Kardiologische Qualitätsarbeit von Anfang bis Ende

Aus meinem Wohnort Eichenzell/Fulda anreisend bin ich bei meinen beiden Untersuchungsterminen zu Herzunstimmigkeiten sehr gut aufgenommen, untersucht und beraten worden. Insbesondere der Arzt der Ultraschalluntersuchung hat sein Unteruchungsgerät virtuos beherrscht und mir immer das Gefühl gegeben, dass ich auch verstehen kann, was er gerade macht. Somit waren die grossen Ängste vor den Ergebnissen nicht mehr vorhanden, die mich sehr geplagt hatten. Einbestellung und organisatorischer Ablauf der Untersuchungen sind für mich einzigartig erlebt worden. Ärzte und Schwestern gleichermassen haben durch Kompetenz und Freundlichkeit jederzeit überzeugt. Nach umfassender Beratung durch den Chefarzt habe ich beruhigt die Heimreise antreten können. Für mich hat es sich rundherum gelohnt. Ich werde diese Klinik in jedem Fall weiter empfehlen. Ich wünsche diesem Hause nur das Beste. Mfg. Jürgen Fischer, Magistratsrat a.D.

Sehr lange Liegezeit

Super Klinik.Kann ich nur raten. Ärzte und das Personal sind sehr nett und freundlich. Es sollte nur etwas mehr Pflegepersonal da sein.

Ihr Aufenthalt im St. Ansgar Krankenhaus Höxter


Gewünschte Leistungen


Ggf. verfügbare Leistungen















Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet? Detaillierte Informationen finden sie hier.




Serviceangebote

Patientenzimmer allgemein

Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle
Mutter-Kind-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer
Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

Ausstattung der Patientenzimmer

Fernsehgerät am Bett/im Zimmer
Internetanschluss am Bett/im Zimmer
Telefon am Bett

Besonderes Serviceangebot des Krankenhauses

Berücksichtigung von besonderen Ernährungsgewohnheiten (im Sinne von Kultursensibilität)
Geldautomat
Rooming-in
Seelsorge
Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

Patientenbewertungen für St. Ansgar Krankenhaus Höxter

   Kardiologische Qualitätsarbeit von Anfang bis Ende

J.F. |  August 2018

Aus meinem Wohnort Eichenzell/Fulda anreisend bin ich bei meinen beiden Untersuchungsterminen zu Herzunstimmigkeiten sehr gut aufgenommen, untersucht und beraten worden. Insbesondere der Arzt der Ultraschalluntersuchung hat sein Unteruchungsgerät virtuos beherrscht und mir immer das Gefühl gegeben, dass ich auch verstehen kann, was er gerade macht. Somit waren die grossen Ängste vor den Ergebnissen nicht mehr vorhanden, die mich sehr geplagt hatten. Einbestellung und organisatorischer Ablauf der Untersuchungen sind für mich einzigartig erlebt worden. Ärzte und Schwestern gleichermassen haben durch Kompetenz und Freundlichkeit jederzeit überzeugt. Nach umfassender Beratung durch den Chefarzt habe ich beruhigt die Heimreise antreten können. Für mich hat es sich rundherum gelohnt. Ich werde diese Klinik in jedem Fall weiter empfehlen. Ich wünsche diesem Hause nur das Beste. Mfg. Jürgen Fischer, Magistratsrat a.D.


   Sehr lange Liegezeit

M.B. |  September 2017

Super Klinik.Kann ich nur raten. Ärzte und das Personal sind sehr nett und freundlich. Es sollte nur etwas mehr Pflegepersonal da sein.


Bewertung für St. Ansgar Krankenhaus Höxter

Wie viele Herzen geben Sie uns?







Bitte beachten Sie:
Um die Echtheit Ihrer Bewertung zu prüfen, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.



Bezüglich der Formulierung Ihrer Bewertung bittet Krankenhaus.de um einen konstruktiven Stil. Fair play! Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Bewertungsrichtlinien.

Unterstützen Sie Ihr Krankenhaus, Service und Leistungen zu verbessern um den Aufenthalt für Patienten so angenehm wie möglich zu machen.


