines Herzschrittmachers
143
Chronische Atemwegserkrankung
133
Epilepsie Krampfleiden
78
Herzinfarkt
68
Lungenentzündung
52
Kopfschmerz
29
Erkrankung der Hirngefäße
25
Darmspiegelung
21
Nierenversagen/Nierenschwäche
20
Migräne
18
Gesichtsnervenlähmung
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endosonographie
Intensivmedizin
Native Sonographie
Schrittmachereingriffe
Sonographie mit Kontrastmittel
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Linksherzinsuffizienz
303
Synkope und Kollaps
225
Benigne essentielle Hypertonie
126
Vorhofflimmern, paroxysmal
114
Präkordiale Schmerzen
103
Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet
87
Vorhofflimmern und Vorhofflattern, nicht näher bezeichnet
85
Brustschmerzen, nicht näher bezeichnet
83
Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet
82
Rechtsherzinsuffizienz
71
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.217
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
745
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
228
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
144
Ganzkörperplethysmographie
142
Audiometrie
76
Standardisiertes geriatrisches Basisassessment (GBA)
68
Intravenöse Anästhesie
65
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
63
Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens, nicht kathetergestützt: Medikamentöser Provokationstest (zur Erkennung von Arrhythmien)
62
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
13
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
24
Krankenpflegehelfer
2
Pflegehelfer
1

Medizinische Klinik 2



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Prof. Dr. med. Hasan Kulaksiz