Sie wollen verstehen wie Krankenhaus.de arbeitet?
Detaillierte Informationen finden sie hier.

Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
1.409
Herzrhythmusstörungen
284
Herzinfarkt
266
Implantation eines Herzschrittmachers
248
Darmspiegelung
141
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
109
Lungenentzündung
77
Alkoholsucht
50
Herzklappenerkrankungen
38
Operation am Darm (bei Polypen)
34
Darminfektion
28
Schwindel
17
Operation Magengeschwür
11
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Betreuung von Patienten und Patientinnen vor und nach Transplantation
Defibrillatoreingriffe
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie der pulmonalen Herzkrankheit und von Krankheiten des Lungenkreislaufes
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von ischämischen Herzkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Arterien, Arteriolen und Kapillaren
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Pleura
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Venen, der Lymphgefäße und der Lymphknoten
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von rheumatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Krankheiten
Elektrophysiologie
Intensivmedizin
Schrittmachereingriffe
Shuntzentrum
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Instabile Angina pectoris
256
Akuter subendokardialer Myokardinfarkt
170
Vorhofflimmern, paroxysmal
125
Synkope und Kollaps
100
Präkordiale Schmerzen
91
Angina pectoris, nicht näher bezeichnet
68
Orthostatische Hypotonie
59
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
48
Volumenmangel
44
Supraventrikuläre Tachykardie
43
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
7.245
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit sonstigen Substanzen
1.595
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
1.493
Andere diagnostische Katheteruntersuchung an Herz und Gefäßen: Bestimmung des Herzvolumens und der Austreibungsfraktion
953
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der verwendeten Ballons: Sonstige Ballons
737
Transarterielle Linksherz-Katheteruntersuchung: Koronarangiographie, Druckmessung und Ventrikulographie im linken Ventrikel
734
Funkgesteuerte kardiologische Telemetrie
653
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Resorbierbare Plugs mit Anker
542
Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Herz und Koronargefäßen: Angioplastie (Ballon): Eine Koronararterie
507
Native Computertomographie des Schädels
446
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
19
Fachärzte (ohne Belegärzte)
9
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
22
Krankenpflegehelfer
3
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darmspiegelung
410
Darminfektion
167
Operation am Darm (bei Polypen)
161
Magenentzündung (Gastritis)
122
Lungenentzündung
74
Ballonaufdehnung bei Verengung der Herzkranzgefässe
54
Operation Magengeschwür
41
Implantation eines Herzschrittmachers
27
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
10
Speiseröhrenkrebs
7
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Behandlung von Blutvergiftung/Sepsis
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit)
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von endokrinen Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Darmausgangs
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie)
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von infektiösen und parasitären Krankheiten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Peritoneums
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Duplexsonographie
Eindimensionale Dopplersonographie
Endoskopie
Endosonographie
Native Sonographie
Sonographie mit Kontrastmittel
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
72
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
71
Sonstige Gastritis
70
Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet
47
Obstipation
42
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
28
Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger
25
Instabile Angina pectoris
23
Sonstige akute Gastritis
22
Volumenmangel
22
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
752
Endoskopische Biopsie an oberem Verdauungstrakt, Gallengängen und Pankreas: 1 bis 5 Biopsien am oberen Verdauungstrakt
436
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
297
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
294
Diagnostische Koloskopie: Total, mit Ileoskopie
263
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
247
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
227
Native Computertomographie des Schädels
160
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
132
Endoskopische Biopsie am unteren Verdauungstrakt: 1 bis 5 Biopsien
125
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
18
Krankenpflegehelfer
3
Pflegeassistenten
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Chemotherapie
463
Schielbehandlung
344
Lungenkrebs
172
Darmspiegelung
72
Gallenblasentumor, Gallenblasenkrebs
47
Leberkrebs
46
Speiseröhrenkrebs
45
Magenkrebs
44
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
40
Eierstockkrebs
36
Lungenentzündung
28
Tumor des Lymphsystem
28
Operation am Darm (bei Polypen)
21
Hodgkin-Krankheit
14
Kehlkopftumor, Kehlkopfkrebs
11
Prostatakrebs
10
Bauchspeicheldrüsenkrebs
8
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Privatambulanz
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von angeborenen und erworbenen Immundefekterkrankungen (einschließlich HIV und AIDS)
Diagnostik und Therapie von Autoimmunerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
Diagnostik und Therapie von hämatologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen
Palliativmedizin
Schmerztherapie
Transfusionsmedizin
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Bösartige Neubildung: Bronchus oder Lunge, nicht näher bezeichnet
72
Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)
41
Bösartige Neubildung des Ovars
36
Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend
30
Bösartige Neubildung des Rektums
28
Intrahepatisches Gallengangskarzinom
24
Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet
24
Bösartige Neubildung: Ösophagus, unteres Drittel
23
Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet
22
Bösartige Neubildung: Magen, nicht näher bezeichnet
21
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
284
Computertomographie des Thorax mit Kontrastmittel
230
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
206
Hochvoltstrahlentherapie: Linearbeschleuniger mehr als 6 MeV Photonen oder schnelle Elektronen, 3D-geplante Bestrahlung: Ohne bildgestützte Einstellung
170
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
162
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
139
Mittelgradig komplexe und intensive Blockchemotherapie: 1 Tag: 2 Medikamente
115
Palliativmedizinische Komplexbehandlung: Mindestens 7 bis höchstens 13 Behandlungstage
97
Native Computertomographie des Schädels
93
Nicht komplexe Chemotherapie: 1 Tag: 1 Medikament
93
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
16
Krankenpflegehelfer
1
Pflegeassistenten
0
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Schlaganfall
272
Epilepsie Krampfleiden
203
Schwindel
117
Migräne
104
Bandscheibenvorfall
58
Bandscheibenbeschwerden
58
Implantation eines Herzschrittmachers
32
Gesichtsnervenlähmung
31
Kopfschmerz
22
Polyneuropathie
20
Hirntumor
19
Trigeminusneuralgie, Gesichtsschmerz
17
Myasthenia gravis
17
Erkrankung Nerven / Muskeln
17
Erkrankung der Hirngefäße
12
Gürtelrose
12
Hirnentzündung
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden
Diagnostik und Therapie von degenerativen Krankheiten des Nervensystems
Diagnostik und Therapie von demyelinisierenden Krankheiten des Zentralnervensystems
Diagnostik und Therapie von entzündlichen ZNS-Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Hirnhäute
Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen
Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Nerven, der Nervenwurzeln und des Nervenplexus
Diagnostik und Therapie von Krankheiten im Bereich der neuromuskulären Synapse und des Muskels
Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des Gehirns
Diagnostik und Therapie von neuroimmunologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen neurovaskulären Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Systematrophien, die vorwiegend das Zentralnervensystem betreffen
Diagnostik und Therapie von zerebraler Lähmung und sonstigen Lähmungssyndromen
Diagnostik und Therapie von zerebrovaskulären Erkrankungen
Neurologische Frührehabilitation
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin
Schmerztherapie
Stroke Unit
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hirninfarkt durch Thrombose präzerebraler Arterien
114
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen
107
Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien
80
Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien
50
Benigner paroxysmaler Schwindel
43
Orthostatische Hypotonie
43
Komplizierte Migräne
40
Sonstige Polyneuritiden
37
Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen
34
Parästhesie der Haut
34
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Native Computertomographie des Schädels
1.419
Neurographie
1.238
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
1.022
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
934
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
922
Registrierung evozierter Potentiale: Somatosensorisch (SSEP)
815
Untersuchung des Liquorsystems: Lumbale Liquorpunktion zur Liquorentnahme
690
Andere neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls: Mindestens 24 bis höchstens 72 Stunden: Ohne Anwendung eines Telekonsildienstes