Telefon: 07751 - 85 - 4341
Telefax: 07751 - 85 - 9004
E-Mail



Chefarzt/Chefärztin der Abteilung


Chefärztin Dr. med. Sun Ju Kim

Telefon: 07751 - 85 - 4341
Telefax: 07751 - 85 - 9004
E-Mail


Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
328
Alkoholsucht
224
Lungenentzündung
198
Magenentzündung (Gastritis)
165
Darminfektion
123
Gallenblasensteine
106
Operation am Darm (bei Polypen)
101
Zuckerkrankheit
78
Magenspiegelung
51
Bauchspeicheldrüsenentzündung
48
Herzschwäche
47
Lungenkrebs
39
Nierenversagen/Nierenschwäche
32
Operation Magengeschwür
23
Chronische Atemwegserkrankung
20
Chronische Darmentzündung (Morbus Crohn / Colitis Ulcerosa)
20
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
17
Schwindel
14
Gürtelrose
13
Bauchspeicheldrüsenkrebs
8
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endoskopie
Endosonographie
Intensivmedizin
Native Sonographie
Onkologische Tagesklinik
Palliativmedizin
Sonographie mit Kontrastmittel
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
108
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
89
Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten
46
Gastritis, nicht näher bezeichnet
44
Akute Zystitis
43
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
40
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
33
Alkoholische Leberzirrhose
32
Verschluss des Gallenganges
32
Pneumonie durch Nahrung oder Erbrochenes
30
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
498
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
337
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
186
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
141
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
128
Diagnostische Koloskopie: Total, bis Zäkum
110
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: Stufenbiopsie am oberen Verdauungstrakt
92
Endoskopische Operationen an den Gallengängen: Zugang durch retrograde Endoskopie
82
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
78
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
57
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
13
Krankenpflegehelfer
6
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Leistenbruchoperation
226
Gallenblasensteine
143
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
113
Entfernung Gallenblase
112
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
100
Laparoskopische Operation Leistenbruch
89
Operation bei Hauterkrankungen
78
Krampfaderoperation
75
Operation am Darm
66
Darmkrebs
66
Durchblutungsstörungen der Beine
61
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
57
Zuckerkrankheit
55
Hämorrhoiden
46
Schilddrüsenerkrankungen, allgemein
44
Schilddrüsenoperation
33
Operation an der Schilddrüse
28
Wundversorgung bei chronischen Wunden
26
Darmspiegelung
22
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
18
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Aortenaneurysmachirurgie
Behandlung von Verletzungen am Herzen
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Dialyseshuntchirurgie
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Eingriffe am Perikard
Endokrine Chirurgie
Endosonographie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Lungenchirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Mediastinoskopie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Native Sonographie
Operationen wegen Thoraxtrauma
Phlebographie
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Speiseröhrenchirurgie
Spezialsprechstunde
Thorakoskopische Eingriffe
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän
141
Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis
74
Akute Appendizitis mit lokalisierter Peritonitis
67
Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszess
60
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
57
Gallenblasenstein mit akuter Cholezystitis
48
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
39
Ileus, nicht näher bezeichnet
28
Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszess
28
Hämorrhoiden 3. Grades
28
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
169
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
105
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Offen chirurgisch
78
Appendektomie: Offen chirurgisch
75
Reoperation
75
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal
72
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Mit sonstiger Beschichtung
50
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
50
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
48
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Offen chirurgisch
46
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
7
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10
Krankenpflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
140
Fraktur Wirbelsäule
138
Fraktur Becken
79
Bandscheibenbeschwerden
77
Bandscheibenvorfall
77
Arthrose des Hüftgelenkes
55
Knochenschwund
51
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
49
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
38
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
36
Arthrose des Kniegelenkes
28
Fraktur Schädel
8
operative Behandlung bei Verbrennung oder Verätzung
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Arthroskopische Operationen
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Behandlung von Dekubitalgeschwüren
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Intensivmedizin
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Arthropathien
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Fußchirurgie
Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Spezialsprechstunde
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
161
Lumboischialgie
97
Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet
87
Pertrochantäre Fraktur
77
Schenkelhalsfraktur
75
Distale Fraktur des Radius
71
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
63
Sonstige primäre Koxarthrose
52
Fraktur des proximalen Endes des Humerus
49
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
42
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
233
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
80
Implantation einer Endoprothese am Hüftgelenk: Totalendoprothese: Nicht zementiert
68
Andere Operationen an den Bewegungsorganen: Weichteildebridement, schichtenübergreifend
50
Geschlossene Reposition einer Fraktur oder Epiphysenlösung mit Osteosynthese: Durch Marknagel mit Gelenkkomponente: Femur proximal
45
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
44
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch winkelstabile Platte: Radius distal
40
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch Schraube: Fibula distal
31
Offene Reposition einer einfachen Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch Platte: Fibula distal
30
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: Tiefreichend, subfaszial oder an Knochen und Gelenken der Extremitäten
27
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
16
Krankenpflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gebärmutter
224
Risikoschwangerschaft
135
Operation am Eierstock
123
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
97
Gebärmuttertumor (gutartig)
70
Fehlgeburt
65
Ausschabung bei Fehlgeburt
57
Schwangerschaftskomplikationen
56
Operation bei Inkontinenz
24
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
22
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116a SGB V bzw. § 31 Abs. 1a Ärzte-ZV (Unterversorgung)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Zystozele
44
Drohender Abort
40
Submuköses Leiomyom des Uterus
35