361
Therapie organischer und funktioneller Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens
341
Magnetresonanztomographie des Schädels mit Kontrastmittel
321
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
10
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
20
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
0
Krankenpflegehelfer
2
Pflegeassistenten
2
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Darminfektion
266
Lungenentzündung
58
Chronische Mandelentzündung
40
Migräne
30
Magenentzündung (Gastritis)
26
Epilepsie Krampfleiden
26
Kopfschmerz
25
Asthma bronchiale
20
Schwindel
15
Chronische Mittelohrenzündung
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Medizinisches Versorgungszentrum nach § 95 SGB V
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie chromosomaler Anomalien
Diagnostik und Therapie spezieller Krankheitsbilder Frühgeborener und reifer Neugeborener
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Atemwege und der Lunge
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Diabetes)
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen der Leber, der Galle und des Pankreas
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) pädiatrischen Nierenerkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) rheumatischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von (angeborenen) Stoffwechselerkrankungen
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen im Säuglings-, Kleinkindes- und Schulalter
Diagnostik und Therapie von psychosomatischen Störungen des Kindes
Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Wachstumsstörungen
Neonatologie
Neonatologische/Pädiatrische Intensivmedizin
Neugeborenenscreening
Neuropädiatrie
Perinatale Beratung Hochrisikoschwangerer im Perinatalzentrum gemeinsam mit Frauenärzten und Frauenärztinnen
Spezialsprechstunde
Versorgung von Mehrlingen
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen Ursprungs
183
Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet
112
Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet
82
Obstipation
76
Synkope und Kollaps
73
Diabetes mellitus in der Familienanamnese
52
Sonstige vor dem Termin Geborene
44
Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen
41
Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Akute Intoxikation [akuter Rausch]
40
Akute Gastroenteritis durch Norovirus [Norwalk-Virus]
36
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
475
Elektroenzephalographie (EEG): Routine-EEG (10/20 Elektroden)
452
Registrierung evozierter Potentiale: Otoakustische Emissionen
344
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
235
Applikation von Medikamenten und Elektrolytlösungen über das Gefäßsystem bei Neugeborenen: Intravenös, kontinuierlich
223
Darmspülung
132
Belastungstest mit Substanzen zum Nachweis einer Stoffwechselstörung
130
Native Magnetresonanztomographie des Schädels
123
Lichttherapie: Lichttherapie des Neugeborenen (bei Hyperbilirubinämie)
86
Diagnostische Ösophagogastroduodenoskopie: Bei normalem Situs
30
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
8
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
31
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Geburt
522
Risikoschwangerschaft
482
Operation an der Gebärmutter
294
Operation am Eierstock
186
Tumor Scheide, weibliches Genitalorgane
94
Gebärmuttertumor (gutartig)
92
Schwangerschaftskomplikationen
84
Brustkrebs
78
Gebärmutterschleimhautwucherung
73
Operation bei Inkontinenz
59
Inkontinenz
54
Operation an der Gebärmutter (bei Krebs)
51
Ausschabung bei Fehlgeburt
49
Gebärmutterentfernung
46
Fehlgeburt
32
Operation an der Brust (bei Brustkrebs)
30
Schwangerschaftsdiabetes
30
Gebärmutterkrebs
30
Darminfektion
25
Wundversorgung bei chronischen Wunden
23
Geburt durch Kaiserschnitt
20
Operation an Vulva/Vagina (bei Krebs)
20
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Betreuung von Risikoschwangerschaften
Diagnostik und Therapie gynäkologischer Tumoren
Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von entzündlichen Krankheiten der weiblichen Beckenorgane
Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren der Brustdrüse
Diagnostik und Therapie von Krankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes
Diagnostik und Therapie von nichtentzündlichen Krankheiten des weiblichen Genitaltraktes
Diagnostik und Therapie von sonstigen Erkrankungen der Brustdrüse
Endoskopische Operationen
Geburtshilfliche Operationen
Gynäkologische Chirurgie
Inkontinenzchirurgie
Kosmetische/Plastische Mammachirurgie
Mammachirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Pränataldiagnostik und -therapie
Spezialsprechstunde
Urogynäkologie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Einling, Geburt im Krankenhaus
493
Vorzeitiger Blasensprung, Wehenbeginn innerhalb von 24 Stunden