Leichte Hyperemesis gravidarum
34
Gutartige Neubildung des Ovars
29
Intramurales Leiomyom des Uterus
26
Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten
26
Missed abortion [Verhaltene Fehlgeburt]
21
Nicht näher bezeichneter Abort: Inkomplett, ohne Komplikation
21
Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz]
15
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Subtotale Uterusexstirpation: Suprazervikal: Endoskopisch (laparoskopisch)
71
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Uterus: Morcellieren des Uterus als Vorbereitung zur Uterusexstirpation
69
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Ohne Beschichtung
68
Lokale Exzision und Destruktion von Ovarialgewebe: Exzision einer Ovarialzyste: Endoskopisch (laparoskopisch)
55
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Uterus: Endometriumablation: Ablation durch Rollerball und/oder Schlingenresektion
43
Vaginale Kolporrhaphie und Beckenbodenplastik: Vorderwandplastik (bei (Urethro-)Zystozele): Mit alloplastischem Material
43
Andere Operationen am Darm: Adhäsiolyse: Laparoskopisch
41
Salpingoovariektomie: Salpingoovarektomie (ohne weitere Maßnahmen): Endoskopisch (laparoskopisch)
39
Therapeutische Kürettage [Abrasio uteri]: Ohne lokale Medikamentenapplikation
39
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Uterus: Destruktion: Elektrokoagulation
34
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
14
Krankenpflegehelfer
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
413
Risikoschwangerschaft
297
Schwangerschaftskomplikationen
18
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Ambulante Entbindung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Geburtshilfliche Operationen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
391
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
67
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
66
Sonstige für das Gestationsalter zu schwere Neugeborene
57
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
52
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
51
Schwierigkeit beim Neugeborenen bei Brusternährung
50
Vorzeitige Wehen ohne Entbindung
49
Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirurgischen Eingriff
39
Übertragene Schwangerschaft
38
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Audiometrie
659
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
655
Registrierung evozierter Potentiale: Früh-akustisch (FAEP/BERA)
632
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
292
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
213
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie]
144
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
138
Episiotomie und Naht: Episiotomie
124
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
99
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an Haut und Muskulatur von Perineum und Vulva
93
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
4
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
2
Hebammen
9
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel
Computertomographie (CT), nativ
Computertomographie (CT), Spezialverfahren
Fluoroskopie/Durchleuchtung als selbständige Leistung
Konventionelle Röntgenaufnahmen
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ
Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren
Phlebographie
Projektionsradiographie mit Kontrastmittelverfahren
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie)
Quantitative Bestimmung von Parametern
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
1.637
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
503
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
349
Native Computertomographie des Abdomens
340
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
334
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
303
Native Magnetresonanztomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
225
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
158
Native Computertomographie des Thorax
151
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
93
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Herzschwäche
24
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Allgemeine Schmerztherapie
Anästhesiologische Intensivmedizin
Patienten-Kontrollierte-Schmerztherapie (PCA) mittels Schmerzpumpe
Teilbetäubung als Nervenblockade
Teilbetäubung als rückenmarksnahe Leitungsanästhesie
Vollnarkose als Intubationsnarkose
Vollnarkose als Kehlkopfmaskennarkose
Vollnarkose als Maskennarkose
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
17
Linksherzinsuffizienz
11
Psychische und Verhaltensstörungen durch multiplen Substanzgebrauch und Konsum anderer psychotroper Substanzen: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
5
Pneumonie, nicht näher bezeichnet
5
Angioneurotisches Ödem
5
Sepsis durch Streptococcus pneumoniae
4
Sepsis durch sonstige näher bezeichnete Staphylokokken
4
Sepsis, nicht näher bezeichnet
4
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
4
Vergiftung: Sonstige und nicht näher bezeichnete Antipsychotika und Neuroleptika
4
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
324
Anlegen einer Maske zur maschinellen Beatmung
140
Einfache endotracheale Intubation
72
Legen und Wechsel eines Katheters in zentralvenöse Gefäße: Legen
58
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
57
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
55
Externe elektrische Defibrillation (Kardioversion) des Herzrhythmus: Synchronisiert (Kardioversion)
41
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf mit Messung des zentralen Venendruckes: Ohne kontinuierliche reflektionsspektrometrische Messung der zentralvenösen Sauerstoffsättigung
34
Diagnostische Tracheobronchoskopie: Mit flexiblem Instrument: Mit bronchoalveolärer Lavage
31
Transösophageale Echokardiographie [TEE]
30
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
11
Fachärzte (ohne Belegärzte)
8
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
14
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Prostata
204
Harnleiter- und Nierensteine
136
Chronische Mandelentzündung
95
Polypen
90
Operation an der Nase
86
Prostatavergrößerung
75
Operation an den Rachenmandeln
52
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
49
Erkrankung der oberen Atemwege
48
Nasennebenhöhlenentzündung
47
Operation an der Prostata (bei Krebs)
32
Prostatakrebs
28
Operation am Mittelohr
23
Operation an der Niere (bei Krebs)
22
Hodentumor
22
Nierenentzündung, allgemein
20
Nierentumor, Nierenkrebs
12
Harnblasenerkrankung
11
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Ureterstein
106
Prostatahyperplasie
75
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
61
Chronische Tonsillitis
49
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
43
Nasenseptumdeviation
35
Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel
35
Bösartige Neubildung der Prostata
28
Harnverhaltung
28
Bösartige Neubildung: Deszendierter Hoden
21
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
249
Diagnostische Urethrozystoskopie
220
Urographie: Retrograd
105
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
91
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
84
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
80
Dieser Text ist nur in der Vollversion von CodeText enthalten
74
Transurethrale Inzision von (erkranktem) Gewebe der Urethra: Urethrotomia interna, ohne Sicht
48
Tonsillektomie mit Adenotomie: Mit Dissektionstechnik
47
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Korrektur mit Resektion
43
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0