138
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch abnorme fetale Herzfrequenz
86
Protrahierte Geburt nach spontanem oder nicht näher bezeichnetem Blasensprung
55
Dammriss 2. Grades unter der Geburt
54
Belastungsinkontinenz [Stressinkontinenz]
53
Sonstige für das Gestationsalter zu schwere Neugeborene
50
Komplikationen bei Wehen und Entbindung durch sonstige Nabelschnurkomplikationen
49
Dammriss 1. Grades unter der Geburt
48
Partialprolaps des Uterus und der Vagina
47
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Registrierung evozierter Potentiale: Otoakustische Emissionen
634
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Routineversorgung
604
Überwachung und Leitung einer normalen Geburt
366
Überwachung und Leitung einer Risikogeburt
321
Künstliche Fruchtblasensprengung [Amniotomie]
240
Postnatale Versorgung des Neugeborenen: Spezielle Versorgung (Risiko-Neugeborenes)
227
Epidurale Injektion und Infusion zur Schmerztherapie
213
Salpingektomie: Total: Endoskopisch (laparoskopisch)
207
Reoperation
207
Rekonstruktion weiblicher Geschlechtsorgane nach Ruptur, post partum [Dammriss]: Naht an der Haut von Perineum und Vulva
201
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
6
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
9
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
9
Hebammen
10
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Gallenblase (bei Krebs)
223
Entfernung Gallenblase
223
Leistenbruchoperation
175
Laparoskopische Operation Leistenbruch
169
Operation am Darm
123
Darmkrebs
123
Operation am Blinddarm, Blinddarmentfernung
118
Wundversorgung bei chronischen Wunden
103
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
86
Darmspiegelung
85
Operationen einer Halsschlagaderverengung
82
Darminfektion
69
Schilddrüsenoperation
53
Operation an der Schilddrüse
52
Darmkrebs (Dick- /Enddarm)
45
Gefäßoperation an den Beinen
40
Hämorrhoiden
36
Operative Behandlung von Hämorrhoiden
28
Operation Magengeschwür
20
Zwerchfellbruch
11
Operation an der Leber (bei Krebs)
10
Bauchspeicheldrüsenkrebs
6
Speiseröhrenkrebs
2
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Dialyseshuntchirurgie
Endokrine Chirurgie
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Leber-, Gallen-, Pankreaschirurgie
Magen-Darm-Chirurgie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe
Portimplantation
Spezialsprechstunde
Transfusionsmedizin
Tumorchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs
65
Obstipation
59
Pilonidalzyste mit Abszess
36
Sonstige Appendizitis
32
Narbenhernie mit Einklemmung, ohne Gangrän
29
Bösartige Neubildung des Rektums
27
Analabszess
26
Ileus, nicht näher bezeichnet
24
Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches
24
Hautabszess, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten
23
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
264
Art des verwendeten Materials für Gewebeersatz und Gewebeverstärkung: Nicht resorbierbares Material: Mit Titanbeschichtung
240
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
226
Cholezystektomie: Einfach, laparoskopisch: Ohne laparoskopische Revision der Gallengänge
195
Hämodialyse: Intermittierend, Antikoagulation mit Heparin oder ohne Antikoagulation
171
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
161
Verschluss einer Hernia inguinalis: Mit alloplastischem, allogenem oder xenogenem Material: Laparoskopisch transperitoneal [TAPP]
158
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel
154
Computertomographie des Beckens mit Kontrastmittel
151
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
136
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
5
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
10
Pflegeassistenten
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Ballonaufdehnung bei Durchblutungsstörungen
194
Operationen einer Halsschlagaderverengung
36
Gefäßoperation an den Beinen
21
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Amputationschirurgie
Aortenaneurysmachirurgie
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen
Konservative Behandlung von arteriellen Gefäßerkrankungen
Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen
Spezialsprechstunde
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Sonstige näher bezeichnete Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen
15
Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung
6
Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten
6
Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur
5
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Arteriographie der Gefäße der unteren Extremitäten
68
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Oberschenkel
66
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Angioplastie (Ballon): Gefäße Unterschenkel
61
Zusatzinformationen zu Materialien: Verwendung eines Gefäßverschlusssystems: Clipsystem
40
Arteriographie der Gefäße des Beckens
30
Perkutan-transluminale Gefäßintervention: Rotationsthrombektomie: Gefäße Oberschenkel
27
Zusatzinformationen zu Materialien: Art der verwendeten Ballons: Zwei medikamentenfreisetzende Ballons an anderen Gefäßen
24
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung
24
Temporäre Weichteildeckung: Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumtherapie: An Haut und Unterhaut
24
Computertomographie der peripheren Gefäße mit Kontrastmittel
19
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
5
Fachärzte (ohne Belegärzte)
3
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
7
Pflegehelfer
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Hüftgelenksoperation mit künstlichem Gelenk
64
Operation am Kniegelenk bei Bandverletzungen
47
Fraktur oder Verletzung Fuß, Bein
39
Fraktur Becken
34
Fraktur oder Verletzung Arm, Hand, Schulter
30
Wundversorgung bei chronischen Wunden
30
Bandscheibenbeschwerden
20
Kieferbruch
20
Schädelbasisbruch
20
Fraktur Schädel
20
Bandscheibenvorfall
20
Fraktur Hals(wirbelsäule)
5
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
D-Arzt-/Berufsgenossenschaftliche Ambulanz
Ermächtigung zur ambulanten Behandlung nach § 116 SGB V bzw. § 31a Abs. 1 Ärzte-ZV (besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden oder Kenntnisse von Krankenhausärzten und Krankenhausärztinnen)
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Arthroskopische Operationen
Bandrekonstruktionen/Plastiken
Chirurgie der peripheren Nerven
Chirurgische Intensivmedizin
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax
Endoprothetik
Fußchirurgie
Handchirurgie
Metall-/Fremdkörperentfernungen
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Notfallmedizin
Schulterchirurgie
Septische Knochenchirurgie
Sportmedizin/Sporttraumatologie
Verbrennungschirurgie
Wirbelsäulenchirurgie
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Gehirnerschütterung
91
Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens
25
Prellung des Thorax
24
Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung
19
Fraktur des Femurschaftes
16
Fraktur des Außenknöchels
16
Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels
15
Fraktur des Humerusschaftes
14
Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese
13
Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert
11
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Funktionsorientierte physikalische Therapie: Funktionsorientierte physikalische Monotherapie
872
Native Computertomographie des Schädels
212
Transfusion von Vollblut, Erythrozytenkonzentrat und Thrombozytenkonzentrat: Erythrozytenkonzentrat: 1 TE bis unter 6 TE
102
Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark
101
Native Computertomographie des Muskel-Skelett-Systems
83
Einfache Wiederherstellung der Oberflächenkontinuität an Haut und Unterhaut: Primärnaht: Sonstige Teile Kopf
72
Monitoring von Atmung, Herz und Kreislauf ohne Messung des Pulmonalarteriendruckes und des zentralen Venendruckes
72
Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur im Gelenkbereich eines langen Röhrenknochens: Durch winkelstabile Platte: Radius distal
69
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
49
Andere native Computertomographie
49
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
9
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
12
Gesundheits Kinderkrankenpfleger
1
Pflegeassistenten
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Harnleiter- und Nierensteine
109
Operation an der Prostata
97
Prostatavergrößerung
91
Operation am Harntrakt bei Fehlbildung
81
Prostatakrebs
61
Inkontinenz
58
Nierenentzündung, allgemein
45
Harnblasenerkrankung
29
Stosswellenbehandlung, Stosswellentherapie
27
Operation an der Niere (bei Krebs)
21
Nierentumor, Nierenkrebs
15
Hodentumor
12
Operation an der Prostata (bei Krebs)
10
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Notfallambulanz (24h)
Privatambulanz
Vor- und nachstationäre Leistungen nach § 115a SGB V
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der männlichen Genitalorgane
Diagnostik und Therapie von Niereninsuffizienz
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Niere und des Ureters
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Harnsystems
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Urogenitalsystems
Diagnostik und Therapie von tubulointerstitiellen Nierenkrankheiten
Diagnostik und Therapie von Urolithiasis
Kinderurologie
Minimalinvasive endoskopische Operationen
Minimalinvasive laparoskopische Operationen
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Niere, Harnwegen und Harnblase
Schmerztherapie
Spezialsprechstunde
Tumorchirurgie
Urodynamik/Urologische Funktionsdiagnostik
Urogynäkologie
Sonstiges: Implantation suburethaler Bänder zur Therapie der postop. Belastungsinkontinenz bei Männern (Arpl. Band)
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein
122
Prostatahyperplasie
91
Bösartige Neubildung der Prostata
61
Ureterstein
57
Bösartige Neubildung: Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend
47
Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet
46
Akute tubulointerstitielle Nephritis
45
Nicht näher bezeichnete Hämaturie
41
Nierenstein
38
Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert
35
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Diagnostische Urethrozystoskopie
684
Urographie: Retrograd
509
Manipulationen an der Harnblase: Spülung, kontinuierlich
320
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
238
Andere Manipulationen am Harntrakt: Sonstige
188
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
136
Zystostomie: Perkutan
131
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Entfernung
131
Transurethrale Inzision, Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Harnblase: Resektion: Nicht fluoreszenzgestützt
101
Computertomographie des Abdomens mit Kontrastmittel
91
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
6
Fachärzte (ohne Belegärzte)
4
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
8
Krankenpflegehelfer
1
Pflegeassistenten
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Grauer Star Operation
29
Operation an der Linse
29
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Belegarztpraxis am Krankenhaus
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Anpassung von Sehhilfen
Diagnostik und Therapie des Glaukoms
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Aderhaut und der Netzhaut
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Augenmuskeln, Störungen der Blickbewegungen sowie Akkommodationsstörungen und Refraktionsfehlern
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Konjunktiva
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Linse
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Sklera, der Hornhaut, der Iris und des Ziliarkörpers
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Augenlides, des Tränenapparates und der Orbita
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Glaskörpers und des Augapfels
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Sehnervs und der Sehbahn
Diagnostik und Therapie von Sehstörungen und Blindheit
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Auges und der Augenanhangsgebilde
Diagnostik und Therapie von strabologischen und neuroophthalmologischen Erkrankungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren des Auges und der Augenanhangsgebilde
Plastische Chirurgie
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Mikrochirurgische Technik
29
Extrakapsuläre Extraktion der Linse [ECCE]: Linsenkernverflüssigung [Phakoemulsifikation] über kornealen Zugang: Mit Einführung einer kapselfixierten Hinterkammerlinse, monofokale Intraokularlinse
29
Minimalinvasive Technik: Endoskopische Operationen durch natürliche Körperöffnungen [NOTES]: Sonstige
29
Injektion eines Medikamentes an extrakranielle Hirnnerven zur Schmerztherapie
27
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
1
Behandlungsangebot
Fälle / Jahr
Operation an der Nase
57
Erkrankung der oberen Atemwege
29
Nasennebenhöhlenentzündung
29
Operation am Kehlkopf (bei Krebs)
13
Ambulante Behandlungsmöglichkeiten
Belegarztpraxis am Krankenhaus
Schwerpunkte der medizinischen Versorgung
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
Diagnostik und Therapie von Infektionen der oberen Atemwege
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Bereich der Ohren
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
Interdisziplinäre Tumornachsorge
Mittelohrchirurgie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Rekonstruktive Chirurgie im Bereich der Ohren
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
Schnarchoperationen
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sonstige Krankheiten der oberen Atemwege
Spezialsprechstunde
Transnasaler Verschluss von Liquorfisteln
Top 10 Diagnosen
Anzahl
Nasenseptumdeviation
28
Chronische Tonsillitis
11
Top 10 Operationen (Prozeduren)
Anzahl
Operationen an der unteren Nasenmuschel [Concha nasalis]: Konchotomie und Abtragung von hinteren Enden
29
Submuköse Resektion und plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Plastische Rekonstruktion des Nasenseptums: Mit lokalen autogenen Transplantaten (Austauschplastik)
20
Tonsillektomie mit Adenotomie: Mit Dissektionstechnik
13
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Larynx: Exzision, mikrolaryngoskopisch
7
Mikrochirurgische Technik
5
Exzision und Destruktion von erkranktem Gewebe des Larynx: Dekortikation einer Stimmlippe, mikrolaryngoskopisch
4
Angaben zum Personal
Ärztliches Personal
Ärzte (ohne Belegärzte)
0
Fachärzte (ohne Belegärzte)
0
Pflegepersonal
Gesundheits Krankenpfleger
0